Folgen: 14:00 - 16:00 (dt.)

    • benzit schrieb:

      Ich hatte auch mal einen Gedächtnis verlust, fällt mir da gerade ein. Es ist fast ein kompletter Tag der mir da fehlt. Um möglichen spekulationen vorzubeugen, nein ich hatte vorher kein Alkohol oder sonstige Drogen genommen !

      Es war im August 94 an einem Samstag.
      Ich kann mich erinnern, daß ich auf der Arbeit war. (Erst später habe ich erfahren, daß ich von meinem Vater dorthin gefahren wurde).
      Dann sollte ich für ein paar Kollegen im Supermarkt nebenan noch ein paar Sachen besorgen sollte, und ich erinnere mich nur noch, wie ich wieder davon zurückkam, und eine Kollegin, meinte, das wollte ich doch gar nicht!! Was hast Du mir denn da geholt! Und für wen sind all die anderen Sachen??? Ich sagte nur : ich weiß nicht ich weiß es einfach nicht!
      Dann kommt wieder eine große Lücke!
      (Ich bin von meinem Arbeitgeber früher nach Hause geschickt worden, nach dem ich Kunden angehickst hatte, und den eindruck erweckte, ich wäre betrunken) Auch daran kann ich mich nicht mehr erinnern!
      Eine Erinnerung ist wieder:
      Ich sitze im Bus, mein Kopf sackt immer wieder nach unten, und ich zwinge mich wachzubleiben ,und denke ich darf jetzt nicht einschlafen, ich darf jetzt nicht einschlafen!
      Lücke!
      Ich bin wieder im freien, komme an der Wohnung eines Freundes vorbei, und denke, den besuche ich jetzt mal kurz. Ich treffe ihn draußen und unterhalte mich kurz mit ihm ( worüber ich mich unterhalten habe weiß ich nicht mehr).
      Wir verabschieden uns.
      Lücke!
      Mein Vater kommt in mein Zimmer und weckt mich, Du musst jetz aufstehen, Deine Cousine und Dein Cousen kommen jetzt zu Besuch!
      Lücke!
      Ich bin mit der Tochter meines Cousin in unserer Kirchengemeinde, und sage mir gehts nicht gut, ich muss wieder nach Hause!
      Lücke!
      ( Später habe ich noch gehört, daß ich bei unserer Küsterin noch war, und die Tochter meines Cousin vorgestellt habe. Auf dem Weg nach Hause habe ich wohl auch noch einen Freund getroffen)
      So gegen 20 h bin ich dann wieder aufgestanden, und habe noch was im TV verfolgt, aber auch nicht lange.
      Bin am nächsten morgen so um 10 h aufgestanden, nur was getrunken, und direkt wieder ins Bett, da meinte dann mein Vater, so jetzt gehst Du aber mit mir zum Arzt, eigentlich hätte ich das jetzt auch schon gestern machen sollen, aber da haben wir ja Besuch bekommen.
      Beim Arzt wurde dann festgestellt, daß ich extrem niedrigen Blutdruck hatte, und daß dieser sich am Tag zuvor noch sehr viel niedriger gewesen sein muss.
      Danach hatte ich aber kein Problem mehr mit dem Blutdruck mehr gehabt, und es ging mir bestens. Hatte auch keine Amnesien mehr :)
    • MrCox schrieb:

      Teris Gedächtnisschwund kommt mir nicht so unwahrscheinlich vor. VIEL unmöglicher ist die Sache mit dem explodierten Auto ... Folge 16 war sicher bisher die schwächste Folge der ganzen Staffel, obwohl auch hier ein paar gute Wendungen zu finden waren. (Keith und das Tonband ... genial! )
      Es kommt mir so vor, als hätten die Autoren auf Teufel komm raus eine neue bedrohliche Situation schaffen wollen / sollen. Daß zwei Killer ohne Probleme sämtliche Bewacher töten, daß Teri und Kim ausgerechnet auf dem einsamen und kurvigen Mulholland Drive flüchten, daß Kim im Auto sitzen bleiben soll und damit den Hang herunterrutscht, daß Ellis in New Orleans getötet wird ... das ist zuviel Unwahrscheinliches auf einmal.

      Übrigens: Eine Schande, einen so tollen Schauspieler wie Michael Massee zu opfern, ich finde die beiden Drazens im Vergleich ein bißchen blaß bisher.
    • Tanya schrieb:

      Hach, Du sprichst mir ja so aus dem Herzen. Ich hatte es ja nicht so explizit sagen wollen, aber das meine ich natürlich auch. Ich hab mir schon mal so meine Gedanken darüber gemacht, ob das Ganze was mit Jugendwahn zu tun hat. Massee war vielleicht nicht so der Quotenfänger (zu alt ), und da dachten sie sich, nehmen wir mal drei junge knackige Burschen, die kommen bestimmt besser. Also zumindest bei mir ist dieser Schuss voll nach hinten losgegangen, und ich hoffe, dass ich nicht die Einzige war. Nee, war ich garantiert nicht, denn es gibt ja sogar eine Online-Petition, die die Rückkehr von Ira Gaines fordert. Leute, habt Ihr die alle schon unterschrieben? Falls nicht, bitte schnell! Auch wenn er natürlich nicht in die Serie zurückkommen wird, so hat man doch wenigstens seinem Unmut Luft gemacht (und Massee ein paar Streicheleinheiten gegeben).
    • MarkSt schrieb:

      also ich fand den Charakter Gaines auch zeimlich genial, so übermächtig, als er Jack die ganze Zeit über die Kameras beobachtete und alles steuerte. Dazu noch ziemlich gut von Massee dargestellt, was will man mehr.
      Aber gent den neuen auch ne Chance!
    • kimberley schrieb:

      Habe mal meine Mom gefragt,die ist Arzthelferin und hat mir gesagt,das so eine Amnesie wie Teri sie hat,durchaus möglich ist,allerdings MINDESTENS ein paar Stunden anhält,also wenn das ganze realistisch bleiben soll,müssen sie Teri schon noch ein bisschen unwissend lassen

      Viel Spaß noch,Kim
    • andy b schrieb:

      ich habe eine frage [und weiss ehrlich gesagt gar nicht, ob sich diese auf die folgen 14:00 - 16:00 bezieht]
      die situation war folgende: nina ist mit kim und und teri unterwegs in das "sichere haus". und jetzt bekomme ich es nicht mehr ganz auf die reihe. ich glaube, ihr handy klingelt, sie sagt "wir sind auf dem weg in das sichere hause". die nächste szene spielt in der ctu.. tony sagt: "nina hat angerufen. sie sind auf dem weg in das sichere haus." so oder so ähnlich lief das ab.
      falls ich das richtig im kopf habe: mit wem hat sie gesprochen wenn sie angerufen wurde?

      lieben dank für eure infos

      andy
    • Bin heute ein ganzes Stück weiter gekommen! :]

      1x15

      Genial einfach nur Genial!

      Jack/Palmer/Ellis/Milo das ist ein Hammer Team! Die zusammen arbeit der vier hat mich sehr gefreut. Besonders das aufeinander treffen von Jack und Palmer hat mir sehr gefallen die beiden sind einfach ultra cool zusammen!

      Kim/Teri/Nina im Safehouse fand ich auch ganz gut! Teri ist schwanger was Kim ja am Anfang garnicht gefreut hat! Find es einfach nur dumm von Kim Rick an zu rufen der Typ bringt sie doch nur in schwierigkeiten! Besonders geil wurde es als Teri rausfand das Jack wärend der Trennung mit Nina zusammen war! Das war echt zu viel für Teri!

      Besonders hart war der tot von Ellis!

      1x16

      Die Folge war auch ganz gut bis auf den Schluss!

      Super fand ich von Palmer wie er gleich darauf reagiert hat als Elizabeth Alexis Drazen auf den Monitor gesehen hat als einer der 3. Attentäter! Yeah Mason ist wieder in der CTU ich liebe den Typ! :D

      Spannend wurde es als das Safehouse angegriffen wurde! Der Score war genial als Teri und Kim im wagen waren und mit quitschenden Reifen weg gefahren sind! Die Jagd war sehr geil aber dann kommt schon der Teil der garnicht so gut ist! Teri geht nochmal nachschauen ob der typ weg ist, geht's noch? Dann haut es denn wagen die klippe runter in dem Kim sitzt udn das Teil geht mit so einer hammer explosion hoch das man es kaum glaubt und dann haut sich Teri auf den Boden (natürlich die Explosion war ja auch so geil) und als sie wieder wach wird ist ihr gedechtnis dahin! Das war das schwechste an der Staffel! Aber es war schon geil Kim die Klippe hoch gehen zu sehen! :D

      Super war auch Keith der schlaue typ hat mal so aus spaß ein tonband gerät mit genohmen und hat das Gespräch zwischen ihm und Carl aufgenohmen das ganz klar beweist wer hinter dem tot von Dr. Ferragamo steckt! Super Keith! ;)
    • Folge 1x15:

      Diese Folge setzt wieder weniger auf Action, aber das braucht sie auch nicht, denn sie zieht ihren ganzen Reiz aus der Begegnung Palmer/Jack, auf die man schon so sehnsüchtig gewartet hat.
      Palmer will unbedingt wissen warum Jack ihn tot sehen will und der Zuschauer will unbedingt sehen wie Palmer reagiert, wenn er erfährt das Jack ihn eigentlich beschützen wollte und nicht töten.
      David verlangt also Jack sofort zu sehen und lässt sich nicht von Tony hinhalten, welcher den Raum verlässt um Rat bei Chapelle einzuholen. Als Tony zum Telefon geht, läuft wieder einmal fantastische Musik und ich muss mich an dieser Stelle wieder fragen, warum diese Stücke keinen Platz auf dem Soundtrack gefunden haben - verdient hätten sie es!

      Um dem ganzen Bürokraten-Mist zu entgehen kontaktiert David einen Freund im Pentacon, der ihm auch promt die Genehmigung erteilt Jack zu sehen.
      Und dann kommt das Highlight - David und Jack treffen aufeinander! In einer mehr als genialen Szene macht Jack David klar, dass er durch sein Handeln seine entführte Familie schützen wollte und das Leben von Palmer nie gefährdet hätte.
      Beide spielen hier fantastisch und der Zuschauer freut sich, dass das Missverständnis endlich aus dem Weg geräumt ist.
      Den Rest der Folge verbringen David und Jack damit herauszufinden wer die beiden töten will. Auch hier ist Jack mehr oder weniger nur mit Papierkram beschäftigt. So viel Zeit zum Ausruhen bekommt Jack nie wieder!
      Der Verdacht der beiden fällt auf Victor Drazens Männer, da sie denken, dass sie sich für Victors Tod rächen wollen.
      Ein weiterer Teilnehmer dieser verdeckten Operation, Robert Ellis, soll Klarheit darüber verschaffen, also rufen ihn Jack und David an.
      Ellis befindet sich in einer schäbigen Bar, was wieder eine andere, interessante Atmosphäre zu dieser Staffel hinzufügt. Ellis versucht was er kann, zum Glück hat er seinen Laptop dabei. Schon etwas merkwürdig warum er in dieser Spelunke seinen Laptop dabei hat und auch gleich die ganzen Nightfall Dateien abrufen kann.

      In der Zwischenzeit haben Jack und David die Möglichkeit sich etwas zu unterhalten und man merkt sofort die Sympathie zwischen den beiden.
      Sie finden mit der Hilfe von Milo heraus, dass Drazens Frau und Tochter bei der Operation ums Leben gekommen sind. Nun steht also fest warum man David und Jack töten will.
      Palmer überredet Chapelle Jack wieder provisorisch einzusetzen und mit einem Händedruck zwischen David und Jack werden sämtliche Missverständnisse aus dem Weg geräumt und der Beginn einer langen Freundschaft wird eingeleutet.
      Dieses Idyll wird aber von dem Mord an Ellis jäh unterbrochen. Jemand hat ihn also ausfindig gemacht und es ist nur noch eine Frage der Zeit bis sie auch Jack und David finden.

      Während sich also Jack und David um die Identität des Attentäters kümmern kommen Teri und Kim am Safehouse an. Und durch die Tatsache, dass sich Drazens Männer am Tod von Drazens Familie rächen wollen, hat der Zuschauer ständig ein mulmiges Gefühl und fragt sich ob Teri und Kim dort wirklich sicher sind.
      Teri stellt übrigens fest dass sie schwanger ist und nach anfänglicher Skepsis ist sie sehr glücklich darüber. Es scheint also doch ein Happyend für die Bauerfamilie zu geben. Jedoch hält die Freude nicht lange an, da Teri hinter die Affäre von Jack und Nina kommt und damit logischerweise große Probleme hat und es so zu hohen Spannungen zwischen Nina und Teri kommt.

      Alles in einem eine sehr gute Folge, die auf grund der langersehnten Begegnung zwischen Palmer und Jack, trotz mangelnder Action, nicht langweilig wird.

      Zitat der Folge:

      Palmer:
      I'm going to stay. Let's flush them out into the open and deal with them. Otherwise you and I and our families will be looking over our shoulders for the rest of our lives.

      Fazit: Sehr gut - 91%
    • Gerade hab ich wieder diese 2 Episoden auf DVD gesehen, und spätestens jetzt weiß ich wieder warum diese Season an der letzten Position ist, ganz ehrlich ich wäre fast eingeschlafen, gut dass es jetzt wieder besser wird!

      Jack war jetzt fast 3 Stunden in der CTU (ich glaub länger war er nie durchgehend in der CTU), der Teri Plot ist nur nervig! Also wenn so eine Episode jetzt bei Season 6 wäre, würde denk ich keiner mit Sehr gut stimmen bzw. UHJM!

      Wollt ich nur mal loswerden, aber interessant was einige damals über diese 2 Episoden geschrieben haben, schon sehr lange her teilweise!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DJ Berni ()