Die Frauen und Jack

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Frauen und Jack

      Welche Frau findet ihr für Jack Bauer am passendsten? 46
      1.  
        Audrey Raines (23) 50%
      2.  
        Kate Warner (10) 22%
      3.  
        Renee Walker (4) 9%
      4.  
        Nina Myers (3) 7%
      5.  
        Diane Huxley (3) 7%
      6.  
        Teri Bauer (2) 4%
      7.  
        Claudia Salazar (1) 2%
      8.  
        Marilyn Bauer (0) 0%
      hey leute

      aus gegebenem Anlass hab ich mal die Liste aktualisiert für alle die noch nicht abgestimmt haben oder ihre Meinung geändert haben ;)

      Welche Frau findet ihr für Jack Bauer am passendsten ?

      das wechselt ja ziemlich, ich hoffe ich habe keine vergessen:

      Season 1: Teri Bauer/ Nina Myers

      Season 2: Kate Warner

      Season 3: Claudia Salazar

      Season 4: Audrey Raines

      Season 5: immer noch Audrey

      Season 6: Marilyn Bauer

      Season 7 & 8: Renee Walker


      also ich finde das sind alles total unterschiedliche Charaktere, aber eigentlich bin ich der Meinung (auch wenn ich jetzt wohl für alle Zeiten hier verflucht sein werde) dass Nina am besten zu ihm passt. Sie ist irgendwie aus dem selben Holz. Man muss sich ja nur Audrey anschauen, wie sie daran verzweifelt als sie sieht wie er wirklich ist.

      aber da das alles ja irgendwie nur so Flüchtigkeiten waren, bin ich mal ob er in Staffel 9 die Frau fürs Leben findet...

      es darf natürlich auch spekuliert werden und z.B. Chloe in den Ring geworfen, oder wer euch sonst noch so einfällt der zu ihm passen würde

      spielen wir doch mal Paartherapeuten, was meint ihr ?

      gruß, vicky

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jacky-Fan () aus folgendem Grund: Umfrage aktualisiert

    • Ich bin traditionell veranlagt :grin_still: deswegen bin ich für Terry :zwinker:

      Viele Grüße,
      ww
      Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit. (Mark Twain)

      >:/ 4 8 15 16 23 42

      Serienjunkie: Lost, 24, Desperate Housewives, Grey's Anatomy, Damages, Dexter, Flashforward, The Good Wife, Heroes, The IT Crowd, Stromberg, Pastewka - wann bleibt mir eigentlich Zeit zum Arbeiten
      :birthday:
    • :thumbsup: ganz klar diane :thumbsup:

      sie ist DIE frau für jack. sie hat nichts mit dem ganzen umfeld in dem jack arbeitet zu tun. sie ist eine rassige blondine (na ja, wohl eher ein rotschopf) und sie ist nicht dieses dürre, heulende modepüppchen a la audrey (sorry an alle audrey-fans ... in den ersten episoden fand ich sie ja noch gut, aber als dann paul wieder aufgetaucht ist, und sie sich mit jack unsicher war - das ging ja mal gar nicht) ... also jack, wenn du eine schulter zum ausweinen brauchst, dann geh zu diane

      l.G.

      skinhunter
      [Blockierte Grafik: http://i228.photobucket.com/albums/ee220/skinhunter2007/11.jpg]
      Mit einem freundlichen Wort und einer Kanone kommt man viel weiter als nur mit einem freundlichen Wort. (Capone)
    • Waer ist die beste Frau an Jacks Seite? Gute Frage. Mal sehen ...

      Teri Bauer
      Ganz klar, Jack hat sie geliebt! Daran besteht kein Zweifel, aber ob sie die Richtige war, bezweifle ich. Es wurde in Season 1 deutlich, dass Teri ihren Mann zwar liebt, aber man konnte auch sehen, dass sie nicht dem Druck standhalten konnte, den Jacks Job mit sich brachte. Zu dem wurde auch deutlich von wem Kim ihre Faehigkeit hat, sich selbts in Gefahr zu bringen und immer im falschen Moment etwas von Jack zu wollen. Mir ging Teri einfach nur auf die Nerven. Sie ist einer der Cahraktere, wo es mir schlicht weg egal war,ob sie ueberlebt oder nicht. Der einzige Grund warum ich ihren Tod bedauerte war um Jacks willen. Der Mann tat mir Leid :crying2:

      Nina Meyers
      Sie war eine der Frauen, die mit Jack mithalten konnte :thumbup: Und in meinen Augen wesentlich besser aufgehoben an Jacks Seite als seine Frau Teri. Ich finde die beiden (Jack/Nina) wuerden ein schoenes Paar abgeben, die relativ gleichberechtigt sind. Ausserdem waere Jack in der Lage mit hr ueber Dinge zu sprechen, die ihn beschaeftigen. Nina waere auf jeden Fall in der Lage gewesen Jack Beistand zu leisten. Etwas wozu Teri nie in der Lage war, weil sie nicht fuer die CTU arbeitete.
      Aber leider, musste sich Nina ja fuer die dunkle Seite entscheiden X( But man! She is one hell of a tough woman!

      Kate Warner
      Im Gegensatz zu vielen anderen, finde ich Kate sehr nett. Und ich glaube, dass Jack sie sehr gemocht hat, aber im Endefekt, musste Jack sie zu sehr 'beschuetzen', ohne das sie in der Lage waere ihm etwas zurueck zu geben, da sein Job fuer sie einfach zu viel ist (s.h.Teri) um ihm als Frau an seiner Seite beizustehen. Kate braucht eine sichere Umgebung mit einem Mann, bei dem sie keine Angst haben muss, dass er in die Luf gejagt, zu Tode gefoltert oder erschossen wird. Also liebe Kate: Haende weg von Agents und Soldaten aller Art ;)

      Claudia Salazar
      Die Frau jagt mir kalte Schauer uebr den Ruecken. Ich weiss nicht wieso, aber die kann ich nicht leiden :no: Claudia und Jack? Das 'fuehlt' sich irgendwie falsch an. Vor allem wo beide auf der jeweils anderen seite des Gesetzes stehen.

      Audrey Raines
      Ganz klar Jacks grosse Liebe! Am Anfang fand' ich es noch ungewohnt, aber mit der Zeit habe ich gelernt sie zu akzeptieren.
      Spoiler anzeigen
      Ihre ich-gehe-nach-China-und-befreie-Jack-Aktion fande ich klasse. Und hat gezeigt, dass sie nicht nur da sitzt und wartet das Papi alles regelt. Selbst auf die Gefahr hin, dass sie sich in grose Gefahr bringt, hat sie sich ihrem Vater wiedersetzt und ist los um Jack zu retten, wofuer sie einen hohgen Presi zahlen musste :crying2:
      Ausserdem sind die Senen zwischen ihr und Jack einfach nur :84:

      Diane Huxley
      Eien nette Dame, mit einem sympathischen Sohn :thumbsup:
      Ich glaube Jack hat sich sehr wohl bei den beiden gefuehlt und hat durch Diane und Derek gelernt, was es heisst 'normal' zu sein. Aber ich bezweifle irgendwie, dass sie seinem wahren Leben standhalten koennen ...

      Dem zu folge sieht meine Reihenfolge so aus:

      3.) Diane, weil sie Jack endlich wieder gezeigt hat, normal zu sein.

      2.) Nina, weil sie die einzige ist, die mit jack mit halten kann. aber leider ist sie auf die falsche Seite aufgesprungen, was zu ihrem Tod fuehrte ...

      und Platz 1 geht an (auf das skinhunter mich :91: ) Audrey, weil man deutlcih sieht, dass sie Jack liebt (auf Grund ihres Handelns) und sie trotz allem was passiert ist immer noch zu Jack haelt, waehrend Alle anderen bereits das Handtuch geworfen haetten.

      Gruss

      Siri
      Ava & Banner made by Yvonne THX!

      Peace over Anger. Honor over Hate. Strenght over Fear.
    • @ SiriBauer

      Keine Sorge, du bist mit deiner Meinung nicht die Einzige. ;) Auch für mich steht Audrey an erster Stelle dieser Liste. Die Beiden passen einfach wunderbar zusammen und da sie das Umfeld von Jacks Arbeit auch bestens einschätzen kann und weiß, was es heißt einen solchen Job zu haben, kann sie auch besser mit den daraus resultierenden Tatsachen umgehen. Klar schocken sie einige Dinge, die er in seinem Job tun muss, aber sie wird auch immer irgendwie Verständnis dafür aufbringen, weil sie eben weiß, dass so etwas oftmals notwendig ist. Außerdem kann sie ihn teilweise sogar unterstützen, finde ich toll.

      Ich habe absolut nichts dagegen, wenn sie hin und wieder ihren Gefühlen freien Lauf lässt und zeigt, wie sehr sie bestimmte Umstände mitnehmen. Es macht sie doch so schön menschlich, wenn sie ihren Tränen nachgibt :crying2: , wenn schmerzliche Ereignisse in ihr Leben treten. Denn wenn es darauf ankommt, kann sie eben so mutig und tapfer sein. :thumbup:

      Jack & Audrey ... das ideale Paar für mich! :lovers:

      Gruß
      Schusy
    • Hm, ich schwanke zwischen Audrey und Diane. Beide lieben Jack und denken dabei nicht nur an sich, sondern scheinen auch ihn verstehen zu können. - Was ja wahrlich nicht einfach ist. -

      Diane - sie steht für ein normales Leben ohne Terror, Tod und Katastrophen. Außerdem steht sie mit beiden Beinen im Leben, ist selbständig und kein schutzbedürftiges Modepüppchen

      Audrey - auch sie scheint mir relativ realistisch zu sein, sie hat zumindest eine Ahnung von Jacks wahrem Leben und was ihn ausmacht. Steht durchaus auch mit zwei Beinen im Leben. - Ich glaube, das ist es, was Jack braucht, eine Frau an seiner Seite, die weiß was er macht, dahinter steht, ihn unterstützt, so gut sie kann; aber auch selbständig und selbstbewusst denkt und lebt ==> was nicht heißt, das Gefühle tabu wären und nicht gezeigt werden dürften. Das ist doch normal. (und das ist es, was mich an Nina so stört, sie wirkt so unfraulich und gefühlslos). - Daneben ist Audrey natürlich auch ausgesprochen hübsch...

      Von Claudia Salazar weiß ich zu wenig, um ihre Eignung als Frau an Jacks Seite zu beurteilen. Kate ist zwar ganz nett und hübsch, aber für meinen Geschmack zu unselbständig und ich-bezogen. Das kann nicht gut gehen. Und Teri? Hm. Ok, Jack liebt sie und wird sie immer lieben, aber ich begreife auch nciht, wie die beiden zusammengeraten sind. Ich finde, die passen nicht. Weder äußerlich noch sonst. Aber wo die Liebe so hinfällt...

      Also, ich denke, Jack sollte sich zwischen Audrey und Diane entscheiden, da ist er am sichersten aufgehoben. Kommt jetzt nur drauf an, ob er eine Frau will, die auch schon mal mittendrin steckt, oder lieber auch mal ein Privatleben völlig außerhalb der CTU (wenn das überhaupt geht...).

      lieben Gruß, claudia :knuddel:
      Weihnachten: "Euch ist heute der Retter geboren, Christus der Herr." die Bibel in Lukas 2,11
    • Ein schönes Thema!

      Audrey Raines
      Auf meiner Liste ganz oben steht ebenfalls Audrey. Jack & Audrey passen wirklich super zusammen und wer meint, dass zwischen den Beiden die Chemie nicht stimmt, hat einfach nicht richtig aufgepasst (würde ich jetzt mal vermessen sagen :D) - die "emotionalen" Szenen mit Kiefer und Kim sind einfach immer klasse. In der 4. Staffel gefiel mir Audrey noch nicht so sehr; einfach weil sie keine richtige "Daseinsberechtigung" in der CTU und eigentlich auch überall sonstwo hatte :S und meiner Meinung nach ein wenig zu oft geheult hat, so kaltherzig das auch klingt :zwinker:. In der 5. Staffel gefällt sie mir aber richtig gut; da ist sie mutig und versteht Jack und seine Arbeit. Dass ich sie mag, fiel mir erst auf, als Audrey verhört werden sollte; ich habe mir gleich gedacht, dass sie es nicht war und sie tat mir sehr leid - und mein Mitleid muss man sich erst mal verdienen :D.
      Außerdem sieht Kim Raver sehr gut aus; sie hat nicht so ein "perfektes Hollywood-Gesicht" und dass sie ihr Aussehen nicht mit Schönheitsoperationen kaputtmacht, macht sie sehr sympathisch (als kleine Anmerkung).

      @Siri
      Spoiler anzeigen
      Was die nach-China-gehen-und-Jack-suchen-Aktion betrifft, stimme ich dir absolut zu - das gefiel mir auch an Audrey und genau so habe ich es auch empfunden.

      Nina Myers
      Auch wenn es vielen nicht gefallen wird, steht auch Nina hier für mich hoch im Kurs. Wenn sie nicht so :ninja: böse gewesen wäre, aber dann mit der gleichen Durchsetzungskraft und dem selben Charisma, hätte sie hervorragend zu Jack gepasst. Wenn die Beiden in der 1. Staffel irgendwo zusammen waren, haben sie immer wie ein schönes Paar ausgesehen ... :S :D
      Und Nina ist - wie hier im Forum schön öfter erwähnt wurde - immer noch am ehesten aus dem gleichen Holz geschnitzt wie Jack.

      Kate Warner
      Auch Kate und Jack haben gut zusammen gepasst. Kate hat nicht so lange wie Audrey gebraucht (die Jack ja allerdings erst mit "Schreibtischjob" kennengelernt hatte - das muss gesagt werden - da braucht man sicher länger, um sich an den richtigen Jack zu gewöhnen), um Jack zu verstehen und die Chemie zwischen den Beiden hat ebenfalls gestimmt.

      Claudia Salazar und Jack hat man ja nun nicht so lange zusammen gesehen und die Liebesgeschichte wurde auch nicht so ausführlich thematisiert - darum dazu auch kein richtiger Kommentar. Teri Bauer mochte ich nicht so richtig, weil sie zwar nicht unbedingt "genervt" hat und ihr Privileg hatte, weil sie nun einmal mit Jack verheiratet war, aber so richtigen Eindruck hat sie nicht gemacht; sie war die meiste Zeit nur "da". Diane Huxley fand ich insofern nicht schlecht, da sie Jack doch sicher gleich freundlich aufgenommen hat (was sicher nicht jeder gemacht hätte) und ihn nicht gleich "verurteilt" hat. Ich denke mir, dass es auch keine "richtige" Liebesbeziehung zwischen den Beiden gab - es war wohl eher so, dass Diane eine Beziehung wollte und Jack auch ehrlich geliebt hat, aber Jack wollte nicht so richtig (wegen Audrey, usw.) - der war eher dankbar für Dianes Freundlichkeit und hat ihr darum auch so viel geholfen (mit irgendwelchen Handwerker-Arbeiten und so). So habe ich mir das immer vorgestellt :).
    • Ich habe mich sofort für Audrey Raines entschieden. Warum? Einfach weil die beiden am besten zusammenpassen. In S4 fand ich Audrey noch neutral, sie hat wohl etwas Anlaufzeit gebraucht. Aber dann in S5 konnte sie mich voll und ganz überzeugen, nicht nur wegen dem verbesserten Outfit :zwinker: Sie waren zwar nur 6 Monate und einen halben Tag zusammen, aber Audrey konnte sich wohl am besten in Jack hineinversetzen.

      An zweiter Stelle kommt Teri Bauer. Immerhin waren sie ja schon sehr lange verheiratet, schätzungsweise 15 Jahre. Und wie sehr Jack an ihr hing, konnte man ja in S2 sehen wo er sich immer noch nicht von ihrem Tod erholt hat.

      An drei setze ich Kate Warner. Ich glaub, bei den beiden hat es sofort gefunkt. Viel haben wir ja von der Beziehung nicht mitbekommen, in S2 haben sie sich kennengelernt und am Anfang von S3 erfahren wir, das es mit den beiden vorbei ist. Ich hab sie in S3 genauso wenig vermisst, wie Teri in S2.

      Die anderen drei Kombattantinnen lasse ich außen vor. Mit Diane Huxley hat Jack glaube ich keine Beziehung gehabt. Er war ihr Untermieter und hat ihr im Haus geholfen. Sie wollte mit ihm zusammensein aber Jack wollte bestimmt keine Beziehung damit er sich schnell lösen kann, falsch man ihm auf die Schliche kommt. Ok, ist ihm am Ende auch nicht gelungen :wacko:

      Claudia Salazar mit den Winterreifen auf den Lippen war nur so eine Art "Zeitvertreib". Wenn Hector das rausgefunden hätte...

      Ach ja, Nina Myers gab es ja in der Zeit vor S1 auch noch. Vielleicht hat sie besser gepasst als Teri aber ich hab sie nie als Paar zusammen gesehen sonder nur als "Kollegen" und später als Widersacher.

      Aber Respect für Jack, in jeder Staffel (oder dazwischen) ne neue Frau. Da muss er mir mal verraten, wie er das macht. :grin_still:

      Hier könnten wir doch noch ein Unterforum aufmachen, denn Kim hat es ja auch in den bisherigen fünf Seasons Faustdick hinter den Ohren.

      Vor S1 war der Vincent (mit der Playstation 1), dann folgte in S1 Rick, in S2 Miguel (und der Puma), in S3 Chase und in S5 Dr. Ponyboy. Da würde ich Rick als Favoriten bezeichnen.
    • Jack.is.back schrieb:

      Aber Respect für Jack, in jeder Staffel (oder dazwischen) ne neue Frau. Da muss er mir mal verraten, wie er das macht


      Die Frage zeigt, dass du keine Frau bist :grin_still: Denn ich bezweifle, dass Jack hier einer von der Bettkante schubsen wuerde :84:

      aber es liegen ja immerhin immer ein paar Monate dazwischen. Mit Teri war er ja einieg Jahre zusammen. Nina war einfach nur eine Notloesung um die Trauer um die Trennung zu ersticken (besser als Alkohol!) Kate, mmh, ich glaube es lag an den Unstaneden wie sich die beiden kennen gelernt haben. Sonst waer da wohl nix draus geworden. Beide bracuhcten einfach jemanden an ihrer Seite in dem Moment. Claudia war einfach nur die beste Gelegenheit an Infos zu kommen, da sie Hectors Freundin war. Audrey hingegen ist wirklich seine grosse Liebe. was Diane angeht: Sie hat ihm ein nues Leben geschenkt, und aus Jacks Sicht war sie einfach ne gute Freundin und mehr nicht.

      Zusammengefasst kann man sagen, dass es nur zwei wirklich wichtige Frauen in Jacks Leben gab: Teri und Audrey (Ok und vielliecht Kim und Mama Bauer :grin_still: )

      Gruss

      Siri
      Ava & Banner made by Yvonne THX!

      Peace over Anger. Honor over Hate. Strenght over Fear.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SiriBauer ()

    • SiriBauer schrieb:

      Die Frage zeigt, dass du keine Frau bist Denn ich bezweifle, dass Jack hier keiner von der Bettkante schubsen wuerde




      oohja du sagst es !
      das kriege ich jedes mal von meinem Freund zu hören wenn ich mir 24 ansehe...

      wie ja schon erwähnt, bin ich für Nina, eben auch aus dem Grund dass sie eher vom selben Kaliber ist und halt am besten so mit seiner Art klar kommt, die Audrey und ich glaube auch Teri ziemlich zu schaffen macht. und soweit ich weiß waren sie doch vor S1 mal ne Weile zusammen !? wird glaube ich mal so nebenbei erwähnt...

      Audrey ist für mich irgendwie zu oberflächlich, als sie so einen Stress schiebt wegen Paul und so, was er halt mit dem gemacht hat. ich finde sie sollte mal darüber nachdenken, job und Privatangelegenheiten zu trennen, denn nur weil er zu Paul so ist macht ers ja nicht mit ihr auch so...obwohl wer weiß, vielleicht steht sie ja drauf :gruebel: aber das ist ja n andrer Schuh

      Kate und Claudia sind ja eher so Beiläufige "Lückenfüller", und Diane hatte ich völlig vergessen, hab die 5th Season nur damals einmal in Fernsehn gesehn, und da nicht alles , aber hab die DVD bei meiner Schwester gefunden :yay: und bin gerade dabei sie nochmal in Ruhe anzusehen, wie gut dass es auf deutschen DVDs auch das Original im Englisch gibt, sonst wäre ich wohl genauso schlau wie vorher, mit diesem Fernseh-Deutsch hab ich nach 16 Jahren Englisch so meine Problemchen...

      bevor ich euch weiter eure Meinung kundtun lasse, danke an Schusy für die Umfrage (bin nicht auf die Idee gekommen) und fürs Hinzufügen der in vergessenheit geratenen Diane :03:

      Love, Vicky
    • ich hab für Nina abgestimmt, einfach aus dem Grund weil sie die hübscheste is von allen;

      find aber das Jack überhaupt nen richtig schlechten Geschmack hat was Frauen angeht, zuerst Terri und dann aus Staffel 2 Kate....mögen alles nette Frauen sein aber naaaaja, zu neeervig und Audrey is irgendwie die intelligenteste von all denen aber vom Aussehn is sie bei mir auch nur Mittelmaß..am besten geht da noch Marilyn aus Staffel 6, die sieht ganz ok aus aber auch schon zu alt....Jack sollte sich mal was junges holn..so um die 20, würd wesentlich besser passen :thumbs02:

      und man kann blos froh sein das er mal was mit Nina hatte, wär da nix gewesen hätt Jacks 'Frauen Statistik' wesentlich übler ausgesehn.
    • Wie hier welche für Nina stimmen können... ?(
      Hallo? Diese Frau hat seine Frau umgebracht und fast auch noch die Tochter! Nein, und hübsch ist sie auch irgendwie nur in der ersten Staffel, danach find ich sie richtig hässlich.
      Audrey war okay, jedenfalls tougher als Teri oder Kate, vom optischen her aber nicht so mein Fall. :grin_still:
      Claudia hat mich nur noch genervt mit ihren megaaufgespritzten Lippen und ihrem Akzent, sie und Kate waren eigentlich nur blasse Randgestalten.

      Warum kann man hier nicht für Marilyn stimmen? Für mich mit Abstand die hübscheste der Frauen, außerdem kann hier Jack wieder die Beschützerrolle übernehmen. Würde ihm wünschen dass sich da mal was längeres entwickelt, was nicht schon nach ein paar Monaten am Tod von ihr scheitert.

      Ansonsten kann ich mich nicht zwischen Teri und Audrey entscheiden. Audrey ist zwar hübscher und ihre Art gefällt mir auch ganz gut, aber Teri war immerhin seine Frau und ist die Mutter von Kim!
      Daher Enthaltung von mir, bis Marilyn zur Wahl steht.
    • ich weiß auch net wie man für nina stimmen kann, hehe also in meinen augen ist es eine der unhübschesten frauen die es in 24 gab...leider hat jack tatsächlich einen eher schlechten geschmack, sodass die einzigen frauen, die opisch gut waren, marilyn und diane huxley waren! insgesamt passte audrey schon toll zu jack, aber habe dennoch für diane gestimmt, da sie auch viel vertrauen zu jack hatte und ihn sehr gern hatte. ich denke, die beiden hätten auch ein gutes leben führen können (wenn jack damals nciht seine tarnung hätte aufgeben müssen)
    • Also mein erster Gedanke war auch Nina :01: , weil sie weiß wie das Spiel läuft und auf was sie sich einläst, mein zweiter Gedanke war Audrey, doch je länger ich darüber nachdenke glaube ich das das mit Jack und den Frauen nie so klappen wird, ne normale Beziehung bei den Job? Wie das endet haben wir ja schon oft genug sehen müssen :sad: .
      Es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft.
    • Ach ja... Jack und die Frauen... :zahn:
      Hab gestern die sechste Staffel zuende geschaut und musste ziemlich grinsen als herauskam, dass Marilyn auch mal was mit Jack hatte. Denn somit kam bisher in jeder Staffel eine neue Frau hinzu, mit der Jack entweder früher mal zusammen war, eine Affäre hatte oder die er in der aktuellen Staffel frisch kennen lernte... Und irgendwie konnte keine von ihnen Jack richtig loslassen (es sei denn der Tod hat sie dazu gezwungen). Ich denke aber eh, dass er als Freund/Ehemann sehr durch seine Treue und Füsorge besticht und dieser Beschützerinstinkt - unglaublich attraktiv. Also wer will es den Mädels verübeln, dass sie auf so einen Mann nicht verzichten wollen? :love_sigh:
      Audrey ist aber für mich immernoch die beste Wahl. Da sie ja noch lebt und Jack am Ende von Season 6 meinte: "I love you with all my heart and I always will", wird sie auch sicherlich von niemanden abgelöst werden. Das soll jetzt nicht heißen, dass Jack in Season 7 vielleicht nicht wieder eine Neue hat, sondern dass es keine mehr geben wird, die ihm so viel bedeutet. Ergo wird er sich, wenn er denn die Chance dazu hat, meiner Meinugn nach immer für Audrey entscheiden. Ich denke zudem auch, dass er trotz des Abstandes, den er halten will, sich weiterhin informiert, ob es ihr gut geht... Ich hoffe zumindest, dass dies ihm irgendwie möglich ist.
      Na ja, man wird sehen, wie es mit den Frauen weitergeht. Ich bin nur erst einmal froh, dass die Autoren die Möglichkeit für eine Reunion von Jack und Audrey offen gelassen haben. Dachte teilweise schon, selbst das wäre zu viel verlangt.

      Bye, mfg Jule ;)
      [Blockierte Grafik: http://i78.photobucket.com/albums/j101/24_forever/Banner_neu_04.jpg]
      ... thx to Schusy, Jim and Rob ...
    • caipri schrieb:

      Denn somit kam bisher in jeder Staffel eine neue Frau hinzu, mit der Jack entweder früher mal zusammen war, eine Affäre hatte oder die er in der aktuellen Staffel frisch kennen lernte... Und irgendwie konnte keine von ihnen Jack richtig loslassen (es sei denn der Tod hat sie dazu gezwungen). Ich denke aber eh, dass er als Freund/Ehemann sehr durch seine Treue und Füsorge besticht und dieser Beschützerinstinkt - unglaublich attraktiv. Also wer will es den Mädels verübeln, dass sie auf so einen Mann nicht verzichten wollen? :love_sigh:

      :grin_still: Stimmt, Jack hatte mit so ziemlich vielen Frauen was und alle, die er verlassen hat, wären immer noch gern mit ihm zusammen. Graem Bauer hat da echt Pech. Kein Wunder, dass er Jack nicht so mag, denn sein Vater und seine Frau haben ja immer Jack bevorzugt (irgendwie logisch). :grin_still: Eigentlich deprimierend. :68:
      Und man stellt auch überhaupt nicht in Frage, wieso so viele Frauen Jack überhaupt hinterherrennen, weil es wirklich absolut verständlich ist - bei dem Mann. :love_sigh: :D
    • Hallo Leonhard123! Erst mal herzlich willkommen im Forum! Infos zur Season 6 brauchst du übrigens nicht hinter Spoiler-Tags zu schreiben. Die Folgen liefen ja schon im deutschen Free TV, von daher gelten sie nicht mehr als Spoiler.

      in China nach ihm sucht, denkt er daran, eine Beziehung mit seiner Schwägerin zu beginnen


      Wie meinst du das genau? Jack hat nie darüber nachgedacht, mit Marilyn eine Beziehung anzufangen. Er hatte früher mal eine Beziehung zu ihr, aber das ist ja schon lange her. Als sie sich dann in Season 6 versucht an ihn ranzumachen, wehrt er sie doch ab, weil er erst sehen will, wie seine Beziehung mit Audrey steht, die er seit Jahren nicht mehr gesehen hat. Das Audrey in China nach ihm sucht und offiziell als Tod galt, hat er dann auch erst durch seine Schwägerin erfahren. Auf welche Szenen beziehst du dich genau?

      Nina und Jack haben zwar eine tolle Chemistry, aber da sie eine Terroristin ist, also genau das was Jack am meisten hasst, glaube ich nicht, dass sie eine Zukunft gehabt hätten. :cheesy_grin:

      Yvonne
      [Blockierte Grafik: http://24tv.de/banner_avatare/yvonne/long_day.jpg]
      Try to imagine that hope is our ship for the soul - Center of the Universe/Kamelot
      Die Regeln des Forums - Bitte vor dem Posten lesen!