4x05 - 11 a.m. - 12 p.m.

    • Original von Cooldown
      warum also nicht die Inetverbindung kappen? Das muss doch ein Leichtes sein heraus zu finden wo die Übertragung her kommt und sie zu stören. Auch wenn sie über Funk laufen sollte, kann man die Übertragung stoppen indem man die Funkmasten in der Umgebung stört oder deaktiviert.

      autsch ;)
      nun ja, macht ja nichts dass dich nicht auskennst. jedenfalls muss die Hinrichtung nicht zwingend LIVE von statten gehen. das heisst im Klartext: selbst wenn es gelingen würde, die LIVE-Verbindung zu stören, sodass keiner mitschauen kann, so würde sie dennoch auf Video aufgenommen und dann später im Internet verbreitet werden, sodass letzendlich so oder so jeder seinen Tod sehen würde (wer erinnert sich nicht an die grausame Enthauptung des einen Typen, wo man das grausame Video überall (Kazza & Co.) runterladen konnte... ).

      ausserdem geht es auch darum, wie der gute stirbt. das ist ja wohl ein unterschied, ob er umkommt, indem alles gesprengt/zerstört wird, oder ob ihm z.B. sein Kopf bei lebendigem Leibe abgeschnitten wird!

      Also ist die Entscheidung des Präsidenten sehr wohl nachvollziehbar, schliesslich geht's hier nicht um irgendeinen unbekannten, der da zur Schau gestellt werden soll.

      ich find's noch realistisch

      bzw. ich will wieder Doppelfolgen! :P
    • naja - die Liveausstrahlung verhindern wäre möglich gewesen - das hast du auch zu gegeben ;) die sind ja dämlicher Weise schon Minuten vor der Hinrichtung auf Sendung :D - wenn sie diese lächerliche Wärmeabtastung durchführen können, dann funktioniert das Naheliegendere erst recht:

      1. Quelle des Videos herausfinden, 2. Datenstecker ziehen (wie auch immer, das geht bestimmt) und aus ist die Livesendung. Wie ich schon sagte: Heller ist so oder so tot aber eben durch die Hand von Terroristen - wie die das machen ist ihre Sache.

      Und was dann mit Tauschbörsen geschieht wäre erst einmal 2. Priorität - das Matrial muss ja erst mal dort rein gelangen... Militär ist bekanntlich unterwegs, schafft es halt einfach nicht rechtzeitig um Heller zu retten.

      Ich finde wie oben schon gesagt dieses "Gesicht wahren" Tamtam eh völlig realitätsfern! Die Regierung verliert das Gesicht, wenn Jahre später doch herauskommt, das der SoD von AMERIKANERN in die Luft gesprengt wurde... ERST DANN verliert sie das Gesicht, aber dafür gründlich. Weil so Zeug wirst du nicht ewigs unter Verschluss der Öffentlichkeit halten können, so wie sie es vorhaben - vergiss es.

      Ergo: Es ist extrem unrealistisch was der US Präsi da entscheidet ;) das würde ein echter US Präsi nie machen. Der lässt die Hinrichtung zu - verhindert evtl die Liveschaltung - vielleicht auch nicht (es gibt auch Gründe die dafür sprechen die Live Sendung zu zu lassen) die Regierung kann dann nämlich (wie Bush es nach 911 tat) verstärkt Jagd auf Böse Jungs machen und die Gesetze verschärfen (Patriot Act) - gewisse Machtmenschen finden das wunderbar...

      Als Rechtfertigung dient der Regierung, das es letztendlich Terroristen waren, die Geiseln nahmen und einfach ein Todesultimatum stellten - die wollten noch nicht mal ne Verhandlung oder Lösegeld.

      Die Regierung kann sich also gut schreiben lassen, das sie alles versucht hat um die Geiseln zu befreien - das reicht aus um das Gesicht zu wahren.

      Weil die Terroristen - die kommen so oder so wenn sich die USA Feinde macht. Als Reaktion darauf würden Minister in Zukunft besser geschützt werden - da kriegt der Secret Service noch ein paar Milliönchen mehr vom Staat und hat seine Freude drann.
    • Hmm Chloe hört auf, dass gefällt mir gar nicht. Habe sie jetzt gerade so richtig ins Herz geschlossen. Aber ich denke das sie wiederkommt, weil es in der CTU ja gerade drunter und drüber geht. Und Chloe ist wirklich klasse auf ihrem Gebiet. Genauso wie Jack, das hat Erin ja auch erkannt un lässt ihn nun weiterarbeiten. Natürlich muss Jack genau das tun was Erin sagt - na ja wers glaubt. :haemmern:
      Audrey und Heller wollten also Selbstmord begehen!?! Fand dabei nur komisch, dass nur ein Terroerist das Gas roch... Außerdem wieder mal sehr emotionale Szenen mit den beiden in dieser Episode (Bin ich nicht gerade ein Freund davon).
      Die Familie Araz ist eiskalt, zumindest Dina und Navi... Bei diesen Vorsichtsmaßnahmen dürften die was gewaltiges am laufen haben.
      Oh man der Cliffhanger: Es ist ja wohl klar was Jack nun machen wird, oder? 8) Und noch zu Cliffhänger in der vohrigen Episode: Den habne sie mal mal total versaut. So leicht ist Jack noch nie aus so einer brenzligen Situation enkommen...
    • Eine total geniale Folge, kaum zu glauben, aber die Folgen werden immer besser. Den Cliffhanger hätte man besser machen können, so was war aber klar. Und es war auch noch der zweite fehlgeschlagene Versuch zu sehen, der Exikution zu entgehen von Heller und Audrey. Freu mich schon auf 4x06, was ich mir morgen ansehen werde.