Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mögliches 24 Revival

    Coky - - 24 Allgemein

    Beitrag

    Ah, ich sehe gerade, dass es sich bei The Fugitive mit Kiefer wohl um einen 120 Minuten-Film handelt, der auf der - mir bis jetzt völlig unbekannten - Streaming-Seite Quibi [Quick bites) in 10-Minuten-Häppchen veröffentlicht werden soll (was für ein bescheuertes Konzept ist das denn eigentlich?). Damit dürfte das ja wohl schon komplett abgedreht sein...

  • mögliches 24 Revival

    Coky - - 24 Allgemein

    Beitrag

    „Make no mistake, we gonna take him down!“ Vertraute Worte von Kiefer, leider nicht als Jack Bauer in 24, sondern als FBI-Agent in der Neuauflage von The Fugitive, die April 2020 startet: youtu.be/dCMpiXxPkaE Ich finde den Film mit Harrison Ford und Tommy Lee Jones super (und meine immer noch, in der Treppenhausszene Sean Callery herauszuhören), die alte Serie aus den 60ern kenne ich nicht, weiß aber, dass die ziemlich lange ging. Ich hoffe daher, dass es sich hierbei um eine einmalige abgeschlo…

  • Kiefer auf Album-Tour!

    Coky - - News

    Beitrag

    Auch wenn ich ihn lieber als Jack Bauer sehen würde - selbst neben Helene Fischer ☹️macht Kiefer eine sehr gute Figur: youtu.be/ClEpnwCAPEo

  • Was wäre das für eine Ausgangssituation: Tatsächliche Realität: - Amerika mit einem ganz schwachen, dubiosen Präsidenten, dessen Verbindungen zu Russland und die Einmischungen unaufgeklärt und undurchsichtig sind - die Frau des Präsidenten (eine von wievielen eigentlich) hat einen russisch anmutenden Namen, ebenso wie die Tochter - Trump und Putin treffen sich, wobei der amerikanische Präsident sich von seiner unfähigsten Seite zeigt und die eigenen Leute brüskiert - Snowden steckt auch noch irg…

  • Noch einen Versuch? Lasst es! Einzige Möglichkeit wäre eine Art Spin-Off mit zwölf Stunden (oder Tagen). Dann kann man das auch "12" nennen und hätte so eine leichte Anknüpfung an 24. Der Zeitsprung in Legacy war ja an Peinlichkeit kaum zu überbieten. 24 kann es nur noch mit Jack Bauer geben. Ein Abschlussfilm mit Kiefer wäre bestimmt noch drin und hätte vernünftige Quoten.

  • Staffel 5

    Coky - - Prison Break

    Beitrag

    Also nach den ersten vier Folgen muss ich sagen, dass die Autoren bislang wirklich ihre Arbeit extrem gut gemacht haben (lässt man mal etwas außen vor, wie um-/realistisch das Ganze insgesamt ist). Das Setting gefällt mir extrem gut, die Schauspieler/Charaktere sind prima und es gibt doch so einige Überraschungsmomente. Auch die Personenkonstellationen sind auf sehr vielen Ebenen überragend gewählt. Ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht!

  • Der "Mongole" ist nur bewusstlos. Getötet wurde er aber unter seinem Alias "Harry Tang" in Folge 1 der 3. Staffel von Chuck und zwar von dem 24-Bösewicht Abu Fayed aus Staffel 6. Alles klar?

  • Ja, ich gebe dir Recht, Neuner, hier ist echt wenig los. Und das spricht nicht gerade für 24: Legacy (Versteckter Text) Ich hatte übrigens vor 24: LAD einen Rerun der Staffeln 1-5 gemacht, den ich nur empfehlen kann. Leider wird der Spannungsabfall dadurch umso offensichtlicher. Zu Jon Cassars Ehrenrettung: Was soll er machen, wenn das Skript nicht mehr hergibt?

  • Mal ein kleines Zwischenfazit von meiner Seite: leider hat sich die Staffel wirklich nur sehr mäßig entwickelt. Nach einem meines Erachtens sehr gelungenen Auftakt mit reizvollen Konstellationen und viel Potenzial ist es leider nur schleppend weiter gegangen. Das wäre jetzt nicht weiter schlimm, hätte die Staffel nicht nur 12 Folgen. Irgendwie strotzt die Serie bislang doch etwas vor schlechten Entscheidungen, was tatsächlich dazu geführt hat, dass ich mir die letzten beiden Folgen erst mit ein …

  • Alter Wein in neuen Schläuchen? Nee, eher anderer Wein in neuen Fässern... Denn ausgehend von den doch eher durchwachsenen bis negativen Pressemeinungen auf metacritic.com (Score liegt irgendwo Mitte 40 von 100...) soll 24 Legacy ja erst nach der vierten Folge so richtig ins Rollen kommen. Aber ganz ehrlich: war das in der ersten Staffel von 24 denn anders? Schließlich müssen auch hier erst einmal neue Charaktere eingeführt und ein neues Setting aufgebaut werden. Und ich finde, das macht die ers…

  • Quoten

    Coky - - "24: Legacy" - Spoilerfrei

    Beitrag

    Ich finde die Quoten bislang recht gut. Man darf ja nicht vergessen, dass sich das Zuschauerverhalten immer weiter in Richtung Streaming verschiebt. Vielleicht hat auch die Overtime beim Superbowl dafür gesorgt, dass einige einfach keine Lust mehr hatten, noch länger vor der Glotze zu hängen. Wenn ich mir die Kritiken auf Metacritic so ansehe, scheint 24 Legacy jetzt auch nicht gerade mit Vorschusslorbeeren ins Rennen gegangen zu sein - um es mal diplomatisch auszudrücken. Spannend wird es daher…

  • Auch ich konnte nun die ersten Folgen sehen und bin sehr angetan. Der Politplot ist zwar noch kein House of Cards, weist aber daneben eben auch einen FBI-Strang auf, der in den nächsten Wochen hoffentlich etwas aus den Schuhen kommt. Die Besetzung finde ich bislang sehr gut und die Rolle passt auch auf Kiefer. Hier und da blitzt mal etwas Jack-Bauer-esques auf, insgesamt kann der Charakter aber auch mehr Facetten zeigen, z. B. im Umgang mit seiner Familie. Schön finde ich, dass von den Machern h…

  • Wird bestimmt so'n Auftritt wie Luke Skywalker in Episode 7... Freut mich aber sehr, hoffentlich wird es ein längerer und sinniger Auftritt.

  • Trailer

    Coky - - "24: Legacy" - Spoiler

    Beitrag

    Ich finde den Trailer gut und denke auch, dass er das ein oder andere 24-Momentum abbekommen hat. So zum Beispiel die Splitscreens, die Farbgebung (erinnert sehr an Staffel 2 und 3), einen Polit-Plot, der offensichtlich sehr stark mit der Agentenebene verwoben ist, eine terroristische Bedrohung (vermeintlich?) durch Islamisten aufgrund einer politischen Handlung (Season 1 lässt grüßen, erinnert mich aber auch ein wenig an Homeland), die verwendete Sprache bei Zeitdruck ("Get to the attic now" - …

  • Trailer

    Coky - - "24: Legacy" - Spoiler

    Beitrag

    Es gibt einen ersten Trailer, der recht lang ist, wie ich finde: fox.tv/24Trailer Eindruck nach dem ersten Ansehen: Könnte was werden - auch ohne Jack Bauer . Fox scheint einiges auf den Reboot zu setzen, wenn man sich das Budget ansieht.

  • Endlich mal jemand Bekanntes. Jimmy Smits war auch in Dexter klasse! Wann soll der Pilot eigentlich gesendet werden?

  • Ich bin weiterhin der Meinung, das 24 sehr gut mit einem in jeder Staffel komplett wechselnden Setting inklusive sämtlich neuer Charaktere funktioniert hätte. Aber eben nicht mehr nach 9 Staffeln mit Jack als zentraler Figur. Die Entscheidung, keine alten Charaktere einzubeziehen, finde ich gut. Aber dann müsste das Spin-Off-mäßig auch konsequent durchziehen, d.h. bloß keine Gastauftritte und möglichst eine neue Stadt. (Versteckter Text) Was mich sehr stört, ist die Begrenzung auf nur 12 Folgen.…

  • Ohne jetzt die ersten Kommentare gelesen zu haben, mein erster Gedanke: ich kann die PR-Abteilung von FOX irgendwie nicht verstehen. Da entscheidet man, 24 ohne Jack Bauer fortzuführen. Nein nicht nur das, es soll gar kein alter Charakter auftauchen und die Fans abholen. Gleichzeitig zu dieser Ankündigung schaffen es die Macher aber nicht, einen starken und vielleicht auch realistischen Lead (von mir aus Wesley Snipes oder Will Smith - ja ich weiß, sind zu alt -, wenn es denn unbedingt ein Schwa…

  • Vielleicht kannst du das Ganze ja extern steigen lassen. In Düsseldorf gibt es neuerdings so ein Escape-The-Room in echt. Eine Gruppe von bis zu acht Spielern kommt in einen Raum und muss einen Weg heraus finden. mission60minutes.de oder (auch an anderen Standorten) quexit.de Könnte ja einer von euch als Jack, einer als Tony, eine als Kim, usw. agieren. Aber bitte nicht in die Wolle kommen...

  • Eine 10. Staffel von "24"?

    Coky - - Season 10

    Beitrag

    Zitat von Punkchloe: „Wir wissen leider nie genau, was so hinter den Kulissen vorgeht. Aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Fox einen jungen Jack Bauer wollte, um die Marke 24 so lange finanziell auszupressen, wie es nur geht. Es wird ein neues Ensemble und eine neue Umgebung geben, lt. Kiefer. Im Gegenzug hat man Kiefer vielleicht endlich den 24-Film zugesagt? Wir werden sehen ..... “ Also für mich sieht es eher so aus, als ob Kiefer partout nicht mehr wollte. Fox hat sich ziemlich lange…