Folge: 07:00 - 08:00 (dt.)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Anvil
      @BND DANKE X(


      Wenn man sich die Englische season 3 box kauft is da eigentlcih ein deutscher untertitel dabei? (ich frag mal so blöd da ja eigentlich bei deutschen DVD auch zb.Polnischer dabei is.)

      @TOPIC

      Wer war den diese Mandy? (JA ich kenne nicht die season 1 und jetzt sagt bloss nich das das schlimm wäre ich weis das ja auch...)


      Tut mir wirklich leid, ich habe mich bei Yvonne auch schon entschuldigt! :schaem:

      Nein, die original US/UK-Box hat keine dt. Untertitel.

      Mandy ist eigentlich nur eine Art Handlanger - sie macht die Drecksarbeit. Schon in der ersten Season arbeitete sie für die Terroristen - ich hoffe kein Spoiler!

      MfG
      BND
    • Original von Anvil
      Wenn man sich die Englische season 3 box kauft is da eigentlcih ein deutscher untertitel dabei? (ich frag mal so blöd da ja eigentlich bei deutschen DVD auch zb.Polnischer dabei is.)

      @TOPIC
      Wer war den diese Mandy? (JA ich kenne nicht die season 1 und jetzt sagt bloss nich das das schlimm wäre ich weis das ja auch...)

      also auf der dvd aus england sind englische untertitel drauf, aber die brauchst du eigentlich nich, wenn du gut englisch kannst. deutsche sind leider nich drauf. naja anderes thema.
      mandy war die, die die boieng in die luft jagte. das musste sie tun, damit gaines plan aufgeht, nämlich, dass der falsche belkin auf den präsidenten beim frühstücksmeeting treffen konnte.
    • Ich hätte es ja nie gedacht, aber sie haben es tatsächlich geschafft, innerhalb einer Stunde doch noch all die Fragen, die letzte Woche noch offen waren, zu beantworten. Naja, fast alle.

      Mike hat den Krieg also praktisch in allerletzter Sekunde noch verhindert, und gerade noch eingesehen, dass er doch falsch gehandelt hat. Dass er jetzt doch gehen muss, tut mir einerseits leid (immerhin kennen wir ihn schon seit Beginn der ersten Staffel), andererseits ist das nur konsequent von Palmer. Sein engster Vertrauter hintergeht ihn dermaßen, da musste ein Schlussstrich gezogen werden.

      Palmers Ansprachen (die vor seinem Kabinett und die bei der Pressekonferenz am Ende) haben mich arg an Filme wie "Independence Day" erinnert, ein bisschen sehr pathetisch.
      Aber er ist wirklich ein Präsident, wie man ihn nur erfinden kann, zu gut um wahr zu sein.

      Michelle und Tony sind also wieder im Dienst, und haben wohl keinen Ärger mehr am Hals, sehr schön. Ich vermute mal stark, dass die beiden in der 3. Staffel wieder eine große Rolle spielen werden, bzw. ich hoffe es.

      Dass Marie nochmal kurz zu sehen war, fand ich auch sehr gut. Die ist schon großartig - ein Miststück, aber ein toller Bösewicht. ;) Und wie schon jemand anderes sagte: die Szene war eine schöne Referenz an "Das Schweigen der Lämmer".

      Dass Sherry die Staffel überlebt, hätte ich ja ehrlich gesagt nicht gedacht, es wäre ja auch ein - in letzter Minute - heldenhafter Tod gewesen. Na, so kann man auf jeden Fall auf die nächsten Intrigen von ihr gespannt sein.

      Das Ende - meine Herren. Fieser geht's ja wohl nicht. Übrigens bin ich gerade dabei, nochmal die erste Staffel zu schauen, und hab ich erst neulich gefragt, was wohl aus Mandy geworden ist. Raffiniert, sie hier wieder in die Story einzuführen.
      If I can't trust you, how could I love you?
    • Tja, weil ich schon letzte Woche angefangen habe, Season 3 im Original zu sehen, war ich für 2x24 ziemlich arg gespoilert. Das hat der Episode aber heute Abend nichts von ihrer Faszination genommen...

      Die erste Hälfte der Folge fand ich insgesamt eher mäßig. Sie bestand eigentlich nur aus einer relativ unspektakulären Vorbereitung auf den großen Showdown. Die wirklich gute Ausnahme war der letzte Auftritt von der Familie Warner. Ich bin wirklich froh, dass man die ganze Sippe nicht vergessen hat - immerhin haben sie seit dem letzten Morgen auch einen ziemlich langen Weg hinter sich. Der eiskalte, irgendwie auch leere Blick von Marie (Habt ihr mal die Augen genau betrachtet? Wenn es da nicht zufällig irgendwelche Schatteneffekte gab, dann waren sie tatsächlich richtig verfinstert!)... Ich denke Mal, die Frau wird den Rest ihres Lebens in Gefängnissen und Psychiatrien verbringen. Anscheinend hat man wirklich eine Gehirnwäsche mit ihr durchgeführt, und seit sie in den letzten Stunden dann halb aufgewacht ist, ist ihr Bewusstsein nie über so eine Art Wachkoma hinausgekommen. Der letzte Satz ("Ihr denkt, ihr seid da draußen sicher. Aber das seid ihr nicht.") hatte es ja auch in sich. Was meinte sie damit? Ist es eine Warnung für die Menschen, die diesmal der Katatstrophe noch knapp entrinnen konnten?

      Der Showdown mit Jack und Kingsley war wieder genial gemacht - 24 von seiner action-mäßig besten Seite. In guter, alter Tradition beweist Jack zunächst sein Talent als Schütze und Nahkämpfer gegenüber Kingsleys Männern, bevor er dann dem Hauptbösewicht persönlich gegenübersteht. Hat mich irgendwie schon etwas an die Drazen-Szene aus 1x24 erinnert. Dass Kingsley letztendlich stirbt, war aber so vorhersehbar wie der tägliche Sonnenaufgang. Ich find's persönlich sogar ein bisschen schade, dass seine Leiche nicht aufs Konto von Jack, sondern auf das von irgendeinem Heli-Schützen der CTU geht.

      Danach deutete ja erstmal alles auf ein Happy-End hin. Der Krieg wird in letzter Sekunde abgewendet, Palmer kehrt als Präsident zurück, Sherry darf in Handschellen abtreten, Mike wird endlich gefeuert, Chappelle muss in der CTU den Stuhl räumen, Tony und Michelles Tag war noch längst nicht der letzte... Und Jack ist wieder mit Kim vereint. Wir hatten heute die große Ehre, bereits zum zweiten und leider auch letzten Mal Kim und Jack wieder gemeinsam zu sehen. Eine schöne Weiterentwicklung von 2x01, wenn inzwischen Kim sagen darf: "Wir passen jetzt auf dich auf." Überhaupt fand ich es sehr gut, dass Jack sich in Season 2 als körperlich geschlagener Kämpfer verabschieden muss. Er ist wirklich bis an seine äußersten Grenzen gegangen, und das haben die Autoren nicht vernachlässigt.

      Tja, die Season war im Prinzip beendet und alle Felder aufgedeckt. Naja, fast. In letzter Sekunde durften wir erfahren, dass selbst Kingsley nur eine weitere Schachfigur in dem Spiel um den 3. Weltkrieg ist. Wer ist Max, und was hat er mit der ganzen Story zu tun?

      Die letzten Minuten auf der Pressekonferenz waren eindeutig die besten der Folge. Zunächst kam Palmers ergreifende letzte Rede in diesen 24 Stunden. Und dann schwenkt die Kamera um zu dieser netten jungen Frau, die sich nichts sehnlicher wünscht, als dem Präsidenten die Hand zu schütteln... Die Kameraeinstellung, der Umschwung in der Musik, der lächelnde Blick von Mandy... So eine heftige, beängstigende Stimmung kann nur 24 erzeugen. Und auch, wenn es irgendwie unlogisch erscheint: Am absoluten Ende des zweiten Tages gelingt ihr und Max das, was den Drazens in den gesamten ersten 24 Stunden unerreicht blieb. Während Palmer erst noch frohen Mutes in die Gesichter der Menschen blickt, die Jack Bauer, die CTU, George Mason, und letztendlich auch er gerettet haben, spürt er einen Schmerz in seiner Hand. Mit entsetztem Blick kann er gerade noch sehen, wie eine giftige Substanz das ihm das Fleisch zersetzt, bevor er zu Boden fällt. Ein letzter, verzweifelter Blick gen Himmel, während um ihn herum Panik ausbricht. Das Ende der 24 Stunden kann er nur noch mit geschlossenen Augen erleben. Ein tiefes, unruhiges Röcheln dringt aus seinem Hals, während es nur noch wenige Sekunden sind, die diese Ereignisse zu einem Schluss bringen werden.

      07:59:57.
      07:59:58.
      07:59:59.
      08:00:00.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Don ()

    • Sie haben wie in das erste season, wieder das nachteil das die chrono gegen Sie wirkt(war es nicht so das in season 1, Nina plotzlich Spanisch gesprochen hat in die letzte Folge :D).

      Darum werden ich dir, meine liebe Nachbarn, erzahlen das MAX EIN DEUTSCHER IST(Er wird auch von ein Deutscher gespielt).

      In das original ist das sehr gut zu horen(Er spricht mit ein deutliches aksent).
      "Maybe you should of taken more English lessons. Trade means we get something too."
    • @ BND

      was hat er denn bitte schön gespoilert!?!?

      auf yvonnes seite werden bei den deleted scenes ein paar zusätzliche schlussszenen gezeigt!!!

      weiss einer ob sie auf den DVD drauf sind oder so!??

      darf ich eigentlich meine vermutungen zu den screencaps sagen!?!???

      ach ja!

      ICH HALTS NICHT MEHR AUS!!
      ICH WILL SEASON 3!!

      ach ja nochmal zu BND

      von wo weissssssst du dass sie erst im SOmmer 2005 rauskommen soll??

      wenn es so wäre DANN GNADE GOTT DEN RTL 2 MITARBEITERN!!!

      :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
      Bin mit dieser Frage beschäftigt:
      Ein Toastbrot fällt immer auf die Seite mit der Marmelade
      Eine Katze fällt immer auf ihre Beine
      Was passiert wenn man des Toastbrot an den Rücken der Katze bindet???

      :D :D :D :D :D
    • @Eagl3-EyE: Ja, die Deleted Scenes und Alternative-Ends sind auf den DVDs enthalten.

      BTW ist mir grade noch eine Theorie eingefallen, was Max mit dem Attentat auf Palmer im Sinn hat: Hätte David vor einigen Stunden nicht bereits den Bomberangriff unterbrochen, dann hätten die Flugzeuge vermutlich schon gegen 6 Uhr morgens ihr Ziel erreicht und Jack wär keine Zeit mehr für seine Beweise geblieben. Letztendlich ist er also am Scheitern des Plans mitschuldig, und da seine effektive, terroristen-feindliche Politik Max vielleicht noch für andere Projekte im Weg stand, wollte er Palmer lieber gleich beseitigen.
    • ach ich denke mal dass ich des nun einfach darf und erzähle mal meine meinung!!

      die auf den alternative endings sieht aber verdammt nach NINA aus!!
      was meint ihr??
      Bin mit dieser Frage beschäftigt:
      Ein Toastbrot fällt immer auf die Seite mit der Marmelade
      Eine Katze fällt immer auf ihre Beine
      Was passiert wenn man des Toastbrot an den Rücken der Katze bindet???

      :D :D :D :D :D
    • Der Spoiler von BND wurde bereits entfernt, daher ist nichts mehr sichtbar.

      Auf der DVD sind sehr viele Deleted Scenes vorhanden, darunter auch ein paar "ergänzende" Schlussszenen mit Palmer. Diese wurden übrigens gedreht, um Spoiler-Jäger und eventuelle "undichte" Stellen im Produktionsteam in die Irre zu führen - mehr dazu gibt´s auf der DVD zu sehen und zu hören, sehr interessant warum und wie das gemacht wurde...

      Conventi
      Donnie Darko: Why do you wear that stupid bunny suit?
      Frank: Why are you wearing that stupid man suit?
    • Original von Eagl3-EyE
      ach ich denke mal dass ich des nun einfach darf und erzähle mal meine meinung!!

      die auf den alternative endings sieht aber verdammt nach NINA aus!!
      was meint ihr??


      Mach doch für die Deleted Scenes ein neues Topic auf. Das würde viel besser passen.

      yvonne

      Try to imagine that hope is our ship for the soul - Center of the Universe/Kamelot
      Die Regeln des Forums - Bitte vor dem Posten lesen!
    • Ich fand die Folge nach der etwaaas schlechteren 22 sehr gut.
      Jack hatte doch ernsthafte gesundheitliche Probleme und das ganze diente nun doch nicht nur als dramaturgischer Aufhänger.

      Schön auch, dass die Charaktere von Prescott und Mike nicht so grob schwarz-weiss-gezeichnet waren.

      Das Ende ist irgendwie etwas strange. Nach nochmaligem Gucken auf Video finde ich es aber gut, dass der Zuschauer etwas allein gelassen wird.
      Auch die Szenen mit Jack und Kim fand ich klasse.
      Es ist zwar irgendwie ein happy end, aber nicht so ein vollkommen perfektes wie in anderen Serien.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Walsh ()

    • Bin total müde, hier nur kurz der erste Eindruck:
      Also mir hat das Ende recht gut gefallen.

      Nina:
      Nein, schon wieder nix, ich habs befürchtet ;(

      Jack & Sherry:
      Die Aktion im Colloseum war klasse, sowohl was die Spannung als auch die Optik und die Stimmung betraf.

      CTU:
      Endlich hat Chapelle mal irgendwas richtig gemacht. Anfangs dachte ich noch kurz, er würde Mike's Befehle einfach umgehen, aber er ist ja nur ein dummer Paragraphenreiter... Ein Hoch auf Tony und Michelle!

      Palmer:
      Oh Mann, ich konnte die Gefahr am Ende richtig spüren. Mieser Cliffhanger am Ende, nicht nur Palmers Gesundheit sondern auch, wer denn nun hinter Mandy und Max steckt...

      Alles in allem ein gelungenes Finale, das viele Fragen und Anknüpfpunkte für Seanson 3 offen hält.
    • Waaah! Waaah! Waaah!

      *durchatmen*

      Ich hoffe ich post jetzt nicht komplett doppelt, ich musste mir jetzt mal offline Luft machen und kopier das ganze dann hierher…

      Du meine Güte!

      Es fängt so schön an…
      Jack und Sherry überleben und sie hilft Jack sogar. Obwohl natürlich wieder das unvermeidliche „Ich will doch nur David helfen“ kam. Bitte leg mal ne andere Platte auf, Mädl!!! :haemmern:
      Der arme Kerl mit dem Auto. Will helfen und als Dank wird ihm ne Waffe vor die Nase gehalten. Hätte Jack nicht sagen können, dass er den Wagen wiederkriegt? „Ich bin Federal Agent und Sie bekommen das Auto wieder“ ?
      Sherry wird verwanzt und betont nochmal dass das nur für David ist.
      Kann sein dass sie stirbt – cooler Jack: „Das kann sein“ :24rocks:

      Endlich wird Kingsley auch beim Präsidenten bekannt und Mike kann endlich eine seiner letzten guten Taten für David tun: CTU hilft Jack wieder! Womit aber klar wäre, dass Chapelle doch ziemlich weit drin war in den Verwicklungen und gute Kontakte zu Mike hatte – oder? Ist das so üblich?

      Derweil kommen Kim und Kate wohlbehalten bei der CTU an.
      Schade, dass der jetzt daherhumpelnde Tony nicht gleich Carrie rausgeschmissen hat. Dafür darf sie jetzt babysitten. Kim machte mir kurzzeitig einen skeptischen Eindruck, ich dachte schon jetzt dreht sie um und läuft wieder weg. :rolleyes:

      Spannung: Kate trifft mit Marie zusammen. Und DIE hat wohl noch einigen Dreck am Stecken! Was heißt das, wir sind draußen nicht sicher? Dachte schon, um 7:59 geht nochmal ne Bombe los… Vielleicht kommt das ja noch…?! Woher kam eigentlich dieser schöne Hannibal-Lector-Gedächtnis-Kasten? Hats den am Morgen nicht gesprengt? Oder wurde der fluggs aufgebaut?

      Sherry steht einsam im Colosseum und Kingsley schwärmt ein mit seinen Leuten, inkl. Scharfschütze.
      Und David ist live dabei wenn seine Ex von ihren Machenschaften plaudert.
      Mich hat gewundert dass diese Bauchwunde, die Sherry von Alex erhalten hat, so blutlos verlief. Erst, als Kingsley sie abtastete schien ihr aufzufallen dass sie da ne Wunde hat…
      Daß Sherry nach erfolglosem Gequatsche nicht getötet wird, war doch klar. Dank Jack. Ich bin vor Freude fast von der Couch gefallen als er mal wieder richtig Jack-mässig aufräumte. Coole Kampf-Szene am Ein-/Ausgang, Maxtrix lässt grüssen.
      Und wie immer kommt die CTU um einen Tick zu spät – und wir haben Jack schon fast sterben sehen.

      Endlich drehen die Bomber ab, Krieg ist abgewendet, Kabinett bleibt bestehen aber Prescott und Mike fliegen. Jippieh!

      Hintermann oder besser Chef Max erfährt dass Kingsley tot ist und die ganze Mission gescheitert. Aber er hat ja noch einen Trumpf im Ärmel (und ich dachte schon „das ist ja gar kein 24-Ende…“) „Es geht los“

      Palmer hält eine schöne patriotische Rede vor dem Volk und an der Musik erkennt der geneigte Zuseher dass noch etwas passiert…

      Jack trifft endlich seine Kim wieder, Händchenhaltend fahren sie zusammen, und Kate steht lächelnd daneben… Kurz blickt Jack als ob er etwas bemerkt hätte oder so als ob er eine Ahnung hat – aber es kann auch ein Schmerz-Ausdruck gewesen sein.

      Eine junge Frau schüttelt David die Hand und ich habe schon schlimmste Befürchtungen. 8o
      Wer kennt den Film „Der Schakal“ mit Bruce Willis und Richard Gere? Da sprüht Bruce was auf den Kofferraum-Griff und der, der den anfasst fällt innerhalb von Sekunden mit Schaum vorm Mund um.

      Interessante Frage zum Schluß: War sie jetzt auf seinen Handabdruck aus? Oder wollte sie „nur“ einen toten Präsidenten? Überlebt David? Ist SIE die Frau aus der S1, die aus dem Flugzeug gejumpt ist? Werden Tony und Michelle ein Paar? Jack und Kate? Was ist mit Nina? Miguel? Sherry?
      ;(

      Und jetzt müssen wir EWIG warten bis zur nächsten Staffel. Das Leben ist ungerecht. Was mach ich jetzt am Dienstag? Gibt es ein Leben nach 24?

      ;(
    • Original von Kim1979
      Endlich drehen die Bomber ab, Krieg ist abgewendet, Kabinett bleibt bestehen aber Prescott und Mike fliegen. Jippieh!

      Da hast du aber was falsch verstanden. Nur Mike fliegt, der Rest der gegen ihn gestimmt hat plus Prescott behalten alle ihren Job. Fand ich sehr gut die Entscheidung von Palmer. Bei Mike war ich mir recht sicher das er fliegen wird, sein Job war es Palmer bei zu stehen nicht gegen ihn zu arbeiten.

      Original von Kim1979
      Ist SIE die Frau aus der S1, die aus dem Flugzeug gejumpt ist?

      Warum kann sich bloß keiner an Mandy erinnern? Ja, sie war es die die Boeing 747 gesprengt hat. Sie hat Gaines dann den Ausweis von Martin Belkin gebracht damit der fake Belkin zu der PK von Palmer kommen kann.
    • Nein, es fliegen alle, "die heute gegen David Palmer gestimmt haben".
      Also Prescott auch. Wurde doch auch vorher so vereinbart, dass Prescott vom Amt des Vize zurücktreten müsse, wenn sich die Zypernaufnahme doch als gefälscht herausstellen würde.
    • Alles in allem ein gelungenes Finale, das viele Fragen und Anknüpfpunkte für Seanson 3 offen hält.

      Ich hoffe nur, daß das alles in der 3. Staffel auch aufgelöst wird...
      Ich hoffte nämlich auch, daß man in der 2. Staffel etwas über Ninas Auftraggeber aus Season 1 erfährt, aber pustekuchen....