5x07: 1 p.m. - 2 p.m.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also ich hab mir jetzt einmal ein paar Meinungen hier durchgelesen und muss sagen, dass ich es etwas übertrieben finde, diese Folge als "miserabel" oder so ähnlich zu bezeichnen. Sie war zwar nicht so gut wie der Rest der Staffel bisher, aber "unter aller Sau" (wie man so schön sagt) war sie auch nicht. :haemmern:

      Es gab schon einige Szenen, die mir gefallen haben. Sie waren zwar nicht der Hammer, aber es ist jetzt nicht so, dass diese Folge einschläfernd gewesen wäre oder dergleichen. Eine ganz tolle Szene war zum Beispiel, als Martha und Logan sich am Anfang unterhalten haben und sie ihm auf einmal eine runtergehauen hat. :D Das war gut. Vor allem der Gesichtsausdruck von Logan danach. So auf die Art: "Was ist hier gerade passiert?!" :skeptisch: So richtig verwirrt. Der wusste gar nicht, was er sagen sollte.

      Die Szenen um Chloe und Spencer haben mir auch gefallen und auch dass Chloe Spencer für die Stürmung von Rosslers Büro geholt hat, damit er ihnen helfen kann. Leider ist Spencer danach gleich wieder weg. Schade. Ich hatte gehofft, dass da doch noch was kommt.

      Und die Szene, in der Cutris und Jack das Bürogebäude stürmen ist auch nicht zu verachten. Die Spannung passt und dann auch noch die Verhörszene mit Jack und Rossler. Ich liebe solche Szenen!! :jack:
      Das einzige, was mich etwas skeptisch gemacht hat, war die Sache um Inessa. Ich meine, es ist natürlich schrecklich, dass dieser Perversling sie keine Ahnung wie lange schon festgehalten hat. Toll finde ich auch, dass Jack ihr ehrlich helfen will und Rossler auch sagt, dass er das Mädchen nicht bekommt, worauf der natürlich nicht eingeht. Etwas unrealistisch war aber doch ihr Alter. Also wenn ich mir Inessa anschaue, dann kann ich mir vorstellen, dass sie wahrscheinlich 18 od. 17 wäre, vielleicht auch 16, aber 15? :skeptisch: Irgendwie konnte ich das nicht glauben. Aber egal. Manchmal schauen Menschen ja älter aus als sie wirklich sind.

      Außerdem hat es mich komischerweise vollkommen überrascht, dass sie auf einmal eine Waffe herausgeholt und Rossler erschossen hat. 8o Ich weiß nicht, vielleicht hätte ich es erwarten können, wenn ich nicht so erstaunt darüber gewesen wäre, dass die CTU Inessa wirklich mit Rossler gehen lassen will. Eher hätte ich erwartet, dass Jack sich irgendetwas einfallen lässt, um ihr zu helfen, aber dass Inessa auf einmal eine Waffe zieht und Rossler erschießt, war merkwürdigerweise überraschend für mich. Auch würde ich gerne wissen, woher sie die Waffe hat.

      Die Handlung um Lynn hat mich eher gestört. Das hat mich nicht sonderlich interessiert und ich hoffe auch, dass das nicht mehr aufgegriffen wird.

      Und dann auch noch der Tod von Cummings: Als Mike Logan angerufen hat, wusste ich zwar nicht gleich, was los war, doch als Logan und Martha dann zu Mike gegangen sind, hatte ich plötzlich die Ahnung, dass es irgendetwas mit Cummings zu tun hatte. Dass Mike damit etwas zu tun haben könnte, halte auch ich für möglich, da Cummings Tod immerhin einige Probleme gelöst hat. Trotzdem bin ich der Meinung, dass Cummings zu schnell gestorben ist. Dafür, dass er für David Palmers Tod verantwortlich ist, hätte er nicht so schnell sterben dürfen. Der Kerl hätte für den Rest seines Lebens ins Gefängnis gehört.

      Und dann auch noch Kim: Wie die wohl reagieren wird, wenn sie herausfindet, dass ihr Dad noch lebt?! Darüber mache ich mir schon lange Gedanken, aber jetzt finden wir es wohl hoffentlich bald heraus.

      lg Isis