5x03 + 5x04: 9a.m. - 11a.m.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also ich glaub auch nicht, dass der Raum in der CTU ist. Ihr werdet es kaum glauben, aber es gibt auch außerhalb der CTU Räume in denen man Plasmas aufstellen kann!
      :D

      Wenn einer ein Mole ist dann der "Freund" von Chloe! In Sachen Maulwurf, sind die Autoren leidet doch etwas unkreativ.
    • Ich habe beiden Folgen ein "sehr gut" gegeben, da ich glaube, dass es noch Potential für mehr Dramatik gibt.
      Nichtsdestotrotz ist Season 5 bislang sehr stark und kann es eventuell mit Season 2 aufnehmen (die bislang meine Lieblingsstaffel ist). Ich bin wieder richtig im Fieber ohne jeden Groll, der sich vor einem Jahr noch fast zwangsweise bei den meisten Folgen aufdrängte.
      Geschuldet ist dies den größtenteils guten Charakteren (von CTU über's White House bis zu den russischen Bösewichten) und der Konzentration aufs Wesentliche. Deshalb habe ich auch kein Problem damit, dass man von Tony nichts hört. Der ist erst mal egal, umso mehr freue ich mich, wenn er später nochmal eine Rolle spielen sollte. In der CTU gibt es andere Dinge, die Priorität haben.
      Ich könnts mir immer wieder anschauen. Weiter so.
      Schade allerdings dass die kleine Flughafengeschichte schon vobei ist. Auf eine nationale Bedrohung habe ich eigentlich nicht schon wieder Lust aber es wird sich zeigen wie weit sie es treiben.
      Denke nicht, dass es einen Maulwurf in der CTU gibt, weder Spencer noch Hobbit Sam. Das wäre ein Armutszeugnis für die Autoren.
    • zu Chloes Freund: ich tippe bei Chloes Freund auf den Typ "irgendwie reingerutscht". Der böse Drahtzieher im Hintergrund ist das nicht, aber er wird sicher noch was anstellen. Da bin ich mir sehr sicher.

      @Tony4ever: ich glaube dass er ein Mole ist, aufgrund der Aussage, dass sie Jack kriegen, wenn er in der CTU ist (siehe mein Post 2-3 Positionen über Deinem).

      Außerdem vermisse ich zwei Personen: Präsident Keeler (weiss man, was mit dem ist?) und Logans Vizepräsident. Wieso sollte nicht mal ein Vizepräsident clever und intrigant sein, vor allem, wenn sein Vorgesetzer ein Typ wie Logan ist? Könnte er der mysteriöse Mann sein? Keeler wird nichts damit zu tun haben, aber ich frage mich schon, was der tut...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stephan555 ()

    • hui war das aber wieder spannend 8o

      zuerst die geiselnahmen dann der beinahe tod von dem jungen *hab richtig mitgezitter* Dann der hinterhalt -gut dass sich das noch zum guten gewendet hat! hätte den schreibern von 24 sogar zugetraut dass alle geiseln draufgehen!

      In der CTU kreuzt dann auch noch der "ich komm gerade aus der uni und will auch so behendlt werden" Typ auf! zuerst richtig unsympatisch, was der nur mit seirner anrede hat! komisch nur, dass er sich dann als der kleine held in der 4. episode zeigt -hat er also doch was gelernt- ;)

      insgesammt wieder 2 wirklich rasante episoden die meine nerven schin sehr strapaziert haben!

      Ps: einen meiner lieblingssätze: "with respect mr. president, we don't have time...Than talk faster :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gootschi ()

    • ... ja, das war nicht schlecht... *g* Vor allem, wie hier auch schon mal jemand geschrieben hat, wie der Grimassen schneiden kann, wow 8o :D

      Martha ist ja wohl immer noch der Hammer, ich find sie so genial.
      Die Aktion im Herrenklo... die spaziert da einfach rein, der Typ guckt ganz verwundert... und sie erpresst mal schnell ihre Zuganskarte... :D
      So verwirrt ganz sie ja doch nicht sein ;)

      Also die Szene mit Derek war extrem gut gemacht... wie er auf das Blut starrt, auf dem er gerade kniet.. wie er schwitzt, und sein Blick... :haemmern: (ihm läuft sogar der, sorry, Rotz, aus der Nase) , fand es nicht übertrieben gespielt, sondern einfach perferkt!

      Die Folgen haben im allgemeinen etwas nachgelassen (aber nicht sehr), was will man auch nach dem Start erwarten?!

      Ja, und das mit dem Erschiessen der Geiseln war natürlich wenig zimperlich... aber genau sowas wollen wir doch bei "24" sehn...

      "Sam" geht mir ehrlich gesasgt ziemlich auf die Nerven... :48:

      Aja, sieht Logan nicht Nixon ziemlich ähnlich?
      Ich finde er hat was von ihm...

      Buchanan hab ich noch nie erwähnt, hab ihn aber von Anfang an gemocht... :)

      Um Curtis hab ich das erste mal mitgefiebert (bei der "Wir sprengen das mal schnell die Wand durch- Aktion").
      Er ist bei mir ein Charakter, den ich nicht besonder hasse, oder besonder mag, ganz normal eben... :skeptisch:

      Was das Ende angeht (jemand hatte das hier auch schon erwähnt), mir kam der Gesichtsausdruck von Walt auh merkwürdig vor... die Fist Lady hatt hoffe ich mal das Dokument ausgetauscht.. hatte ehrlich gesagt auf ein "HaHa" oder so als Cliffhanger auf dem Zettel erwartet *g*

      So, bin gespannt auf die nächtse Episode, juhey.

    • Original von G o A
      Also die Szene mit Derek war extrem gut gemacht... wie er auf das Blut starrt, auf dem er gerade kniet.. wie er schwitzt, und sein Blick... :haemmern: (ihm läuft sogar der, sorry, Rotz, aus der Nase) , fand es nicht übertrieben gespielt, sondern einfach perferkt!

      find ich auch -war wirklich gut gespielt von dem jungen!! konnte mir so richtig vorstellen wie mir da der schweiß/rotz runterlaufen würde!


      Original von G o A
      Aja, sieht Logan nicht Nixon ziemlich ähnlich?
      Ich finde er hat was von ihm...

      stimmt kommt irgendwie hin -jedoch die fratzen die der schneidet! man wie kann man nur so dof die mundwinkel ziehen ;) und dann schaun wie ein hund dem man grad auf den schwanz getretten is!

      bin schon gespannt wie das weitergeht mit...
    • Spenser!

      Habe einen interessanten Hinweis im 24 Insider Message Board über Spenser entdeckt. Er könnte einer von den Bösen sein. Als Chloe Sorge hatte, dass jemand in der CTU erfährt, dass sie miteinander geschlafen haben, sagt er: "trust me, no one will ever know" und Chloe sagt "What's that supposed to mean?".

      Muss nichts bedeuten, aber ich denke doch!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stephan555 ()

    • Original von ff_fan
      Also ich glaub auch nicht, dass der Raum in der CTU ist. Ihr werdet es kaum glauben, aber es gibt auch außerhalb der CTU Räume in denen man Plasmas aufstellen kann!
      :D

      Wenn einer ein Mole ist dann der "Freund" von Chloe! In Sachen Maulwurf, sind die Autoren leidet doch etwas unkreativ.


      Ich glaube auch nicht, dass der Raum in der CTU ist. Sieht mir mehr nach CIA aus. ;) Mal abwarten. Werde mir heute abend erstmal den fünften Teil ansehen.
    • Original von stephan555
      Spenser!

      Habe einen interessanten Hinweis im 24 Insider Message Board über Spenser entdeckt. Er könnte einer von den Bösen sein. Als Chloe Sorge hatte, dass jemand in der CTU erfährt, dass sie miteinander geschlafen haben, sagt er: "trust me, no one will ever know" und Chloe sagt "What's that supposed to mean?".

      Muss nichts bedeuten, aber ich denke doch!


      Bitte schrieb hier aber nichts, was sich über die Folgen hinaus noch entwickeln wird.

      Außerdem war das bei dem Gespräch allerdings auch so, dass Chloe nicht wollte, dass es jeder weiß, damit niemand denkt, dass sie ein "Schlampe" sei, woraufhin Spencer nur sagt, dass das schon keiner glauben wird. Wer hällt Chloe schließlich schon für eine männerfressende Schlampe?! :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Freakder1 ()

    • hmm ich habe nur aus einer handlung in einer vergangenen (!) stunde eine eigene vermutung für die zukunft angestellt. wo soll da das problem sein?

      ich weiss, dass es chloe nur darum ging, dass niemand von der nacht erfährt. allerdings könnte spenser es ja auch anders gemeint haben, als er geantwortet hat. das meinte ich!
    • Sorry, dass ich eure Begeisterung stöhre. Aber, dass waren die beiden schlechtesten Folgen (503+504) von 24 die ich je gesehen habe. Die Autoren gehöhren gefeuert.

      Der Start der Season (501+502) war wirklich gut, doch jetzt ist mir übel. Diese Flughafen Storry ist haarstreubend. Dies fängt sogar bei der Inszenierung an, wenn es einem nicht gesagt würde hätte man keine Ahnung, dass das ein Flughafen ist. Und diese Handvoll Geiseln hätten die Terroristen auch in jedem Supermarkt finden können. Ja, ja ich weiss war ja nur Ablenkung, war mir aber einfach zu billig produziert. Und um davon abzulenken mussten dann halt die Geiseln möglicht autentisch hingerichtet werden, wirklich super Fox.

      Ich bin ja auch nicht wirklich ein riesen Fan von "Jack ist unbesiegbar", wie wir es in den vergangenen Seasons gesehe haben. Doch früher (und ich bin überzeugt auch im weieren verlauf dieser Season) hätte Jack die paar Terroristen mit einem Zahnstocher in 24 Sekunden erledigt. Und hier wartet Jack zwei Folgen lang (mit fast so vielen Waffen wie Neo in Matrix) bis Curtis in befreit.

      Sowieso was war mit Curtis los, das Signal von Jack "Flank2-Position" hätte ein Curtis der Season 4 sofort durchschaut. Hier von nichten, die ganze CTU sowie die Terroristen haben keinen Plan und Jack buchstabiert es ja fast. Ein Hobbit muss es herrausfinden ganz toll, habe nicht gewusst, dass die im Auenland so ein Taktisches Training absolvieren.

      Von der CTU haben wir in den Vergangenen Seasons schon viel erlebt aber diese zwei Folgen, sorry ich muss weinen. ;(

      Jack meldet sich ja nicht einfach nicht mehr, sondern dass Telefonat mit Curtis wird unterbrochen und jeder der nicht Taub ist höhrt, dass die Leitung gestöhrt wurde. Aber an einen Störsender denkt niemand.

      Nach 20 Minuten meldet er sich wieder, und praktisch ohne die Sache zu hinterfragen wird der ganze Plan umgestellt. Sorry Curtis, aber dafür hättest du es verdient erschossen zu werden.

      Die Terroristen tauschen einfach mal die Geisel aus, und errschiessen somit nicht Derek sondern sonst jemanden. Keiner in der CTU frag sich warum. Hallo

      Auch, dass sich Jack den Terroristen ergibt ist nicht wirklich gelungen von den Autoren. Sorry aber Jack und Derek würden sofort erschossen.

      Auch der Blindflug der CTU ist doch scheisse, eine solche spezialisiete Einheit hat doch sicherlich irgend ein Infrarot Wärmebildgerät oder Satelitt an der Hand. Die ganze Operation, war von vorne bis hinten lachhaft. Da ist Jack mal 18 Monate weg und der Laden kann sich nicht mehr selber die Schuhe binden.


      Hab mich bewusst, etwas provokant geäussert. Dachte bei soviel Lob muss auch mal einwenig Kritik sein. Nehmt nicht alles persönlich ich bin auch nur ein Fan von 24. Doch denkt doch bitte mal über meine Kritik nach. Fandet Ihr die Folgen wirklich so gut?
    • Na dann versuche ich mal, einige Missverständnisse auszuräumen:

      1. Flughafen
      Hierbei handelt es sich für mich um einen kleinen (Privat?)Flughafen, der sich wohl nicht mit einem Haupt- bzw. Personenflughafen vergleichen lässt. Schließlich haben die ja nur 60 Leute in ihrer Gewalt. Um die Geiseln selbst geht es eigentlich nicht nur, sondern auch um die dort befindlichen Behälter, die ja offenbar mit als wesentliches Ziel entwendet werden sollen.
      Das ist der Grund, warum die Sache genau hier abläuft.
      Was mich neben der unnötig expliziten Gewaltdarstellung (Zustimmung!) noch gestört hat: Bei einem Gespräch zwischen Curtis und Jack sieht man, wie hinter Curtis eine Maschine landet. Angesichts der Geiselnahme sehr erstaunlich.
      Ist halt eine Fernsehserie, da muss man einfach gewisse Abstriche in Kauf nehmen.

      2. Jack interveniert nicht...
      ...weil er kein Blutbad anrichten will. Es handelt sich hier nicht um eine Einzelmission, bei der er nur selbst zu schaden kommen könnte, sondern es stehen Geisel auf dem Spiel. Von daher ist diese Vorgehensweise für mich nur logisch. Jack hätte vielleicht ein paar Terroristen erledigen können, aber dann wären die Geiseln garantiert drauf gegangen.

      3. Flank2-Position
      Sehe ich auch so. Allerdings lös dich doch einfach mal vom Hobbit. McGill ist zwar nicht gerade der (körperlich) Größte, aber Sean Astins Performance finde ich durchaus eigenständig genug, um nicht ständig mit Frodos Auftritt rechnen zu müssen.

      4. Telefonstörung
      Ich weiß nicht, ob Curtis zwangsläufig auch das gehört hat, was wir als "Allwissender" Betrachter wahrgenommen haben. Die Störung in Jacks Ohrstöpsel wird nicht übertragen worden sein. Außerdem fragt er Jack ja beim nächsten Telefonat, was losgewesen sei. Zudem sagt Curtis auch, dass er die Jacks Vorschlag zur Umstellung des Plans komisch findet. Daraufhin wird er von Jack von der Sinnhaftigkeit überzeugt.

      5. Austausch der Geisel
      Das fand ich nicht unlogisch. Schließlich ist Derek ja bewusst von dem Terroristen als Jugendlicher ausgewählt worden, um den Nachdruck ihrer Forderung zu unterstreichen. Ganz skrupellos ist der Anführer halt nicht. Ihm ist nicht daran gelegen, Menschen zu töten, vielmehr nutzt er dies als reines Druckmittel. Jack hat geholfen, also zeigt er sich auch großzügig. Außerdem behält er damit Jack als Info-Quelle und in Derek ein Duckmittel gegen ihn. Als dann der Austausch erfolgt, soll halt eine Geisel ähnlichen Alters genommen werden. Da sehe ich keinen offensichtlichen Widerspruch. Warum da jetzt eine andere Geisel kniet, wird vielleicht auch Bill aufgefallen sein. Viel Zeit, darüber groß nachzudenken, blieb aber nicht gerade. Vielleicht haben die das auch diskutiert und wir waren halt gerade "woanders" dabei.

      6. Satellit / Infrarot
      Das ist in der Tat ein Ansatz, den wir (leider) aus anderen Staffeln kennen. Aber nicht vergessen: Die CTU war eigentlich darauf eingestellt, die Vertragsunterzeichnung der Präsidenten und deren Unversehrtheit sicherzustellen. Vielleicht "kreiste" der entsprechende Satellit gerade dort "herum". In jedem Fall dürfte ein Mann im Inneren bessere Informationen liefern können, als ein Wärmebild mit irgendwelchen Punkten eventueller Terroristen.
    • @cellob:
      Grundsätzlich gebe ich dir sogar in manchen Punkten recht. Wenn man detailiert über all diese Dinge nachdenkt, dann ist das Haarsträubend (wenn man noch genauer darüber nachdenken würde, dann würde es sicherlich in jeder Season sehr viele solcher unlogischen Handlungen und Abläufe geben). Ich mache solche Detailkritik aber einfach nicht mehr. Ich habe das während der vierten Season fast akribisch gemacht und mir dadurch wohl sehr viel der Spitzenunterhaltung, und das ist 24 - Unterhaltung - selbst kaputt gemacht.

      Aber eben: du kannst das anschauen wie du willst: wenn du die kommenden Folgen einfach guckst ohne das du dir in jeder Szene überlegst, was den falsch sein könnte, dann wird das ganze viel unterhaltsamer - und man regt sich im nachhinein erst noch weniger auf ;)


      Noch etwas zu Sean Astin, resp. Lynn McGill: ich mag den Charakter extrem. Er ist das, was ich von einem Mann in seiner Position erwarten würde: in jeder Situation ruhig, verliert die Objektivität nicht, ein eiskalter Analytiker der sich nur mit Fakten zufrieden gibt aber zugleich noch eine starke Führungspersönlich. Beeindruckenden Charakter den die Autoren da geschaffen haben. Und dass Sean Astin ein hervorragender Schauspieler ist, dürfte den meisten nicht erst seit Herr der Ringe bekannt sein.
    • @ Tuor und Coky

      Vielen Dank für eure sachliche Stellungsnahme. Dachte schon ich würde aufgrund meiner schroffen Kritik hier im Forum zerissen werden. Es freut mich, dass mann hier im Forum nicht gleich primitiv beschimpft wird.

      Keine Angst Tuor im Normalfall sehe ich die Sache wie du. Die ganze 4 Season dachte ich die Kritiken seien berechtigt, aber die Unterhaltung stehe im Vordergrund und hinterfragte die Logik nicht bis ins Detail. Aber bei diesen beiden Folgen gab es für mich nichts zu hinterfragen, die Autoren warfen einem einfach zu viele unlogiken an den Kopf. (für mich jeden falls)

      Auch konnte für mich die Unterhaltung die "Fehler" nicht kompensieren. Empfand diese Folgend für 24 Verhältnisse uninteressant und billig produziert. Muss vielleicht auch sagen, dass ich 501-504 am Stück gesehen habe. Angeheitzt von 501 und 502 waren dann 503 und 504 recht enteuschend. Hätte ich mich nach 501 und 502 eine Woche abgekühlt, hätte ich die Sache vielleicht auch anders empfungden.

      Ich habe gegen Sean Astin als Schauspieler garnichts. Doch in der momentanen Rolle komme ich noch nicht zu recht. Momentan empfinde ich ihn noch als Fehlbesetzung. Hat schon mit seiner Vorstellung angefangen, wie er da mit Bill Buchanan umgesprungen ist war einfach zu eingebildet. (natürlich seie Rolle nicht er persönlich)

      Sein ich möchte mit Herr blabla angesprochen werden und bitte räumen sie doch gleich ihr Büro, da musste ich doch schon kotzen. So verhalten sich meine Lieblings Charakter nicht. Dies hat mit Ihm als Schauspieler gar nichts zu tun. Ich mag einfach die Rolle nicht. Und bei einem Schauspieler den man eigentlich mag tut dies besonders weh.
    • So, nun auch mein Review zu diesen Folgen:

      Ich war ehrlich begeistert, habe aber dennoch nur ein "Sehr gut" gegeben. Für ein UHJM fehlte so der letzte Touch.

      Aber nun zu den Einzelheiten:
      Jack's Einsatz im Flughafen, ja, er hat es halt drauf. Über seine exzellente schauspielerische Leistung braucht man ja eigentlich kein Wort mehr zu verlieren. Es ist einfach traumhaft ihm zuzusehen. Allerdings finde ich es schon beeindruckend wie schnell plötzlich alle wieder auf ihn hören als wenn es das selbstverständlichste von der Welt wäre. Gut finde ich jedoch die Zusammenarbeit mit der CTU, kein Alleingang, na Bravo. Curtis gefällt mir im Ausseneinsatz wirklich gut, das passt wesentlich besser zu ihm, als der Innendienst. Sean Austin, er ist mir ein bisschen zu glatt (hm, ist vielleicht nicht so der richtige Ausdruck), und hat momentan für meinen Geschmack ein wenig viel Profilierungsgehabe, hoffentlich kriegt er die Kurve in der CTU, solche Chefs braucht nämlich dort niemand.

      Präsident Logan, ja hallo, das waren ja mal klasse Sprüche in der Folge 5x03, mein klarer Favorit war bei dem Gespräch mit Bill der Schlusssatz:...Then talk faster *lol* :haemmern:. Sollte sich unser Präsi doch noch entwickeln? Obwohl er im Umgang mit seiner Frau für mich ein definitives Buuhh bekommt. So wie er manchmal reagiert und guckt drängt sich mir der Verdacht auf, dass er vielleicht die Tabletten nehmen sollte, die seiner Gattin verordnet wurden, so ganz auf Scheibe ist er für meine Begriffe nicht (Verzeihung).

      Walt Cummings, grrr, am Liebsten wäre ich in den Fernseher gesprungen und hätte ihm mal gründlich meine Meinung gesagt. Hoffentlich kriegt er noch sein Fett.

      So, irgendwie sind meine Eindrücke noch ein bisschen "durcheinander", mal sehen was noch so kommt.

      Gruß
      Blacklady
    • Bei IMDB fasst ein Mr. Anderson die Folgen sehr amüsant zusammen:


      by - Mister_Anderson (Wed Jan 18 2006 16:06:05 )

      UPDATED Wed Jan 18 2006 19:45:29

      --------------------------------------------------------------------------------

      EPISODES 1-4

      SCENE: Deluxe Suite, L.A.

      FORMER PRESIDENT PALMER
      Isn’t it a beautiful day, Wayne? I think I need to stand by the window to see just what a beautiful day it is.

      WAYNE PALMER
      David…what’s that little red thingie on your neck?

      PALMER
      Huh?

      WAYNE
      Looks like one of those laser pointers.

      PALMER
      Christ, I hate those things. I just saw “King Kong” and would you believe there were five jackasses in the back row shining those F^%#ers on Kong’s genitals. Finally, I had enough and turned around and said—

      (Palmer is shot through the window and dies.)

      WAYNE
      David…David?! My God…I’m never going to find out how that story ends.

      ---------------------------------------------------------

      SCENE: Tony and Michelle’s Apartment, Los Angeles

      TONY ALMEIDA
      Hey Michelle, remember when we hated each other? I’m glad we decided to have sex again.

      MICHELLE DESSLER
      OMG, Tony, President Palmer’s just been assassinated! Let’s get to CTU, stat!

      TONY
      Um…we quit that place like eighteen months ago.

      MICHELLE
      Yeah but I’ve been meaning to stop by anyway. I never turned in my company badge, service revolver, security clearance card, or stapler.

      TONY
      Let’s go!

      (They blow up.)

      ---------------------------------------------------------

      SCENE: CTU, L.A.

      STUFFED SHIRT DIVISION GUY WHO LOOKS LIKE TOM BERENGER (to Top CTU Agents)
      I’m afraid I have some bad news. I’ve just received word that President Palmer has been assassinated.

      MASS REACTION
      Ohh!!!

      STUFFED SHIRT DIVISION GUY
      It gets worse. Minutes ago Michelle Dessler was killed by a car bomb.

      MASS REACTION
      Ohhhh!!!!

      STUFFED SHIRT DIVISION GUY
      Also, Tony Almeida was critically wounded and may die at any moment.

      MASS REACTION
      Oh.

      STUFFED SHIRT DIVISION GUY
      But I have some good news.

      CTU AGENT 1
      You just saved a bunch of money on car insurance, sir?

      STUFFED SHIRT DIVISION GUY
      Actually, I was going to say since Tony no longer works for us, we don’t have to pay his doctor bills… But that too.

      ---------------------------------------------------------

      SCENE: Outside L.A.

      HOUSEWIFE
      Frank, I love you. Let’s never keep secrets from each other.

      (Cut to JACK BAUER, looking at his cell phone.)

      HOUSEWIFE
      Frank?

      JACK
      Hmm? Oh, yes, I agree. No secrets. Would you excuse me for a moment? I have to take this call…from my brother…he’s dying…of a severe chill.
      (goes outside, then into the phone:)
      Who dis?

      CHLOE O'BRIEN (over the phone)
      Jack, it’s Chloe! I’m being hunted by ruthless killers! And the President’s been assassinated!

      JACK
      Who cares? Call me back after breakfast.

      CHLOE
      I mean President Palmer.

      JACK
      I’m commandeering a helicopter as we speak.

      ---------------------------------------------------------

      SCENE: Presidential Suite, in…L.A.

      PRESIDENT SLICKY DICK
      I am the greatest President ever.

      FIRST LOONY
      I just had sex with James Dean!! Also, before he died, President Palmer told me something evil was about to happen.

      PRESIDENT DICK
      Sweetie, lay off the acid for a few hours, please? I have to sign Super Important Russian Treaty at 11:00 and don’t want any distractions.

      FIRST LOONY
      Noooooooooooooooooo!!!!!

      PRESIDENT DICK
      Don’t worry, I’ll let you stay here and watch the Price is Right.

      ---------------------------------------------------------

      SCENE: A helicopter, outside L.A.

      (Jack’s cell phone rings.)

      JACK
      ‘ello?

      HOUSEWIFE (desperate)
      Frank, I can’t find my boy!

      JACK
      Oh, right, meant to tell you about that. Yeah, I kidnapped your son in a helicopter and presently am flying us both to Los Angeles to fend off the armed assassins who just killed the former president. He’ll be home by supper.

      ---------------------------------------------------------

      SCENE: CTU

      CURTIS MANNING (to Stuffed Shirt Division Guy)
      Sir, we were able to obtain the identity of the killer. It’s…uh, Jack Bauer.

      STUFFED SHIRT DIVISION GUY
      Good, take him down.

      CURTIS
      Aren’t you surprised that he’s still alive?

      STUFFED SHIRT DIVISION GUY
      Mildly.

      (Across the room.)

      EDGAR STILES
      I’m woweed about Chloe. She won’t answer hea’ cell phone.

      CTU PRETTY BOY
      Relax, chump, she’s fine.

      EDGAR
      ‘ow do choo know she’s fine.

      CTU PRETTY BOY
      Cause she’s damn fine.

      EDGAR
      I dohnt undehstahnd.

      CTU PRETTY BOY
      Let’s just say we were fertilizing the furrows last night.

      EDGAR
      Huh?

      CTU PRETTY BOY
      I was Penning her Teller.

      EDGAR
      Whaa?

      ---------------------------------------------------------

      SCENE: A construction yard, L.A.

      (Jack lands the helicopter. He and PUNK KID emerge.)

      CHLOE (across the yard, seeing them)
      Jack!

      JACK
      Chloe!

      (They run to embrace each other. Cue theme from “Chariots of Fire”.)

      JACK
      Okay, everyone into the chopper.

      (The terrorists blow up the helicopter.)

      JACK
      Okay, new plan, everyone try to blend in with these rusty steel beams.

      (They do. The terrorists stalk them. Jack kills all the terrorists except one.)

      TERRORIST FORMALLY KNOWN AS MEAT LOAF
      You can’t catch me; I’m a bat out of hell.

      (Jack shoots him.)

      JACK
      Now you’re back into hell.

      ---------------------------------------------------------

      SCENE: Presidential Hotel

      (First Loony sexually harasses some guy and gains access to the Super Secret Government Files.)

      FIRST LOONY
      Aha, I found the phone transcript between myself and Palmer that was important for some reason. I’ll just stuff it in my bra.

      (Soon after, EVIL PRESIDENTIAL AIDE finds out where First Loony hid the transcript and gets excited about having to touch the First Boobies.)

      ---------------------------------------------------------

      SCENE: Airport, L.A.

      (Terrorists take over the airport with Jack and Punk Kid inside. The terrorists take everyone hostage except Jack, who is out of sight. Cut to the first half of “Die Hard”.)

      ---------------------------------------------------------

      SCENE: CTU

      STUFFED SHIRT DIVISION GUY
      Curtis, is your team ready to storm the airport yet?

      CURTIS (over the radio)
      Uh…almost.

      STUFFED SHIRT DIVISION GUY
      It’s been fifty minutes. They’re killing hostages in there What the hell’s the hold up?

      CURTIS
      Uh, well Roscoe and Ed went for a quick nonfat mochacino. I thought Marcel was in the can, but I haven’t seen him for a good half hour. And some of the guys were thinking about calling for pizza.

      STUFFED SHIRT DIVISION GUY
      Jesus, is anyone here in the least bit competent?

      VOICE (from behind him)
      I think you shall find I meet your standards.

      STUFFED SHIRT DIVISION GUY
      Oh no, it’s...
      (turns and sees...)

      AGENT RUDY
      I was sent by Control or Department—or whatever the shady sounding government catchword of the day is—to monitor the current terrorist situation. I am pleased to be working with you, Mr. Division Guy.

      STUFFED SHIRT DIVISION GUY
      Just call me Stuffed Shirt.

      AGENT RUDY
      If it’s all the same to you, sir, I’d be more comfortable with “Mr. Division Guy”, since you’re a grown-up and I still look twelve-years-old.

      STUFFED SHIRT DIVISION GUY
      Whatever.

      AGENT RUDY
      And if you’d like, you can call me Mr. Rudy.

      STUFFED SHIRT DIVISION GUY
      Hmm, no I don’t think I’ll be doing that.

      ---------------------------------------------------------

      SCENE: The airport.

      (Jack is hiding in the catwalk above the terrorists.)

      JACK (over the radio)
      Chloe, I’m trying to set off one of the terrorist’s explosive belts but can’t find the Radio Explosive Adapter function on my cell.

      CHLOE
      Go to the tools menu. It’s under Plasma Death Ray and above Tip Calculator.

      JACK
      Got it!
      (blows up one of the terrorist’s explosive belts.)
      Yes!
      (Thirty seconds later, Jack is captured.)
      ****!

      HEAD TERRORIST (to Jack)
      Call your CTU friends and tell them to breach the airport’s south side.

      (Jack does so.)

      CURTIS (over phone)
      Hello?

      JACK
      Hey, um remember when I said to come in through the north? Well I was using magnetic north and got all screwed up. F^^k Greenland. Just come in through the south, ok? *Wink wink* Get what I’m saying? *Wink*

      PUNK KID
      Uh...he can’t see your winking over the phone.

      JACK
      Hey, Curtis.

      CURTIS
      Yeah?

      JACK
      Wink.

      ---------------------------------------------------------

      SCENE: CTU

      STUFFED SHIRT DIVISION GUY
      Okay, Marcel’s pack from the can, and Curtis and his boys are ready to go in.

      AGENT RUDY
      Waaaaait! I just found a supper secret hidden message in Jack’s last conversation. They should go in from the north instead.

      CURTIS (over the radio)
      But he said “f^^k Greenland.”

      AGENT RUDY
      Just do it!

      (Rudy is right and saves the day.)

      CTU AGENTS
      RU-DY-RU-DY-RU-DY-RU-DY-RU-DY!!!

      ---------------------------------------------------------

      Spoiler anzeigen
      (But meanwhile...the surviving terrorists have unveiled their lastest weapon: NERVE GAS! Booga booga!)



      “24” PRODUCERS
      Yes, we’re quite aware that we’re now scraping the bottom of the barrel. Deal with it.

      TO BE CONTINUED…


      MOVIES BY THE MINUTE --> moviesbytheminute.blogspot.com

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yvonne ()

    • 5x03=Sehr gut

      Netter Wutanfall von Logan als ihm die Geiselnehmer das Ultimatum stellen.Cool wie Jack die ganze Sache im Flughafen über sein Mobiletelefon abwickelt, war mir aber irgendwie vorher schon klar das sich die Geiselnehmer als nächstes Derek schnappen würden (war ja zu befürchten)
      Logans Gesichtsausdruck war übrigens herrlich dämlich als er erfährt das Jack nun wohl doch nicht der Mörder von Palmer ist :D
      Dank Spitzel erfahren die Geiselnehmer das Jack im Gebäude ist und um Dereks Leben nicht zu gefährden muß Jack sich ergeben.
      Typisch 24, immer der worst case :D


      5x04=Sehr gut

      Also dieser Mc Gill geht mir jetzt schon auf den Wecker (irgendwie wirkt er auch optisch total unbeholfen) wenigstens hatte er als einziger die Erleuchtung das Jack am Telefon einen Code gesagt hat, damit die CTU weiß das Jacks Anweisungen ab sofort nicht mehr "real" sind.
      Somit kann Curtis seine Truppe nun wieder richtig vor dem Flughafen platzieren und der Ur-Plan wieder aufgreifen.
      Aber anschließend macht sich Mc Gill wieder unbeliebt weil er Jack verhaftet haben will X(
      Dann wieder mal ordentliche Action als Curtis und sein Team die Befreiungsaktion starten.

      Logans Frau findet tatsächlich einen Hinweis um die Echtheit des Inhalts des Palmeranrufs zu bestätigen wird aber gleich betäubt und bekommt den Zettel wieder abgenommen...

      Der flüchtende Komplize der Flughafengangster kann flüchten und hat offensichtlich noch was größeres vor wie man an der "Biohazard" Ladung sehen kann...

      Wieder zwei sehr gute Folgen, S5 hält ihr hohes Niveau :haemmern:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Grandmaster-C ()

    • was mich ein bisschen an den ersten vier Folgen stört, ist das so schnell schon wieder eine kleine Episode abgeschlossen ist, die Geiselnahme am Flughafen. Es scheint also wieder so gestückelt erzählt zu werden wie in Season 4, als es von der Entführung des Verteidigungsministers über die Kernschmelze hin zu einer gezündeten Impulsbombe ging. Erst als die Geschichte mit der Air Force One erzählt wurde, hat sich das halbwegs zusammenhängend zu der Sache mit der Atomrakete weiterentwickelt. Eine Stärke der vorherigen Seasons dagegen war es, immer nur ein oder zwei Haupthandlungen zu haben, die einen inneren Zusammenhang aufwiesen (Entführung von Jacks Familie und Bedrohung von Palmer/Zünden einer Atombombe und Manipulation des Schuldbeweises dafür/Auffinden einer Giftgaswaffe und Bedrohung damit durch Terroristen) und die über 24 Folgen hinweg durchgängig mittels Subplots zu erzählen. Mittlerweile scheint es ein bisschen so zu sein, als würden die Macher einfach kleinere Spielfilmhandlungen aneinanderreihen und nur notdürftig miteinander verbinden. ?( Dann könnte man aber auch gleich Spielfilme drehen und sie ins Kino bringen (naja, das wird ja nächstes Jahr auch gemacht... :tongue2:)