Folgen: 03:00 - 05:00 (dt.)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also ich fand die Kim-Story gut bis zu dem Moment, wo Miguel diese tolle "Wir-machen-ein-Feuer-dann-muss-er-anhalten-"Idee hat. Danach fand ich es unglaubwürdig und unnötig, dass sie ständig irgendwelchen psychisch labilen Typen über den Weg läuft.

      Die Autoren hätten sich lieber auf die Matheson-Story konzentrieren und danach über Kim die Reaktion in der Bevölkerung widerspiegeln sollen. Da hätte man einige nachvollziehbare Spannungsmomente einbauen können.
    • Original von Coky

      Auch Chappelle geht es effektiv nur um die Sache. Sonst hätte er die Beweis-Info nicht an Prescott weiter gegeben. Dass er sich dabei an Vorschriften hält, ist Beamtennatur. Und seine schlechte Laune erklärt sich zum Teil in der Uhrzeit. Um 4 Uhr nachts wäre ich wohl auch nicht richtig gut drauf - obwohl ich ein Nachtmensch bin... Außerdem nimmt Tony den Mund wirklich ganz schön voll und das vor aller Öffentlichkeit. Nichtsdestotrotz bleibt Chappelle ein absoluter Unsympath, was durch die (passende?) Syncro sehr verstärkt wird.



      da sehe ich chappelle aber anders!
      ok, er hat prescott informieren lassen, aber das muss er auch, damit der komplott nicht in die hose geht. was wäre denn, wenn die meuterer palmer ins messer laufen lassen und gleichzeitig ihr komplott auffliegt???
      sein begrüßungsstatement in der ctu spricht da wohl bände, der WILL den krieg, der HASST die arabische welt und denkt ziemlich schwarzweiß (warum wünscht er ihnen sonst die steinzeit an den hals?!)
      tony ist natürlich sehr provozierend offen, aber da kann ich nur sagen: richtig so!

      zur diskussion um die "schlechtesten" folgen kann ich ja nur sagen, dass ich die letzten beiden wirklich nicht so nennen kann - im gegenteil. ich finde, dass 24 nach 00:00-03:00 uhr, was me teilweise recht zäh war, wieder deutlich an fahrt aufgenommen hat.
      grübel die ganze zeit dran rum, ob sherry es wirklich noch rumreißt?!?!

      bobcat
    • Original von starjey
      Danke erst einmal für die Erkärung. Meinst du nicht, dass die Jungs wenigstens ansatzweise was von ihrem Handwerk verstanden haben? Ich gehe nämlich davon aus, dass wir es mit Vollprofis zu tun hatten, die ganz genau wussten, was sie taten. Schließlich wussten die Jungs immer ganz genau, wo es besonders weh tut......


      bei der sache mit der spritze ging es ja nicht mehr darum, dass es wehtut, sondern um jack wiederzubeleben. das ist ein unterschied. jack hat die spritze vermutlich ja gar nicht wahrgenommen.

      ich wäre gerne mal dabei, wenn du autofährst. dann würde ich ununterbrochen auf deine füsse starren. ich stelle mir gerade vor, wie ich meine füsse hinter das pedal bekomme. werde es nachher mal ausprobieren. :D ;)


      @ senova

      es ist sowohl rechtlich, als auch versicherungstechnisch kein problem barfuss zu fahren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von COP ()

    • Zitat von Starjey:

      David und Co.
      Was für eine Entwicklung, die ganze Situation mit Vizepräsident Prescott zeigt, dass der Handlungsstrang David Palmer unheimliches Potential hat.
      Und dann noch die Situation mit Lynne, man, dass tat mir in der Seele weh. Wo hat David denn seine Augen, wenn Lynne mit dem Finger auf Mike zeigt. Dennoch toll aus der Affäre gezogen, Mr. Novick. Und das Ende zeigt, dass Sherry auch noch nicht am Ende ist… Die ganze Geschichte hat mir gestern ausgesprochen gut gefallen.




      Das habe ich mir allerdings auch gedacht. Aber er glaubt halt nicht,dass Mike auch noch was mit Lynne zu tun hat. Wirklich zum Heulen,wie sich Palmer um Lynne gesorgt hat. Der Mann muss zur Zeit auch wirklich viel ertragen!
      Hoffentlich gibt es in der nächsten Folge nochmal ein Wort über Lynne,auch wenn man sie vielleicht nicht mehr zu Gesicht bekommt :(

      Auch ich muss sagen,dass Dennis Haysbert unglaublich war. Er hat so viel Macht ausgestrahlt, dass man sich wirklich vor ihm fürchten konnte. Er hat das richtig überzeugend gespielt. Und er sah dabei wieder richtig zum Anbeißen aus :D
    • Ich finde es aber auch nicht schlimm, dass Kim längere Haare hat als in den früheren Folgen - steht Elisha deutlich besser.
      George zu Jack:
      Wollen Sie ein echter Held sein? Dann sage ich Ihnen, was Sie tun müssen. Sie kehren zurück und räumen Ihr Leben auf. Sie bringen die Dinge mit Ihrer Tochter in Ordnung und dienen weiter unserem Land. Dazu braucht es wirklich Mut.
    • *Threadausgrab*
      Keine Ahnung, ob es schon jemanden aufgefallen ist und ob es jemand irgendwo aufgeschireben hat, aber ich habe jetzt keine Lust den ganzen Thread noch einmal durchzuarbeiten...
      Ich habe nämlich mal eine Frage zur Folge 2x21:
      Ind der Folge stellt sich ja Novick und der Rest des Parlaments gegen Palmer.
      Da das Kabinett nicht beim Präsidenten ist, wird es ja live übertragen, als ich mir gestern aber die Folge noch einmal angesehen habe, ist mir aufgefallen, dass die Kamera, David die ganze Zeit folgt, wenn er sich im Raum bewegt.
      Nun dachte ich immer, dass solche Übertragungen per Digicam gelöst werden, aber eine Digicam verfolgt den Sprecher doch nicht oder?
      Steht da etwa im Konferenzraum ein Typ, der den Präsidenten extra filmt, also ich habe keinen gesehen, aber aus Prescots Sicht sieht man eindeutig, dass die Kamera Palmer verfolgt...
      Kann mir das jemand erklären, dass versteh ich nämlich nicht ganz?

      Bye, mfg Jule =)

      ... thx to Schusy, Jim and Rob ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von caipri ()

    • hmmm, da kann ich dir auch nicht weiterhelfen!
      Es kann aber sein, dass einfach mal wieder typisch 24 war, weil da ja eh immer alles geht und alles möglich ist :D
      Aber ist ja egal, wir lieben es ja trotzdem :24rocks:
      24 ist Luft für mich....
      und ohne Luft kann ich nicht leben!!! :haemmern:
    • Ja, aber kann ja sein, dass es sich hierbei nur um eine Bildungslücke unserer Seits handelt und die Amis irgendeine ausgeklügelte Technik besitzen.
      Ist das nicht der Fall, gehört die Szene eindeutig in "Nichts in Perfekt" von Season 2, aber bevor wir "24" gleich wieder unrealistische Aspekte unterstellen, würde ich gerne noch ein paar Meinungen dazu hören.
      Vielleicht kennt sich ja jemand mit soetwas aus...

      Bye, mfg Jule =)

      ... thx to Schusy, Jim and Rob ...