5x19 + 5x20 + 5x21: 01:00 Uhr - 04:00 Uhr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 5x19 + 5x20 + 5x21: 01:00 Uhr - 04:00 Uhr

      Hier könnt ihr über die Folgen 5x19 und 5x20 und 5x21 diskutieren.

      Alles was nach 5x21 passiert, hat hier nichts verloren und wird auf der Stelle editiert.

      Was hat euch überrascht? Worüber habt ihr euch aufgeregt? Schreibt eure Eindrücke und Fragen. Und nicht nur in zwei Sätzen. Ein detaillierter Bericht macht allen Lesern viel mehr Spaß als nur ein "Ich fand's toll!".

      Achtung! Bitte beachtet, dass die Umfragen zu den Folgen diesmal angelehnt ans Notensystem der Schule in getrennten Threads in einem eigenen Unterforum erfolgen. Auf diese Weise hoffen wir, dass das Ergebnis nicht verfälscht wird.

      Abzustimmen ist also in folgenden Threads:

      Bewertung Folge 5x19 - 01:00 Uhr - 02:00 Uhr

      Bewertung Folge 5x20 - 02:00 Uhr - 03:00 Uhr

      Bewertung Folge 5x21 - 03:00 Uhr - 04:00 Uhr

      jack37
    • Original von Mr-Threepwood
      Was hat Miles jetzt am Schluß von 5x21 gemacht? Hat der nur mit Cloie geredet oder hat der da was ausgetauscht oder was? Ich habe das net ganz mitbekommen... :79:


      Ja, das frage ich mich auch. Ich dachte erst er nimmt das Gespräch auf, aber wozu?

      Naja

      Aufjedenfall kann ich sagen: MAN HAT DAS GEFETZT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :daumen: :daumen:

      BOAH, die geilsten 3 Stunden der 5.Staffel bisher!! Wahnsinn!

      Dieser Logan, oh man X( :sagrin: Irgendwie hat heute alles gepasst, nagut, bis auf die Freeway Landung! :D :nuts:
    • Die Staffel ist jedenfalls so genial! Es ist die reinste Qual noch 7 weitere Tage warten zu müssen.

      Ich fand das von Chloe witzig wie sie diesen Mann in der Bar immer geschockt hat, ich dachte erst der vermasselt jetzt alles. :D :D

      Edit: Ich hasse diesen Miles!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Mr-Threepwood ()

    • Man, man, man...

      Das kann doch einfach nicht wahr sein. Wer ist dieser Miles überhaupt? Als das Telefongespräch kam, war mir sofort klar, dass dieser schleimige Wicht dran ist. Es wäre ja zu schön, wenn sich Logan einfach eine Kugel in den Kopf gejagt hätte.

      Es wäre zum Einen schade gewesen, weil ich doch lieber gesehen hätte wie Jach ihn erschießt. Andererseits hätte ich mich übelst darüber gefreut, wenn dieser Schmock von einem Präsidenten endlich das Zeitliche gesegnet hätte.

      Aber so wie es jetzt aussieht, zieht er seinen Kopf schon wieder aus der Schlinge. Natürlich nur für höchstens drei weitere Stunden. Denn es sollte klar sein, dass Logan am Ende der Season nicht mehr Präsident ist. Das wird wohl keiner bestreiten und jeder wissen.

      Jetzt ist nur die Frage: Wie? Wird er hingerichtet? Gibt er sich selbst die Kugel? Oder was ganz ödes: Der Generalstaatsanwalt greift ein.

      Ich kann die sieben Tage bis zum Ende der Season kaum erwarten. Und nicht vergessen: Nach der Season ist vor der Season.
    • Ich denke mal das war ein Gerät zum löschen des Bandes...ich kann jetzt aufjeden Fall nicht mehr warten. Hab die letzten drei Folgen von einem Bekannten bekommen...die geb ich mir jetzt XD

      Bis in 3 Stunden :haemmern:
    • Original von Neo
      Ich denke mal das war ein Gerät zum löschen des Bandes...ich kann jetzt aufjeden Fall nicht mehr warten. Hab die letzten drei Folgen von einem Bekannten bekommen...die geb ich mir jetzt XD

      Bis in 3 Stunden :haemmern:


      Aber dann bitte hier nicht spoilern! :zwinker:
    • Ok, ich möchte dann doch kein Blind Date mit Chloe, wenn das so endet wie für den Typen im Hotel :frankie:

      Kleines Lob an RTL II (wo es immer soviel Kritik hagelt): Schön, daß sie den CTU Werbe Hintergrund von S3 reaktiviert haben! Das läßt für die noch nicht sichere Ausstrahlung von S6 hoffen!

      Zwischennote an Jack: Hans Meyer war wohl nicht der Kontaktmann zu Henderson. Schon wieder ein Deutscher, der kein Terrorist ist - sondern nur ein Mann aus der Regierung (naja Jack, ich glaub ja manchmal auch, das ist das gleiche :grin_still:). Und wieder ein Minuspunkt im Bezug auf gute Kontakte zur Bundesrepublik. Mit einem Oktoberfestbesuch würd ich noch warten, Jack! :zwinker:

      Karen Hayes ist jetzt mit im Boot, nachdem zuvor Jack, Chloe und Bill mit dem CTU Heimbaukasten arbeiten mußten :zwinker:

      Miles mit an Bord holen zu wollen, war unumgänglich und ging trotzdem nach hinten los - der wittert den Karrieresprung! Und dabei war LOGAN sooo dicht dran, sich die Sache mal genau durch den Kopf gehen zu lassen :jack: (in Form einer Kugel)!

      Und dann denkt man doch, da sind bei 5x19 alle Karten im Spiel - da ziehen die Macher noch ein As aus dem Ärmel - Graham! Der hält die Fäden in der Hand ... und LOGAN ist doch nur eine Marionette!!!

      Bierko wird überführt, aber bei den schmachtenden Blicken zwischen ihm und dem Fahrer kommt er im Knast wohl nicht an :79:

      Verteidigungsminister Heller kommt wieder auf seinen S4 Kurs zurück. Er opfert sich, damit Henderson seiner Verhaftung nicht entgeht. Tapfer ... auch wenn er das (gar nicht im Stil der bisherigen verlustreichen Season) überlebt.

      Audrey landet auf der CTU Krankenstation - oje, wenn sie da mal überlebt :( Aber so eine gefühlvolle Szene zwischen ihr und Jack - Auszeit für die Liebe :84:. Hoffentlich nicht auch: Der letzte Kuß vor dem Tode 8o

      Mike ist dicht an der Wahrheit dran, Martha sagt sich von ihrem Verräter-Charles los und Aaron bleibt vermißt ...

      Jede Menge Zundstoff für ein Knaller Finale! Na dann, bis Mittwoch - denn nach dem Dreierpack ist vor dem Dreierpack! :daumen:

      Und zu den ewigen Pessimisten und Kritikern: Wer den Dreierpack langweilig findet, ist entweder tot :tod: oder ich muß ihn leider erschießen :91:, damit er erkennt, daß er sich irrt! Sorry, aber mir bleibt da keine Wahl :nuts:

      Exklusiver Ort all meiner neuen Autor-(isierten) Hirngespinnste: SchreiberLink24.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von sven1421 ()

    • Wow!!!!!

      3x UHJM!!!

      Wieder mal ziehe ich meine Hut vor Joel Surnow und Co. Einfach genial. Eigentlich wollte ich gleich nach 24 schlafen gehen, doch ich muss jetzt einfach schreiben, sonst habe ich heute Nachmittag wieder die Hälfte vergessen ^^ Zum Glück habe ich morgen erst zur 3. Stunde.

      Letzte Woche hatte ich die Befürchtung, dass die Sache mit dem Tonband zu langweilig werden könnte. Ich dachte "hoffentlich hält sich Jack nicht zu lange mit Henderson auf und bekommt ihn relativ schnell zu fassen" oder "naja, also die Sache mit Logan finde ich jetzt nicht so spannend, weil keine unmittelbare Bedrohung vorhanden ist". Zum Glück haben sich meine Befürchtungen nicht bestätigt. Aber dazu vielleicht in dem Review mehr (Ich hoffe ich habe nicht schon wieder zu viel von der Handlung vergessen xD )

      0100 - 0200
      Die erste Folge fing an wie erwartet. Jack jagt Henderson hinterher. Zu meiner Freude ist er dann aber recht schnell auf ihn gestoßen und konnte sich ihn schnappen. Bei einer elend lange Verfolgung von Henderson hätte ich auch nen Hals bekommen. Henderson hat natürlich, wie man es von ihm erwartet, noch einen Plan zur Absicherung am Laufen, nämlich ein Attentat auf Heller. Als dieser davon erfährt, versucht er seine Fehler wieder gut zu machen und opfert sich bereitwillig für das Wohl seines Landes. Die erste packende Szene dieses Abends. Danach macht sich Jack auf dem Weg zum Vanice Airport und lässt Audrey auf deren Wunsch alleine zurück. Henderson versucht natürlich sie davon zu überzeugen irgendwo anzurufen, damit seine Männer die Möglichkeit haben sie zu finden, aber Audrey durchschaut diesen Plan und bleibt hart. Viel gebracht hat das allerdings nicht, weil aus misteriösen Gründen Hendersons Leute letztendlich doch das Versteck ausfindig gemacht haben. Derweil packt Logan vor Marthi jedenfalls ein wenig aus. Sie reagiert, wie ich es mir erhofft hatte. Schön diesen Palmer-Mörder verachten und ihm deutlich machen, dass sie nichts mehr mit ihm zu tun haben will. Ihre strikte Haltung gegen Logans Vergehen hat mich wieder sehr auf ihre Seite gebracht. Als dann Jack am Airport ist rücken auch Hendersons Männer an. Erste Zweifel ob Audrey das Überleben wird kommen auf, aber dann ist Curtis endlich da und macht Henderson dingfest. Karen wird mir von Folge zu Folge auch immer sympathischer. Sie war zu dem Zeitpunkt die einzige Unwissende, die einen Verdacht hatte. Im Laufe der Stunde entscheidet sie sich für den richtigen Weg und beschließt, Buchanan und Chloe zu helfen. Jacks Aktion am Schluss war mal wieder richtig edel ^^ Allerdings fehlt jede Spur von Aaron :( Was für ne Rolle dieser "dunkle" Rat spielt wird sich hoffentlich noch herausstellen. Ist ja klar, dass sie auch maßgeblich Einfluss auf Logans Entscheidungen gehabt haben (auch wenn man nie gesehen hat, wie er mit ihnen telefonierte, bis vor 3h). Nur aus welchem Bereich sind die? Wirtschaftsbosse oder so? Wird sich zeigen.

      0200 - 0300
      Die 2. Folge war auch wieder richtig gut. Marthi am Boden zerstört, Jack alleine im Flugzeug und wieder voll in Action (die ganzen Szenen im Flugzeug mit ihm habe ich einfach genossen) und Chloe, die einfach mal mit 'nem Taser unbeliebte Männer aus dem Weg schafft :daumen:
      Miles fängt mittlerweile an auch seiner Chefin auf den Leim zu fühlen und nervt immer mehr. Der Typ hat Minderwertigkeitskomplexe und heult gleich rum, wenn sie ihm nicht bedingungslos vertraut (was passiert, wenn sie's tut sieht man ja kurz vor 0400 X( ). Chloe war auch irgendwie cool anzusehen, wie sie sich da in der Bar ausgebreitet hat und einfach mal ihre ganze High-Tech-Ausrüstung eine nach der anderen aus ihrer Tasche zauberte. Jack hat dann mit seinen ganzer Flugzeugaktion nochmal einen draufgesetzt. Dass der Copilot der Kontaktmann war, habe ich zunächst nicht vermutet. Hätte vielleicht auf den Skymarchall getippt, weil der so komisch geguckt hatte, als Jack aus der Luke kam, aber er wars ja dann doch nich. Am Ende der Folge erstmal wieder Schock. Ist zwar klar, dass Jack nicht sterben wird, aber das Flugzeug abschießen?! Da musste man schon erstmal schlucken. Heller lebt ja doch noch, wahrscheinlich typischer Fall von "Wir dürfen keine amtierenden Präsidenten oder Minister über die Klinge springen lassen, haben aber ansonsten keine Verwendung mehr für sie". Würde mich wundern, wenn wir ihn nochmal sehen würden. Hoffentlich sieht man Aaron aber nochmal wieder :(

      0300 - 0400
      Diese Folge hatte so einige beeindruckende und einprägende Momente. Da wäre zum einen "Jack und Audrey endlich wieder vereint", "Das wars jetzt mit Logan", "Wow, der will sich wirklich umbringen", "Das vorerst letzte Gespräch zwischen Marthi und Charles". Am schönsten war einfach die Szene mit Jack und Audrey. Man (ich zumindest) hat sich wirklich gefreut, dass die beiden relativ unverletzt wieder zusammen in der "sicheren" CTU sind. Die beiden lieben sich wirklich und es sei ihnen wirklich gegönnt, dass sie zusammen glücklich werden (auch wenn ich das bei den bösen Autoren bezweifel). Wie Marthi Charles endgültig eine Abfuhr erteilt hat ("Ich fände deine Leistung sogar beeindruckend, wenn ich nicht so entsetzt darüber wäre, dass ich dich geheiratet habe" oder so ähnlich). Kurze Zeit dachte ich sogar, Logan wolle auch sie mit ins Grab nehmen. Die ganze Sache mit Logans sehr wahrscheinlichem Selbstmord war brilliant insziniert. Er war zu dem Zeitpunkt schon so gut wie gestürzt, mit Marthi war auch Sense. Es machte für ihn einfach keinen Sinn mehr weiterzuleben. Wie er sich seinen "letzten" Whiskey eingeschänkt hat, *brrrrrrrr* Schauder, aber genial gemacht, besonders mit der Pistole direkt daneben.
      Plötzlich bekommt man einen guten Eindruck von Miles Loyalität zu seiner Vorgesetzten. Er verrät sie und hilft lieber diesem Verräter von Präsidenten, nur um sein Image aufzupolieren und sich deftig einzuschleimen. Mal sehen wie sie Logan jetzt dingfest machen wollen und ob sich das über die ganzen letzten drei Folgen erstreckt oder sich noch einiges dreht und wendet in dieser hochspannenden Welt von 24.

      Fazit:
      Die drei Folgen haben mich, im Gegensatz zu letzter Woche, wieder richtig gefesselt und ließen die Zeit im Fluge vergehen. Es waren zahlreiche emotionale Szenen drin. Action und Spannung kamen aber auch absolut nicht zu kurz. Die Sympathien bei den Charakteren haben weiter zu und abgenommen, außerdem sind meine Befürchtungen der letzten Woche nicht eingetreten.
      Ich freue mich riesig auf nächste Woche. In weniger als 168h ist die 5. Staffel zu Ende und dann heißt es wieder fast nen Jahr warten (hoffe ich zumindest, weil die Sache mit RTL2 ist ja noch nicht in trockenen Tüchern). Bisher in meinen Augen wirklich eine der besten, wenn nicht die beste Staffel, auch wenn wir zahlreiche schmerzhafte Verluste hinnehmen mussten.
      Ich geh jetzt mal ins Bett, Gute Nacht allen noch Verbliebenen!

      Edit:
      Mir ist aufgefallen, das RTL2 sich ab der 22 Uhr Folge wieder mehr Werbung erlaubt hat. Erstens werden vor der Fortführung der Folge wieder mehr eigennützige Commercials gezeigt (war in den letzten Wochen immer nur eine Werbung für eine eigen Sendung), außerdem gings heute bis 2359. Die Wochen zuvor wars einige Minuten früher zu Ende. Der vermehrte Einsatz von Werbung lässt in meinen Augen darauf schließen, dass RTL2 gar nicht allzu verzweifelt ist im Bezug auf 24, sondern so langsam wieder auf das Potential der Serie setzt. Wollen wir nur hoffen, dass die Quoten von dieser Woche mit denen von letzter Woche Schritt halten können und dass das Staffelfinale auch gut abschneidet. Wenn das der Fall ist, rechne ich damit, dass RTL2 auch die 6. Staffel übertragen wird und zwar im Frühjahr 2008.

      Dann habe ich noch ne Frage zu diesem Graham oder wie er heißt, jedenfalls Logans Kontaktmann. Kann mir jemand sagen wer den spielt? Kommt mir nämlich so bekannt vor.

      Der Edit ist jetzt zwar ziemlich offtopic, aber ich hoffe ihr könnt mir das verzeihen :):

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jack89 ()

    • vorab ne frage: wieso kann ich bei den neuen umfragen nicht voten? ich hab noch nicht abgestimmt aber trotzdem zeigt der mir nur die ergebnisse!


      zu den folgen:

      sehr geil, haben mir alle sehr gut gefallen, insbesondere die letzte, wo man echt nicht wusste, erschießt er sich nun oder nicht? Aber ich glaube nen Präsidenten als Selbstmörder hinzustellen, das hätten sie in Amerika nicht zeigen dürfen. Verräter hin oder her, er wollte mit falschen Mitteln das beste für sein Land, daher war es im TV wohl gerade noch vertretbar, aber selbstmord wäre zuviel gewesen.

      Zu der Frage was der Typ am Ende macht: Ich würde sagen er hatte nen Magneten oder ähnliches um das Band zu zerstören. Das erinnert mich an den Jungen auf der anderen Strassenseite. Da hielt mal nen Polizei auto und was macht der Junge? Er macht mit nem Magneten seine ganze PC Festplatte kaputt, weil er Agnst hatte dass man ihn bei Emule erwischt hat^^ dabei waren die Polizisten nur Freunde von seinem Vater *harhar*
    • Graems Schauspieler

      Original von Jack89
      Dann habe ich noch ne Frage zu diesem Graham oder wie er heißt, jedenfalls Logans Kontaktmann. Kann mir jemand sagen wer den spielt? Kommt mir nämlich so bekannt vor.


      "Paul McCrane spielt Graem (und damit korrigiere ich meine vorige Schreibweise) bei 24. Er ist besser bekannt für seine Rolle als Dr. Romano bei ER (Emergency Room), und spielte auch in Filmen wie FAME und ROBOCOP. Er spielte mit Peter Weller (Christopher Henderson) in Robocop, wo McCrane's Charakter Weller's Charakter killte. Ray Wise (Vizepräsident in S5) spielte übrigens auch in dem Film mit."

      Habe die Angaben von 24.wikia.com. ACHTUNG! SPOILER! Dort solltest Du allerdings nicht nachschauen, da Du sonst fett gespoilert wirst! Das würde Dir dann nur leidtun! Die Spoiler hab ich hier nämlich entfernt! Hoffe, das hilft Dir weiter, Jack89!

      Exklusiver Ort all meiner neuen Autor-(isierten) Hirngespinnste: SchreiberLink24.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von sven1421 ()

    • Wow! Also wenn ihr mich fragt: die Folgen gestern zählen zu dem besten, was 24 bisher geboten hat! Da wurde ja wirklich alles geboten, atemberaubende Spannung, Action, Dramatik - und ist euch aufgefallen: bis auf die kurze Episode in der Scheune, als Henderson gefasst wurde, ist nichtmals ein Schuss gefallen!

      Deswegen kann ich heute auch gar nicht kritisieren, wie sonst immer :grin_still:
      Nur eine kleine Sache noch: Einige fragten hier ja, was Schmalzlocke-Miles da am Ende machte - wenn ich es richtig gesehen habe, hat er da irgend ein Gerät an das Aufnahmegerät gehalten und damit die Aufnahme offenbar unbrauchbar gemacht. Abgesehen davon, dass mich das tierisch genervt hat und ich Miles in dem Moment einfach nur in die Fresse hauen wollte, scheint mir das auch weit hergeholt: Miles mag irgendwie ein schmieriger Arsch sein, aber zumindest auch ein loyaler, gut arbeitender Bundesbeamte einer der wichtigsten amerikanischen Bundeseinrichtungen (Homeland Security ist nach dem Pentagon und der Rentenbehörde immerhin die drittgrößte Bundesbehörde der USA!) - das hat Karen ja auch bestätigt. Wenn nun also Karen als auch Buchanan als höchstintegrer Bundesagent diese Tonbandaufnahme als wichtig erachten, dann würde Miles normalerweise nicht seine Karriere-Ambitionen über die nationale Sicherheit stellen - sondern zunächst einmal abwarten, was tatsächlich auf dem Band ist. Insofern war dieser Cliffhanger am Ende etwas unlogisch imho. Aber genug gemotzt.... :yay:

      Zwei Fragen stellen sich mir noch:

      1. Ich rätsele immer mehr über das Motiv von Logan. Macht kann es nicht sein, wenn wir mal davon ausgehen, dass er bereits der vermeintlich mächtigste Mann der Welt ist. Geld wahrscheinlich auch nicht. Der Präsident der Vereinigten Staaten ist kein Bill Gates, aber er nagt auch nicht am Hungertuch. Was also dann? Allein die Sicherung von Öllieferungen aus einem einzigen Staat kann es doch nicht sein, oder?!

      2. Wer ist denn nun eigentlich dieser Oberschurke "Blofeld" Graham? Gehört er zur Ölmafia? Und was sind seine Motive?

      Ich bin gespannt, wie es nächste Woche zu Ende geht!

    • WOW


      Das war ja der :haemmern: drei Stunden Spannung! einfach genial!!!
      Chloe erst bei Bill und dann im Hotel wie sie den Typen ausgeschaltet hat
      und dazu auch diese Sprüche auch zum schluss bei Miles :frankie:

      Naja ich hatte ja schon gehoft das Logan jetzt das zeitliche aber...NEIN Miles musss ihn ja im letzten Moment anrufen X(

      Die ganze Sache mit dem Flugzeug war ja auch super also wenn das Welt retten Geschäft nicht mehr funktioniert würd Jack Pilot!!!

      an der Straßensperre dachte ich ja dann auch jetzt ist es vorbei aber hat ja nochmal hingehauen

      Jack und Audrey zum Glück gehts Audrey ja wieder besser (gut)

      Miles dieses Nervtötende etwas!!!Karen sagt ihm dann auch noch was los ist und der hat nichts besseres zutun als den Präsidenten anzurufen nur damit er nee Gehaltserhöung bekommt X(

      Insgesamt waren das drei Stunden voller Spannung!!!
      Und wir warten jetzt auf nächste Woche!!!

      :24rocks:
      Manche Leute drücken nur deshalb ein Auge zu, damit sie besser zielen können.
      :24rocks:
    • Ich muss meinen Vorrednern bedingungslos recht geben, die letzten drei Foglen waren super :daumen:. Und damit bin ich mit letzter Woche auch versöhnt - da waren nämlich einige Dinge für mich nicht so recht nachvollziehbar.
      Besonders Chloe ist mir postiv aufgefallen, wow- wie die den Typen im Hotel fertiggemacht hat - dieses schelmische Gesicht von ihr - ich hätte ihr das gar nicht zugetraut - super!
      Und Logan wäre fast in meiner Achtung gestiegen. Auch ihm hätte ich diesen mutigen Entschluss sich umzubringen (damit nicht alles aufliegt) niemals zugetraut. Dass er es dann doch nicht getan hat, sondern sich an die Info klammert, die Miles ihm zugesteckt hat, war natürlich klar.
      Hm, Miles .... fast wär er mir sympathisch geworden, wenn er nur diesen Anruf nicht getätigt hätte - der mir ehrlich gesagt ein wenig so vorkam, als wäre er nur eingebaut worden, damit die restlichen Stunden gefüllt werden.

      @ Kimsfriend: ich vermute einfach mal, dass hinter Logan noch viiiel mächtigere Männer stehen von denen wir noch gar nichts wissen :D
    • Drei super Folgen.

      Folge 5x21 war für mich sogar ultrahjm!

      Mir kam dieser Graem auch bekannt vor.
      Und dann ist es der Typ, der in Robocop
      Robocop gekillt hat, bevor der Robocop war und dadurch zu Robocop wurde!?!
      Und dann treffen sich Robocop - Henderson- Peter Weller und er nach knapp 20 Jahren wieder bei 24. Ist schon witzig! - Alles klar?!

      Das Logan das alles nicht alleine geplant hat war eigentlich klar. Ich schätze mal die drei, vier Leute in dem Raum sind seine Geldgeber und bestimmt in der Ölindustrie etc. tätig und hätten unglaublich profitiert...
      Logan hat allerdings den "Fehler" gemacht, dass ohne Andere aus der Regierung durchzuziehen. Jetzt steht er wirklich mit dem Rücken zur Wand, doch dazu später mehr.
      Fand die drei Folgen sehr spannend und packend und will jetzt nicht auf die einzelnen Folgen eingehen.
      Was mir aufgefallen ist. Diesmal gab es bewundenswerte Dinge und Dinge, die echt verabscheuungswürdig sind.

      Positives:

      Heller:
      Er hat einen Fehler gemacht- Jack nicht geglaubt- und war aber bereit sich deswegen zu opfern, damit Jack die Aufnahme bekommt und es doch noch Gerechtigkeit geben kann. Sich selbst dafür zu opfern ist sehr, sehr mutig.
      Er hat überlebt! Es bleibt also ein Hintertürchen für eine mögliche Rückkehr in einer kommenden Season und Audrey hat ihren Vater noch. Was das angeht ist es ja fast schon ein Happy End - vorerst.

      Der Captain im Flugzeug:
      Trotz seiner Vorschriften hört er auf seinen gesunden Menschenverstand und erkennt dass mit seinem neuen Co-Piloten irgendetwas nicht stimmt.
      Er kann die Kabine öffnen und hilft damit Jack an die Aufnahme ranzukommen.

      Mike:
      Er ahnt, nein er weiß inzwischen dass Logan Dreck am Stecken hat. In letzter Sekunde kann er Logan davon abhalten das Flugzeug abschiessen zu lassen.
      Ich bin mir sicher dass er herausfindet was Logan getan hat und evtl bei dessen Absetzung hilft.

      Karen:
      Sie hat begriffen, dass Logan kriminell ist und will ihn zusammen mit den Anderen stoppen.

      Negatives:

      Miles:
      Was für ein Kerl- hat der keine Moral oder Anstand!!
      Was macht man nicht alles für die Karriere. So einen Ex-Präsidenten umbringen zu lassen ist ja nicht so schlimm, vielleicht werde ich ja neuer Stabschef, Chef von Homeland Security oder sowas, wenn ich Logan helfe.

      Das Schlimme ist, dass ich glaube, dass es in Echt auch solche Typen gibt!

      Ich denke auch, dass er mit irgendeinem Gerät in der Hand die Aufzeichnung zerstört hat. Sowas ist bestimmt möglich,
      aber dann denke ich an Season 4: Marwan schiesst in der letzten Folge zweimal auf ein PDA oder sowas und Chloe bzw. CTU kann trotzdem noch die Daten lesen.
      Diesmal hält Miles zehn Sekunden ein Gerät hin und alles ist vernichtet?
      Ich hoffe nicht! Es bleibt sonst keine Zeit mehr einen Beweis zu finden...oder doch...mal abwarten was passiert.

      Logan:
      Da kann man echt nicht mehr viel sagen. Ich dachte echt es wäre soweit, aber ein Schleimer hat ihn nochmal gerettet, vorerst.
      Ein Kompliment an Gregory Itzin und an den Regieseur. Die letzten fünf Minuten waren Oscar bzw. Emmy reif!

      Übrigens:
      In Absolute Power mit Clint Eastwood und Gene Hackman hat sich der amerikanische Präsident ebenfalls selbst umgebracht.
      Dies wurde zwar nicht gezeigt, jedoch wurde am Schluss des Films darüber gesprochen, von daher wäre ein Selbstmord Logans durchaus möglich gewesen.

      Was mir noch auffiel:
      Die ganze Situation mit Jack im Flugzeug war gut gemacht und es war echt spannend als das Flugzeug abgeschossen werden sollte.
      Ich finde, dass die Landung zu glatt ging aber sonst, perfekt.
      Wo ist Wayne?
      Henderson ist auch weg, bzw. er ist im Krankenzimmer, wieder mal, wurde aber nicht mehr gezeigt.
      Bierko hat wohl einen Komplizen als Fahrer. Schätze er wird entkommen und Jack wird ihn dann wohl wieder einfangen müssen.
      Hoffe, dass Logan jetzt schnell überführt wird und Jack sich auf Bierko konzentrieren kann...vielleicht kommt es aber auch ganz anders...!

      - Kann Chloe die Aufnahme nicht schon auf Festplatte kopiert haben...ob sie daran gedacht hat...abwarten -

      Noch 6,5 Tage bis zum Finale!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jack007 ()