Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 45.

  • Ja und? So lange die Kritik berechtigt ist, wo ist dein Problem?

  • Also ich fand die Folge richtig mies. Die Logiklücken wurden ja schon genannt. Aber wie schnell Jack Tarins Ablenkungsmanöver ausgehebelt hat, war schon rekordverdächtig. Sorry, aber ist den Autoren nichts anderes mehr eingefallen? Diese paar Sekunden hätten echt nicht gemusst. Diese Szene und viele anderen machen schon einen recht konstruierten Eindruck. Für mich war die Folge nach der letzten mit einer der schwächsten. Achja: die schauspielerische Leistung der Tochter ist unterirdisch.

  • Zukunft von 24

    blackbox - - 24 Allgemein

    Beitrag

    Ich bin auch dafür, dass die Serie beendet wird. So langsam wirkt sie nämlich ausgelutscht. Man hat alle möglichen Szenarien gezeigt. Was sollte denn noch kommen?

  • Zitat von Victor Drazen: „Noch ein kurzer Nachtrag: Da ich den Schluss kritisiert habe, hier ein paar Vorschläge von mir, wie ich es erträglicher gefunden hätte - Jack in Ruhe sterben lassen, Kim sitzt daneben, trauert um ihren Dad - Renee ist davor bei ihm - vll eine Kussszene ? - Tony ist bei Jack und sie reden noch ein letztes mal - Tony stirbt am Schluss, Jack erfährt es usw... sind zwar nur grobe Ansätze, aber ich meld mich ja nochmal mfg, CTU“ Das nicht dein ernst? Das wäre ja mal klischee…

  • Woher wusste der Typ im Krankenhaus, dass Matobo entführt werden sollte? Das wusste ja nicht mal Emerson.

  • Ein sehr schwaches Finale mit Ausnahme der letzten Minuten. Ist es nur mir aufgefallen? Es waren verdammt viele unfreiwillig komische Momente dabei. Gut ist, dass man keinen Cliffhanger gemacht hat. Somit kann 24 in der nächsten Staffel völlig ohne Altlasten neu starten. Immerhin.

  • Zitat: „Original von sailscape Was ist mit Doyle los? Ist er wieder böse geworden?? Oder war er es schon immer? Sehr mysteriös! “ Warum sollte er böse geworden sein? Bist du sicher, dass du den Abschnitt verstanden hast?

  • Ich verstehe die Geschichte um den Chip nicht so ganz...... Es gibt ein Abkommen, das ist klar. Dabei haben die Amerikaner irgendeinen Code erhalten, der in den Computern herumschlummert. Dann gibt es diesen Chip in den Atombomben der Russen. Mit dem Code und dem Chip lässt sich nun also das gesamte Verteidigungssystem der Russen lahm legen. Richtig? Wenn dem so ist, dann gute Nacht. Wer hat sich diesen Schlund ausgedacht? Die "Sexszene" war mal wieder geil. Keine 5 Minuten haben sie gebraucht, …

  • Zitat: „Original von Yvonne Ich bin da auch überhaupt nicht draufgekommen, dass es sich um einen getürkten Angriff handelt. Das ganze ging auch viel zu schnell um drüber nachzudenken. Ich hatte eher die verrückte Idee, dass Jack und Doyle nur so tun als wären sie getroffen worden, um Fayed mit seinen Leuten abhauen zu lassen, um ihm dann unbemerkt zu folgen. Klingt zwar bescheuert, aber ich dachte echt, es wäre sowas. Das der Wagen von der CTU ist kam mir überhaupt nicht in den Sinn. Lag sicher …

  • Ich wusste doch, dass die Rakete nicht bestückt war. Schließlich ist der Präsident ein Palmer. Und am Schluss, naja, Jack als Rambo, Superman und Rocky in einer Person, das war zu viel des Guten. Gut ist, dass jetzt ein neuer spannender Handlungsstrang kommt.

  • Hmm, Leute, es ist doch eigentlich eindeutig, dass Palmer nur einen Warnschuss abgegeben hat. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Rakete nicht bestückt ist.

  • Ganz passable Folge. Die Lösung mit der Drohne fand ich ein bisschen schnell abgehakt. Aber ich habe nicht verstanden, wie die Terroristen sich in das Netzwerk der CTU einhacken konnten. Und Doyle, naja, der ist ein bisschen übertrieben dargestellt. Und die Polizei und Feuerwehr in San Franciso ist ja verdammt schnell.

  • Zitat: „Original von Trispac Zitat: „Original von Medusa Ich find's erschreckend, wie locker, flockig hier alle über Folter reden“ Es ist in der Tat die Realität und ich befürworte das auch, da es mittlerweile keinen anderen Weg gibt. Heute stehen sich eben keine Armeen mehr auf dem Feld gegenüber. Terroristen sind feige und heimtückisch und müssen mit ihren eigenen Mitteln bekämpft werden. Die Figur Jack Bauer sollte Motivation für uns alle sein, das Richtige zu tun.“ Ich glaube, du guckst zu v…

  • Eines macht mich stutzig: Warum reist der Vize trotzdem in den Bunker, obwohl noch gar nicht geklärt wurde, wer für den Anschlag verantwortlich war? Haben die gar keine Sorge, dass der oder die Attentäter noch unter ihnen weilt? Zudem finde ich die Folterszenen auch zunehmend sehr bedenklich.

  • Das mit der Spritze war schon seltsam. Aber keiner hat hier bisher erwähnt, dass das ganze Verhör doch aufgenommen wurde. Vielleicht war die Kamera noch aktiv und hat alles aufgezeichnet? Zudem finde ich den Plan von Philip äußerst riskant. Wie hätte er denn wissen sollen, dass man die zwei Leibwächter derart leicht auslöschen kann? Aber das gehört wohl zu einem guten Plan dazu.

  • Zitat: „Original von bffffff Zitat: „Original von blackbox Für ein Resümee ist es noch ein bisschen zu früh, aber so viele Ungereimtheiten wie in dieser Staffel gab es noch nie. Wann wird nun endlich aufgeklärt, woher sie wussten, dass Jack noch lebt? Wird das überhaupt aufgeklärt? Ich befürchte nicht.“ Es hiess doch bereits im Prequel, dass jemand bei Chloe ins System kam und aus dem Autopsie-Bericht das schliessen konnte, dass Jack noch lebt. Also das muss von meiner Seite nicht geklärt werden…

  • Für ein Resümee ist es noch ein bisschen zu früh, aber so viele Ungereimtheiten wie in dieser Staffel gab es noch nie. Wann wird nun endlich aufgeklärt, woher sie wussten, dass Jack noch lebt? Wird das überhaupt aufgeklärt? Ich befürchte nicht.

  • Woher gewusst? (und andere Fragen)

    blackbox - - Season 5

    Beitrag

    Hmmm, ich will jetzt endlich wissen, woher Henderson und Logan wussten, dass Jack noch lebt. Außerdem will ich wissen, wie das Gas nun wirken sollte. Bisher hat keiner darauf eine Antwort. So billig lass ich mich von der Serie nicht abspeisen.

  • Etwas OT: Aber könnten hier einige von euch ab und zu mal sie Shift-Taste benutzen? Das vereinfacht das Lesen enorm. Denn so langsam gehe ich dazu über, diese Beiträge nicht mehr zu lesen.

  • Bin ich der einzige neben psychopaul, der sich fragt, wie das Gas nun wirken soll? Ancalagon hatte zwar die Idee mit der Korrosion, was ich mir aber nicht vorstellen kann. Denn wenn das Gas bis zu den Haushalten vordringen soll, darf es zuvor nicht sämtliche Leitungen und Anschlüsse korrodieren, falls das mit der Korrosion überhaupt gehen sollte. Und was war das denn nun für ein Raum, in dem das Gas entlassen wurde?