Zukunft von 24

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zukunft von 24

      Ich weiß dass bereits im Spoiler Bereich von Season 8 ein ähnliches Topic existiert, ich eröffne deshalb hier mal ein Topic wo über die Zukunft von 24 diskutiert werden kann (ohne Spoiler zur 8. Staffel).

      Also Vertrag läuft nach der 8. Staffel aus, detto der Vertrag von Kiefer, dieser hat sich aber schon postiv geäußert, also liegt der Ball wohl bei FOX, wird verlängert? Wird vielleicht gar um 2 Staffeln verlängert wie bei Season 5+6 bzw. 7+8, wär wohl zu schön. :P

      Ich hab auf der Hauptseite von Yvonnes Seite gelesen dass Fans eine Unterschriftenaktion planen und demnächst die Verhandlungen für eine 9. Staffel beginnen, es dürfte also schon bald (März ?) eine Entscheidung geben.
    • Die Verhandlungen sind auf alle Fälle irgendwann im Februar/März. Der Hinweis auf meiner Seite hat aber nichts mit einer Unterschriftenaktion zu tun. Es gibt schon ein paar Petitionen im Netz, die sind aber alle so unorganisiert, dass ich denen bisher keine Beachtung geschenkt habe. Der Hinweis auf meiner Seite bezieht sich darauf, dass es nicht schaden kann, wenn jeder der Lust hat, einen Fanbrief an FOX schreibt. Sowas schadet grundsätzlich nie und wenn der Sender viele enthusiastische Briefe von Fans bekommt, ist das auf keinen Fall verkehrt. :)

      Yvonne

      Try to imagine that hope is our ship for the soul - Center of the Universe/Kamelot
      Die Regeln des Forums - Bitte vor dem Posten lesen!
    • 24-forever schrieb:

      Ja wäre echt schrecklich, wenn nach Staffel 8 Schluss wäre. :sad:

      Muss manja immer von zwei Seiten sehen:

      a) Mann kann das alles doch fast schon nicht mehr toppen, da ja mittlerweile schon "immer das gleiche" passiert. Nicht falsch verstehen Ich bin totaler Fan von 24 und schaue auch gerne die 8. Staffel, aber man muss wirklich sagen: Hier ein Atomangriff, da ein Atomangriff, lalala... Mann kann nicht immer noch ein drauf setzen.

      b) 24 ist einfach so eine gute Serie, die man einfach nicht missen möchte. Allein wenn Ich mich an die ganzen 24-Tage und 24-Nächte mit Freunden erinner - Das war einfach der Hammer!! Und, der viel wichtigere Aspekt: Mann muss es ordentlich zu Ende bringen. BITTE bitte bitte (liebe Autoren): Macht keine Halben Sachen ;)
    • Ich hoffe ebenfalls, dass 24 nach Staffel 8 endet. Toll wäre es, wenn sie jetzt alles noch rausholen könnten, damit die 8. Staffel die vorherige Topt oder mindestens gleich stark wird. Wenn sie die - wie ich finde sehr starke 7. Staffel - toppen wird, dann wäre eine 9. Staffel bestimmt noch eine Überlegung wert. Denoch sollte man Aufhören wenn es am schönsten ist. Denn ich bezweifle, dass eine 9. Staffel gut ankommen wird. Bei den klaren 24 Fans, welche sich wie wir in einem Forum Registrieren und und und, wird die Staffel gut ankommen. 24 ist 24 und bleibt nun mal vom Konzept her immer gleich. Und RICHTIGE Fans wissen dies und mögen dies an dieser Serie. Der Rest welcher wahrscheinlich in der sehr grösseren Anzahl liegt, wird spätestens dann bestimmt aufhören zu schauen. Dann sinken die Quoten noch tiefer. Und dann könnte das schlimmste eintreffen, wie es JaBa schon angedeutet hat: Bitte keine halben Sachen!

      Das Serienfinale 8x24 wäre bestimmt das Beste was sie tun könnten. Und da gäbe es noch von meiner Seite aus, sehr viele Ideen:

      - Jack sterben lassen; entweder als Held oder irgendwo alleine in einer dunklen Ecke wenn er alles verloren hat

      - Jack lässt seine Vergangenheit entgültig hinter sich und beginnt mit einem Job, welchen ihn nicht an seine Vergangenheit erinnert (evtl. Hochzeit, Kinder ect. all das Kitschige zeug ^^)

      - Jack landet in einer Psychiatrie :grin_still: (Würde ich persönlich als verstörendes Ende empfinden, dennoch ist es meiner Meinung nach sehr realistisch)

      - Jack wird Leiter der CTU und führt sein bisheriges Leben so weiter

      - Jack bleibt einfach bei der CTU und führt sein bisheriges Leben so weiter wie bisher

      - Jack wird entfürt oder irgendwo gefoltert; ein offenes Ende (würde ich am schlimmsten finden! Nach 8. Staffeln sollte ein richtiges Ende kommen)

      - ...

      Ja gibt bestimmt noch einige kreativere Dinge, welche mehr Hirn erfordern. :grin_still: Das sind so die "Standart Enden", von denen mir aber einige auch passen würden. Lassen wir uns überraschen!
      The Simpsons NCIS: Los Angeles CSI: Miami 24 Malcolm in the Middle Buffy Monk NCIS Dr. House Lost Family Guy Prison Break Ghost Whisperer South Park FlashForward The Mentalist Fringe Without a Trace Justice Grey's Anatomy Heroes
    • Ihr Lieben,

      Nur (!) 8 Staffeln für so eine Serie wie 24 sind etwas zu dünn. Mein Herz fordert mindestens noch eine Season 9. Die bisherigen Folgen sind entweder genial oder richtig gut gemacht, da ist nichts wirklich schwaches oder wertloses dabei nichts leichtfertiges oder so. Alle Folgen haben hohen Rang oder sind wirklich genial, und das ist ja schon ein Wort!
      Und wenn man 24 vorwirft; es ist ja alles so ähnlich so traurig und edle Klage und so weiter...dem sag ich als Freund...so schlimm ist es nun auch wieder nicht und dass ist es was 24 ausmacht, wir wollen gerührt werden, wir wollen überrascht werden, wir wollen geschockt und mitgerissen werden.
      Ich jedenfalls werde feiern wenn Sie noch eine 9te Staffel anbieten!
      Vierundzwanzig Jahre!
    • Ich bin eigentlich auch überrascht dass einige wirklich wollen dass die Serie nach 8 Staffeln endet, ich muss ehrlich sagen ich hab lieber jetzt eine 9. Staffel mit Kiefer, als zB in 10 oder 15 Jahren eine unnötige Neuauflage mit einem anderen Darsteller.

      Aber irgendwie wärs doch logisch dass FOX 24 verlängert, Lie To Me dass im Herbst auf dem 24-Slot lief, erreichte am Ende nur 7 Mio. Zuschauer, oder eine andere Serie von FOX - Fringe, dümpelt bei 6-7 Mio. herum. Es ist natürlich klar dass 24 eine teuere Serie ist, aber es wär doch irgendwie total unlogisch wenn man 24 absetzt und Fringe und Lie To Me zB verlängert.
    • Dennis Haysbert schrieb:

      Ihr Lieben,

      Nur (!) 8 Staffeln für so eine Serie wie 24 sind etwas zu dünn. Mein Herz fordert mindestens noch eine Season 9. Die bisherigen Folgen sind entweder genial oder richtig gut gemacht, da ist nichts wirklich schwaches oder wertloses dabei nichts leichtfertiges oder so. Alle Folgen haben hohen Rang oder sind wirklich genial, und das ist ja schon ein Wort!
      Und wenn man 24 vorwirft; es ist ja alles so ähnlich so traurig und edle Klage und so weiter...dem sag ich als Freund...so schlimm ist es nun auch wieder nicht und dass ist es was 24 ausmacht, wir wollen gerührt werden, wir wollen überrascht werden, wir wollen geschockt und mitgerissen werden.
      Ich jedenfalls werde feiern wenn Sie noch eine 9te Staffel anbieten!




      100% agree!


      edit: Hier ein Artikel von Quotenmeter.de zur Zukunft von 24:

      quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=40106&p3

      Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie hab ich ein ungutes Gefühl, was die Entscheidung angeht... :sad:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von molli96 ()

    • Ich mache mich sicher unbeliebt, wenn ich das so sage, aber ich habe lieber ein würdiges Ende einer Serie, als dass sie sich über weiß Gott wie viele Staffeln hinzieht und am Ende nur noch so dahinplätschert.
      Ich könnte mich also durchaus mit einem runden Ende nach Season 8 und dem angekündigten Kinofilm als endgültigen Abschluss abfinden - wenn es denn gut gemacht wird ;)

    • Und 60 % geben die Heroes, wo die gerade mal 4 Mio. haben, gut NBC gibt sich auch mit weniger zufrieden.

      Wenn ich das richtig verstanden habe, gäbe es auch die Option dass ein anderer Sender 24 übernimmt, war nicht schon mal NBC nach Staffel 4 interessiert?

      Hab mir die Quoten der letzten Woche mal genau angesehen, 24 ist die 4. stärkste Sendung auf FOX (American Idol, House & Bones haben nur mehr Zuschauer)

      Edit: Bei Fringe steht sogar schon 90 % :wandkopf: , also ich nimm sowas nicht ernst
    • Von mir aus könnte die Serie noch 100 Staffeln haben.

      Es gibt nichts vergleichbares.

      Die top Darsteller (geniales casting für jede Staffel).
      Die Aufmachung und Ausstattung.
      Die coole Musik.
      Dazu noch die Actionsequenzen.

      Entscheidend sind letztlich die Zuschauerzahlen und Gagen.




      Wenn man sich die letzten 30 Jahre betrachtet, wiederholt sich alles im Krimi/Action/Drama Sektor.
      Es sind immer die gleichen Geschichten, leicht abgeändert.
      Was sich ändert sind die Darsteller, die Filmtechnik, die Effekte und eben der/die Zuschauer.

      Da bleib ich lieber bei 24 :)

      Wir werden sehen. Demnächst fällt die Entscheidung ob und wie es weitergeht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Quickmix ()

    • molli96 schrieb:

      Oh oh, in einem Artikel des Hollywood Reporter werden die Chancen auf eine Verlängerung von 24 auf 40% geschätzt... :sad:

      thrfeed.com/2010/02/endangered…-smallville-v-fringe.html

      Muss ja nichts heißen, aber zuversichtlich stimmt's einen nicht gerade... :13:


      Jetzt hat auch Michael Ausiello ein ranking veröffentlicht wo er sagt das 24 wirklich am scheidepunkt steht und es in beide richtungen gehen könnte , ergo seine wertung ist "could go either way" also müssen wir weiter warten doch ich denke/hoffe das 24 doch weitergehen wird , für das müssten vieleicht aber an ecken gekürzt werden .

      Quelle : spoilertv.com/2010/02/ausiellos-renewal-scorecard.html

      DJ Berni schrieb:

      Ja und vor allem was soll man doch noch schauen wenns 24 nicht mehr gibt, Fringe, Flash Forward, CSI, die Arztserien und Sitcoms interessieren mich Nüsse.


      Hmm wie wäre es mit : Burn Notice , Breaking Bad , Sons of Anarchy , Dexter , Californication , Lie to Me , Leverage , Supernatural (Ich zähle es nicht zu Fringe oder Flash Forward weil es eher hier um Horror als um Mystery geht ;)) , Chuck , In Treatment etc. also es gibt noch genügend Serien die nicht unter deine Klassifikation fallen ;)

      Fight the Beast and save the world ? Or destroy it ... inFamous 2 : 2011

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Theran ()

    • Noch keine Entscheidung gefallen

      The Life Feed veröffentlichte gestern ein Interview mit Kevin Reilly, Unterhaltungschef bei Fox, in dem dieser auch über die Zukunft von "24 - Twenty Four" spricht. Bisher steht noch nicht fest, ob es eine weitere Staffel der Echtzeitserie geben wird, und auch in der Chefetage sei es noch zu keiner Entscheidung gekommen.

      "['24'] ist ein gewaltiger Teil unserer Produktionen und es gibt nicht viele Serien, die mit einem Marktanteil von 9% gegen die Olympischen Spiele ankommen. Und immer noch tolle Verkaufswerte; eine Serie, auf die wir aus kreativer Sicht sehr stolz sind. Es ist keine einfache Entscheidung."

      Sobald sich Fox, wohl auch in Absprache mit den Serienmachern und Kiefer Sutherland, entschieden hat, informieren wir euch darüber. Bis dahin laufen noch weitere Episoden der achten Staffel und wir halten euch in unseren Spoilern auf dem Laufenden.


      Quelle: myfanbase.de/index.php?mid=698&nid=11342
    • DJ Berni schrieb:

      Noch keine Entscheidung gefallen

      The Life Feed veröffentlichte gestern ein Interview mit Kevin Reilly, Unterhaltungschef bei Fox, in dem dieser auch über die Zukunft von "24 - Twenty Four" spricht. Bisher steht noch nicht fest, ob es eine weitere Staffel der Echtzeitserie geben wird, und auch in der Chefetage sei es noch zu keiner Entscheidung gekommen.

      "['24'] ist ein gewaltiger Teil unserer Produktionen und es gibt nicht viele Serien, die mit einem Marktanteil von 9% gegen die Olympischen Spiele ankommen. Und immer noch tolle Verkaufswerte; eine Serie, auf die wir aus kreativer Sicht sehr stolz sind. Es ist keine einfache Entscheidung."

      Sobald sich Fox, wohl auch in Absprache mit den Serienmachern und Kiefer Sutherland, entschieden hat, informieren wir euch darüber. Bis dahin laufen noch weitere Episoden der achten Staffel und wir halten euch in unseren Spoilern auf dem Laufenden.


      Quelle: myfanbase.de/index.php?mid=698&nid=11342
      Das klingt doch eigentlich positiv, sogar in Hinblick auf die eigentlich nicht so tollen Quoten während den Olympix.
      Übrigens sollte man das ganze auch mal von der anderen Seite sehen; Wenn FOX verlängert, die Autoren aber keine ordentlichen Ideen mehr für eine 9. Season haben, ist das auch nicht grad prima. Die 8. Season ist ja noch ganz OK, aber ich möchte jetzt nicht, dass 24 durch eine 9. Season nur der 9. Season wegen zu Grabe getragen wird.