6x11: 4 p.m. - 5 p.m.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich gebe 24-freak sehr recht. Derzeit schaue ich neben Season 6 auch mal wieder Season 1 und finde sie (mal abgesehen von der nervigen blonden Göre...) besser als in der Vergangenheit. Ich kann das nicht so recht in Worte fassen. Season 1 ist doch recht einfach gemacht, sehr bodenständig und einfach gut. Und Season 6 hat wieder etwas davon, dass sich Dinge entwickeln müssen und nicht jede Folge wie ein Feuerwerk ablaufen muss. Nur weil ich noch wenige UHJM vergeben habe, finde ich die Season trotzdem gut.



      Milo hab ich auch vermisst. So verletzt war er doch nicht, oder doch? Vielleicht ist er auf der Krankenstation.

      Wieso hat Jack über 7 Minuten gebraucht, um vom Dach zu kommen und ruft erst dann den Heli? Man hätte diese Sequenz doch eigentlich nur an den Anfang nehmen müssen. Ist kein Drama, aber schon komisch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stephan555 ()

    • Original von Hoppel
      Es ist doch noch nicht raus, dass Assad tot ist ? *grübel*
      Zumindest wenn man lediglich den Kenntnisstand von Episode 11 hat? :kratz:

      Stimmt schon - 100%ig sicher ist bei 24 ja nie etwas, aber so dicht wie er an der Explosion dran war und danach aussah??? :( Na ich weiß nicht! :gruebel:

      Keiner wäre glücklicher ich als ich, wenn er überleben würde - aber ehrlich gesagt, ich glaube es nicht. ;(

      Gruß
      Schusy
    • Ich bin momentan was 24 angeht etwas hin und hergerissen. Zum einen gefällt mir die etwas ruhigere, sachlichere Handlung eigentlich sehr gut (Jack hatte ja diesmal so wenig zu tun, wie lange nicht mehr), aber etwas mehr Spannung und Action könnte dann langsam schon wieder sein.

      Wider Erwarten hat mir der Whitehouseplot am besten gefallen. Da war wirklich richtig Spannung drin. Jedoch hat mir das Ende dann nicht ganz so gut gefallen. Wayne scheint wohl knapp dem Tod entronnen zu sein - wenn sie jetzt Assad als tapferen Retter darstellen, dreh ich durch.
      Es wäre zwar Schade um Wayne gewesen, aber es wäre wenigstens konzequent. Oder man hätte zumindest ein besseres Ende wählen können, denn man weiß ja jetzt so ziemlich, dass Wayne überlebt hat und die Spannung ist somit aus dem Cliffhanger raus, das hatte man geschickter machen können.

      Auch die CTU-Szenen waren unterhaltsam, allem voran natürlich Chloe. Mir gefällt, dass sie diesmal nicht die im Untergrund-agierende, gegen-die-Regeln-verstoßende, Jack-helfende Chloe ist, sondern mal was ganz anderes. Was nicht heißen soll, dass mir die "alte" Chloe nicht gefallen hat, aber die Abwechslung finde ich schon gut.

      Das hier viele Parallelen zu Season 1 sehen, kann ich gut nachvollziehen. Die Handlung entwickelt sich ähnlich langsam und nicht so hektisch wie z.B. in Season 4 und 5 und auch die Bedrohung ist ja ähnlich (mal abgesehen von den Bomben).
      Mir fällt auch auf, dass diese Season für mich weitaus bedrohlicher und düsterer wirkt, als die Seasons dafür, da man, wie schon gesagt, mehr auf Realismus setzt.
      Zudem tragen die, immer recht dunklen, Szenen im Präsidentbunker dazu bei.

      Jetzt bin ich wirklich mal gespannt, wie sich die Sache mit Logan weiterentwickelt und von mir aus können noch mehr bekannte Charaktere auftauchen - ja, auch Kim.
      :):

      Von mir also ein "gut".

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ff_fan ()

    • Original von Hoppel
      Original von Schusy
      Einziger Trost - er starb als 'Held'.

      Gruß
      Schusy


      Es ist doch noch nicht raus, dass Assad tot ist ? *grübel*
      Zumindest wenn man lediglich den Kenntnisstand von Episode 11 hat? :kratz:

      Auf FOX.com hat's ein Foto,
      Spoiler anzeigen
      da sieht Assad gar nicht mal soo schlimm aus.
      Das Bild war glaube ich in der Folge nicht zu sehen.
      Wäre er wirklich unmittelbar neben der Bombe gestannden, dann hätte es ihn wohl in tausend Stücke reissen müssen, oder?
      Spoiler anzeigen
      Also könnte er, wie wohl Palmer auch "nur" schwer verletzt sein.

      Ich hoffe auch, dass er noch lebt, denn mit seinem Charakter könnte man noch so einiges anfangen.


      Assad hit by the Blast

      Ich verlink mal nur, da einige Leute sich das Bild vielleicht nicht ansehen wollen.

      -jack-bauer-

      P.S.: Ich habe mal alles, was irgendwie als Spoiler interpretiert werden könnte hinter den Spoiler Tag gesetzt ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Swiss ()

    • Original von -jack-bauer-
      Das Bild war glaube ich in der Folge nicht zu sehen.
      Wäre er wirklich unmittelbar neben der Bombe gestannden, dann hätte es ihn wohl in tausend Stücke reissen müssen, oder?

      Oh doch, dieses Bild von Assad war leider kurz in der Folge zu sehen. :crying2: Keine Ahnung, ob es ihn in tausend Stücke hätte zerreißen müssen - so etwas hängt wohl von der Sprengkraft einer Bombe ab.

      Aber selbst wenn er überlebt hat, dann dürfte er wohl so schwer verletzt sein, dass wir ihn sicher kaum noch einmal in Aktion erleben werden und das ist mehr als schade. Was hätte man alles noch daraus machen können ... aber wieder einmal waren die Autoren anderer Meinung. :(

      Im übrigen hat diese Folge ein 'gut' von mir bekommen. Für ein sehr gut hat es nicht ganz gereicht - trotz einiger hervorragender Szenen! Besonders gut waren die zwischen Jack und Logan. :D Von Beiden hervorragend gespielt. :daumen:

      Gruß
      Schusy
    • Original von Schusy
      Original von -jack-bauer-
      Das Bild war glaube ich in der Folge nicht zu sehen.
      Wäre er wirklich unmittelbar neben der Bombe gestannden, dann hätte es ihn wohl in tausend Stücke reissen müssen, oder?

      [...]
      Keine Ahnung, ob es ihn in tausend Stücke hätte zerreißen müssen - so etwas hängt wohl von der Sprengkraft einer Bombe ab.
      [...]


      Sagte Reed nicht etwas davon, das die Bombe für alle im Umkreis von 10 ft tödlich sei? Also etwa alles im Umkreis von 3 Metern müsste tot sein :gruebel:


      -jack-bauer-

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Swiss ()

    • @CurtisManning: Wenn Charaktere nix in der Folge zu tun haben, tendieren sie nicht da zu sein. Kostet nämlich keine Gage. ;) :D

      @Schusy: Na ja, ganz ehrlich - was kann man mit seinem Charakter noch viel machen? Die Fernsehübertragung hätte ich wirklich gerne noch gesehen. Mittlerweile wäre mir lieber wenn er Fayed gespielt hätte. :D Da hätte er wesentlich mehr Screentime und eine längere Lebensdauer, da der einfach mehr zu tun hat. Aber für Assad brauchten sie nun mal jemanden mit Charisma und Ausstrahlung. Perfekt für Alexander Siddig. ;(

      Spoiler für Syirana:
      Spoiler anzeigen
      Könnte Sid vielleicht bitte mal auf andere Weise sterben, als durch Bombenanschläge der Amis? :(


      Yvonne

      Try to imagine that hope is our ship for the soul - Center of the Universe/Kamelot
      Die Regeln des Forums - Bitte vor dem Posten lesen!
    • Falls Assad überlebt hat, könnte das trotz der Nähe zur Bombe damit erklärt werden, daß ja Flüssigkeit aus der Bombe ausgetreten ist. Vielleicht hat sie ja an Sprengkraft verloren.

      Ich glaube, daß man mit dem Charakter schon noch einiges hätte machen können und würde seinen Tod sehr bedauern.
    • Was krass WÄRE - aber typisch 24 sag ich ma - wenn Assad lebt und Wayne Palmer tot wäre. Das wäre etwas was unerwartet wäre. Hoffen wir mal nich, weil dann gibts ja fast keine Palmers mehr ausser Sandra und Keith.
    • @CurtisManning : du vergisst noch die Tochter von Palmer , Nicole

      Fight the Beast and save the world ? Or destroy it ... inFamous 2 : 2011
    • Original von Yvonne
      @Schusy: Na ja, ganz ehrlich - was kann man mit seinem Charakter noch viel machen?

      Ganz ehrlich? ... Also mir würde da auf Anhieb eine Menge einfallen :daumen: - meiner Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt (was hier im Einzelnen aber zu weit führen würde :D), aber leider gehöre ich nicht zum Team der Drehbuchautoren von 24. :( Echt bedauerlich!

      Gruß
      Schusy
    • Ich hab jetzt mal Screencaps der Explosion in 6x11 gemacht, wo man sieht, dass zwei Einstellungen aus der Henderson-Bombe aus S5 übernommen wurden :)

      1. Einstellung: Definitiv noch im Bunker

      [url]http://img293.imageshack.us/img293/6608/vlcsnap32576hb2.th.png[/URL]

      2. und 3. Einstellung: Das haben sie aus 5x10, die Bombe, mit der Henderson versucht, Jack umzubringen.

      [url]http://img329.imageshack.us/img329/1937/vlcsnap32630jw2.th.png[/URL] [url]http://img250.imageshack.us/img250/7181/vlcsnap32660ud5.th.png[/URL]

      4. Einstellung: Merkwürdigerweise wieder im Bunker

      [url]http://img250.imageshack.us/img250/1264/vlcsnap32713yl5.th.png[/URL]
    • Original von ff_fan
      Mir ist das gar nicht aufgefallen, ist das wirklich so offensichtlich, oder sieht man das nur in Zeitlupe? Da haben die Produzenten an der falschen Stelle gespart...

      Nein, man sieht's eigentlich schon gut, vor allem natürlich, wenn man's weiss.
      Die ganze Explosion ist ja auch ziemlich kurz. Jim hat die Szene ziemlich gut dargestellt.


      -jack-bauer-
    • Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass Wayne tot ist, schon aus FOX-politischen Gründen ;) Leider... Deshalb kam bei mir am Ende auch nicht wirklich die grosse Spannung auf, weil ich eigentlich genau das Ende voraussagen konnte. Beide liegen da, man weiss erst noch nicht, wer denn nun tot ist, und meist ist der Böse tot und der Präsi kann doch nicht sterben... Wäre natürlich mal was, wenns wirklich anders wäre, das wär dann wirklich typisch 24, aber ich kanns mir nicht vorstellen... Und um Wayne wärs auch sehr schade..

      Achja, noch nachgeschoben: Ich hatte auch ein "gut" vergeben.

      Von Logan weiss ich auch noch nicht, wie ich ihn einordnen soll. Da fehlte noch ein gewisses Etwas. Seine trottelige Art fehlt mir ein wenig, aber das war wohl früher doch nur gespielt :D Und was führt er im Schilde? Ich bin mal echt gespannt, ob er nun wirklich zu den good Guys oder zu den Bad Boys gehört ;)

      bffffff :D
    • Hab mir die Szene jetzt auch nochmal angesehen und finde ich jetzt glücklicherweise gar nicht so schlimm. Und wenn das hier nicht erwähnt wurden wäre, wäre es mir vielleicht gar nicht aufgefallen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ff_fan ()

    • Original von -jack-bauer-
      Im Moment ist 24 wirklich nicht in hochform - da ist Prison Break um einiges besser.


      Dafür ist Prison Break aber auch ziemlich unnachvollziehbar stellenweise. Ich finde 24 klar besser. Aber das gehört hier nicht hin.

      Fand die Folge auch wieder ziemlich gut und finde die Staffel mit ihrerer doch etwas anderen Art mal ganz erfrischend. Weiter so, meiner Meinung
    • Schon mal jemandem in den Sinn gekommen, daß Logan Jack in eine Falle treiben will?? Angenommen, der Russe weiß wirklich nichts und beim Besuch von Jack und Logan sagt er genau das. Was wird Jack wohl tun???

      Es könnte eine Methode von Logan sein, entweder Jack und/oder dem Russen zu schaden. Wer weiß, mit wem Logan eine Rechnung offen hat bzw. wem er schaden will.
    • Original von stephan555
      Schon mal jemandem in den Sinn gekommen, daß Logan Jack in eine Falle treiben will?? Angenommen, der Russe weiß wirklich nichts und beim Besuch von Jack und Logan sagt er genau das. Was wird Jack wohl tun???

      Es könnte eine Methode von Logan sein, entweder Jack und/oder dem Russen zu schaden. Wer weiß, mit wem Logan eine Rechnung offen hat bzw. wem er schaden will.


      Also die Russen sollten eigentlich noch ziemlich böse auf Logan sein, nicht? :sagrin:

      Bzw: Als Assad die Bombe entdeckt ist ja jemand (vielleicht Kameramann oder so) schon am runterzählen, wann sie auf Sendung gehen. Bei "five" hört er auf. Als Assad "Bomb!" ruft müssten die Kameras eigentlich schon laufen 8o
      Und während der Secret Service Agent bereits Anstalt macht, sich auf Wayne zu stürzen, steht Wayne "noch" seelenruhig da :grin_still:


      -jack-bauer-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Swiss ()