5x20: 2 a.m. - 3 a.m.

    • Was bei den fehlenden Charakteren einfach stört, ist die Willkür, mit der sie einfach nicht da sind. Da steht etwa Mike dem Präsidenten den ganzen Tag beratend zur Seite, nur um dann plötzlich einige Stunden gar nicht mehr aufzutauchen. Wenigstens auf dem Clockscreen hätten sie ja mal ein Bild (schlafend auf der Couch oder so) einblenden können. So aber wird der Eindruck erweckt,dass die Autoren die Leute so verwenden, wie sie lustig sind und wie es gerade am besten passt.
    • Ich schätze mal das empfindet jeder anders. Mir ist es nicht mal aufgefallen, bevor ich die Wehklagen hier im Forum gelesen habe. Wenn halt ein Charakter gerade nicht in die Storyline reinpaßt, dann erwarte ich auch garn icht das er plötzlich auftaucht. Mir ist es lieber einer macht mal ein paar Folgen Pause, als das sie sich wieder überflüssige Plots a la Puma oder Amnesie ausdenken, nur damit die Charaktere Screentime bekommen.

      Im richtigen Leben hängt der Chief of Staff zum Beispiel ja auch nicht 24/7 am Rockzipfel des Präsidenten. Mir gefällt es sehr gut, dass die Cast dieses Jahr so groß ist und das sie so sehr vielfältig die Charaktere einbauen können. Das dann nicht alle immer in jeder Folge mitspielen ist halt der Nachteil an der Sache. Aber das ist es mir ehrlich gesagt wert.

      Wenigstens auf dem Clockscreen hätten sie ja mal ein Bild (schlafend auf der Couch oder so) einblenden können.


      Du darfst nicht vergessen - beim erstellen von Serien muß aufs auch aufs Geld geschaut werden. Bekommt einer der Darsteller Screentime, dann muß er bezahlt werden. Und das nur für eine Szene? Ich bezweifle das Darsteller der Main Cast und Regular Cast nach Minuten bezahlt werden. Eher für Folgen. Wer also in einer Folge auftaucht, wird auch für die Folge bezahlt. Mir ist es lieber wenn sie das Geld sparen und in den Rest der Serie stecken.

      Yvonne

      Try to imagine that hope is our ship for the soul - Center of the Universe/Kamelot
      Die Regeln des Forums - Bitte vor dem Posten lesen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yvonne ()

    • Why didn't Jack just download the digital recording that implicates President Logan? Even Gordon admits the writers' rationale is slight. "As a piece of evidence, this was a first-generation digital recording. Anything else could be easily dismissed as a second-generation copy that had been manipulated. That's what we told ourselves. It's pretty thin but it will have to do as a footnote."


      Danke für die Informationen, Yvonne. Wobei die Erklärung wirklich etwas dürftig ist. Ich werde versuchen, das zukünftig zu ignorieren und die letzten Folgen dieser Staffel genießen. :D
    • Sehr coole und interessante Folge, besser als die letzte.


      Langsam scheint Mike hinter Logans Machenschaften zu kommen und Martha verliert langsam völlig den Verstand.

      Chloe war ja wirklich genial in dieser Folge, zum Totlachen, wie sie mit dem Typen in der Bar umgeht. :D

      Karen und Buchanan scheinen jetzt endgültig kapiert zu haben, was abgeht.

      Aber was ist eigentlich aus Wayne Palmer und Bierko geworden? Die kamen ewig nicht mehr vor.

      Aber das beste der Folge: Der Schluss mit dem meiner Meinung nach besten Cliffhanger. :D :D
    • Logan kann doch nicht einfach mal so ein Flugzeug abschiessen lassen, ohne Grund. Nicht mal der Präsident kann doch einfach kommen und, ach, hey, schiesst mal eben dieses Flugzeug ab! Ja klar.

      Jack könnte doch einfach die Aufnahme übermitteln. Die schaffens doch sonst auch immer, alles per Handy, PDA oder was auch immer einander zuzuschicken. Die müssten doch im Flieger auch Technologie haben, die Jack benutzen könnte. Aber eben, der Spannung zuliebe klappt das wohl jetzt nicht.

      Jetzt müsste mal wieder Curtis in der Gegend sein und Jack in Empfang nehmen, wenn das Flugzeug dann landet (da es ja sicher nicht abgeschossen werden kann).

      Miles, du Tröte, du nervst! Telephoniert heimlich noch mit Mike und schwärzt Hayes an. Aber zum Glück geht Mike nicht darauf ein.

      Ist Martha die nächsten 4 Stunden von Tabletten und Alkohol beduselt? Sie ist ja schon ziemlich verladen. Hoffentlich „nervt“ sie nicht nur noch mit gefühlsdusseligen Auftritten. Wäre schade.

      Hm, noch 4 Stunden. Das wird noch eng, das ganze stimmig aufzulösen.

      Chloe war aber wieder mal der Brüller. Kehrt mal kurz den Charme raus und heuchelt Interesse und dann kam schon der Elektroschocker zum Zug *g*. Sehr effektives entledigen von nervigen Typen *lol*.
    • Ja also am meisten stört mich auch, dass sie die Aufzeichnung nicht wenigstens *kopieren*. Ich meine, auch *wenn* es dann vor Gericht *vielleicht* nicht akzeptiert werden würde (was aufgrund der heutigen Technik als sehr unwahrscheinlich gilt), sagt einem ja schon der Menschenverstand: kopiere es, wenn jemand dieses Gerät vernichtet ist ALLES WEG!!! Es wiederspricht einfach jeder Logik, und das regt mich auf. Jack ist doch sonst so *klug* und hier wird er als Trottel dargestellt (und Chloe und die anderen auch).

      Die Folge ansich fand ich gut bis sehr gut, alleine schon der Auftritt von Chloe hat vieles gerettet. Genialst. Lauter hätte ich kaum noch loslachen können XD.

      Die Spannung im Flugzeug war recht hoch wie ich finde, sie haben es zwar hinausgezögert bzw. in die Länge gezogen, ja, aber so erscheint es wenigstens *etwas* glaubwürdiger, denn Chloe findet ja sonst eh immer zu 98% gleich alles raus, so wirkt das ganze etwas "menschlicher", denn jeder irrt sich mal bzw. keiner findet alles sofort raus.

      Das mit den verschwundenen Charakteren finde ich auch dumm, vorallem dass man nichts mehr von Aaron Pierce gehört hat, finde ich sehr schade. Und Wayne wurde traurigerweise auch aufs Abstellgleis gestellt (sowie einige andere Charas).

      Martha versucht es also mit Pillen.....so wird sies nie vergessen höchstens verdrängen. Echt super, zuerst ist sie so "stark" und jetzt das.
      Ein paar Leute haben geschrieben, es wäre eine normale Reaktion von ihr, weil sie ja vorher schon psychisch labil war. Ja, aber meiner Meinung nach nur, weil ihr das ihr lieber Gatte so schön eingeredet hat, bzw. sie in Vergangenheit schon mit Tabletten vollstopfen hat lassen. Ich glaube nicht, dass sie ein "echtes" psychisches Leiden hatte, sondern dass ihr das von dritten suggeriert wurde. Deswegen würde ich es jetzt auch besser finden, wenn sie "stark" bleiben würde, und mit Mike darüber reden würde, oder irgendwie versuchen würde, Aaron zu finden.

      Aber jetzt: entweder sie bringt sich gleich damit um, weil die Dosis eh schon zu hoch war, oder sie fasst am Ende der Season wieder einigermaßen klare Gedanken. Sie jetzt "im Sumpf der Drogen" aus der Staffel zu nehmen, würde ich nicht so gut finden, das wird ihrem - imho sehr gut gespielten - Charakter nicht gerecht.

      Die Geschichte mit Miles wird sowieso bald enden, auch wenn er kurzfristig die "Macht" bekommen sollte, er ist sicher bald weg vom Posten des Chefs. Er ist zwar in der Serie nervig, und spielt das auch recht gut (aber nicht "sehr gut"), und sollte der Geschichte eigentlich mehr Spannung verleihen, aber ich finde diese "ich traue euch allen nicht bzw. lasse euch überwachen/feuern" und "macht gefälligt alle nur was wir sagen"-Geschichte irgendwie schon ausgelutscht und langweilig. Er soll schnell weg, und fertig. Anstatt seiner "Geschichte" hätte man lieber was von Aaron oder Wayne zeigen sollen finde ich :evil2:
      naja, vielleicht kommts ja noch.

      Ich weiß nicht, ob das Flugzeug wirklich abgeschossen wird, aber wenn ja, dann wärs halt in der Form schonmal so ähnlich vorgekommen. Aber eigentlich ist es ziemlich egal, ob es abgeschossen wird oder nicht, Jack Bauer wird sowieso überleben. Ich fände es nur interessanter, wenns NICHT abgeschossen wird, weil dass es abgeschossen wird, erwartet jetzt eh fast schon jeder....
    • Fand die Folge eher schwach, hab nur ein geht so gegeben.

      Wobei ich mir auch vorstellen kann, dass das Theme Flugzeugentführung in den USA mit Sicherheit sehr heikel ist, vielleicht ist das der Grund warum ich da als Deutscher einfach nicht so "mitgegangen" bin.

      War für mich eher ne ruhige Folge, kaum was los. Gab auch wieder einige Szenen die für mich absolut unlogisch waren:

      1. Wie kann Jack einfach so einen Air-Marshall überwältigen, der sollte sich ja nun verteidigen können, sonst ist das alles schwachsinn.
      2. Wieso kommt Jack einfach so an die Steuerung? Kommt mir auch irgendwie viel zu einfach vor, die Luke war ja nichtmal gesichert, da stimmt ja wohl auch irgendwas nicht.
      3. Wieso durchsucht Jack den guten Hans (hauptsache wieder ein "typisch" deutscher Name) fast 10 Minuten? Das hätte nun auch was schneller gehen können, selbst wenn man gründlich vorgeht.

      Ansonsten war wie gesagt nix größeres, es fehlte in der Folge einfach irgendwas. Hat bei mir einfach nix ausgelöst, schade.

      Ich hoffe mal die nächste Folge wird wieder besser. Wobei Logan das Flugzeug kaum abschießen wird, er hätte zwar mit Jack einen "Grund", aber da noch andere Leute an Bord sind (teilweise sogar Mitarbeiter ausländischer Regierungen) wird sich das Thema schnell erledigen.
    • Mir hat die Folge eigentlich ganz gut gefallen, ich kann Jack_23 im Bezug auf seine 3 unlogischen Punkte jedoch zustimmen. Als Jack in diesem Frachraum war und dann einfach die Luke nach oben geöffnet hat dacht ich auch, WAS so eifach ist das möglich, in den USA mit ihrem Sicherheitswahn kann man einfach so schnell mal vom Frachtraum in die Kabinen!? Dass der Airmarshal so schnell ausgeschaltet wurde...naja okey, es sind auch nicht alle so gut wie Jack...

      Gefallen hat mir der Cliffhanger; schlägt dieser Glatzkopf Logan doch allen ernstes an das Flugzeug abzuschiessen! Ein Diplomatenflugzeug! Ich kann mir ja schlecht vorstellen dass das wirklich eintreffen wird aber der Schocker war gut :grin_still:

      (dieser Glatzkopf kommt mir übrigens sehr bekannt vor - für alle die die Serie Emergency Room kennen; dort spielte der den legendären Dr. Robert "Rocket" Romano!)
      "If it tastes like chicken, looks like chicken, and feels like chicken, but Jack Bauer says its beef. Then it's fucking beef." :grin_still:
    • Bam, super Episoden wieder mal gestern! Jetzt gehts langsam ins Finale!

      Die größte Überraschung war aber dass dieser Graham der Oberschurke ist, dass muss man sich mal vorstellen, der mächtigste Mann der Welt Logan, wird von ihm herumkommandiert, wer kann das nur sein!

      Glaub aber nicht dass der Flieger abgeschossen wird, da wäre Logan sofort entlarvt, aber langsam bricht sowieso alles zusammen, jetzt wissen ja schon jede Menge davon, und sollte Bierko das Telefonat mitgeschnitten haben bezüglich Route des rus. Präsidenten bräuchte man den anderen Beweis gar nimmer!

      Zu Jack: Musste so lachen als er den Marshal einfach so überwältigt, und keiner hats gemerkt, die eine Frau bekam dann auch einen Schock wie der bewusstlose Marshal vor ihre Füße fiel :D

      Ob Heller überlebt, also schwierig zu sagen, ich denk aber dass er nicht tot ist! Audrey wurde zum Glück auch noch von Curtis gerettet!

      Das Highligt der 2 Folgen war wieder mal Chloe, zuerst kommandiert sie Buchanan in seiner Wohnung um, und dann die Szenen in der Bar, das war so extrem geil, als ich das Grinsen von Chloe sah wusst ich schon dass sie was vor hat, hehe! Nicht schlecht wenn man so einen Elektroschocker mit hat

      Schon unglaublich in S3 nervte Chloe noch so, ab S4 ganz anders, und jetzt ist sie unersetzbar, hoffe die bleibt noch lange 24 erhalten!

      Fazit:

      5x19 Sehr Gut
      5x20 UHJM

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DJ Berni ()

    • meine top´s:

      * bill ganz scheinheilig im weißen hemd: "WAS IST LOS ?" :D
      * bill zu miles: "sie sollten sich eher sorgen machen" :evillaugh:
      * jack´s knockout against air marshal(angenehemen schlaf :grin_still:)
      * chloe against aufreißer :D
      * graham zu logan: laßen sie das flugzeug abschiessen :skeptisch:
      24 rulez

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jack bauer[CTU] ()

    • Original von jack bauer[CTU]
      meine top´s:

      * bill ganz scheinheilig im weißen hemd: "WAS IST LOS ?" :D
      * bill zu miles: "sie sollten sich eher sorgen machen" :evillaugh:
      * jack´s knockout against air marshal(angenehemen schlaf :grin_still:)
      * chloe against aufreißer :D
      * graham zu logan: laßen sie das flugzeug abschiessen :skeptisch:


      hey, und nicht zu vergessen:

      * chloe zu miles: wenn sie wollen, kann ich ihnen auch einen bericht schreiben :ironie:
      Know that your people will judge you on what you can build, not what you destroy.
      - Barack Obama -