Beste "letzte Szene" einer Season

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beste "letzte Szene" einer Season

      Beste "letzte Szene" 171
      1.  
        Season 4: Jack geht richtung Sonnenuntergang (59) 35%
      2.  
        Season 6: Jack steht an der Klippe und starrt ins Meer in eine ungewisse Zukunft (54) 32%
      3.  
        Season 5: Jack wird nach China verfrachtet (28) 16%
      4.  
        Season 1: Jack findet seine tote Frau (16) 9%
      5.  
        Season 3: Jack bricht im Auto zusammen und weint (9) 5%
      6.  
        Season 2: Palmer bricht zusammen (5) 3%
      Welche von den Endszenen aller 6 Seasons hat euch am besten gefallen?

      Mein Favorit ist das Ende von Season 4, als Jack richtung Sonnenuntergang geht. An zweiter Stelle ist das Ende von Season 6, dass Jack und die Zuschauer ein wenig Ratlos alleine lässt.

      Diese Beiden enden zeigen für mich besonders nach Season 6, dass Jack mittlerweile alles was er Liebte verloren hat und er eigentlich jetzt nirgendwo zu jemanden hingehen kann.

      Das Symbolisiert für mich den wirklichen Zerfall von Jack von Season zu Season.

      Was meint ihr?

      PS: Diese Umfrage befindet sich im Spoilerberreich, da auch das Ende von Seson 6 zur Auswahl steht

      Edit: Natürlich muss es bei Season 4 "Sonnenaufgang" heissen, da die Season um 7 Uhr morgens endet. Sorry. Vielleicht könnte ein Mod das korrigieren :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BartSimpson ()

    • Das Ende von Season 5 war schon ein Schocker, aber das Ende von Season 4 war bisher einfach das emotionalste und optisch eindrucksvollste.

      EDIT:

      Okay, ich erstell jetzt noch eine Rangfolge:

      1. Season 4
      2. Season 5
      3. Season 6
      4. Season 1
      5. Season 3
      6. Season 2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ff_fan ()

    • Überhaupt nichts klar. Selten gab es eine Umfrage, die schwieriger zu beantworten war.
      Denke, dass ich mich eigentlich nicht zwischen Season 1 + 4-6 entscheiden kann. Aber weil es einfach meine Liebe zu 24 manifestiert hat und es für Jack der Anfang vom Ende war:

      ---> Season 1
      (außerdem war dann endlich Ruhe im Porzelanladen :D)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Freakder1 ()

    • Jetzt ist mal Zeit für die ganzen "Beste ..."-Threads :D :D.

      Das ist wirklich keine so einfache Frage.
      Eigentlich mochte ich bisher jede Finalszene - außer die der 2. Staffel, die zwar schön gemacht war, aber im Nachhinein irgendwie nicht viel Sinn ergab, da Palmer ja noch lebte - so hart es auch klingt. Die aktuelle aus Staffel 6 ist wirklich schön, aber beim Staffel 4-Finale gab es irgendwie so ein ähnliches Feeling - natürlich nicht das gleiche - aber doch Jack alleine ins "Ungewisse" ... jede Finalfolge wäre es irgendwie wert, gewählt zu werden, finde ich. Ich schwanke (um meine Favoriten zu nennen), zwischen dem Sonnenaufgang aus Staffel 4 und dem Ende der 6. Staffel, aber auch das Staffel-1-Finale war so klasse, denn da fing die Innovation, die Unberechenbarkeit irgendwie erst richtig an ... ach, wisst ihr was? Ich wähle einfach gar nichts! :D :D Ich kann mich wirklich nicht entscheiden!
      Vielleicht, wenn ich noch mal drüber nachdenke ...

      SarahMyers
    • Ganz klar: Season 6 gewinnt ganz knapp vor Season 4, beide sind dramatisch und lassen den Zuschauer im Dunkeln, wie es weitergeht, das aktuelle Ende sogar noch ein gutes Stück mehr als bei Season 4. ?(

      Das Finale von Season 1 war beim ersten mal schauen sicherlich auch dramatisch, aber spätestens beim zweiten mal war der Reiz weg.

      Und die anderen Finals fallen imho nicht weiter ins Gewicht...
    • Hm, ziemlich schwere Frage.

      Habe mich aber für Season 6 entschieden.
      Die Szene hatt einfach alles:
      -Unklarheit (Wie geht es weiter mit Jack?)
      -Emotionen (Jack ist total am Ende)
      -Spannung (Springt Jack?)

      Natürlich treffen einige Gründe auch auf Season 1 zu, aber da ich eher der Jack-Fan, als Teri-Fan bin, geht mir Season 6 mehr an die Nieren.

      Wie gesagt dann folgt für mich Season 1, dann Season 4 und dann Season 5. Season 2, ist etwas abgeschlagen, aber immer noch gut.


      Jack Bauer: Let´s get something straight, kid. The only reason you´re still concious is, because I don´t wanna carry you.
    • Also selten konnte ich mich wie hier nie entscheiden:

      Season 1 --> Schocker
      Season 4 --> Atmosphärisch
      Season 5 --> Ungewissheit
      Season 6 --> Traurig

      Ok, wollte eig jetz meine Emotionen dazu schreiben, aber ich glaube das ist mir nicht so gelungen.

      Mehr kann ich dazu nicht sagen.
    • Ich habe zwar Season 5 angeklickt, aber eigentlich bin ich mir unschlüssig. Bis auf das Ende von S2 fand ich alle auf ihre Weise absolut großartig.

      Ich traue mich nicht mal so recht eine Ranagliste aufzustellen, vielleicht so:

      1. Season 5
      2. Season 1 (def. am schockierendsten, weil völlig unerwartet)
      3. Season 6
      4. Season 4
      5. Season 3
      6. Season 2

      Yvonne
      [Blockierte Grafik: http://24tv.de/banner_avatare/yvonne/long_day.jpg]
      Try to imagine that hope is our ship for the soul - Center of the Universe/Kamelot
      Die Regeln des Forums - Bitte vor dem Posten lesen!
    • Ich muss auch zugeben, dass das eine Umfrage ist, die wahnsinnig schwer zu beantworten ist. :kratz: Kommt ganz darauf an, was man unter ‚bestes Ende’ versteht.

      Emotional finde ich Season 6, 4 und 1 absolut spitze ;(, vom Schockmoment her Season 1 und 5 8o , wobei ich das Ende von Season 5 einfach grauenvoll fand. Von der Spannung her ist Season 6 ganz vorn gefolgt von Season 5. :rolleyes:

      Traurig waren sie eigentlich mehr oder weniger alle :( – ich habe echt keine Ahnung, was mir nun tatsächlich am Besten gefallen hat, aber da man sich bei einer Umfrage ja irgendwie entscheiden muss, geht es wohl nicht anders. ;)

      Season: 6
      Season: 1
      Season: 5
      Season: 4
      Season: 3
      Season: 2

      Aber das könnte morgen schon wieder ein bisschen anders aussehen. :D

      Gruß
      Schusy
    • Mir hat auch das Ende von Season 6 am besten gefallen. Es war einfach am emotionalsten und es bleibt so viel offen, wie es (mit Jack) weitergehen könnte. Weitere Gründe wurden ja schon genannt.

      Meine Rangliste:

      1. Season 6
      2. Season 4
      3. Season 1
      4. Season 3
      5. Season 5
      6. Season 2

      ..ich würde mir aber auch mal ein Happy-End für Jack wünschen! :):
      We're running out of time...
    • Platz 1 geht ganz klar an Season 4, weil das einfach nur saugenial und plötzlich war, wie Jack verschwinden musste...

      1. Season 4
      2. Season 6
      3. Season 5
      4. Season 1
      5. Season 2
      6. Season 3

      Ich weiß nicht genau, kann auch sein, dass meine Meinung sich noch ändern wird, ist nämlich eine echt schwere Frage.
      "I never thought anything like this could ever happen." (Reaction to FOX's announcement of 24: Live Another Day)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 24/OC ()

    • Jup, ich schließe mich den Vorrednern an...

      Erst wo Jack mit heller "geplaudert" hat, dann wo er sich "innerlich" von Audrey getrennt hat, und dann die last scene... traumhaft.... :)
      "Tick Tock, Mr Bauer. You are running out of time.":P
    • Ich fand das Ende der 6. Staffel am Besten, weil wie FederalAgentCBU schon sagte hat diese Szene einfach alles.

      Dann kommen:

      5. Staffel
      3. Staffel
      4. Staffel
      2. Staffel
      1. Staffel

      Gruß
      Bundesagent
      [CENTER]img234.imageshack.us/img234/462/ks1uj1.jpg
      Ava&Banner by Schusy
      "Ist es wirklich immer das Richtige das Richtige zu tun?!?"[/CENTER]