Folgen: 10:00 - 12:00 (dt.)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Folgen: 10:00 - 12:00 (dt.)

      Wie haben euch die Folgen 2x03 und 2x04 gefallen? 0
      1.  
        2x03 ULTRA-HAMMER-JACK-MAESSIG! (0) 0%
      2.  
        2x04 Sehr schlecht. (0) 0%
      3.  
        2x04 Schlecht. (0) 0%
      4.  
        2x04 Geht so. (0) 0%
      5.  
        2x04 Gut. (0) 0%
      6.  
        2x04 Sehr gut. (0) 0%
      7.  
        2x04 ULTRA-HAMMER-JACK-MAESSIG! (0) 0%
      8.  
        2x03 Keine Meinung. (0) 0%
      9.  
        2x03 Sehr schlecht. (0) 0%
      10.  
        2x03 Schlecht. (0) 0%
      11.  
        2x03 Geht so. (0) 0%
      12.  
        2x03 Gut. (0) 0%
      13.  
        2x03 Sehr gut. (0) 0%
      14.  
        2x04 Keine Meinung. (0) 0%
      Ihr könnt hier über Folge 2x03 und 2x04 disskutieren.

      Alles was nach 2x04 passiert hat hier nichts verloren und wird gnadenlos editiert.

      Was hat euch überrascht? Worüber habt ihr euch aufgeregt? Schreibt eure Eindrücke und Fragen. Und nicht nur in zwei Sätzen. ;) Ein detaillierter Bericht macht viel mehr Spaß als nur ein 'Ich fand's toll!'.

      Für Diskussionen über die deutche Synchro gibt es ein eigenes Topic:

      Synchro Disskusions-Topic

      Die Umfrage umfaßt beide Folgen. Daher hat auch jeder zwei Stimmen zur Verfügung. Benutzt bitte je eine Stimme pro Folge. :)

      Alle SF2 Zuschauer, für die die zweite Season bereits früher begonnen hat - tut mir bitte einen Gefallen. Wollt ihr über Folgen sprechen, die auf RTL2 noch nicht gelaufen sind, dann geht bitte ins Season 2 Spoiler Forum. Dort gibt es einen Extra Bereich für die englischen Folgen.


      Yvonne

      Try to imagine that hope is our ship for the soul - Center of the Universe/Kamelot
      Die Regeln des Forums - Bitte vor dem Posten lesen!
    • Wie kann man als Autor nur so fähig sein, den Spannungsbogen am Ende einer Folge auf ein so hohes Niveau zu ziehen? In Folge 3 erstmal die Bombe... Was passiert? Wird sie explodieren? Wird sie gefunden? und jetzt die Fotos von Nina?! ich habe einen Puls (immer noch) der ist der BRuner *G* ICh sags Euch. Ich kann nciht mehr.


      A
    • Diese beiden Folgen waren echt genial...man fragt sich wirklich, die sprengen doch nicht wirklich CTU, das kann doch nicht sein - aber dann... X(
      Und George Masons Sprüche waren heute nicht schlecht - der Mann hat echt Galgenhumor :haemmern:

      Conventi
      Donnie Darko: Why do you wear that stupid bunny suit?
      Frank: Why are you wearing that stupid man suit?
    • Mann, das war Spannung pur. Da wird sich JAck aber freuen eine alte Bekannte wieder zu treffen.
      ÜBerall war's wieder spannend. Wie Almeida schon sagte: Wird die Bombe gefunden? Fliegt sie in die Luft? MAn merkt richtig wie angespannt die Schwester der heiratenden ( kann mir irgendwie den Namen nicht merken) ist, als sie rumschreit, dass er den Wagen anhalten solle. ICh weiß nicht, aber ich glaub irgendwie steckt der Vater ja auch mit drin. Er hat Reeza ja auch überwachen lassen ( bei 24 weiß man ja nie)
      Dazu gab's wieder ein paar Überraschiungen. ICh sag nur MAson. Ziemlich übel, wenn man weiß, dass man nur noch 1 Tage oder 2 TAge zu leben hat. Dann wieder Jack'S Baller Aktivitäten und zum Schluss natürlich Nina... einfach 24... einfach spannend. SO kanns weitergehen :] :]

      Tschüssle
      :24rocks: Die beste Serie ever!!!!!!Season 5 rocks!!!
    • Original von Dragon
      Wow, echt geile Folgen.

      Eine weitere Woche halte ich das nicht aus, ich glaube die DVD Box von Staffel 2 muss her... :tongue:


      Übrigens, diejenigen die die Cover-Texte für die DVD-Box erstellt haben, waren auch nicht ganz bei Sinnen - ein Special Feature heißt "Die Zerstörung der CTU", was ich für einen ziemlichen großen Spoiler halte X( Wie man ja heute gesehen hat...

      Conventi
      Donnie Darko: Why do you wear that stupid bunny suit?
      Frank: Why are you wearing that stupid man suit?
    • Verdammt nochmal, ich werd net mehr!
      Nur vier Folgen sind bisher gelaufen und die zweite Staffel ist jetzt schon besser.

      Es war also die Dame, die Jack toter als alle anderen Menschen in seinem Leben sehen würde, unser kleiner Maulwurf Nina Myers, die Walt und seine Männer auf die CTU angesetzt hat.
      Und was noch? Mason wird aller Vorraussicht nach Sterben an Strahlenvergiftung, die CTU ist hochgejagt worden und Palmer hat Raybourne endlich rausgeschmissen. Kreske wird mir immer sympatischer, auch wenn ich es auch net richtig fand, dass sie es Palmer verschwieg.

      Aber noch weit grausamer finde ich die Werbepolitik in dieser Staffel! Das grenzt schon an Zuschauerquälerei! :D

      Ein dickes WOW für diese beiden Folgen. Da erwartet uns ja noch einiges an Zündstoff.
    • Juchuu...jetzt gehts endlich richtig los!

      Jack:

      Wohl der Hauptstrang der beiden Folgen. Dass die CTU am Ende in die Luft fliegt, wollte ich bis zum Schluß nicht glauben, da die Anzeichen für eine positive Wendung durchaus vorhanden waren.
      Nachdem Jack mit Wald`s Crew abgeschlossen hatte (irgendwie etwas...unspektakulär, aber trotzdem cool :D) begann dann der Plot um Joseph Wald. Ziemlich kurzweilig und spannend und die Fotos von Nina am Schluß sind natürlich für die S01-Kenner ein Cliffhänger erster Güte. All die, die erst zu Season 2 eingeschaltet haben, verstehen jetzt natürlich nru Bahnhof...

      CTU:

      Arme Paula...ich glaube nicht, dass sie da noch lebend herauskommt. Ihr Gespräch mit Michelle auf der Toilette konnte man ja schon irgendwie als Abschiedsgespräch werten, und da Mason nun noch aufgetaucht ist, stehen die Karten für sie nichtmehr so gut...
      Fand` es aber sehr interessant, wie schnell die da aufgeräumt haben... 8o

      WARNERS:

      Naja...dieser Strang plätschert noch so ziemlich vor sich hin und irgendwie kommen die da auch nicht wirklich weiter. Dass Reza (bewußt) irgendwasmit Terroristen zu tun hat, steht immernoch nicht fest und sowieso macht er einen ziemlich sauberen Eindruck (obwohl ich mir das bei dieser Serie irgendwie nicht richtig vorstellen kann^^). Mal schaun, was da noch passiert.

      PALMER:

      Hui! Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich finde den Palmer-Plot um KLASSEN besser als in S01. Rayburn ist ein A...loch oberster Güte, Lynn sehr loyal, man fühlt richtig mit ihr mit. Es ist schön zu erkennen, dass Palmer nichts von seiner Entschlossenheit/Gutmütigkeit verloren hat.

      MASON:

      Tja - das wars dann wohl...finde es zwar etwas unlogisch, dass er immernoch den ein oder anderen flotten Spruch auf den Lippen hat und ich würde meine letzten Stunden bestimmt nicht auf der Arbeit verbringen, aber jedem das Seine...kann mir vorstellen, dass die Mason-Fans aus S01, von denen es AFAIK nicht wenige gibt, ziemlich fertig sein dürften...

      KIM:

      Das nenne ich mal voll in Fettnäpchen getreten! Laufen die 2 doch glatt zur Explosion... Folge 2x04 war dann ja eher nicht so Kim-Belastet, sowieso war der Kim-Plot in dieser Doppelfolge eher untergeordnet.

      Das sind so meine Impressionen. Jetzt warte ich gespannt auf eure :)

      MfG,
      eloHIM2k3

      *EDIT*

      BTW: Die Folgen waren uncut :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von scr@ ()

    • ich finde es auch ne tolle sendung. "ABER"
      die ganze spannung ist weg wenn die 20 mal werbung dazwischen bringen. ich habe die sendung in america gesehen und die haben sogar weniger werbung gebracht.
      ich bin die meinung wenn rtl2 ohne werbung sowas nicht finanzieren können,sollen sie die finger von lassen und es die ard oder zdf überlassen.
      schliesslich wird dafur genug GEZahlt.
    • @JBaur: Wir zahlen an RTL2 doch keine GRZ. Und in Amerika gibt es bei jeder Folge 17 Minuten Werbung. Mehr als auf RTL2.

      Aber bitte hier nur über die Folge - für die Werbung gibt es ein extra Topic.

      yvonne

      Try to imagine that hope is our ship for the soul - Center of the Universe/Kamelot
      Die Regeln des Forums - Bitte vor dem Posten lesen!
    • tach, also sehen wir mal was wir bisher so haben:

      - eine Atombomben Drohung
      - Einen verstahlten CTU Boss
      - CTU Zerstört
      - Einen toten Hund
      - Jack ist schon n' paar mal ausgeflippt :D :evil:
      - verdammte super fette CLIFFHANGER!!! die Woche bis zum Dienstag wird ÜBEL !!

      Alles in allem ist die 2. Season in Sachen Dramatik und Wendungen (Masons Schiksal) aller erste Sahne. Ich will die DVD Box. Jetzt. :rolleyes:

      Zitat der Woche:

      Joe: "Ich habe mit Eddie gesprochen der Auftrag ist reibungslos abgelaufen was ist da bloss schiefgelaufen?"

      Jack: "Ich habe ihn erschossen."
    • Ach du sch***** Ich bin noch total konfus, also entschuldigt die Rechtschreibfehler ich zittere noch :D

      Also erstmal wie Mason und die Polizisten in die Halle gelangen, erstmal eine coole schiesserei und dann merkt Mason dass hier alles Atom-Verseucht ist. Und dann später wie er alles abgeben musste und die Unterhose ausziehen musste "Ohne das wir zuvor Essen gehen?" in so einer Situation noch Humor zu haben, da gehört schon was. Aber dann die Nachricht dass er nur 1-7 Tag noch zu leben hat, was ein Harter Schlag.

      Jetzt zu Jack. Man muss ausgerechnet Kim anrufen wenn Jack überhaupt nicht reden kann? :haemmern: Dann der Anruf bei der NSA (oder so ^^), aber nein er kann ja nicht zu ende erzählen weil der Typ kommt. Dann die Sache mit dem Telefontyp, als Jack ihn freilies. Und sich selber in den Kopf geschnitten hat, dafür gehört auch schon was. Was ich aber am ergreifensten fand war als Jack die Rauchwolke von der CTU sah und dachte dass alle tot sind, schon ergreifend. Dann als er alle erschossen hat, erst habe ich gedacht der im Auto entkommt aber Gott sei Dank war es nicht so. Dann endlich ist er zu Jo und kurz bevor er auspacken wollte kam der Hund :haemmern: Aber am Ende dann kam er ja wieder zu ihm und er hat sich selber umgebracht und dann die Fotos.... NINA MEYERs ööhm ich meine natürlich Yelena ^^ Ich glaubs nicht, obwohl es mir schon früher in den Sinn kam, aber dann die bestätigung zu erhalten... Naja.

      Jetzt zur Hochzeit, wie Kate Bob wegen den Infos ansprach ich finde Bob hat sehr sehr komisch reagiert, ich glaube der steckt da mit drin 8o Und dann noch als Reza plötzlich woanders hin wollte, ich hätte genau so Panisch reagiert wie Kate.

      Und jetzt zu Palmer. Ich finde ihn einfach super, so ein Mann braucht die USA als Präsident. Gott sei Dank wurde dieser Eric entlassen :) Ich dacht schon am Ende bekommt Lynne alles ab.

      Und jetzt noch zu Kim (das wars dann aber ;) ) Also erst macht sie nicht was Jack sagt. Dann soll sie zur CTU die ja in die Luft fliegen soll, aber Gott sei Dank fährt der Bus nicht schnell oder hatte verspätung sonst wäre Kim und Megan warscheinlicht tot :(

      Also mit diesen Folgen hat mich endgültig das "24" Fieber wieder gepackt, bei den ersten Folgen zwar auch schon aber jetzt dürfte ich so über 40° haben ;)

      Ich hoffe es war nicht zu lang....

      greetz
      BensheimerGamer
    • Das war nicht zu lang. Ich wünschte alle würden so lange Reviews abgeben. Ihr müßt doch zugeben - es ist super spannend zu lesen, was die anderen für Eindrücke hatten. So ausführlich wie möglich. :)

      Nehmt euch ein Beisiel an BensheimerGamer! :daumen:

      Yvonne

      Try to imagine that hope is our ship for the soul - Center of the Universe/Kamelot
      Die Regeln des Forums - Bitte vor dem Posten lesen!
    • Nein, ich bin gerade im Chat. Und hör BITTE auf immer diese Einzeiler zu posten, die nichts mit dem Thema zu tun haben. Spamming ist hier verboten. X( Du fällst in letzter Zeit echt extrem negativ auf. :O

      Yvonne

      Try to imagine that hope is our ship for the soul - Center of the Universe/Kamelot
      Die Regeln des Forums - Bitte vor dem Posten lesen!
    • Dieser Bräutigam, Reza, erinnert mich übrigens in gewisser Weise an Nina aus Staffel 1. Auch sie war ständig richtig zwiellichtig:
      Erst glaubt man, sie ist ein Bad-Girl, dann wieder net und von vorne, bis sich plötzlich die Zufälle häufen und sie am Ende etwas sehr schwerwiegendes tut: Sie tötet Teri Bauer.

      Ähnlich verhält es sich diesmal bei Reza. Ich hätte net erwartet, dass er Kate einfach nur ein Haus zeigen will.
    • Wie genial kann eine Serie eigentlich sein???!!!
      :tony_yeah:

      Ich werd jetzt mal versuchen, meine überpostive Meinung für diese zwei Top-Episoden etwas mehr zu ordnen und nochmal die einzelnen Handlungsstränge zu überblicken.

      Kate Warner hat bei der ganzen Sache mit ihren zwiespältigen Familienverhältnissen doch eigentlich nur gestört und die ganze Dramatik verlangsamt. Mich würd es freuen, wenn ihr Plot endlich mal (wie bisher alles andere von Season 2) mit in den Gesamtzusammenhang einfließt. Ich könnt mir gut vorstellen, dass dieser Terrorist in ein paar Folgen den Schlüssel zur Bombe darstellt und total wichtig ist, aber im Moment ist diese ganze Sache nur Durchschnitt, der neben der hauptsächlichen Hochspannung allmählich überflüssig wird.

      Dass Kim Megan wiederfindet, war zu erwarten, nur dass sie dann genau im falschen Moment bei der CTU eintrifft... Irgendwie muss ihr Vertrauen in diese Organisation doch so ungefähr bei Null liegen, wenn dort zunächst ihre Mutter umgebracht wird und sie jetzt auch noch statt der versprochenen Sicherheit eine Bombe erwartet hat... Naja, wenigstens wurde ihr doch eher unwichtiger Handlungsstrang im Krankenhaus in der 4. Folge nicht überbewertet.

      Mason ist wirklich nicht sehr weit gekommen. Die Schießerei und das Ausströmen des Plutoniums fand ich sehr gelungen, auch hat er jetzt die Chance wahrgenommen, noch an seinem wahrhaftig letzten Tag ein letztes Mal volles Engagement für die Bevölkerung L.A.s einzusetzen. Bin gespannt, wann er Tony von seinem nahen Tod beichtet. Aber ich glaube, Mason würde sich nach den Schauergeschichten des Arztes über innere Blutungen und dem Ausschalten des Gehirns eher erschießen, als solche Qualen zu erleiden.

      Als Palmer Rayburn rausgeschmissen hat, war das für mich ein Höhepunkt der Episoden. Die Macher haben es tatsächlich geschafft, diesen Charakter in vier (!) Folgen noch hassenswerter als Sherry innerhalb der ganzen 1. Season zu machen, was an sich schon eine Kunst ist. Zuerst dachte ich ja auf dieser Konferenz nach dem Anschlag, dass Palmer über die Erpressung Rayburns nichts erfahren hat, aber ich bin doch froh, dass er Lynns Situation richtig gedeutet und ihr eine zweite Chance gegeben hat. Es ist zwar etwas seltsam, dass dieser eingesperrte Reporter Wieland nicht mehr groß erwähnt wurde, aber bei zwei solch mit Spannung überladenen Folgen fiel das eh kaum auf.

      Doch die eigentliche Spannung pur entwickelte sich wohl (wie fast immer) bei Jack. Dass die ganze Sache so schnell ging - Reparaturtyp getötet, rein, Bombe installieren, wieder raus und abhauen, hätt ich nicht erwartet. Man konnte die Betroffenheit bei Jack sehr gut erkennen, als er den Rauch über dem CTU-Gebäude aufsteigen sah, übrigens eine klasse Schauspielerleistung von Kiefer. Mich hats sehr gefreut, dass er dann mit Eddie und dessen Freunden so schnell abgerechnet hat und zu Walt überging. Der war zwar eigentlich nicht so gefährlich, wie ich erwartet hatte (Er steht noch über dem CTU-Anschlag, ist aber komplett allein gelassen und wehrlos, als Jack ankommt? Ein paar Wachmänner hätte ich schon erwartet.). Die Überzeugungstaktik von Jack fand ich wiederum ziemlich genial, bis sich schließlich Walt seinem Schicksal ergeben hat. Zu den Bildern muss ich wohl nichts mehr sagen...

      Aber der Knaller überhaupt war für mich eindeutig die CTU. Dass es denen schon nach drei Folgen dermaßen an den Kragen geht, hab ich eigentlich für völlig unmöglich gehalten. Tony hat mir in seiner Rolle sehr gefallen, wie er die Evakuierung geleitet hat, seine Wut gegenüber der NSA und seine Beziehung die Michelle, die ich auch für einen sehr gelungenen Charakter halte. Das Finale von der dritten Folge war dann nur noch unbeschreiblich - über 25 Tote, alle Daten vernichtet, Hauptquartier zerstört. Und falls Paula wirklich den TV-Zuschauer wiederspiegeln sollte, dann nehmen die Autoren uns aber ziemlich hart dran. ;)

      Das Wiedersehen mit Nina kann ich gar nicht mehr erwarten, allein Jacks Gesichtsausdruck bei ihren Bildern war der Hammer. Aber es sind noch 165 Stunden bis dahin. 165 Stunden!!!!
      :wandkopf: ;(

      Don