6x01 + 6x02: 6.00 Uhr - 8.00 Uhr

    • AgentAlmeida schrieb:

      Hi,

      was mich mal interessieren würde ist, wie denn Jack Bauer so schnell Assad gefunden hat wo doch die CTU Wochen und Monate ihn nicht aufspüren konnte. Woher hatte er aufeinmal die Koordinaten?

      Fayed hatte doch einen seiner Leute bei Assad eingeschmuggelt, um den Aufenthaltsort Assads ermitteln zu können. Als Fayed diese Koordinaten dann per Telefon der CTU übermittelte, hat Jack sie sich eingeprägt. :thumbup:

      Gruß
      Schusy
    • SarahMyers schrieb:

      Schusy schrieb:

      Als Fayed diese Koordinaten dann per Telefon der CTU übermittelte, hat Jack sie sich eingeprägt. :thumbup:
      Eigentlich ganz schön geistesgegenwärtig :D ... ich glaube, ich hätte keine Lust, mir nach einer solchen Folterstunde noch irgendwelche Zahlenkombinationen zu merken :grin_still:.


      wenn ich ehrlich bin könnt ich das gar nicht, erstens wär mir die Zahl viel zu lang gewesen und selbst wenn ichs mir hätte merken können wärs nach spätestens 10 Min wieder weg gewesen :03:
    • SarahMyers schrieb:

      Schusy schrieb:

      Als Fayed diese Koordinaten dann per Telefon der CTU übermittelte, hat Jack sie sich eingeprägt. :thumbup:
      Eigentlich ganz schön geistesgegenwärtig :D ... ich glaube, ich hätte keine Lust, mir nach einer solchen Folterstunde noch irgendwelche Zahlenkombinationen zu merken :grin_still:.

      Mir würde es da genau so wie Jack-Fan gehen. Selbst wenn ich Lust dazu hätte, dann würde das bei mir nicht funktionieren ... ich habe ein furchtbar schlechtes Zahlengedächtnis. Darum war ich auch so erstaunt, dass Jack sich diese Kombination so schnell eingeprägt hat und sie dann auch noch tatsächlich korrekt wusste - aber wahrscheinlich muss man auch so etwas beherrschen, wenn man so einen Job wie er hat. :thumbup:

      Gruß
      Schusy
    • also ich denke sowas kann man auch traineren! da jack schon jahrelang solche aufgaben verrichtet, und auch vorher lange für die CTU und ähnliche "organisationen" gearbeitet hat, ist die fähigkeit, sich sachen zu merken, einfach verbessert worden. ich halte das für realistisch. ob DIESE zahlenkombination nun zu bewältigen war oder nicht? das spielt in meinen augen keine rolle, irgendwie musste die handlung ja weitergehen :zwinker:
    • Ja also ich denke auch mit einer eingeprägten Zahlenkombination kann ich dann auch noch eher leben als dass sich am Ende wieder rausstellt "Assad war früher mal in einer von Jacks Special Force Einheiten bis er den Terrorismus für sich entdeckte und hatte damals in LA ein unauffälliges kleines Häsuchen zum untertauchen falls es mal eng wurde und Jacks wusste davon" bla bla bla.. Wäre ja in der "24" Welt auch nicht undenkbar :grin_still:

      Aber die Frage ist halt ob er nach dem was er noch ein paar Stunden zuvor, und das über 2 Jahre hinweg, durchmachen musste nun so geistesgegenwärtig ist und daran denkt "eventuell könnte ich freikommen, die CTU nicht überzeugen und deshalb Assad selbst retten und darum muss ich mir jetzt die Koordinaten merken"..

      Auch lustig dass Jack in seinem Autochen schneller ist als die Cobra Kamp-Hubschrauber! :grin_still:
    • AgentAlmeida schrieb:

      Auch lustig dass Jack in seinem Autochen schneller ist als die Cobra Kamp-Hubschrauber! :grin_still:

      Fest steht ja wohl, dass die Hubschrauber einen viel weiteren Weg zurückzulegen hatten als Jack - und wenn man annimmt, dass sie eben viiiiiiiel weiter zu fliegen hatten und Jack sich zufälligerweise in der Nähe von Assads Versteck befand, dann ist das schon möglich. :D

      Ich weiß, dass sind ziemlich viele Annahmen und Zufälle :cheesy_grin: , aber bei 24 wundert mich so etwas eigentlich nicht mehr zu sehr. :03: Irgendwie mussten sie das ja hinbekommen, also was soll's.

      Gruß
      Schusy
    • Wisst ihr, was ich mir aufgrund dieser ganzen Jack-aus-China-zum-Sterben-zurückholen-Geschichte ( :D ) mal wieder überlegt habe? Fayed wollte Jack ja aus Rachegründen zu Tode foltern (so skurril das auch sein mag), aber wieso hat eigentlich noch nie jemand direkt Jacks Tod verlangt? Man erinnere sich an Ryan Chappelle - da ging das doch auch - warum ist in der 24-Welt noch keinem Terroristen eingefallen, Jack auf die gleiche Weise zu beseitigen? Problem wäre nur ... wer würde ihn dann hinrichten? Er sich vermutlich selbst ... :S

      @Schusy
      Ja, man entwickelt auch ein bemerkenswertes Talent, sich all die Zufälle selbst zu erklären :D - aber diese schnelle Erholung nach dem China-Aufenthalt ist mir eigentlich nicht so wichtig - sozusagen ein Opfer, das gebracht werden muss, damit es zügiger vorangeht ... oh, ich rede schon wie die Politiker bei 24 :D :D ...
    • SarahMyers schrieb:

      Man erinnere sich an Ryan Chappelle - da ging das doch auch - warum ist in der 24-Welt noch keinem Terroristen eingefallen, Jack auf die gleiche Weise zu beseitigen? Problem wäre nur ... wer würde ihn dann hinrichten? Er sich vermutlich selbst ... :S

      Psssst ... mal bloß nicht den Teufel an die Wand. :11: Nicht das jemand auf die Idee kommt, deine Gedanken aufzugreifen und sie in der, hoffentlich in weiter Ferne liegenden, letzten Season realisiert. :crying2: Oh ... nein, bitte nur das nicht. ;(

      SarahMyers schrieb:

      ... oh, ich rede schon wie die Politiker bei 24 :D :D ...

      Oder wie ein eingefleischter 24-Fan, den so leicht nichts mehr erschüttern kann. :D Jaja, wir haben uns schon ganz schön 'angepasst', wenn man so sagen darf. ;)

      Gruß
      Schusy
    • Schusy schrieb:

      Nicht das jemand auf die Idee kommt, deine Gedanken aufzugreifen und sie in der, hoffentlich in weiter Ferne liegenden, letzten Season realisiert.
      Eher unwahrscheinlich, denke ich - es sei denn, sie kommen von selbst darauf (oder haben doch einen Spion, der hier mitliest und sich Ideen klaut :D ) - aber das wäre auch kein schönes Staffelende, weil wir sowas ja bekanntlich schon bei Chappelle hatten ... nun ja, keine Angst, es wird sicher nicht dazu kommen ... :zwinker: