Folgen 4x22-24: 04:00 - 07:00 (dt.)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von 24/OC
      Mir ist gerade der Gedanke gekommen, ob Habib Marwan eigentlich die ganzen Anschläge mehr oder weniger selber geplant hat und somit der "Bösewicht-Boss" dieser Season war, oder ob es noch jemanden gab, der ihm höher gestellt war. Kann mich zwar nicht erinnern, dass so jemand mal in S4 vorgekommen ist, glaube aber nicht dass Marwan allein für alles verantwortlich ist.


      Tjo, wo Du es sagst:

      War da nicht eine Folge, als Maulwurf-Marianne beim Datenbeschaffungs-Ausseneinsatz abgeknallt wurde? Da war doch ein böser Bursche dabei, der relativ souverän (=hochgestellt) wirkte und mit Sicherheit kein arabisch angehauchter Terrorist war.
      Danach hat man ihn nicht mehr zu Gesicht bekommen. Eventuell sehen wir den ja nochmal wieder...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkCC ()

    • Original von DarkCC
      Original von 24/OC
      Mir ist gerade der Gedanke gekommen, ob Habib Marwan eigentlich die ganzen Anschläge mehr oder weniger selber geplant hat und somit der "Bösewicht-Boss" dieser Season war, oder ob es noch jemanden gab, der ihm höher gestellt war. Kann mich zwar nicht erinnern, dass so jemand mal in S4 vorgekommen ist, glaube aber nicht dass Marwan allein für alles verantwortlich ist.


      Tjo, wo Du es sagst:

      War da nicht eine Folge, als Maulwurf-Marianne beim Datenbeschaffungs-Ausseneinsatz abgeknallt wurde? Da war doch ein böser Bursche dabei, der relativ souverän (=hochgestellt) wirkte und mit Sicherheit kein arabisch angehauchter Terrorist war.
      Danach hat man ihn nicht mehr zu Gesicht bekommen. Eventuell sehen wir den ja nochmal wieder...


      Derjenige, den du meinst, hat doch kurz darauf selber die Anweisung bekommen, Curtis zu suchen und wurde von ihm später mit der Waffe bewusstlos geschlagen. Er hat also auch nicht viel zu sagen gehabt. ;)
    • Original von NelsonWright
      Derjenige, den du meinst, hat doch kurz darauf selber die Anweisung bekommen, Curtis zu suchen und wurde von ihm später mit der Waffe bewusstlos geschlagen. Er hat also auch nicht viel zu sagen gehabt. ;)



      Jo, der gute hieß Forbes. ;)

      Aber, wenn euch was einfällt, dann posten...

      Glaube, Marwan hat mal mit jemandem höher gestelltem telefoniert...
      "I never thought anything like this could ever happen." (Reaction to FOX's announcement of 24: Live Another Day)
    • Original von 24/OC
      Original von NelsonWright
      Derjenige, den du meinst, hat doch kurz darauf selber die Anweisung bekommen, Curtis zu suchen und wurde von ihm später mit der Waffe bewusstlos geschlagen. Er hat also auch nicht viel zu sagen gehabt. ;)



      Jo, der gute hieß Forbes. ;)

      Aber, wenn euch was einfällt, dann posten...

      Glaube, Marwan hat mal mit jemandem höher gestelltem telefoniert...


      Ne, hat er nicht^^
    • Finale Staffel 4

      Ich glaube auch das es noch Leute im Hintergrund gibt! Vieleicht stecken sogar hinter allen Anschlägen (Staffel 1-4) die selben Hintermänner! Mit wem telefonierte Nina kurz vor dem Finale der 1. Staffel? (Oder gab es darauf eine Antwort?) Wer war dieser Mann auf dem Boot am Ende der 2. Staffel? Vieleicht hatte auch Marwan Verbindungen zu diesen Leuten!
      So viele Aktionen wie es sie in der 4. Staffel ja gab, kann nicht nur eine Person planen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tobi ()

    • Zu dem Elektroschockerlink:

      Er hinterlässt keine psychischen und physischen Folgen


      Zumindest erstes würde ich bezweifeln... :48:

      Aber schon krass, wie billig man so'n Teil bekommt!
      [CENTER]
      -------------------------
      Besucher Award! Andi Undeutsch braucht Deine Hilfe![/CENTER]
    • Das hinter allen Anschlägen die selben Leute stecken würde ich ausschließen.

      Staffel 1. Die Drazens. Alle tot. Da war sonst keiner mehr.
      Staffel 2 und Staffel 4 wäre möglich, allerdings wohl eher nicht so interessant, denn wenn die mutmaßlichen Personen kein einziges mal zu sehen sind, wird es wohl einen Grund dafür geben.
      Staffel 3. Saunders tot. Die Ukrainer wurden noch erwähnt. Ukrainer zusammen mit Arabern, eher unwahrscheinlich.
      Marwan hat es bestimmt nicht alleine geplant, aber er war mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit der Kopf von Allem. Es gibt keine anderen Indizien, die dagegen sprechen, sondern eher vage Vermutungen.
    • Original von Jack007
      Das hinter allen Anschlägen die selben Leute stecken würde ich ausschließen.

      Staffel 1. Die Drazens. Alle tot. Da war sonst keiner mehr.
      Staffel 2 und Staffel 4 wäre möglich, allerdings wohl eher nicht so interessant, denn wenn die mutmaßlichen Personen kein einziges mal zu sehen sind, wird es wohl einen Grund dafür geben.
      Staffel 3. Saunders tot. Die Ukrainer wurden noch erwähnt. Ukrainer zusammen mit Arabern, eher unwahrscheinlich.
      Marwan hat es bestimmt nicht alleine geplant, aber er war mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit der Kopf von Allem. Es gibt keine anderen Indizien, die dagegen sprechen, sondern eher vage Vermutungen.


      Staffel 1: Da waren noch 1 oder 2 Kerle die die Drazens mit dem Boot abholen wollten. Die haben überlebt. Aber dass die was damit zu tun haben glaub ich nicht. Die Drazens wollten sich nur an Jack und David und deren Familien rächen. Nicht an ganz Amerika.

      Staffel 2: Wayne Palmer hat in Season 3 gesagt, dass alle Hintermänner des Anschlages erwischt worden sind.


      Von daher glaube ich auch das niemand alle 4 Anschläge geplant hat.
    • Etwas später als bei den anderen kommt mein Fazit, vor allem der letzten 6 Folgen, aber auch ein wenig der ganzen Season. Ich schaffe es aber nicht, alle bisherigen Posts zu lesen. Doppelungen sind daher bitte verziehen.
      (Die Verspätung resultiert der Programmänderung bei RTL2. Den Sender schaue ich sonst nie. Ich hab auch zu wenig Zeit um auf die 24tv-Seite oder in das Forum zu gehen. Ich hatte mich dann sehr geärgert. X( Aber dank des Forums kommt man ja an die Folgen. :angel:
      So nun mein Fazit:
      Das Ende war grandios, perfekt. Viel Potential für die nächste Season und eine Dramatik, die für 24 typisch ist. Da man die Charaktere schon ein paar Seasons kennt, geht man noch viel mehr mit.
      Die Spannung in den letzten Folgen fand ich mit das Beste. Am Anfang kam ich nicht so gut in die Season. Mag aber auch an fehlender Konzentration meinerseits gelegen haben. Aber spätestens seit dem Abschuss der Air Force One blieb die Spannung ungebrochen.
      Am Schluss dieser Season fand ich gut, dass kein unbekannter Böser, der uns auch nicht weiter vorgestellt wird, im Hintergrund steht. Die Geschichte ist zu Ende erzählt. Gut finde ich es auch, weil man bei den Autoren immer damit rechnen muss, dass die Plots nicht weitergesponnen werden. Marwan war eine interessante Figur, auch wenn seine Motive eher an der Oberfläche behandelt wurden. Aber das paßte auch irgendwie, dazu war er nie lange genug in Gewahrsam und hat sich dann konsequenter Weise ja auch umgebracht.
      Toll fand ich auch, das Mandy wieder auftauchte. Ich hatte mich da zwar schon ein wenig gespoilert durch die Season-Infos, aber trotzdem sehr spannend und ein gutes Beispiel für die Söldner-Fraktion unter den Terroristen. Marwan ist als Fanatiker eher das Gegenbeispiel.
      Die Action war natürlich wieder top. Komisch fand ich nur, dass die Leute von Marwan in der Fabrikhalle nicht auffielen. Aber gut, zu den Mankos komme ich noch.
      Palmer war toll, auch wenn er am Ende ziemlich düpiert wurde von diesem Möchtegernpräsidenten. Aber er hatte auch seinen Triumph mit der Rettung von Jack, wenn auch ein heimlicher. Mir gefiel auch, dass sowohl Mike Novick als auch der Secret Service Typ wieder einbezogen wurde. Eins hat mich nur irritiert, sind Palmer und Keeler/Logan nicht aus verschiedenen politischen Lagern. Mir ist klar, dass 24 in einer Fantasiewelt spielt, sie ist aber sehr nahe an die USA angelegt. Und da würde ein solcher Wechsel zwischen den Lagern in einer so hohen Verantwortungsposition wie Novicks nicht möglich sein. Aber vielleicht habe ich da auch was falsch verstanden.
      In der CTU fand ich fast alle Aktuere super, trotz anfänglicher Irritationen. Für die letzten Folgen gilt das besonders. Für meine Kritik sind die aber auch wieder ein gutes Beispiel. Ich meine sowohl Agent Burke als auch Edgar. Sowohl die Entführung Burkes als auch sein "Geständnis" halte ich für ziemlich unrealistisch. Gut die CTU hat auch einen Hang zu Maulwürfen und eigenmächtigen Agenten, aber so ein "Weichei" (Jack, Tony, Chase und auch Curtis sind schon eine andere Klasse)???? Und Edgar ist viel zu labil und nicht nur weil das mit seiner Mutter passiert ist. Ein ähnliches Beispiel gab es schon mal (bei dem Virus) und seine Desorientierung, Unsicherheit und fehlende Entscheidungsfreudigkeit gepaart mit Selbstmitleid und Kompetenzgebahren nervte zum Schluss einfach nur noch. Vor dem Hintergrund wirkt die "wunderbare" Abschaltung der Reaktoren durch ihn noch unrealistischer. Cloe war da zwar fachlich ein Ausgleich, und auch wenn ihre Aussendiensteinlage ein Gewinn war, hat sie immer noch einen Hang zur Nervensäge. Sie ist aber sympathischer geworden.
      Aber das tollste war die Versöhnung von Tony und Michelle. Hach, wie schön. :knuddel:
      Die Geschichte um Jack und Audrey war da viel tragischer. Sie war intensiver und glaubwürdiger als die Geschichte in Season 2. Umso trauriger das Ende, mit allen Komplikationen um Paul, Jacks Methoden und sein Abgang.
      Mehr fällt mir jetzt nicht mehr, bin zu müde. Die Season finde ich sehr gelungen, nur Gefoltert wurde ein bisschen viel, an der ein oder anderen Stelle auch überflüssigerweise, wie etwa bei Richard Heller.
      Vielleicht ergänze ich noch was, wenn ich alle Posts gelesen habe. GUTE NACHT!
    • RE: Folgen 4x22-24: 05:00 - 07:00 (dt.)

      Original von AndiBuchwald
      Hallo zusammen.
      Habe bislang alle Folgenen und Seasons bei RTL2 gesehen, und nun eine Frage.
      Wird es definitiv eine Fortsetzung geben?
      Gruß an alle 24 Fans
      Andi


      Eine Frage kann man hier glaube ich auch offtopic beantworten. ;)
      Ja es wird sogar zwei Fortsetzungen geben! Season 5 läuft in den USA und Season 6 wurde bestätigt. Bitte jetzt nicht mehr so viel dazu, da es offtopic ist. Wenn du magst, kannst du der Benutzergruppe des "spoilerfreien Season 5-Bereichs" beitreten.
    • Ich habe zur letzten Folge eine Frage.

      Diese Atomrakete wird abgeschossen. Bedeutet es, wo auch die Reste auf den Erdboden eingeschlagen waren, dass diese Umgebung radioaktiv verseucht ist?

      Dazu wird in dieser Folge nichts gesagt.

      Andere Frage: Ist es eigentlich unglaubwürdig, dass Marwan auf Mandy gewartet hat? Marwan hätte entkommen müssen, wenn man sich die ganze Handlung so betrachtet.