Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

  • So. Endlich auch gesehen. Ich habe 'Sehr gut' vergeben. Mehr nicht weil zu viel Palmer/Sherry Plot dabei war. War zwar wesentlich spannender als sonst, aber ich konnte mich irgendwie die ganze Season nicht damit anfreunden. Irgendwie hatte ich die ganze Zeit gedacht, dass Sherry wohl heute sterben würde. Von daher kam die Überraschung nicht wirklich bei mir an. Gute Entscheidung. Nina wird mir definitiv mehr fehlen als Sherry, aber es war wirklich gut, beide rauszunehmen. So können sie nächstes …

  • Ich finde vor allem Palmers Entwicklung über die Season doch sehr interressant. Erinnert ihr euch noch an Jacks Worte zu Nina in Season 1 übers 'compromising'? Und das wenn man es auch nur einmal macht, in eine Spirale gerät und am Ende sich nicht mehr anders tun kann? Genau das ist es was Palmer im Moment doch mitmacht. Yvonne

  • @starjey: Woher weißt du was Nina für eine Strafe bekommen hat? Die angedachte Strafe war doch nur noch nicht ausgeführt worden, weil sie Informationen hatte dringend gebraucht wurden um ihre Hintermänner zu finden. Trotzdem hoffe ich das Tony aus der Sache *irgendwie* rauskommt. Aber das ganze war Hochverrat. Da gibt es nix dran zu rütteln. Mmmh. Ob sich über Google was zum Strafmaß in der Realität herausholen läßt? Aber ich denke mal das die Autoren es bei 24 nicht nötig haben, die Realität no…

  • Zitat: „Und den Vergleich zu Nina finde ich schon passend, die ist aufgrund ihrer Verbindung zu Terroristen und den damit einhergehenden Informationen mal eben schnell begnadigt worden.(eine Möglichkeit, die Tony dann ja leider verwährt ist)“ Na ja, Nina ist doch nicht begnadigt worden weil sie Informationen über Terroristen hat. Sondern weil dadurch die Explosion einer Atombombe verhindert werden sollte. In dem Fall hätte Tony wohl auch nichts zu befürchten. Ich persönlich fände es SEHR unglaub…

  • Okay. Aber ich finde nicht, dass es nicht zum Kontext von S3 paßt. Man darf doch nicht vergessen das es sich hier um Echtzeit handelt. Wie schnell funktioniert denn normalerweise sowas? Wird man sofort vor Gericht gestellt nachdem man jemanden erschossen hat? Und es keine Zeugen gibt? Vor allem mitten in der Nacht? Gerade bei Jacks Aktion mit Nina. Ich gehe schon davon aus, dass nach der Season nicht alles Friede, Freude Eierkuchen ist. Man muß aber halt versuchen das ganze mal realistisch zu be…

  • Tony hat es aber in Kauf genommen, das Mio. Menschen sterben. Auch die Bereitschaft dazu finde ich absolut nicht in Ordnung und sollte bestraft werden. Er hat Saunders entkommen lassen. Nur um eine andere CTU Agentin zu schützen. Sorry, aber ich habe dafür wenig verständis. Ehefrau hin oder her. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass Michelle professioneller gehandelt hätte als er. Zitat: „Eigentlich war das auch bei Jack ein Fehlverhalten. Das Jack nicht aus Notwehr gehandelt hat, ist ja wohl o…

  • In der Folge wurde das ganze Echzeitprinzip eh mit Füßen getreten. Allein schon wie landesweit die ganzen Vials gefunden wurden. Ich denke das war auch der Punkt der mich an der ganzen Folge am meisten gestört hat. Einerseits wird immer beteuert das die Uhr der wirkliche Star der Serie ist und dann wird gedreht und geschraubt wie es gerade paßt. Yvonne

  • Aber ist New York oder Washington so klein das man innerhalb 10 Minuten vor Ort ist und jemanden per Scharfschütze erledigen kann? An sich fand ich aber die Kürze des Hubschrauberfluges schlimmer als die Abfangaktionen des Virus. Ich hätte halt nur gehofft das etwas mehr Spannung erzeugt wird, indem alles länger dauert. Aber wer weiß für was sie die letzte Stunde noch brauchen. Vermutlich ist da einfach keine Zeit mehr sich da auch noch drauf zu konzentrieren. Yvonne