Episode 2x24 - 7 a.m. - 8 a.m.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • coolhs schrieb:
      --------------------------------------------------------------------------------

      Habe ich ja erwähnt das es von Palmer schwachsinnig war, muss er diesen leuten nicht vertrauen können vorallem dem Vizepräsidenten und kann er das jetzt.

      Diese Leute hielten ihn für "disable" und haben ihn rausgeschmissen, ich hätte sie ja alle danach in den Knast gesteckt für eine Weile aber nicht unser Palmer, falls Palmer überlebt und auf Mandy trifft vergibt er ihr auch bestimmt
    • DrScarpetta schrieb:
      --------------------------------------------------------------------------------

      Oh Mann, gerade habe ich die letzten beiden Folgen gesehen. Mein bruder hat sie mir heute mitgebracht. Ich stand ja kurz vorm Herzinfarkt. Das Warten war ja schrecklich , aber es hat sich gelohnt. In den letzten zehn Minuten ging es ja richtig zur Sache. Ich dachte erst mit Kim und Jack und Tony und Michelle wäre Schluß und Friede, Freude, Eierkuchen, aber daß wäre ja nicht 24... Ich dachte erst die Frau mit der Perücke wäre Nina. Eigentlich schade, daß sie nicht mehr aufgetaucht ist. Sie ist ein ebenbürtiger Gegner für Jack. Sie ist genauso kaltblütig. mandy macht das ja nur für Geld. Aber vielleicht in der nächsten Staffel. Ich bin ja mal gespannt wie es weitergeht. Jack muß sich auf jeden Fall erst mal erholen. Es hat mich sowieso schon gewundert, dass er es nach seinem Beinahetod noch solange durchhält. Es wäre natürlich schade, wenn David Palmer stirbt. Schnieeff... Da ist bisher noch kein würdiger Nachfolger aufgetaucht. Oder Jack for president. Der würde dann hart durchgreifen. Ich galube ich muß mir die letzten Folgen auch noch öfters mal ansehen, damit ich auch alles mitkriege. Bei soviel Verwicklungen blickt man ja nicht mehr durch.
    • Nordländer schrieb:
      --------------------------------------------------------------------------------

      So denn! Ich habe es auch endlich geschafft!!!
      Habe gerade ein 90min Finale gesehen.
      Was soll ich sagen?

      Ich hasse Cliffhanger!!!!!!!!!!
      Da hätten sie das ja gleich alles in "48" umbenennen können!!! *arrrrgh*


      Ansonsten finde ich die Folgen sehr gelungen, David kommt wieder zu Amt und Würden und warum sollte er sein halbes Kabinett entlassen? Er sagt es doch richtig: "Es gibt viel zu tun!" Denn so schnell bekommt er ja auch nicht neue, da ist schließlich gerade mitten in Amerika eine Atombombe(!!!) hochgegangen! Die Leute kann er dann auch noch später ersetzen, oder so...
      Momentan zumindestens braucht er sie, allein um seine Bürger nicht noch mehr zu verängstigen oder ähnliches...

      Nur leider glaube ich nicht daran, das David in der nächsten Staffel wieder dabei sein wird. Ich denke mal, das ist ein sehr schnell wirkendes Gift, Jack kommt ins Krankenhaus und die dritte Staffel starten dann, nachdem Palmer gestorben ist, Jack (mindest. halbwegs) fit ist und in Amerika das Chaos ausgebrochen ist.
      Denn a) zuerst die Atombombe b) der Präsident wurde umgebracht (es wird wohl nicht allzu lange dauern, bis man das herausgefunden haben wird)

      Aber toll finde ich das nicht!!!!
      Cliffhanger!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Ob wir noch irgendwann einmal erfahren werden was aus Nina geschehen ist oder was Jack ihr ins Ohr geflüstert hat?
      Denn ist es nicht so, dass Nina, nachdem sie Jack umbringen wollte, in Handschellen abgeführt wurde? Ist damit vielleicht der ganze "Händel" mit ihr hinfällig geworden??? Doch wieder zurück ins Gefängnis?

      Tja und nun?
      Fox wird eh nicht auf mich hören, dass habe ich schon mehrfach versucht... ;o(
      ...ich weiß auch nicht..., auf RTL2 warten? hmpf, nicht wirklich...
      Jetzt werde ich wohl erst einmal eine Nacht schlecht schlafen


      Nordländer
    • Episode 2x24 - 7 a.m. - 8 a.m.

      habe mir gestern die letzte Folge angeschaut und finde sie super, nur hat mir nicht gefallen, dass das Ende so offen ist und ich die Möglichkeit nicht habe, gleich die dritte Staffel zu gucken!

      -Wer ist die Frau, die Palmer vergiftet und mit wem telefoniert sie?
      -Wie findet ihr, dass Palmer keiner seiner Mitarbeiter ausser Mike entlassen hat?
      -Vertraut ihr Sherry?
      -Geht es gleich weiter in der 3ten Staffel oder kann sich Jack ein bisschen erholen

      (bitte nur Vermutungen und nicht spoilern (also bitte nur Kommentare, wenn ihr die dritte Staffel noch nicht kennt!!))

      Meine Vermutungen:
      -Diese Frau sieht der Frau aus der ersten Staffel sehr ähnlich die kurze Zeit mit Ira Gaines zusammen gearbeitet hat!
      -Ich weiss nicht, ob ich Presscott vertrauen würde, bei den anderen kann ich es nicht beurteilen.
      -Nein, ich vertraue Sherry immer noch nicht 100%, sie hat alle schon zu oft getäuscht.
      -Also Jack muss sich ein bisschen erholungen, sonst kann er nicht vollgas geben!

      Was gibt es sonst noch für interessante, offene Fragen?
    • Also, die Frau die Palmer "vergiftet" ist Mandy. Die, die in der ersten Staffel das Fulgzeug sprengte.

      Probleme hat Jack in der 3. Staffel genug. Zum "Erholen" bleibt kein Zeit. Wenn du's siehts, weißt du was ich meine :)
      Außerdem liegen ja ca. 3 Jahre zwischen der 2. und 3. Staffel. War das jetzt ein Spoiler?

      Grüße, Stefan
    • Oh Mann! Ich habe soeben Season 2 beendet und muss einfach etwas schreiben. Das können sie doch nicht machen?!? Einfach so einen Cliffhanger hinlegen?? Ich glaub ich brauch auch gleich einen Arzt! Mein Kissen hab ich bereits verspeist und in der Wohnung rumgelaufen und vor mich hin gebrabelt "Nein nein, das ist nicht möglich, das könne sie nicht machen!!" OK, ich probiere mich zu beruhigen .... tief atmen ... Oh Mann!!!
    • OK, erst einmal ganz ruhig. Du bist nicht allein :)
      Mir ging's nach dem Ende der Season ungefähr genauso. Schlaf mal ne Nacht drüber - wenn du überhaupt schlafen kannst - und schreibe morgen mal im Season 2-Fazit-Thread dein ausführliches Fazit. Das hilft :)

      Grüße, Stefan
    • @nafets

      oh ja, da hast Recht, das Fazit hilft wirklich! :D

      Also mein Fazit von der Folge ist insgesamt gut! :)

      Ein würdiger Abschluss einer tollen Staffel!

      Mir hat der Fight von Jack am Schluss sehr gut gefallen! :)
      Und überhaupt der Wallrun!! :tongue:
      Der war genial!

      Aber der Cliffhanger war natürlich absolut gemein! :O
      Deshalb freu ich mich noch mehr auf die 3. Staffel, aber ich weiß nicht, wo ich sie downloaden soll! :(
      Vielleicht hat sie ja irgendwer auf CD, ders mir verkaufen kann??! ;(

      Das einzige, was mich am Schluss gestört hat, war das Herzproblem! :augenverdreh:

      Man kann nie mit solchen Herzproblemen so einen Kampf wie Jack machen!! Das ist einfach nicht möglich! :O
    • ich war ja auch motiviert herrauszufinden was passiert und wie es ausgeht :D

      Schade das es keine weiteren Infos gibt, so ein gift (in der form) hab ich noch nie irgendwo gesehen oder was drüber gehört. hätte gerne gewusst welche genaue wirkung es auf den körper hat.

      mein fazit zu dieser Folge: Sie ist spannend ausgegangen. Sherry war mir jedoch etwas zu lieb.

      mein fazit zur Season: Sie ist wirklich besser als die erste, aber ich muss sagen das meiner meinung nach die qualität der folgen nach zündung der atombombe ein wenig abgenommen hat.
    • Klasse Folge, klasse Cliffhänger, was will man mehr??
      Fragen beantwortet bekommen!!!!

      So langsam kommt echt altes Akte X felling bei 24 auf. Umso näher man den Antworten kommt, umso mehr Fragen tauchen auf.

      So, zur Folge:

      Jack und Sherry:
      Wow, einmalige Leistung von den beiden. Jack zieht mal wieder seine Supermannummer gekonnt durch. Klasse der Kampf mit dem Kingsley Anhänger und erst der Wandlauf! Dann noch die Sniperaktion. Vom Feinsten!
      Sherry spielte mal wieder ihren Part als Lügnerrin gekonnt durch, auch wenn sie entlarft wird. Ist diese Frau taff, die kann man ja nur lieben.*g*

      David,Mike u. Kabinett:
      Also am Anfang war ich auch enttäuscht, dass Palmer die nicht entlassen hat, aber unter den gegebenen Umständen war das dann doch nachvollziehbar. Das Mike gefeuert wurde, fand ich logisch. Hmm, hier stand irgendwo, dass Mike Lynnes Tod zu verantworten hat. Ist sie schon verstorben, ich hab nix davon mitbekommen?

      Max, Mandy, Kingsley, usw.:
      Wow, endlich mal wieder Mandy in 24. Als erstes hab ich gedacht, dass es nina ist die diese Perücke trägt. Kingsley war ja nun auch nicht der Drahtzieher, wo ist der Big Boss, ist das Max? Ich glaube, dass Max der Ranghöchste ist, aber nicht der Big Boss, vielleicht ist er ja sein Sekretär? :D
      Mandy, wie schon gewohnt, macht alles, wofür sie bezahlt wird.
      Weiß Marie wirklich mehr? Ich glaube nicht, aber wie sie da gehockt hat und der Spruch von ihr. Cool!

      Michelle, Tony, Chapelle:
      Coolnessaward geht eindeutig an Tony. Was für ein Spruch! Da konnte man aus tiefstem Herzen mitlachen! Yvonne: Edit Spoiler Season 3

      Ich denke nicht das Palmer tot ist! Aber das mit dem Anschlag hätte ich nicht gedacht, war er doch das eingentliche Ziel und nicht der Krieg? Vielleicht solllte er ja nicht getötet werden, sondern nur aus dem Präsidentenstuhl geworfen werden. Wo war Nina? Schöne Reunion von Kim und Jake. Wer war den der Typ, der so schnell wusste, dass Kingsley tot ist und der Krieg verhindert wurde?

      Ich weiß die Fragen sind etwas unkoodiniert, aber mir sind sie so nacheinander eingefallen!

      Gruß epic85
    • Was meinst du mit na ja? Erzähl doch mal etwas ausführlicher. Da mir die letzte Folge sehr gut gefallen hat, würde ich schon gerne mehr hören als nur einen Satz.

      Das mit Mike fand ich genau richtig. Den Präsidenten so zu hintergehen fand ich das Letzte. Er ist schließlich der Chief Of Staff und sollte eigentlich unerschütterlich hinter dem Präsidenten stehen. :(

      Yvonne

      Try to imagine that hope is our ship for the soul - Center of the Universe/Kamelot
      Die Regeln des Forums - Bitte vor dem Posten lesen!
    • Ja, die Entlassung von Mike war logisch und konsequent. Palmer hat sich auf ihn verlassen und sein Vertrauen wurde missbraucht.
      Da die beiden aber über etliche Jahre befreundet waren, empfand ich es als ziemlich bedrückend. Schon einige Folgen zuvor als Palmer meinte "you don't call me by my first name, Mike". Da musst ich schon schlucken, da ich Mike für einen der sympathischsten Charaktere in der Serie halte. Nun muss man wohl in der dritten Staffel auf ihn verzichten (vermute es nur, habe noch keinerlei Ahnug von Season 3)

      Die letzte Folge im Ganzen war schon ziemlich gut. Leider hatte ich mich (oder die Serie sich?) noch nicht davon erholt, dass der eigentliche Höhepunkt bereits in Folge 15 stattfand, deshalb war ich nicht unbedingt überwältigt davon. Es war auch schön Jack's Lächeln zu sehen, wie er da auf der Ba(h?)re lag, nachdem Kim zu ihm kam.
      Und genau dann, finde ich, wäre es auch gut gewesen. Schluss, Aus, Ende.
      Doch dann kam ja noch mehr. Mandy wieder zu sehen war überraschend und 'ich weiß nicht was soll es bedeuten' (um es mit den Worten Fausts zu sagen). Ich kann es nicht einordnen, man könnte sich sicher irgendwie einen Reim drauf machen aber wie realistisch ist der dann? Man kann nun lediglich hoffen in Season 3 aufgeklärt zu werden.

      Was mir dann am eigentlichen Ende (vermutlich) nicht gefällt, ist, dass halt unbedingt nochmal einer drauf gesetzt werden musste. Ich meine, eigentlich ist alles gescheitert was scheitern konnte - meint man zumindest - und dann denkt man sich noch so etwas aus. (Damit meine ich alle Pläne der "Bösewichte" wurden zerschlagen)
      Gut, das gibt einen gewissen Vorgeschmack auf Season 3, vielleicht ist es sogar notwendige Vorarbeit, ich weiss es nicht.
      Aber mir gefällt dieses "und noch einen und noch einen und noch einen drauf" um die Serie ja spannend zu halten nicht.
      Soviel erstmal dazu.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 24/7 ()

    • Original von 24/7
      ..., dass der eigentliche Höhepunkt bereits in Folge 15 stattfand,...


      Ich muss sagen, was das angeht, bin ich sehr stolz auf die Autoren. Das gibt es doch viel zu oft, dass sich das alles bis zum Schluss hinzieht. Bei HdR z.B. ist es gut: da sieht man was später noch passiert. Aber bei Harry Potter . B. mach ich mir Sorgen: Jedes Jahr kurz vorm Ende des Schuöjahres kommt der große Showdown. Also ich find's gut, dass bei 24 der Höhepunkt schon n bissl eher da war. So ist das eben bei der Serie...man sollte alle Regeln vergessen, die man bisher kannte. 24 hält sich eh nicht so dran.

      Ich bin entsetzt! Da lässt Sherry Jack einfach so im Auto zurück und will später nen Krankenwagen rufen. Hey, er hätte inzwischen abkratzen können! Gut dass sie sichs nochmal anders überlegt hat.
      Palmer is also wieder Präsident, na da wär ja alles wieder in Ordnung.
      Tony: "Either fire me or get outta my chair" :D ich liebe den Spruch!
      Das Gespräch da zwischen Tony und Michelle. Niedlich. Und Tony's entzückendes grinsen. Ich quietsch jedes Mal wenn ich das sehe, so putzig is das. :biglove: :biglove: :biglove:
      Eigentlich mag ich Kate ja doch irgendwie. Ich bin ihr soo dankbar, dass sie sich beim Wiedersehen von Jack und Kim rausgehalten hat!
      Ich find das sooo süß, Kim's "Dad, I'm gonna take care of you". :] :] :]
      Whoa, ich werd bekloppt, noch ein letztes Mal: Mandy! Irgendwie schön sie mal wiederzusehen.
      Oh cool, ne herzklopfende Uhr, das hatten wir auch noch nich. Stylish!

      So, jetzt bin ich fertig mit dieser Staffel...und um einiges bekloppter. Hui, so viele absolut unerwartete Sachen.
      Hat Lynne es überlebt? Werden wir ja wahrscheinlich in der S3 sehen.
      Hat Palmer es überlebt? - Daran zweifle ich kaum...liegt daran, dass ich mir 24 inzwischen nicht ohne ihn vorstellen kann. Ich bin mir sicher, er wird noch ne Weile dabei sein. Er gehört einfach dazu. Ich mach mir schon Sorgen, wenn die mal nen Sprung zu weit in die Zukunft machen und er ist nicht mehr Präsident...der hat ja auch nur höchstens 4 Jahre. Aber die Autoren kriegen das schon hin.
      Hm, auch wenn mir das Thema schwerfällt: Jack und Kate: Okay, ich rede mir ein, da wird was sein, wird aber nicht halten...Kate ist nunmal nicht Teri! Oder Kate kommt mit Jack's Job einfach nich klar.
      Was macht Jack jetzt eigentlich? Tony ist ja jetzt der Leiter der CTU. Ich nehme mal an, das bleibt so. Aber was soll Jack denn dann machen? Oh, ich hab's: die teilen sich den Job und arbeiten in Schichten :daumen:! Und was ist mit seinem Herz - kriegt der das in Ordnung? Wenn nicht, kann er ja gar net mehr als Agent arbeiten.
      Nina wird irgendwo in Brasilien rumhängen und dann spontan genau am Tag in der die 3. Staffel spielt auftauchen, um Jack loszuwerden bevor er sie erledigt. ...Was natürlich nicht gelingt.
      Über Kim hab ich mir schon Gedanken gemacht bevor ich die 2. Staffel gesehn hab. Hatte ja gelesen, dass die Autoren sie drinbehalten wollten, ihr aber keine ordentlich Story schreiben konnten. Meine Lösung: Kim arbeitet in der CTU. Sie brauch sowieso nen Job und der wäre ganz praktisch. Da muss sie nich immer mit diesem "Mein Dad ist.." ankommen, sondern kann mal selber was bewirken. So voll cool mit Ausweis: Hier, ich CTU! Yeah, schon hätte sie auch was sinnvolles zu tun. Voila, Problem gelöst! ...Andererseits würde sies bestimmt nicht so einfach haben, wenn Jack doch dort der Chef ist. Sachen wie, dass sie den Job nur hat wegen Daddy.

      PS: Danke an Starjey. Dass ich mit dir die Folgen gucken konnte und du mir die CDs geliehn hast!
    • Leider schon einige Tage her, dass ich die letzte Folge gesehen habe. Mit Lob brauche ich mich hier ja nicht anzuschließen, dass die 2. Staffel einfach genial ist, weiß jawohl jeder. :D

      Nur eins geht mir nicht aus dem Kopf: Wieso zum Teufel fällt es Kingsley nicht auf, dass ein Hubschrauber daher kommt und ihn abknallt?? Sowas hört man doch!! Als Jack mit dem Computer-Heini (Gott, ich hab echt Probleme mit Namen :rolleyes: ) auf den Hubschrauber wartet, hört er ihn ja auch plötzlich kommen. Und der war wesentlich weiter entfernt als der in der letzten Folge. Und jetzt kommt mir nicht daher, Jack hätte ja ein feineres und trainierteres Gehör. :P

      Naja, wie gesagt, nur ne kleine Sache, die mich ein wenig genervt hat, ansonsten war die Staffel genial. :lach:

      Nur, dass die mir am Ende noch so´n Schock mit Palmer eingejagt haben, fand ich weniger lustig. :( So´n verdammter Cliffhanger, der dazu führte, dass ich jetzt doch dabei bin mir die 3. Staffel anzuschauen. Dabei wollte ich warten und mir alles in einem Rutsch anschauen. ;( Egal, auf alle Fälle wird es schwer die 2. Staffel zu toppen. :]
    • die letzte msg in diesem thread war wohl im MAI 2004 ... krass
      naja die 2te seasason is ja auch schon längst gelaufen, etc.

      wie auch immer, ich bin grad durch *puh*
      tolles finish... aber eines muss ich erzählen

      die 3te season zog ich mir VOR der 2ten rein! ... ich hatte also keinen
      plan, was da abgeht. da fängt die erste folge so an, dass........ ihr wisst schon

      naja ich hab nicht schlecht gestaunt. hehe
      und jetzt wo ich die 2te und 3te season vergleichen kann,
      muss ich wohl anführen, dass die 2te von der spannung her um einiges
      besser ist... die 3te hats auch in sich, keine frage.

      mal sehen was die 4te kann...