5x07 + 5x08 + 5x09: 13.00 Uhr - 16.00 Uhr

    • spät,aber trotzdem noch ne meinung dazu

      Also die Story mit Lynn und seiner Schwester fand ich jetzt auch etwas unnötig,bisher gibt es ja eigentlich schon genug Geschichten (Terroristen,Präsident,Jack und Audrey,Chloe und ihre "Männer",vielleicht bald Kim...)da muß das ja eigentlich nicht mehr sein.
      Ich glaube aber,daß mit Lynn noch irgendwas anderes(was ich wesentlich spannender fände)passiert,die Begrüßung zwischen Bill und ihm läßt doch irgendwas noch erwarten.Also mir kam es zumindest so vor als stecke hinter dieser duzen- oder siezen-Sache und so noch irgendwas anderes.vielleicht kommt da ja noch was.
      Und irgendwie mag ich Lynn trotz allem immernoch.

      Curtis ist irgendwie wirklich der Depp für alles,darf nichts großartiges entscheiden,immer nur Jack sagen,daß er ihn verhaften oder zurück zur CTU bringen muß oder sich gleich eine aufs Maul hauen lassen. ;)

      Wurde hier ja auch schonmal erwähnt,aber wie ging eigentlich die Sache mit Inessa ab?Woher hatte sie die Waffe?Wenn sie sie vorher schon hatte,hätte sie ja jederzeit schon ihren Peiniger erschiessen können.Also muß sie die Waffe doch von den CTU-Leuten haben.Da muß aber auch noch ein Untersuchungsausschuß eingesetzt werden! ;)

      Aber die First Lady hat echt ne Menge Respekt verdient für ihre Entscheidung!!!Vor allem findet sie immer einen Weg,wo sie sich nicht direkt gegen ihren Mann stellen muß,sondern bringt ihn durch ihre Taten dazu anders zu handeln als er eigentlich will.
    • Hallo!!

      Man findet Walt erhängt in einem der Gänge. Wie hat er es geschafft sich zu erhängen? Hatte er vielleicht Hilfe um sich nicht verantworten zu müssen?
      Die Aktion bei Rossler spricht meiner Meinung für sich.
      Jack, Curtis und Chloe sind ein super Team, auch wenn sie hier mit Spencer zusammenarbeiten müssen.
      Lynn wird von seiner Schwester und Ihrem Typen überwältigt und ausgeraubt, auch die Key-Card. Also als Agent Hobbit hat er überhaupt keine Überzeugungskraft, er stellt sich so blöd an....

      Jack sieht nur eine Möglichkeit...er muss sich als Rossler ausgeben, um an den Kanistern dran zu bleiben.
      Der Lynn ist der Pfeife, oder ist als Chef ungeeignet? Ich würde sagen beides.
      Irwich's Leute fahren mit Jack zu einem Einkaufszentrum, um dort den konfigurierten Auslöser zu testen.
      Mann ohh mann....war das aufregend...
      Ich meine es ist zwar rücksichtsvoll der Ehefrau von Walt gegenüber nicht die Wahrheit zu sagen, aber sie sollte doch schon wissen mit was für einem Arschloch sie zusammen war, oder:?:
      Zu guter Schluss ist es ja wohl klar, nachdem Irwich's Helfer angerufen hat, das Irwich alles beiseite schafft und die CTU'ler nichts mehr finden.

      Ich fand die Folge soweit ganz gut.
      Eigentlich passiert nicht besonders viel.
      In der CTU geht langsam durch Lynn alles den Bach runter geht, Jack trifft sich mit Nathanson für Infos über die Terroristen. Ansonsten nichts aufregendes.
      Es war so geil als das Feld mit den Telefonaten von Audrey auf Lynn's Schirm verschwand.... sowas kann nur Chloe bringen...
      Die Frage zum Schluss ist jetzt ob Charles wirklich das mit dem Anschlag durchzieht. Wenn es mitbekommt das Martha auch drin sitzt, zieht er das trotzdem durch?
      Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht.

      LG -Schajen-
      Sometimes you have to go through something to find out why you did it!
    • Die Folgen sind noch immer allesamt auf sehr hohem Niveau.

      Also dieses kleine Mädchen bei Rossler fand ich etwas überflüssig. Sie hätten es sicher auch auf andere "blöde" Weise geschafft ihn zu erledigen.
      Aber Jack dann im Einkaufszentrum, einfach nur genial. Ich glaube das war das erste mal, dass er einen Befehl vom Präsidenten verweigert.
      Und da hab ich dann nicht verstanden wieso er nachdem er den Typen erledigt hat, wieso er mit dem Walkie Talkie versucht die Schlüssel zu bekommen. Nicht das er so wie er vorher den Tisch anhebt und dann aufsperrt, weil jetzt wäre es eh egal gewesen, wenn er Lärm macht.
      Und im Einkaufszentrum fand ich das Mädchen auch etwas überflüssig, aber eben in echter Jackmanier

      Zum Rest gibt es eigentlich nicht wirklich viel zu sagen.

      Gruß
      Bundesagent
      [CENTER]img234.imageshack.us/img234/462/ks1uj1.jpg
      Ava&Banner by Schusy
      "Ist es wirklich immer das Richtige das Richtige zu tun?!?"[/CENTER]