Folge 3x13: 01:00 - 02:00 (dt.)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Folge habe ich auch mit einem sehr gut bewertet.

      Am besten hat mir die "Totschimpferei" von Sherry gefallen :evil: Das war echt lustig ich wusste gar nicht dass so was geht. Der arme Opa hat mir schon richtig leid getan(fast).
      Dass Nina diesen Wurm in die CTU eingeschleust hat mich furchtbar aufgeregt. :aergern: Mich wundert es dass Jack einfach so alles gemacht hat was sie ihm gesagt hat. So hat eigentlich nicht Nina das System zerstört sondern Jack selbst :D. Egal auf jeden Fall fand ich das alles schon ziemlich spannend, auch wie Chloe die CTU gerettet hat fand ich echt mitreissend.

      Dass Chase der Vater des Babys ist hab ich mir schon beinahe gedacht. Entweder er oder Jack. Find es aber besser dass Chase der Vater ist, dann kriegt nicht nur Jack Ärger wenn zurück kommt. ;)

      Freu mich schon riesig auf nächste Woche und wünsch euch bis dahin ein schönes Osterfest.
    • Original von Jack007


      Chase: Er ist der Vater, und wer ist die Mutter, die Krönung wäre ja Michelle als Mutter... aber so weit gehen die Autoren wohl doch nicht(?)






      Dass Michelle die Mutter ist glaube ich nicht.
      Aber wer alles könnte sonst noch in Frage kommen? Kate vielleicht?
      Vielleicht hat sie ja deshalb mit Jack schluss gemacht, weil sie von Chase schwanger war?
      Aber wenn das so wäre, wieso hat passt dann Chloe auf das Baby auf?


      Ach herje, so kommen wir nie auf eine plusible Lösung.

      Naja, nächste Woche wissen wir mehr.

      PS: Habe mit "Sehr gut" gestimmt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cyberstriker ()

    • Original von G o A

      Michelle kam garnicht vor, bei der denk ich ja inzwischen das sie nicht die liebe CTU Agentin ist die zu sein scheint.. vielleicht steckt sie ja sogar mit Nina unter einer Decke und verhilft ihr zur Flucht, sobald sie in der CTU ist, aber vielleicht red ich auch nur absolut wirres Zeug.. *g*



      Nein, das glaub ich nicht. Nicht Michelle. :angel: Wenn das passieren würde, würde das meinen Season-1-Nina-Schock locker toppen!
      Ich spekuliere ja darauf, das Kim in einem Anflug blinder Vergeltung Nina ans Leder will und dadurch einen Fluchtversuch provoziert. Vielleicht nimmt Nina ja Chases Baby als Druckmittel, das würde Angelas Anwesenheit in der CTU locker rechtfertigen... :evil:
      [CENTER]
      -------------------------
      Besucher Award! Andi Undeutsch braucht Deine Hilfe![/CENTER]
    • Das halte ich selbst nach 24-Massstäben für extrem unwahrscheinlich. ;)

      Ich fand die Folge ausgezeichnet, gerade auch, da sie ja eigentlich eher eine Zwischenfolge (Rückkehr nach Los Angeles) war.

      Wie realistisch der Viren-Angriff auf die CTU war, kann ich kaum beurteilen, zumindest hat er aber für Spannung (und weitere kleine Jack-Highlights, als er den Rückflug nach Mexico verhinderte und sich zum Schluss sehr schön über die Abwehr des Anschlags gefreut hat) gesorgt.

      Die Palmer-Story nimmt weiter Fahrt auf, auch wenn unverändert praktisch kein Zusammenhang zur 'Hauptstory' um Jack zu erkennen ist. Dass Sherry ein schlimmes Mundwerk hat, hat sie ja schon hinreichend bewiesen, diesmal hat sie die Meisterprüfung abgelegt. 8o War aber selbst für Sherry-Verhältnisse eine harte Massnahme, Miliken weils gerade so schön passt einfach durch unterlassene Hilfeleistung aus dem Weg zu räumen. Da kommt doch bestimmt noch einiges auf sie zu, die Aktion wird sicher nicht ohne gravierende Folgen bleiben.

      Bleibt die Chloe-Baby-Geschichte. Die weiss ich noch nicht recht einzuordnen, zumindest hat sie mit der für mich völlig unerwarteten Eröffnung, dass das Baby von Chase ist, aber eine überraschende und interessante Wendung genommen. Inwieweit das eine Rahmengeschichte bleibt oder für die weitere Entwicklung noch wichtig wird, bleibt abzuwarten. Auch da habe ich nun das Gefühl, dass noch einiges kommen wird. Ich tippe aber bei der Mutter auf jemanden, den wir noch nicht kennen.
    • Ich fand die Folge schön. Endlich kam mal n bisschen was mit Computern vor, aber meiner Meinung nach haben sie den Virus zu schnell gestoppt. Wär doch Stoff für den nächsten Tag bei rausgekommen, wenn jemand deswegen hätte eindringen können. Ich hoffe das noch mal mehr "Waffen-Action" kommt!
    • Tja die gute alte Sherry. Die ist ja echt eiskalt. Fand ich aber ziemlich krass wie sie Miliken da fertig gemacht hat.

      Dass der Virus so einfach in die CTU eingepflanzt wurde ohne dass Jack was gemerkt hat fand ich etwas arm, aber gut Nina ist das wohl doch die clevere. Vielleicht hätte Chloe eher was gemerkt.

      Aber gut, die Spannung war da.

      Ja ja und mein guter Chase alias Jack Junior ist Daddy von dem süssen Kleinen.

      Hab es mir schon gedacht.
      Was wird da wohl Kim machen????

      Bin sehr gespannt!!!

      Danke RTL für nur 2 mal Werbung!!!!!!
    • Ich bin mir auch nicht sicher, ob mir die Richtung gefällt, in der sich die Chloe/Baby-Geschichte entwickelt. Anfangs hat diese Storyline ja hauptsächlich für ein wenig Humor bei "24" gesorgt und insofern hat mir das ganz gut gefallen. Aber dann hat sich das ganze angefangen erst in Richtung "Thriller" und dann hin zu "Kim/Chase-Seifenoper" zu bewegen. Naja, mal sehen was noch kommt.

      Ich finde es ein bißchen amüsant, was hier alles für Vermutung hinsichtlich der Mutter des Babys geäußert werden... Michelle, Kate etc. Das ist wohl alles etwas eher unwahrscheinlich. Vermutlich wird es sich wohl bei der Mutter um jemand handeln, von dem wir noch nie was gehört oder gesehen habe.

      Merkwürdig ist aber, dass Chase und Kim angeblich schon drei (?) Monate zusammen sein sollen und Kim keine Ahnung von dem Baby hat. Ist Chase in den Monaten nicht auf auf die Idee gekommen, dass mal so nebenbei zu erwähnen? ;) Da das Baby erst beim Babysitter und dann bei Chloe war, gehe ich mal davon aus, dass Chase nicht mehr mit der Mutter, wer immer es auch ist, zusammen ist. Daran kann es also nicht liegen. Ich finde es auch seltsam, dass Kim anscheinend in den drei Monaten, die sie schon mit Chase zusammen ist, noch nie bei Chase in der Wohnung war. Oder hat er dann immer das Baby vor ihr versteckt, wenn Kim bei ihm war? Alles sehr merkwürdig das Ganze.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dr. Schreber ()

    • Im Gegensatz zur vorletzten Folge war dies für mich eine sehr gute Überbrückungsfolge.

      Nina (bzw. eigentlich Jack) stürzt die CTU kurzerhand mit einem Wurm ins Chaos. Nicht schlecht! Allerdings hätte Nina doch den Code für das Auslösen des Wurms sehr schön an Terroristen verkaufen können. Da wären doch vielleicht sogar mehr als die 2 Millionen drin gewesen, die sie am Virus-Deal verdient hätte.
      Gerade zu 24-untypisch (und deshalb nicht weniger gut) war dann für mich, dass der Wurm noch in der selben Folge wieder unschädlich gemacht werden konnte.

      Die gute Sherry war ja auch wieder in Höchstform. Kompromisslos hat sie den alten Miliken in den Tod gequatscht. Irgendwie habe ich aber das Gefühl, dass Miliken gar nichts mit dem Verschwinden von diesem Kelly zu tun hat. Vielleicht ist er sogar unschuldig an dem Tod von dessen Tochter. Hier steckt noch viel Potenzial in der Story und unser Mister President dürfte in große Schwierigkeiten geraten.

      Chase soll der Vater des Babys sein? Irgendwie mag ich das auch noch nicht glauben.
      Falls ja: Wer ist die Mutter? Warum die Geheimnistuerei?
      Falls nein: Wer ist der wirkliche Vater? Vielleicht doch Jack?

      Bei mir setzt die alte 24-Paranoia übrigens wieder voll ein. Ich habe sogar so ein Gefühl, dass da irgendwas zwischen Nina und Chase ist. Erstens hat sich Chase doch relativ leicht von Nina überrumpeln lassen. Zweitens schlug Chase Jack vor, Nina zurück nach Mexiko zu fliegen. Drittens lag da so ein bewundernder Blick in Chases Augen als er mit Nina im Flugzeug geredet hat. Hmm, vielleicht lieg ich aber auch total daneben!

      Insgesamt war die Spannung diesmal aber konstant sehr gut dosiert.

      Und was zum Teufel hat dieser Amador nun wirklich vor?
    • Original von Dr. Schreber
      Ich finde es auch seltsam, dass Kim anscheinend in den drei Monaten, die sie schon mit Chase zusammen ist, noch nie bei Chase in der Wohnung war. Oder hat er dann immer das Baby vor ihr versteckt, wenn Kim bei ihm war? Alles sehr merkwürdig das Ganze.


      Über diesen Punkt habe ich auch meditiert und bin zu folgendem Schluß gekommen:

      Wenn das tatsächlich Chases Baby ist, hat er es 100 % vor Kim versteckt! Bestimmt wußte er was mit dem letzten Kind in Kims Obhut passiert ist und wollte Klein-Angela ein ähnlich traumatisierendes Schicksal ersparen... ;)

      "Klar Chase, ich hab ein Auge auf Angie! Du gehst ja nur kurz Kippen holen..." - - - "Huch, es klopft, hat Chase seine Schlüssel vergessen?" - "Hallo, Herr Hausmeister... Sie wollen nach dem verstopften Abfluß schauen?... Warum schauen Sie denn das Baby so psychopathisch an? ... Oh nein, Angie! Wir müssen schnell fliehen, der Hausmeister ist einfach durchgedreht... Ich kletter mit Dir aus dem Fenster über die Feuerleiter aufs Dach, keine Angst! - ... Pass doch auf, jetzt wärst Du fast aus dem Baby-Safe gefallen! ... Oh-oh... Was macht denn dieser Puma auf dem Dach??? ..." :48: :D
      [CENTER]
      -------------------------
      Besucher Award! Andi Undeutsch braucht Deine Hilfe![/CENTER]
    • Schlecht.

      Season 3 wird immer langweiliger.
      Es ist keine Überraschung mehr, dass Sherry skrupellos ist, Nina gemein und Jack unberechenbar. Fast alles vorhersehbar, außer das mit dem Kind, was aber schon Ausmaße einer Seifenoper aufnimmt.
      Trotzdem war diese Folge besser als die vorherigen. :D Unglaublich, oder?
    • @Beast :lach: fehlt mir nur noch ne Entführung :evil:

      Hmm bis vor Mitternacht war die Staffel wirklich eher lau aber ich find's von der Virenübergabe an nicht mehr langweilig - Jack und Nina verstricken sich längers je mehr in ein Katz & Maus Spiel - einmal hat sie die Oberhand, einmal er - bei der Palmerstory tut sich ein bisschen was aber ich stör mich nach wie vor daran das der Hauptplot spanndender und unterhaltsamer ist als der Nebenplot um Palmer... ich hoffe das sich das mit der Zeit ausgleicht und man sich nicht daran stört das der Nebenplot jetzt rasch die Virengeschichte "unterbricht" - so empfinde ich das leider im Moment. War bei Season 2 durchgehend sehr störend - bei Season 1 gab's ja eigentich sowas wie nen Nebenplot gar nicht - da war alles in sich vereint und hatte vergleichbare Spannungskurven.
    • UHJM!

      Bin eine Folge hinterher, gestern hab ich noch ned gesehen... (SChlaf wegen Zeitumstellung gebraucht!)

      Suuper-Folge! Alle(s) dabei!
      Als die Baby-Papa-Frage aufkam, dachte ich mir sofort "Jack oder Chase" - daß es wirklich Chase ist, kann ich aber trotzdem noch nicht ganz glauben. Mutter-Frage? Vielleicht eine Schwester von Chloe? Das würde erklären, warum sie auf das Kind aufpasst, als Tante. Aber wo ist dann die Mutter? Tot? Oder Jack ist doch der Vater, da das aber nicht geht weil es sonst Probleme geben würde in der CTU (warumauchimmer), gibt sich Chase als Papa aus und da er mit Chloe gut befreundet ist --> Chloe ist "Leihmutter". Die Mutterfrage bei Jack ist aber noch fraglich... ???

      Daß Sherry jemand totreden kann - jessas! Wer hätte damit gerechnet?! Super gemacht, der ganze Strang um Sherry, endlich ist Palmer wieder spannend. Wie das wohl weitergeht - immerhin weiß David daß Sherry zu Julia wollte! Und Sherry hat doch Miliken's Telefonnummern duchgegeben an einen Brian - der ist dann ja auch Mitwisser!

      Daß Chase Nina anhimmelt, dachte ich mir auch fast. Aber vielleicht ist er nur neugierig weil er so viel von ihr gehört hat? Jacks Geliebte, Mörderin von Teri, beteiligt an der Atombombe und dem Virus... Tonys Geliebte... Maulwurf! Kim wird ihm bestimmt von ihr erzählt haben.

      Wurm in der CTU!
      Das ist aber eine Aktion gewesen - und das "Nicht jetzt Tony" war sooo super! Ich kann mir nicht vorstellen, daß das so spurlos vorüber gegangen ist, bestimmt gibt es irgendwo Schlupflöcher in der Firewall oder verloren gegangene Dateien... Nina muß das dann ja vor über 4 Jahren eingeschleust haben! Außer, sie hat noch einen Maulwurf in der CTU?
      Das Baby? :D

      Ach ich freu mich, 2h-3h zu sehen, da wird bestimmt viel gelöst ODER :)
    • Ich bin auch ein wenig hinterher, da ich die beiden letzten Folgen auf Video aufgenommen und erst am Wochenende gesehen habe. Zu dieser Folge von mir nur ein kurzer Kommentar:

      Am allercoolsten fand ich Jacks Lächeln an Nina, als der Virus/Wurm gebannt war! HAMMER! Das war in dieser Staffel das einzige mal, dass er gegrinst hat. Und wie! Ein Bild für die Götter - SOWAS von schadenfroh und erfreut - das hat Spaß gemacht :boesesgrinsen:
    • Jaja das war schon ne folge... Die Geschichte um Chase und dem Baby find ich am besten. Der Gedanke das er daddy is ist total süß :biglove: Nur irgendwie glaub ich das Kim nicht so gut darauf reagieren wird..hmm ma schaun. Allerdings würd ich es doof finden wenn sie doof reagiert! das hät chase nicht verdient.

      Die sache mit Sherry..ja da war total ihre art skrupellos.. mag ich nicht wirklich. auch wenn es eig. gut gemeint ist (als hilfe für david) seh ichs nicht ein(vllt liegt es daran das ich sie nicht mag? :])

      Ich bin gespannt auf den rest!!!
      Achja Jack hat gelacht dieser moment er is einfach geil^^ man sieht das so selten bei ihm.*freu* :D