5x17: 11 p.m. - 12 a.m.

    • OK, Logan fühlt sich also „unschuldig“, es war Hendersons Entscheidung Palmer zu töten und somit habe alles seinen Lauf genommen. Aber die Entscheidung das Gas zu verkaufen geht ja wohl auf seine Kappe!
      Jaja, Logan wollte also nur sein Land stärken und mehr Sicherheit, ah ja *kopfschüttel*.

      In Logans Umfeld sind irgendwie alle im Moment sehr skeptisch ihm gegenüber, sogar Gardner. Niemand kann Logans Entscheid, Jack verhaften zu wollen, nachvollziehen. Vorallem da er keine Beweise vorlegt. Btw, wo ist eigentlich Mike?!

      Auch Hayes findet die Idee, die CTU so plötzlich zu übernehmen, keine so gute Idee mehr. Aber sie gehorcht trotzdem den Befehlen und lässt auch noch Audrey beschatten, tststs. Aber Chloe kanns wieder retten und schaltet den Satelliten, der Audrey „folgt“, aus. Miles ahnt ja, dass diese Störung nur von Chloe kommen kann, da sie nicht an ihrem Platz sitzt und er geht zu den Servern. Doch Chloe ist nicht da, die kommt gerade von den Toiletten. Miles will wissen was sie gerade gemacht habe und Chloe darauf, wenn er’s genau wissen wolle könne sie ihm einen Report schreiben *rofl*. Ach Chloe *g*!

      Audrey ruft also ihren Vater an und will ein Treffen mit ihm, damit sie und Jack ihm die Aufnahme abspielen und informieren können. Zum Glück war Heller mit dem Flieger noch in der Nähe *g*. Kann er denn etwas ausrichten? Wie verhaftet man den Präsidenten der Vereinigten Staaten?

      Hm, sind Evelyn und ihre Tochter jetzt tot? Das wäre ja die Härte. Aber so wie ich Henderson einschätze hat er keine Skrupel auch ein Kind zu erschiessen. Jedenfalls hat er Erfahren wo die Aufnahme ist und seine Leute geschickt.
      Clever von Jack, die Polizei rufen zu lassen, damit sie sich mit Hendersons Leuten anlegen und Jack, Wayne und der Bankheini fliehen können. Aber der Bankheini wurde tödlich getroffen, klar. Können sie nicht mal einen Unschuldigen überleben lassen? Sonst treffen die Bösen ja auch nie!

      Martha findet ihren Ehemann plötzlich wieder toll, irgh! Aber nach dem Anruf, den Logan nicht vor ihr machen wollte, ist auch sie aber wieder skeptisch. Mensch Martha, schiess den Typen endlich mal ins All und halte dich an Aaron!

      Wohin fährt eigentlich Henderson *grübel*? Der ist doch schon mindestens eine Stunde im Auto unterwegs und scheucht seine Männer rum.
    • so so, henderson du arsch, du wolltest david also killen X(
      **H A F T B E F E H L** von logan gegen JACK X(

      yeah, secretary HELLER is back :daumen:

      gardner berichtet logan gerade das er über den haftbefehl über jack erfahren hat, aaron will da mithören wird aber von logan mit einem freundlichen " DANKE aaron " hinausgeworfen :evil2:

      ein peilsender an audreys auto? nicht mit chloe, ihr HS´ler :tongue2:

      LoL , miles @ chloe: " was haben sie gemacht" ? (na was man eben so am wc so treibt miles ) :crazy: :D

      und zum schluß: ACTION bei der bank :v:
      24 rulez
    • war wieder eine Hammer Folge, was bei mir am meisten hängen geblieben ist, ist der Cliffhanger.
      Jack:" Wir reden hier vom Sturz des Amerikanischen Präsidenten".
      Es gab sicher schon mehr die mehr aufsehenerregend waren und schockierend, aber diese Worte werden mir trotzdem immer in Erinnerung bleiben.....
      Living your life
    • Bis zu dieser Folge war ja Tag 2 meine liebste Season.

      Doch jetzt dreht Season 5 gewaltig auf.

      Bis jetzt ist diese Folge für mich ganz klar die Beste.

      Mir gefällt es auch sehr gut wie Jack wie ein Terrorist auf völlig unschuldige Menschen losgeht (Bank Manager, oder wer immer das war) und die dann erst später aufgeklärt werden um was es eigentlich geht (war ja nicht das einzige Mal).