5x23 + 5x24: 5 a.m. - 7 a.m.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 5x23 + 5x24: 5 a.m. - 7 a.m.

      Wie haben euch 5x23 und 5x24 gefallen? 252
      1.  
        5x23 ULTRA-HAMMER-JACK-MAESSIG! (141) 56%
      2.  
        5x24 Schlecht (2) 1%
      3.  
        5x24 Geht So (4) 2%
      4.  
        5x24 Gut (9) 4%
      5.  
        5x24 Sehr Gut (29) 12%
      6.  
        5x24 ULTRA-HAMMER-JACK-MAESSIG! (189) 75%
      7.  
        5x23 Sehr schlecht (0) 0%
      8.  
        5x23 Schlecht (2) 1%
      9.  
        5x23 Geht So (4) 2%
      10.  
        5x23 Gut (14) 6%
      11.  
        5x23 Sehr Gut (84) 33%
      12.  
        5x24 Sehr schlecht (1) 0%
      Ihr könnt hier über die Folge 5x23 und 5x24 diskutieren.

      Alles was eventuell in Season 6 passiert hat hier nichts verloren und wird ohne mit der Wimper zu zucken editiert.

      Achtung! Bitte beachtet das ihr dieses Mal 2 Stimmen zur Verfügung habt! So könnt ihr jeder der beiden Folgen in der Umfrage EINE Stimme geben.

      Bitte beachtet auch, dass ihr hier nur über die Folgen selber diskutiert. Für ein Sason Fazit haben wir ein Extra-Topic eröffnet!

      Season 5 Fazit Thread

      Was hat euch überrascht? Worüber habt ihr euch aufgeregt? Schreibt eure Eindrücke und Fragen. Und nicht nur in zwei Sätzen. Ein detaillierter Bericht macht allen Lesern viel mehr Spaß als nur ein 'Ich fand's toll!'.

      Viel Spaß!

      Yvonne

      Try to imagine that hope is our ship for the soul - Center of the Universe/Kamelot
      Die Regeln des Forums - Bitte vor dem Posten lesen!
    • Damn.

      Das war ja mal eine Season-Finale!

      Jetzt sitzt Jack im Boot nach Shanghai - ich wusste, die Chinesen-Geschichte wird aufgelöst. Wunderbar!

      So wie sie Logan zu "justice" brachten war genial, genauso klasse war, wie Jack Henderson gekillt hat. Serves him right.

      Jetzt wieder bis Jänner warten :(!
    • Ein wunderbar inszeniertes Season Finale, einfach großartig.

      Das war schon mehr als Blockbuster verdächtig, was uns da in 1:30 Stunden aufgetischt wurde :)


      Und es gibt ne Menge Spielraum für Season 6. Sei es China, oder die Hintermänner dieser Season.


      Gut fand ich, dass die Autoren Ihre Drohung

      "Die Season endet wie sie angefangen hat" nicht wirklich wahr gemacht haben.

      Kein Ausfall eines Hauptcharakters mehr.



      Auf Edgar wurde noch einmal eingegangen, Jack killt Hendersson mit Anspielung auf Tony Michelle etc.


      Jetzt geht das lange warten los, aber im Moment bin ich nur Happy :)
    • Soweit hat mir das Finale gefallen, nur was mir sehr sehr bitter aufstösst ist, dass dieser widerliche Miles mit keinem Wort mehr erwähnt wird oder sonst irgendwie sein Fett wegbekommt.

      Ein wirklich ekelerregender aalglatter Schnösel und soll einfach so davonkommen.

      UNDENKBAR für mich. X(
    • Original von shakeyman
      Soweit hat mir das Finale gefallen, nur was mir sehr sehr bitter aufstösst ist, dass dieser widerliche Miles mit keinem Wort mehr erwähnt wird oder sonst irgendwie sein Fett wegbekommt.

      Ein wirklich ekelerregender aalglatter Schnösel und soll einfach so davonkommen.

      UNDENKBAR für mich. X(


      Es wäre doch eher unwahrscheinlich, dass er dann doch noch irgendwie "bestraft" wird :rolleyes:

      Hat mir super gefallen, war ja auch sehr spannend und auch die Storyline hat mir sehr gut gefallen, wie Logan überführt wurde.

      Dass das mit den Chinesen aufgeriffen wurde, fand ich gut, wenn auch bissel spät. Aber immerhin kann man ja noch sagen, dass sie einfach Geduld gezeigt haben, damit wir punktgenau nach 24 Stunden diesen Cliffhanger bekommen :D :D Mal gespannt wies da weitergeht.
    • Hammer geiles Finale
      Ich muß sagen mir haben alle beide Folgen super gefallen und gab beiden folgen auch ein UHJM.
      In Folge 23 war es einfach geil wie Jack zusammen mit Handerson
      ins U-Boot reinspaziert ist und die beiden kurz zusammen gearbeitet haben.
      War auch hammermäßig wie Jack dann mit seinen Füßen Bierkos
      Genick brach nachdem sie alle anderen zuvor ausgeschaltet hatten.
      Danach ist Henderson natürlich geflüchtet. Henderson wollte Jack tatsächlich erschießen,
      zum glück hatte Jack ihn eine leere Pistole gegeben.
      Dann fand ich es gut das Jack Henderson noch mal über seine Taten aufklärte und ihn danach erschossen hat.
      Somit hat er sich ja noch mal für den Tot seiner Freunde gerächt.
      Folge 24 war auch noch mal der hammer Jack macht gemeinsame sache mit Mike und Aaron und kommt somit in den helli.
      Als Jack dann die Chance hatte Logan zu erschießen, saß ich nur vorm TV
      und hab mir gedacht ''Tu es schon, der hat es nicht anders verdient''
      aber Jack zeigte räuhe.Zum Glück wurde Logan dann doch noch überführt und es sah alles nach einen happy End aus,
      bis die Chinesen wieder kamen und Jack mit nach Shanghai nahmen.

      Jetzt heißt es warten bis Tag 6 beginnt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JackIsBack ()

    • Ich bin jetzt am Ende von Folge 23 und bin schon gespannt wie es ausgeht...
      Schaue nachher weiter.

      Ist Henderson wirklich tot? Er wollte doch, dass sein Verschwinden wie ein Tod aussieht... Mal schauen, ob wir da noch etwas erfahren.

      "Marthy" nimmt Logan bestimmt jetzt richtig ran... :D :D

      Mike und Aaron machen ja richtig die Show im Finale! :)
      Heller taucht hoffentlich noch auf in 5x24...
      Und Chloe's Ex ist ja ein Rambo... ;) Naja,... Wird schon noch!

      Gruß,
      sailscape
    • Nicht schlecht. Ich hab echt gedacht er erschiesst Logan, bis das zittern angefangen hat.
      Und dann im Hangar, in dem Moment als Logan Marthas Tasche entleerte, war mir klar, dass Jack irgendwas von Logans Sachen getauscht hat mit einer Wanze drin. Weil sonst das leeren der Taschen keinen Sinn gemacht hätte und es ihm klar gewesen sein muss, dass 10 min eh nicht reichen für ein Geständnis.

      Hendersons tot war auch nicht gerade unerwartet, aber ist er wirklich tot oder war das geplant? (zeuge dieser U-boot ingenieur?)
      Vielleicht muss Hendy Jack retten in Staffel 6, falls er noch lebt.

      Es ist wohl naheliegend, davon auszugehen, dass die "Bluetooth Gang" selbst Bauer suchen wird, da er zuviel weiss. Logan wird wohl nicht lang überleben, falls die "Gang" wirklich so mächtig ist und dann wär Jack der einzige, der ihre Existenz kennt.

      Die Chinesen mussten noch auftauchen. Ist zwar absolut nicht überraschend und eher langweilig, aber schlussendlich wäre alles andere unrealistisch gewesen. Ich habe selbst irgendwo mal gepostet, dass genau das ein möglicher cliffhanger ist. jack von Chinesen verschleppt, dann ende.

      Arme Audrey. :O Es war so klar, dass etwas passiert in dieser Szene, es wäre zu schön gewesen, vorallem dann noch der "Anruf" von Kim.
    • Hehe bei Anruf von Kim, und einem Chinesen der diese Nachricht bringt war alles klar...


      Hendersson könnte echt noch leben, hmm hab ich nicht dran gedacht. Jack hält eigentlich Wort, aber in dieser Staffel hat er auch den Palmer Mörder das Krankenhaus versprochen und ihn dann abgeknallt.

      Alles in Allem tolle Staffel und wie bereits oben gesagt tolles Finale.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Unrockstar ()

    • Ist Henderson wirklich tot? Er wollte doch, dass sein Verschwinden wie ein Tod aussieht... Mal schauen, ob wir da noch etwas erfahren.


      Ich denke schon das er tot ist,man sah doch ganz deutlich wie jack auf ihn geschossen hat und nacher auch sein gesicht und das sah mehr als Tot aus
    • ARGHHH ...
      Diese Drehbuchautoren erst geben sie in S2 nicht preis ob Palmer lebt oder nicht und jetzt das ... X( Ich muss jetzt bis Januar warten (oder zumindest bis zum ersten trailer ... ) um zu sehen was mit Jack passiert ...
      Trotzdem die erste Folge war sehr gut , aber nur weil Henderson doch getötet wurde und Bierkos plan auch zerstört wurde ...
      Doch dann kam Folge 24 wo ich mehrere male dachte wtf ... wie kann dass sein das Jack abgführt wird und wird Logan ungestraft davon kommen ... oder wo Jack darum bittet getötet zu werden ... So der zitat dieser Woche ist ... : I´ll bring you right here , right now to justice ...
      Aber der Zitat der Season für mich ... :" There is allways an contingency plan ... " hoffen wir dass dies für Jack gilt ...

      Fight the Beast and save the world ? Or destroy it ... inFamous 2 : 2011

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Theran ()

    • Die Folgen haben beide ein UHJM verdient, genial. :rolleyes:
      Das einzig negative, was ich sagen könnte, ist, dass ich vorhergesehen hab, dass Jack in dem Kulli eine Wanze versteckt hat, irgendwie wusst ichs einfach. 8o
      Ich war schwer davon ausgegangen, dass das Ende mit dem Präsidenten zu tun haben würde. Es war dann total fies, dass das 10 Minuten vor Schluss schon abgehandelt war und man wusste, dass noch irgendwas passieren würde, aber nicht was. ?(
      Das Ende war auch mal endgeil.

      Was passiert mit Logan, was haben die Chinesen mit Jack vor? Fragen, die frühestens im Januar beantwortet werden. ;(
      Sucre: What if your math is wrong?
      Scofield: You'll drill into one of a dozen gas lines behind the wall. There'll be an explosion, and we'll be burned alive.
      Sucre: But you're good at math, right?
    • Wahnsinn 8o ! Was für ein tolles Finale :fireball:! Jack landet also wirklich übel zugerichtet auf der „China Queen“, nur dass das Schiff „Shanghai“ heißt :uhm: !

      Es war eigentlich alles dabei bei dem Finale! Wer denkt da bitte ernsthaft noch an den harmlosen Schleimer Miles? Es ist in der Folge so viel passiert, dass ich eigentlich auch überhaupt nicht mehr an die Chinesen gedacht hab...zumindest nicht bis Jack die Halle betreten hat und zu dem Telefon marschiert ist...

      Die Entführung Logans war prima gemacht, ich hätte nicht gedacht, dass man so was glaubwürdig rüberbringen könnte. Die Konfrontation zwischen Jack und Logan war diesmal hervorragend im Gegensatz zur ersten „Begegnung“ am Anfang der Staffel, bei der mich Logan nach dem ersten Eindruck nicht ganz überzeugt hat – das war die einzige Folge in der ich Gregory Itzin nicht total genial gefunden hab wobei es im nachhinein natürlich wieder sehr gepasst hat, dass Logan etwas „zurückhaltend“ gewirkt hat bei der „Verurteilung“ Walts :P .

      Die jetzige Konfrontation war makellos, so wie ich es mir insgeheim gewünscht hab. Zuerst das „einseitige“ Gespräch zwischen Logan und Jack im Hubschrauber, dann in dem Gebäude - sehr unterhaltsam!

      Auch e23 hat mir UHJM gefallen. Zum ersten mal hatte ich Verständnis für eine reine Racheaktion Jacks – Henderson hat sich wirklich viel geleistet und war immer eiskalt. Ich glaube auch nicht, dass seine Frau so erpicht darauf gewesen wäre mit ihm unterzutauchen :tongue: .

      Die Atmosphäre in und am U-Boot war super, die Verschwörung von Martha, Mike und Aaron sehr spannend! Das einzige was ich in e23 mit gemischten Gefühlen betrachtet hab war Jacks Anleitung wie der Hr. Ingenieur dem „hostile“ den Hals durchschneiden sollte, was er dann ja auch erstaunlich gut hinbekommen hat. Ich glaube selbst bei vielen Profis würde bei so eine Anschleich- und Abstech-Nummer schief gehen :rolleyes: .

      Bin sehr zufrieden und freue mich total auf S6, bin aber einer kleinen 24-Sommerpause auch nicht abgeneigt :] .

      @abgeschoben: Auch wenn Jack offenbar sehr rasch auf dem Frachter gelandet ist bin ich mir sicher, dass die Schlusszene kein "Leger" ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pit Bull ()

    • Was für ein Season Finale! Einfach alles hat gestimmt.

      WIe sie Logan überführt haben, lässt im Nachhinein paar Fragen aufkommen aber ok! Denn wussten Jack & Chloe, dass Martha mit ihm nochmal redet??? und wenn das nun so abgesprochen gewesen ist, wieso hat dann mike martha gesagt, dass jack in haft ist??? Ich denke, dass sie sich nicht abgesprochen haben und nur gehofft haben, dass Charles irgendwann mal wieder ein wort drüber verliert! Dadurch, dass man das noch in der Folge reinpacken musste, hat man Martha ins Spiel gebracht. Aber das tut der Spannung keinen Abbruch.

      Ich weiß nicht woher ihr alle wusstet, dass die Chinesen nochmal auftauchen. Hat das jemals einer der Crew erwähnt? Ich dachte mir bis 15 min vor Schluss. Ne die Chinesen haben nun keine Zeit mehr aufzutauchen. Ich merkte auch nicht, dass der Agent der Jack zum Telefon bittet ein Chinese war. Erst im nachhinein. Auf jeden Fall. Ich habe die ganze Zeit darauf gewartet, dass die typische Schockszene gegen Ende der Seasons kommt... Habe gedacht ok irgendwo ist noch nen Scharfschütze der Bluetoothgang (Ich find diesen Begriff gut :) ) die Logan ausschalten oder so. Habe mich auf alles gefasst gemacht. Bis auf die Chinesen entführen Jack. Und es war alles so himmlisch. Jack trifft Audrey. Sie küssen sich. Die Musik einfach nur der Hammer. So harmonisch. Bis Jack zum Hörer greift. und ich habe mich wirklich auf ein Happy End gefreut.
      DANN PAM Musik wechselt... Jack wird gefangen genommen und ich sagte paar Ausdrücke gen Monitor wobei ich nicht weiß an wen sie gerichtet waren. Den Autoren oder den Chinesen^^

      Nur eine kleine Bemerkung am Rande, ich fand das Geplänkel zwischen Martha und Aaron nicht grad der Burner. War aber gut, dass sie sich nicht geküsst haben WEIL, man die Season als Ganzes sehen muss und dabei muss man die Beziehung am Anfang der Season vergleichen. Allgemein ist das auch ein Problem von 24, denn wie kann man noch auf die Ereignisse der vorigen Stunden eingehen ohne es zu wiederholen bzw. es langweilig erscheinen zu lassen.
      Deswegen fand ich das Wiederauftauchen von Bierko und der Nervengas echt gut. So wurde der Anfang nochmal aufgegriffen.

      Ich fand es etwas schade, dass Henderson gestorben ist denn die Beziehung zwischen ihm und jack hatte doch genügend Potential weiter ausgebaut zu werden.
      Die Tatsache, dass jack ihm ne Pistole ohne Munition gibt fand ich einfach nur genial. Jedoch hätte ich mir nen Satz von Henderson àla "I trained you" gewünscht :) hätte irgendwie gepasst.

      Gut ich bin gleich fertig mit meinen Gedanken

      Nachdem Jack sich ausgeliefert hat (was ich irgendwie heroisch fand wie er sich hinkniete) dachte ich OK der mistkerl kommt damit durch. Allgemein die Szene wo Jack ihn erschiessen wollte fand ich genial und dachte TUT ERS oder nicht??? einfach nur spannend....

      ok ganz zum schluss möchte ich kurz auf Staffel 6 eingehen. Ich würde mir wünschen, dass die 6 Staffel in China spielt, bzw abseits von L.A. aber mmer noch mit "einigermaßen" den selben charakteren!
      Ach ja da hat es aber auch bisschen gefunkt zwischen Karen und Bill findet ihr nicht ;) und zwischen Chloe und ihrem Ex-Mann weniger aber es wäre durchaus möglich, dass sie zusammen wieder auftauchen vor allem, weil ich ihren ex-mann extrem sympathisch und irgendwie richtig cool vorkam (wie er sich am telefon gemeldet hat um mit chloe zu reden *g*) Naja allgemein denke ich mir, dass die 6 Staffel davon handeln wird, dass die Chinesen aus Jack allgemeine Informationen holen wollen und ich denke, dass die Bluetoothgang Jack töten will. Also ein aufeinander treffen zwischen den beiden Fraktionen würde denke ich richtig spannend werden. OK ich bin schon zu krass vom thema abgewichen... LOL.. entschuldige mich hiermit und versuche nun meine gedanken in ein season fazit thread zu posten... bzw in ein season 6 wünsche threaD :)

      mfg eagl3-eye
      Bin mit dieser Frage beschäftigt:
      Ein Toastbrot fällt immer auf die Seite mit der Marmelade
      Eine Katze fällt immer auf ihre Beine
      Was passiert wenn man des Toastbrot an den Rücken der Katze bindet???

      :D :D :D :D :D
    • Ich bin sprachlos (eigentlich ungüstig wenn man dann postet .. naja). Ich versuch mal meine Worte zu finden.
      Also, ich bin so begeistert oder sagen wir lieber entgeisitert vom Ende, das ich den Rest schon wieder vergessen hab. Also die Auflösung der Logan Sache war unterhaltsam und schlau gemacht (auch wenn ich mir gedacht hab, dass das Gespräch aufgezeichnet wird). Und als Martha vorher versucht hat Logan aufzuhalten und wie er da geschaut hat, ich musste direkt losprusten. Jacks Entführung war der Wahnsinn, spannend und toll gemacht. Wie der da einfach so mit dem Logan an der Hand rumleuft war schon witzig und die ganze Szene in der Fabrik da, ich habe kaum geatmet. Fand es auf jeden Fall toll, dass sie bei der "Beerdigung" nochmal Palmer's Theme gespielt haben (besitzer des Soundtracks sollten ihn kennen). Und Aaron ist auch in Sicherheit, da freu ich mich doch. Er und Mike meine heimlichen Helden der Doppelfolge.
      So, was gabs noch *überleg*, ah jo die CTU. Chloe schaut auf Edgars Foto, sehr traurig, aber ihr Ex-Mann, was war das denn für ein schmieriger Typ, ich mag den nicht. Diese ganze U-Boot Szene war auch nicht so mein Ding irgendwie. Als Jack Henderson erschossen hat musste ich direkt an Nina denken. Dass das alles nur ein Trick war halte ich für unwahrscheinlich, auch wenn es natürlich interessant für die nächste Folge wäre.
      So, dann das wichtigste, der Cliffhanger. Mit den Chinesen hatte ich gerechnet, aber als sie dann einfach nicht kamen hab ich gedacht, dass käme nächte Season. Fand ich wirklich gut, dass sie es am Ende noch Ganz kurz angeschnitten haben, und als das Schiff da lang fuhr ... Gänsehaut. Und ich denke übrigens nicht, dass das ein Trick war. Das wäre zu "billig".
      Hab wahrscheinlich die Hälfte vergessen (wie die Buchanan-Hayes Geschichte, na geht da was? Obwohl ich dachte wir sind hier bei 24 und nicht in einer Soap). Also da sag ich nur:

      Folge 23 UHJM
      Folge 24 UHJM

      Gesamte Staffel: Naja, zwischen Gut und Sehr Gut.
    • NEINNEINNEINNEINNEINNEINNEINNEINNEINNEINNEINNEEEEEEEEEEEEEEIN MAN
      DAS DARF DOCH NICHT WAHR SEIN!!! ICH HATTE ENDLICH MAL EIN HAPPY END ERHOFFT; VON WEGEN KIM RUFT UND AN ALLE SIND GLÜCKLICH MAAAAAAAAAAAN UND DANN SOWAS; DAS GIBTS DOCH GARNICHT MAAAAAN:
      sorry dass ich hier so rumschreie, aber so kann das doch nicht enden. Jack ist ein Held, und was passiert... das muss doch nicht sein! Ich hatte gehofft dass es endlich ein happy end gibt, hab mich dann voll erschrocken, als Jack plötzlich angegriffen wurde, und als es dann Chinesen waren, war ich total entsetzt, sowas muss es nicht sein.
      ich hatte gedacht, es gebe ENDLICH mal ein happy end... meine fresse bin ich aggressiv und depresiv deshalb, das ist echt nicht fair.
      mir wurde richtig warm ums herz, als der da mit audrey stand, und dann noch kim anrief, und dann passiert SOWAS... jetzt wieder dieses unwohlgefühl -.-
      ich HOFFE DOCH, dass es in S6 dann um die Rettung von Jack geht, so darf jack da nicht verrecken... und jack rausgeholt wird, und er dann die hintermänner von Logan schnappt, und dann noch miles nebenbei, so in die richtung: jack rausholen, jack goes killing spree oder so... aber nicht ihn da lassen, ist schonmal voll mies, dass die den jetzt foltern und so, das is alles so unfair.
      Das Ende der Season war ein wenig so, wie ich es im spekulationsthread erwartet habe, jack takes the president down und wird von den f*cking chinesen erwischt.

      Zum rest:
      UHJM, beide folgen. Das mit dem Uboot war cool, er hat henderson erledigt, geil dass er ihm ne ungeladene waffe gegeben hat, hatte ich eh im verdacht, als er ihm die waffe so lässig gegeben hat...
      das mit dem neuen recording war ganz cool gemacht eigentlich, Martha konnte sich rächen *g*. Ich hatte erst fast gedacht, dass Jack Logan erschiesst, aber das wäre für Jack zu untaktisch gewesen. als dann martha mit ihm spricht, hatte ich schon gedacht, dass das irgendwie aufgenommen wird. gut dass es den oberbösen nun doch erwischt. jack hat noch irgendwas geiles gesagt, ich glaube als er dem jungen gesagt hat, wie er die wache töten soll. "cut him fast, and cut him deep" oder so.

      ooooh man das ende is ja sowas von mies, wann läuft die 6. staffel an?


      also irgendwie wünsche ich mir nun, dass Jack in S6 auf eigene Rechnung arbeitet. Oder zumindest nicht mehr für die regierung. er soll ein spitzen team/cast zur seite gestellt kriegen, ausrüstung, und dann soll er auf rachefeldzug gehen... solange er für die guten arbeitet, hat er NUR ärger... wie er zu logan sagte "i have ABSOLUT NOTHING TO LOOS!" sein Job hat ihm ALLES genommen, und was hat er dafür gekriegt? GARNICHTS.
      Ich hoffe wierklich, dass Jack da schnell rauskommt...

      zu henderson:
      wäre ja geil wenn der überlebt hätte, der jugne hat das ja eigentlich gesehen, war ja hendersons wunsch... aber ich glaube nicht, zumal er auf jack schiessen wollte... und es wäre einfach zu mies wenn er das überlebt hätte. es sei denn er würde Jack dann in S6 rausholen... das wäre cool, Jack verschont henderson, und dafür holt er Jack da raus...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von michi1234 ()

    • Ganz klar bekommen die Folgen ein UHMJ

      Ganz erlich,ich hab geheult am Ende,als ich Jack da liegen sah blutüberströmt und fix und fertig konnt ich mich nicht mehr zurückhalten.Ich hab den Bildschrim angeschrien und da lief mir auch schon die erste Träne herunter.
      Jack sah verdammt übel aus und er sagte ja auch: kill me. Aber der Chinese Tats nicht und wollte Jack leiden sehen und ließ seine Männer zurück.
      Jack hat in de beiden Folgen so viel druchgemacht, er hat das uboot von den Terroisten befreit,hat Bireko mit seinen Füßen erwügt,wie Sam Fischer!. und dann hat er Handerson umgelegt. Das er dann Logan gekiptnabt hat war abzusehen. Jack hat keine Reaktion gezeigt als Logan ihn voll quaselte und nun das. Jack hoffentlich übelerbest du ;(

      Die CTU hat richtig gut zusammengearbeitet und Chloe hat mal wieder ganze Arbeit geleistet und Bill und die Tussi waren auch richtig gut.

      Martha,Eron und Mike waren ein perfecktes Team und haben so Logan in gewahrsam gebracht. Jack spielte dabei natürlich eine Wichtige Rolle.


      Ganz klar, das Beste Finale EVER
      Ein Leben ohne 24. Sowas gibts? :sad:?(