8x15 + 8x16 - 6 a.m. - 8 a.m.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 8x15 + 8x16 - 6 a.m. - 8 a.m.

      Wie haben euch die Folgen 8x15 und 8x16 gefallen? 168
      1.  
        8x16 - ULTRA-HAMMER-JACK-MÄSSIG! (112) 67%
      2.  
        8x15 - Sehr gut (77) 46%
      3.  
        8x15 - ULTRA-HAMMER-JACK-MÄSSIG! (66) 39%
      4.  
        8x16 - Sehr gut (18) 11%
      5.  
        8x15 - Gut (17) 10%
      6.  
        8x16 - Gut (9) 5%
      7.  
        8x15 - Befriedigend (4) 2%
      8.  
        8x15 - Ausreichend (2) 1%
      9.  
        8x16 - Befriedigend (1) 1%
      10.  
        8x16 - Mangelhaft (1) 1%
      11.  
        8x16 - Ungenügend (1) 1%
      12.  
        8x15 - Mangelhaft (0) 0%
      13.  
        8x15 - Ungenügend (0) 0%
      14.  
        8x16 - Ausreichend (0) 0%
      Ihr könnt hier über die Folgen 8x15 und 8x16 diskutieren.

      Alles was nach 8x16 passiert hat hier nichts verloren und wird editiert.

      Was hat euch überrascht? Worüber habt ihr euch aufgeregt? Schreibt eure Eindrücke und Fragen. Und nicht nur in zwei Sätzen. Ein detaillierter Bericht macht allen Lesern viel mehr Spaß als nur ein 'Ich fand's toll!'.

      Achtung! Bitte beachtet das ihr dieses Mal 2 Stimmen zur Verfügung habt! So könnt ihr jeder der beiden Folgen in der Umfrage EINE Stimme geben.

      Beachtet bitte den Aufbau unseres Bewertungssystems. Dadurch erhoffen wir uns aussagekräftigere Ergebnisse. Vergebt die Höchstwertung bitte nur, wenn eine Folge wirklich ganz besonders herausragend ist und haltet euch sonst an das Schulnotensystem. Das die Serie super ist, wissen wir alle. Hier unter Fans wäre es super, wenn wir die Sache etwas differenzierter angehen könnten.

      Gruß
      Schusy
    • Boah !!! 2 geniale Folgen!

      Endlich Tagelicht, Super Szenen, wie zbsp, Jack den Lexus klaut :D auch gut fand ich als Renee dann Taylor getroffen hat.Dana Walsh war diesmal auch ertragbar bzw eigentlich ganz gut. Besonders mit Jack im Verhoerraum.

      Chloe: Jack, whats going on?
      Jack: Chloe, I dont have time to explain
      :love_sigh:

      In welchem moment konnte Hassan das Auto wechseln?... typisch 24 :P
      Ach und den Akzent vom Russen konnte ich nicht wirklich abkaufen, Graham McTavish hab ich noch aus Prison Break S04 in Errinerung...

      Das Ende von 8x16 war einfach nur episch und meiner Meinung nach einer der besten 24 Momente...

      Silent Clock :80: RIP. President Hassan. - 8x15 = UHJM, 8x16 = UHJM
      :no_trolls:
    • Bin zwar (wie eigentlich immer) völlig ungespoilert, aber wenn ich mir so ansehe wieviel Aufmerksamkeit der Vorabspoiler-Thread zu diesen beiden Episoden bekam, dürfte uns wohl großartiges erwarten, nun dann laß ich mich mal überraschen.

      8x15=Gut

      Hassan dreht etwas am Rad und entscheidet nun das er sich freiwillig ausliefern lassen möchte, von einer Seite aus etwas verständlich das er sich nicht über die Menschen von New York stellen möchte, wenn sonst stattdessen die Bombe hochgehen sollte, andererseits dennoch überraschend.

      Jack prügelt sich bei seinem Befreiungsversuch erstmal den Ellbogen wund, aber egal, Ziel erreicht. :D

      Dann klaut er sich erstmal einen hochglanzpolierten Hyundai/Honda oder was auch immer, den man die ganze Zeit relativ auffällig ins Bild rückt, Product Placement der übelsten Sorte. (Da war die Werbung im Season 5 Prequel ja noch relativ harmlos dagegen)

      Präsident Taylor erfährt von Jack das der General hinter dem ganzen Mist steckt und rauscht mitsamt Secret Service Eskorte und Army an umd den General und Weiss festnehmen zu lassen. Endlich hat diese Verschwörung ein Ende, das Zitat der Episode gibts gleich noch obendrein:

      Präsident Taylor:

      "The Charge is treason, it carries the death penalty and so help me god I throw the switch myself!"

      Na das ist mal ne Ansage! :thumbup:

      Und Ethan konnte somit auch noch rechtzeitig gefunden werden.

      Arlo bemerkt das mit Dana irgendwas wohl nicht ganz stimmt (Er ist schonmal auf der richtigen Spur, wenngleich er natürlich noch nicht das ganze Ausmaß kennt) und darf sich bei Chloe für ihren Anruf bedanken, denn sonst könnte er jetzt wohl Kevin's Bewährungshelfer hinter der CTU Wand Gesellschaft leisten.

      Im Parkaus später der 24 typische Insassen Austausch, aber wenigstens bemerkt Jack das es in der CTU einen Maulwurf geben muß, was meine Hoffnung nährt das Dana endlich auffliegt und das Grauen mit diesem Handlungsstrang endlich ein Ende nimmt.


      8x16=Sehr gut

      Renee berichtet Chloe das es einen Maulwurf in der CTU gibt, über das Mobiltelefon wird herausgefunden das es sich hierbei um Dana handelt.

      Als selbige nach ihrer Enttarnung die Flucht ergreift hat mich das alles schon verdammt an Episode 1x24 erinnert.

      Dana schießt sich den Weg frei und wird schließlich von Cole gestoppt, genauso hatten wir es eben in 1x24 schon nur mit Jack und Nina anstelle von Cole und Dana.

      Und auch wenn das ganze nur wiederaufgewärmtes war, war es doch äußerst gut inszeniert. :thumbsup:

      Im Star Trek-mäßigen Verhörraum (dieses Sci-Fi Design geht einfach überhaupt nicht) darf Jack dann bei Dana endlich mal wieder seinen patentierten Würgearm auspacken den zahlreiche andere auch schon über sich ergehen lassen mußten. :grin_still: (egal ob Freund oder Feind: Marilyn Bauer, Miles Papazian, Audrey, Nina um nur ein paar zu nennen)

      Dann wird wiedermal eine Internetliveübertragung geschalten bei der ein hochrangiger Politiker seine "Verbrechen" gestehen soll um anschließend zum Tode verurteilt zu werden.

      Hmmm, sehe ich bei 24 auch zum ersten mal sowas... :rolleyes01: :totlach:

      Zu Samir: Der dürfte wohl den uncharismatischten 0815 Bösewicht aller Zeiten bei 24 darstellen, wer hat den bloß gecastet?

      Dana will natürlich einen Immunity Deal welch Überraschung, was Cole natürlich gar nicht passt, aber Jack weiß genau wie sich Cole fühlen muß, schließlich kennt dieses Gefühl ja selbst nur zu gut, womit die nächste Parallele zur Jack/Nina Story geschlossen wäre.

      Es wird übrigens Zeit das man Jack endlich mal Blanko-Immunity Deals mit zu den Einsätzen gibt, das ewige Präsidenten anrufen kostet eh nur wertvolle Zeit. :D

      Dann stürmt man die Terroristenbude, da hatte ich wirklich Angst das diese Terroristin auf der Couch Renee erschießen würde, Renee hat es aber zum Glück noch zeitig bemerkt. Tja und als Jack den geheimen Zugang findet stellt man fest das nur eine Aufzeichnung lief (nach 3x18 und der Szene in Staffel 7 mit Starkwood) ist man wiedermal am falschen Ort, in dem Fall eher zur falschen Zeit.

      Hassan's Tod war aber definitiv ein absoluter Schocker am Ende, damit hätte ich niemals nicht gerechnet. :fear2:

      Bin gespannt wie es jetzt weiter gehen wird.

      Was bleibt übrig zu sagen? Verdammt gute Folge, man merkt wirklich wie es seit Episode 12 deutlich aufwärts geht mit dieser Staffel.

      Für ein UHJM hat es aber dennoch nicht gereicht, da waren mir einfach zu viele Wiederholungen mit drin, trotzdem eine verdammt starke Folge und auch die beste in dieser Season bislang. :thumbup:
    • Wie es aussieht ist Fox mit den Slogan "The Final Hours" ziemlich daneben ... besser wäre : "The Final Hours in which we pull all the stops"

      Was bleibt zusagen ausser wie gut die Folgen waren .

      8x15 : UHJM -

      Ich muss sagen das die Folge nur eine kleine macke hatte und zwar die das es ziemlich klar war das Hasan am Ende nicht mit in den Jeep drin saß . Doch für mich eine wunderbare Episode um zu zeigen wie man die Spannung nach einen Cliffhanger aufhält . Hasan opfert sich und die Terroristen halten ihr wort ... 7 sekunden bevor sie die Bombe hochjagen würden . Klasse auch die Szene bevor Tarim angerufen wird und zeigt wie alle hoffen das nichts passiert .

      Großartig auch Cheryl Jones als Präsidentin Taylor , man sieht das sie wieder auf der Emmy spur ist und ich würde es ihr wieder zutrauen es wieder zu holen .
      Ausserdem wird hier in der Folge noch forciert ob es wirklich wert ist 1 für 10000 zu opfern , ich meine man kann darüber streiten aber mit ihrer Aktion haben Weis und der General viele menschenleben geretet ob das der Präsidentin gefällt oder nicht . Nur wenn man hört das Hasan sich freiwillig solch einer Aktion gestellt hätte muss man fragen ob der Tod von Secret Service agenten wirlkich nicht aufzuhalten war.
      Auch okay wie Dana zeigt wie man wirklich es schafft den Terroristen zu helfen ohne kaum aufzufallen ...

      8x16 : UHJM

      Dana wird entlarvt und macht zwar auf Nina Meyers ... aber dennoch für mich vertretbar . Was für mich wirklich klasse war das sie nach den Geld gefragt hat und man wirklich das nachvollziehen kann .
      Cole wird suspendiert um dann doch noch mitzumachen weil Jack es sagt ... super und Hastings beginnt langsam auch an seinen urteilsvermögen zu glauben .
      Präsident Hasan schlägt sich Tapfer , wirklich klasse wie Anil Kapoor ihn spielt und ich möchte ihn schon mal für die Emmys vorschlagen denn solch einen mehrschichtigen Charakter gab es selten und wie er ihn darstellte war unglaublich , zumindest für mich .
      Doch dann kam die Stürmungsszene ... und ich muss sagen seit der Szene mit Jack und damals Präsident Logan in Season 5x24 hab ich niemals eine Spannung gefühlt wie in dieser Folge . Und die Auflösung war schlichtweg traurig , dramatisch und wirklich überaschend , ich dachte nicht das sie bei 24 so etwas abziehen würden ...
      Doch nicht nur das ... ich frage mich jetzt was die nächste Bedrohung sein wird immerhin haben wir noch 8 Stunden vor uns und alle bedrohungen wie es scheint sind weg . Dana ist im Gefängniss wo sie hoffentlich die Toddesstrafe erwartet , Nuklearstäbe sind sichergestellt ,die Terroristen sind tod ... also was bleibt noch ist die Friedenskonferenz doch ich glaube nicht das Jack dort auftreten wird und wie Superman in Superman IV dann eine Rede halten wird wie wichtig Frieden ist ... oder doch ?

      Fight the Beast and save the world ? Or destroy it ... inFamous 2 : 2011
    • Die Autoren haben es geahnt das 24 zuende geht und deshalb haben sie die fast besten folgen der 24 Geschichte geschrieben. Folge 15 bekam ein sehr gut und Folge 16 das wohlverdiente UHJM. Man hat in beiden Folgene gemerkt das sich wirklich gedanken darüber gemacht wurde. Die Folgen waren nicht so auseinander gerissen wie vorher sondern alles ging flüssig ineinander über. So liebe ich es. Das es ein paar wiederholungen der früheren Staffeln agb darf hier nciht weiter stören. Es darf doch wohl erlaubt sein, das etwas was in Season 1 war nach 8 Seasons in ähnlicher Ausführung nochmal vorkommt.

      Bei der Stürmung des Gebäudes hatte ich am Anfang schon die Vermutung das da irgendwas gefaked ist, als sie in die Wohnung kamen und da saß nur ein kleines Mädchen auf der Couch und die Mutter kam aus der Küche. Aber als Jack dann den Raum hinten gefunden hat, hatte ich wieder die Hoffnung er würde Hassan retten können. Ich wäre niemals auf die Idee gekommen das alles schon vorher aufgezeichnet worden war.

      Wie ich letzte Woche schon geschrieben hab, 24 auf höchstniveau und wir werden diese Season mit einem Knall verabschieden. Jetzt fällt es umso schwerer sich von 24 zu verabschieden wenn man sieht was da alles möglich ist. Ich werde die restlichen Folgen alle geniesen und freue mich das wir zum Abschluss nochmal so etwas hochkarätiges geboten bekommen.

      Schonmal im vorraus. DANKE 24 FÜR TOLLE 8 JAHRE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Every time Bauer takes a breath, it's an insult to me.
    • War das klasse, was das gut, war das 24. Folge 15 bekommt ganz knapp ein Sehr gut (knapp an UHJM vorbei) und Folge 16 ganz klar ein UHJM. Genial, da kann ich ToniAlmeida nur zustimmen, das waren wirklich sehr gute Episoden und seit langem wieder eine Folge, wo ich wirklich berührt, tragisch den Tränen nahe war als man Hassan dort tot sah und das Video als Band enttarnt wurde. OMG, Season 8 entwickelt sich prächtig.
      [sign=11]It only ends once - May 23th (LOST) [/sign]
    • alter schwede, das ist ja mächtig geil was wir zur zeit von 24 geliefert bekommen. lange habe ich nicht mehr so gebannt vorm bildschrim gesessen ... absolut spitze diese zwei doppelfolgen. alles war dabei: action, spannung, emotionen, twists, schauspielerische höchstleitungen ... einfach nur gut. man stellt sich ja nur die frage: warum nicht gleich so??? warum braucht es circa 11 episoden damit mal die staffel endlich "warmläuft"? ich kanns ja verstehen, wenn nicht gleich die ersten 2,3 episoden UHJM sind (ausnahme staffel 5 natürlich), aber so lang braucht man sich wirklich nicht zeit zu lassen. oh gott, wie werde ich 24 vermissen... nur noch 8 folgen!!

      8x15: Sehr gut
      8x16: UHJM
    • Yeah ganz großes Kino!

      Das letzte mal so sehr mitgefiebert habe ich schon lange nicht mehr... Außer bei Lost vllt :)
      Die Season nimmt tatsächlich nochmal fahrt auf und hat mich mit dieser Doppelfolge endlich mal wieder zum Fingernägelkauen gebracht ^^
      Schon heftig das Ende von Hassan, hätte ich wirklich nicht erwartet. Jetzt bin ich gespannt was die restlichen Stunden noch passieren wird, weil ja im Moment alle Bedrohungen "beseitigt" wurden. Auch wenns Plottechnisch im Moment überhaupt keinen Sinn macht, hoffe ich ja immer noch auf die Wiederkehr des ein oder anderen bekannten Gesichtes (Tony, Logan o.Ä.). Immerhin haben wir es mit der letzten Season zu tun!

      Ich finde es aber im Grunde gut, dass nach dieser Staffel schluss ist, so verabschiedet man sich (hoffentlich) mit einem Knall.
    • Wow, einfach mal Spannung ohne Ende!

      Folge 15: sehr gut
      Folge 16: UHJM
      (das erste in dieser Staffel für mich)

      Folge 15
      Endlich hat President Taylor mal wieder was zu tun außer mit irgendwelchen Leuten am Telefon zu reden. Toll gespielt von Cherry Jones. Relativ wenig Jack (kam mir so vor), aber dieses Mal hat es mich nicht mal sonderlich gestört. Am Anfang hat mich nur genervt, dass Jack als Depp dahingestellt wird (und Renee ihn natürlich gewarnt hat), weil er Hassans plötzlichen Selbstaufopferung-Ausbruch nicht mitgekriegt hat. Genervt-Modus an: Und es wirkt jetzt vielleicht fehl am Platz (keine Frage - die beiden Folgen waren super!), aber mir reicht es mit Renee. Ich kann ihren Glotzblick nicht mehr ertragen - Action-Spaß hin oder her. Genervt-Modus wieder aus. :S
      Es ist schade, dass Tarin das Zeitliche gesegnet hat - zu Beginn fand ich ihn langweilig, aber er wurde wirklich noch ein sehr interessanter Charakter. Cooler Auto-Stunt! Und ich habe mich wirklich totgelacht, als Jack dem Typen das Auto geklaut hat und der schreiend und schimpfend mit der Zeitung hinterhergerannt ist und auf das Auto gehauen hat ... :D

      Folge 16
      Das nenne ich doch mal ein Ende, wie ich es bei 24 lange nicht mehr gesehen habe (bestimmt seit Staffel 6 nicht mehr) - einfach gigantisch gut und traurig! RIP Hassan - da habe ich nun wirklich nicht mit gerechnet! Ich hatte gedacht, das Ganze entwickelt sich so ähnlich wie mit Secretary Heller, aber da haben sie uns mal ein Schnippchen geschlagen. :sad: Und dann zeigen sie Hassan auch noch so - überraschend brutal für eine amerikanische Free-TV-Serie und selbst im Verhältnis zu dem, was wir bisher so bei 24 gesehen haben (sonst wird ja alles immer ein bisschen "runtergespielt" - weniger Blut und so).
      Dann kommen wir mal zu Dana - ich muss sagen - so als offene Psychopathin gefällt sie mir fast schon wieder. Und für den Satz zu Jack - "Because you are the only one here who doesn't have his head up his ass" (hoffe, das Zitat stimmt) müsste sie eigentlich einen Preis kriegen. Ich weiß zwar nicht, welchen - aber irgendeinen. :grin_still:
      "You want answers - get Bauer" - müsste eigentlich das Motto der Serie sein. :thumbs02: Ich muss sagen, Kiefer & Katee zusammen sind schon klasse. Bis jetzt fand ich Katee ja alles andere als beeindruckend, aber Danas Flucht war schon cool und sie (also Dana) hat außerdem eine gewaltige Hacke ... :huebsch:
      Haha, Hastings und sein "Get over it" zu Cole (Linkshänder wie ich :zwinker: ) ... sehr "mitfühlend" :D. Hastings gefällt mir seit einigen Folgen sowieso sehr gut. Er ist zwar lange nicht so cool wie George Mason, aber er ist doch auf einem guten Weg dahin. Das Ganze mit Cole & Dana hat mich zwar doch allzu sehr an Jack & Nina (die weitaus bessere Szene) erinnert, aber das sei mal so dahingestellt - stört mich jetzt nicht. Alles in allem eine richtig tolle Folge. Da ist es doch wieder umso doofer, dass die Serie zu Ende ist. Und was ich noch sagen wollte: Gebt Anil Kapoor einen Emmy! :daumen:


      Ach ja - und dann weiß man, dass man Jack Bauer unbedingt dabei haben muss, wenn man in New York ein Taxi heranrufen will - er brüllt "TAXI!!!" und es kommt eins herangeflitzt. Schneller Service! :daumen: :grin_still:

      Und ich war übrigens so gut wie gar nicht gespoilert (ich wusste lediglich, dass Jack irgendwie auf Dana trifft). Ich bin so stolz auf mich! :grin_still:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SarahMyers ()

    • Na endlich! Nachdem ich mich diese Staffel bereits über 14 Folgen lang gelangweilt hab, kam endlich Spannung auf. Beide Folgen waren eine enorme Steigerung gegenüber dem bisherigen Verlauf der Season. Ich hoffe, dass sie die Show auf diesem Niveau nun würdig zu Ende bringen werden...
    • Ich schreibe gar nicht viel. Season 8 ist auf dem Weg in meiner Gunst weiter nach oben. Könnte die beste "gerade" Season werden. Und endlich mal wieder eine Silent Clock. Einfach nur Epic das Ende von Folge 16. Habe 2 mal ein Sehr Gut vergeben.
      "The man in black fled across the desert, and the gunslinger followed."
    • Spitze. Und mit einem wirklich unerwarteten Ende.
      Hat es das bei 24 überhaupt schonmal gegeben, dass man so keine Ahnung hatte, was als nächstes passiert? Terroristen tot, alle Bedrohungen weg, was nun? Bleibt doch eigentlich nur noch der politische Schaden, aber das hätte ja nichts mit Jack zu tun. Evtl. noch was mit den Russen, weil nur so machte der Auftritt des russischen Ministers relativ wenig Sinn, es sei denn, es sollte anzeigen, dass der Friedensprozeß jetzt eh hin ist, weil die nur mit Hassan was machen wollten.
      Es gab so viele starke Szenen und es wurde eigentlich schon alles gesagt, nur eine Sache will ich noch rauspicken.
      Renees Blick, als Jack Dana gegen die Wand drückt. Ist nur ein Sekundenbruchteil, sagt aber eigentlich alles.
    • 8x15 - Hey ho, let's go! Shoot 'em in the back now...

      Previously on 24: Mista Terrorista möchte Hassan im Gegenzug für die Bombe. Madame Presidenta macht ihm klar, dass die Sache so nicht laufen wird. Diamantpopo und General Proper wollen Hassan töten lassen - aber ie haben die Rechnung ohne Jack und Renee gemacht. Ethan hat nen Infarkt. DANA ISTGLEICH MOLEMOLE. Tarin aktiviert die Bombe - ne Viertelstunde haben wir... Wooo...

      06:02 Uhr: LICHT! ES WURDE LICHT! Sorry, als Iconbastler ist das ein echter Grund zum Ausflippen. Weiss hat sich die Haare wieder schön gemacht und Ethan ist immer noch am Wegsterben. Also nicht recht viel Neues. Alle bereiten sich auf den großen Knall vor. Nur jetzt hat sogar M'dame gemerkt, dass ihr ein Berater abgeht - toll, sollte ich mal in nem Hinterzimmer nen Herzinfarkt haben, hoffe ich, dass ich auch so ne aufmerksame Chefin wie sie hab. :nuts:

      06:04 Uhr: Jack schleppt immer noch den verräterischen Typen von letzter Woche mit sich rum. Hassan's Frisur ist durcheinander - hahaha! :pullhair: Herrlich, hat das Dreiwettertaft dann doch nicht mehr gehalten oder was? UN, 16:30 Uhr, windstill, Indoor-Pressekonferenz - die Frisur hält. CTU, 19:30 Uhr, Eingestehen einer Affäre, 90% Luftfeuchtigkeit - die Frisur hält. 01:40 Uhr, dein Sicherheitschef ist ein Verräter, deine Tochter ist verschwunden, deine Frau schreit und heult und du machst dir schier in die Hosen - die verdammte Frise klebt wie Beton. 06:04 Uhr, etwas Laufen, etwas Schwitzen, etwas Schießen - die Frisur fällt in sich zusammen! Hätte er mal besser das Haarspray von Michelle in Season 2 genommen, der Frisur konnten nicht mal drei Explosionen in der CTU was anhaben!

      06:05 Uhr: Hassan hat keinen Bock mehr, sich von der Taylorine befehlen zu lassen, ob er leben oder sterben soll und nimmt es einfach selbst in Hand. Mal eben mit den Nunchucks Jack ausgeschaltet, Renee mit ner Waffe bedroht und sich mit dem verwundeten Spinner ausm Staub gemacht. Glückwunsch, so sieht "taking action" aus. Renee ist etwas pissy und Black Dalia will nicht beim Suizidplan ihres Mannes mitmachen. Dodder gehört auch nicht gerade zu den größten Fans. Joa, das sieht nüscht gut aus für Hasi Hassan!

      06:08 Uhr: Der immer noch vor sich hin hoppelnde Verräter ruft General Proper an, der mit Rob Weiss die Terroristen anruft und ihnen sagt, das Hasi aufm Weg ist. Tarin kriegt unterdessn kalte Füße...

      06:09 Uhr: CTU. Hastings knabbert an seinen Nägeln, wahrscheinlich, weil Dana wieder mal vergessen hat, Chips und Erdnüsse zu kaufen. Alle stehen/sitzen leicht angespannt da und warten darauf, dass irgendwas in die Luft fliegt. Und ich habe wieder mal nen 24-Traueranfall. Nur dank der Echtzeit kann man solche Sachen so spannend darstellen. Nur Madame President fällt nichts Besseres ein wie sonst und sie kneift wieder mal ihre Lippen zusammen. Mista Terrorista ruft Tarin aber doch noch an und sagt ihm, er soll die Bombe ausschalten. Tarin scheint relativ erleichtert, dass er nicht in die Luft fliegt.

      06:15 Uhr: Spät, aber doch hat sich Jack jetzt den Weg durch die Glasscheibe in die Freiheit geprügelt. Chloe verkündet in der CTU, dass die Bombe etwas spät dran ist. ECHT JETZ?! :32: Bei jedem anderen Charakter würde ich mich jetzt aufregen, bei bei Chloe gehört sowas einfach zum Inventar. Jack ruft an und sagt, dass niemand anders wissen darf, was Hassan gerade macht - MolySchnitte wird natürlich sofort hibbelig und fragt Chloe, wer denn da am Apparat war - doch Chloe lügt sowohl gerne als auch gut, also keine Chance für Blondie. Chloe gibt noch eine Prise "Hihi, suck it, Ich bin dein Boss" hinzu und Blondie muss sich trollen - aber auf keinen Fall ohne den zertifizierten Katee-Sackhoff-Psychoblick. NIcht ganz in der Liga des zertifizierten, international anerkannten "Boah, Alter, ey"-Blickes von Annie Wersching, aber es wird schon.

      06:16 Uhr: Jack eilt aus dem Untergrundkabuff ins Freie, schreit "We're clear" und erschreckt ein paar Tauben. Verzweifelt muss er dann zu Renee zurück und ihr sagen, dass er Hassan nicht mehr sieht. Im Ernst? Hast du geglaubt, die parken bloß vor der Tür und warten da auf dich? Er befiehlt Renee, die beiden Hassan-Mädels zurück zur Taylorine zu karren, während er nach Hassan'schen Familienpatriarchen fahndet. Renee verzieht das Gesicht (darf ich vorstellen, Annie Wersching, Gesichtsverzieherin - nicht zu verwechseln mit Gerichtsvollzieherin!) und ich glaube, sie kommt sich langsam vor wie das dicke Kind mit der Brille, das im Sportunterricht immer als letztes gewählt wird. Statt zu car-jack-en, muss diesmal im Übrigen ein Taxi als Transportmittel herhalten. :totlach: Ja, im Ernst. Und wieso pfeift Kiefer nicht einfach nach dem "TAXEY"?

      06:19 Uhr: Kiefer ruft bei Ally Meck Meck Meck Taylor an und es ist wieder einer dieser obercoolen "Sie dürfen sich nicht anmerken lassen, mit wem sie sprechen"-Anrufe. Ally Mc macht das aber voll gut, muss man ihr lassen. War sie mal bei der Air Force? Oder ist ihre Schwester vielleicht General Beckman? Können wir noch eine Staffel 24 drehen, in der General Beckman Präsidentin ist? Und wieso gibt's hier keinen Smiley mit roten Haaren? Merkt man, dass ich Chuck mindestens genauso lieb habe wie 24? Kiefer sagt jedenfalls, dass General Proper Brocker (blöder Name) Proper der Verräter sei. AllyMc schnappt nen Secret Service Typen und rennt Proper hinterher.

      06:19:irgendwas Uhr: Normalerweise mach ich das nicht, aber da hat gerade einer sein Auto in der Nähe von Jakc Bauer abgestellt und nicht abgesperrt. So eine Dummheit muss einfach gesondert erwähnt werden. :peinlich: Da braucht er sich nicht wundern, dass sich sein Hyundai kurz drauf mit Jack am Steuer nach ner 180° Drehung verabschiedet. Chloe guckt zu und ich weiß nicht, wie sie dabei ernst bleiben kann.

      06:20 Uhr: Tarin ruft Bishop (so der Name des verwundeten Humpel-Agenten) an und lotst ihn immer weiter weg von Hassan und dem Auto. Nicht besonders spannend, Bishop dabei zuzusehen, wie er Schlüssel aufklaubt und dann versucht, mit seinem kaputten Beinchen hinter dem SUV herzulaufen.

      06:23 Uhr: Taylorade (so ähnlich wie Gatorade) muss erfahren, dass ihr Diademprolet mit Proper hier die Pläne geschmiedet hat und dass sie sich in DyingEthan's Büro verschanzt haben. Juhu! Versteckspiel!

      Bishop-sucht-Krückstock hat den Wagen mit der gefährlichen Fracht gefunden, macht nun den Kofferraum einen Spalt auf und hält inne. Junge, wenn die Bombe explodieren würde, würde es auch nichts bringen, wenn du die Tür bloß einen Spalt aufmachst. Die wär ganz schnell sperrangelweitoffen. Oder weg. Aber es passiert ausnahmsweise mal nichts. Glück gehabt, Bishop, dass die Action gerade wo anders stattfindet.

      "Madame President, you need to see this." Klar, passiert ja auch nicht alle Tage, dass einen ein Berater bescheißt und der andere vor den eigenen Augen nen Hechtsprung in den Jordan macht. Bishop darf abgeführt werden (gerne auch mit Dulcolax), Weiss allerdings muss sich den Anschiss von Mama gefallen lassen. Und weil er weiterhin lügt, gibt's a Schelln von da Mama! Also, ehrlich - darf Ally Mc öfters mal sauer werden? So gefällt sie mir schlag(haha!)artig wesentlich besser. Sie verhört Weiss, aber der schweigt - und für nen Moment hab ich damit gerechnet, dass sie ihm mit Jack Bauer droht. Starke Szene, muss man sagen - "Damn you Rob." Damn right, Madame President!

      06:31 Uhr: Rechtzeitig zu Hastings' Ansprache kommt auch der Strom wieder. Hey, der braucht auch mal ne Pause! Es wird etwas Satelliten-surveillt und dann schickt Hastings Chloe mit Dana weg. Okay, hier ist die Presifrage: Wer gewinnt, wenn die zwei sich fertigmachen wollen? Dana mit ihrem Hitman-Strick oder Chloe mit dem Sturmgewehr? Aber chlever Chloe lässt die sich verpissende Dana nicht davonrennen, sehr zu deren Grauen. Chloe schöpft wieder Verdacht. Ich glaub, noch ein Schöpflöffel, dann ist die Schüssel voll!

      06:32 Uhr: iRobot (klar, Apple mischt bei allem mit!) macht sich ans Bombenentschärfen - prima, dann hat Jack Zeit, Hassan hinterherzudüsen. Kole kehrt zurück zur KCTU - und Dana hat doch wieder ne Ausrede, sich als Maulwürfin am Plot zu beteiligen. Ist ja super, wie die zwei zusammenpassen - Cole und Mole! Das hätte mir von Anfang an klar sein müssen. Doch Mole ist etwas zu langsam und kann nicht mehr mit Tarin reden, bevor Cole vor ihr steht und sie wieder das nette, blonde CTU-Mädel geben muss. Selbst, als ihr Schatziputz die unangenehme Frage nach dem Verbleib des ekligen Bewährungshelfers stellt. "He left" ist aber auch ein schöner Euphemismus für "Ich hab ihn erwürgt und in der Wand versteckt". :daumen:

      06:36 Uhr: Hassan versucht Tarin totzuquatschen. Ich kann immer bloß auf seinen Oberlippenbart starren - wenn das Ding noch weiter nach vorne wächst, kann er damit bald Leute erstechen. Es fallen so interessante Dinge wie "You think I don't know you, OMA! R." und "I wanted us to join the world" Hassan muss weinen.

      06:41 Uhr: Presidenta atmet tief durch und wartet bis Ethan auf ner Trage rausgefahren wird. Oh, keine Sorge, er lebt noch! Sie beugt sich zu ihm runter und murmelt irgendwas vonwegen "I need you now." Jajaja, ich wusste es. Achso, sie meinte als Berater braucht sie ihn. Sorry, mein Fehler. :schaem:

      06:42 Uhr: Mudder und Dodder Hassan sind da! Und Renee, die endlich mal gelobt wird - und das gleich von der Präsidentin, die froh ist, dass sie da ist. Klar, ein bisschen weibliche Gesellschaft ab und zu freut sie doch bestimmt. Doch unser Lieblings-Redhead hat wenig Lust auf Kaffekränzchen und möchte lieber wieder zurück zur CTU. Ach Mensch, ich kann mich heute über nichts lustig machen, weil es lauter so geile Szenen gibt. Das hier ist wieder eine. Man braucht gar kein Bumm-Bumm, zwei Frauen und ein Handschlag reichen auch.

      06:45 Uhr: Dana ist auf dem besten Weg, Chloes trunkline zu zerstören. Stupid F&§()($"=$ BI"($)O. Verzeihung, ich weiß, dass uns Howard Gordon gebeten hat, Geduld mit Dana zu haben und ich hab es jetzt echt versucht, aber wenn die jetzt nicht bald einer umlegt, werd ich ernsthaft böse! Aber: Creepy Gangüberwacher Arlo steht hinter MoleMole und fragt sie, was sie da tut. Dana lächelt freundlich unheimlich und will Arlo alles kindergartengerecht erklären. Der lässt nicht locker und so muss FailBlondie wieder zum Strick Kabel greifen. Cool, jetzt kann ich sie StrangleDana nennen. Oder auch nicht, denn Chloes fantastisches Timing bewahrt Arlo vor dem sicheren Erwürgtwerden. Hastings braucht ihn - also, fröhliches Weiter-molen, Dana.

      Drrrrd, drrrrd. "Ja, hier Tarin." "Hier ist Dana. CTU is all over you!" PANIK! PARKHAUS! :flucht:

      06:53 Uhr: Hassan nervt Tarin jetzt noch ein bisschen. Nee, schon klar - wenn ich nichts zu verlieren hätte, würde ich auch gerne noch meinen Schabernack mit dem Burschen treiben wollen, also nur weiter so! :zunge: Und obwohl Dana Tarin gewarnt hat, hat er's nicht geschafft, vor Jack abzuhauen. Flasche! :D Es wird ein wenig durchs Parkhaus gerast, doch Jack hat vom Handling des Autos her irgendwie nen Vorteil. Klasse, wenn man sich ne Rennsemmel stibitzt anstelle von so nem scherfälligen SUV-Bullen (oder Bullen-SUV, passt auch).

      06:55 Uhr: Psycho-Dana freut sich, dass alles ganz prima zu laufen scheint und setzt schonmal sicherheitshalber wieder ihr Psychopathengrinsen auf. Irgendsoein armer Zivilist parkt just in dem Moment aus, in dem Jack Tarin schon fast hat. Alles "MOVE!"-Schreien bringt nichts - Tarin hopst mit dem SUV vom Dach und rollt ein bisschen rum. Chloe sagt, sowas kann niemand überleben.

      06:58 Uhr: Joa, niemand der im Auto saß. Die nächste Terroristenrunde ist nämlich angerückt und hat Hassan in den Kofferraum eines anderen Autos umgeladen. Jack weiß das natürlich alles und ruft Renee an, mit dem Auftrag, in der CTU nur mit Chloe zu sprechen. Allen anderen kann nicht vertraut werden. Ja, ich glaube, jetzt sind wir auf dem richtigen Weg!

      06:59 Uhr: Und wie das halt so ist, kommt das Permieter zu spät und die Hassan-Schaukel ist schon auf und davon...

      06:59:57...06:59:58...06:59:59...07:00:00

      Fazit: Ruhige Folge, die deshalb nicht minder gut war.

      Besonderes Lob: Ich fürchte mich, es sagen zu müssen, aber Katee Sackhoff war heute wirklich gut. Bewerft mich nicht mit faulen Subway-Footlongs Eiern, bitte!

      Wertung: Sehr gut-.

      Face of the Week: CREEPO!Dana



      Zitate der Woche: Auch hier Dana...

      Tarin: Where are they [CTU]?
      Dana: They're all over you!

      Dieses war der erste Streich, doch der zweite folgt sogleich. Wenn auch wahrscheinlich mit einer kleinen American Idol Unterbrechung. :D
    • Einfach genial, ich war wie vom Schlag gerührt nach diesem Erlebnis und Tränen sind auch geflossen zum Ende hin. Die Atmosphäre war beklemmend und es gab wiedermal keine Katarsis wie üblich bei 24. Alles war überragend, natürlich wiederholt sich immerwieder mal etwas aber es könnte mir nicht egaler sein! Ich liebe 24!

      Folge 15: Sehr knappes UHJM
      Folge 16: Eines der besten UHJMs aller Zeiten!
    • 8x16 - hat jemand Erfahrung mit Red Bull Eis? Ich hab die Dose zu lange im Tiefkühlfach gelassen. *kopfkratz* Taut die bis Idol wieder auf?

      Previously on 24: FAIL! Bei Doppelfolgen hat es keine Previouslies zu geben.

      07:02 Uhr: Dana beim fröhlichen suspicious-looking in der CTU. Doch ihr Lächeln verschwindet sehr schnell, als ihr der Securitydude erklärt, dass Hastings quasi ne Ein- und Ausgangssperre verhängt hat. Ohh, das passt ihr gar nicht. Verdammt, was ist denn mit meinem Red Bull los? Das blubbert mir den ganzen Schreibtisch voll! Argh! Moment! Was bisher seit der Red Bull Explosion geschah: Dana versucht sich mit der Migränenummer durch die Security zu mogeln. Im Ernst, Dana? Migräne? Da sitzt ein Mann, dem kannst du da nix vormachen. :D

      07:03 Uhr: Chloe hat das hellblaue Auto von vorhin gefunden, aber dann auch leider gleich wieder verloren. Zeit für ein Präsidentinnen-Upgrade Update! Hassan ist uns abhanden gekommen - aber vermutlich noch am Leben! Hervorragende Nachrichten sind das, das muss sofort den Hassan-Girls erzählt werden. Presidenta lügt, dass sie sich gar nicht vorstellen kann, wie sich die zwei fühlen müssen. Äh, doch. Darf ich dich dran erinnern, dass dein Mann erst letztes Jahr in der Hand von Terroristen war? Oder ist das in der ganzen Livvie-muss-in-den-Knast-Geschichte untergegangen?

      07:05 Uhr: Mr. Novakovic will mit POTUS sprechen und ist leicht pessimistisch, was Hasi Hassan angeht. Aus welchem Balkanland er auch immer kommen mag (Alberbien? Kosonegro? Monteatien?), sie werden sich aus dem Friedensvertrag zurückziehen, wenn Hasi den Löffel abgibt. Gut zu wissen, wohin uns die Staffel führt, danke dafür!

      07:06 Uhr: Renee @ CTU - endlich kommt wieder Leben in die Bude! Prompt zieht sie Chloe zur Seite und steckt ihr Jack's Mole-Vermutungen. Hab ich schonmal erwähnt, dass Annie sehr hübsche Ohren hat? Klingt das irgendwie unheimlich? Ja? Okay, vergesst das. Chloe will sich von Jack die Daten schicken lassen - ihre ID ist 91770. Na? Fällt euch was auf? Netter Insiderwitz - die Quersumme ist nämlich 24! :D Find ich super.

      07:08 Uhr: Dana möchte bei Hastings irgendwelche imaginären Parameter kontrollieren, aber wahrscheinlich ist alles, was sie will, ihre Ausgangsrechte ändern. Creepo!Dana lauscht, als Chloe Hastings zu ihrer Station bestellt. Irgendwer stirbt heute noch, wenn Dana nicht geschnappt wird. Renee und Chloe schildern Hastings die Situation und Chloe muss auf einer Liste (wie geil!) nachschauen, wem das NSA-Handy gehört, das Tarin angerufen hat. Tick-tick-tick... Es ist Dana! Schocker! OMG! :74: Und sie ist weg... WEG! Und ich bin wieder allein, allein... :headbanger:

      07:09 Uhr: Dana will sich gerade durch die Security mogeln, doch Hastings, Renee und Chloe waren schneller - der Monitor blinkt Warnungen wie "security code 112" und "apprehend on site". Tja, Blondie... Pech gehabt. Oder auch nicht, denn sie zieht ne Waffe und schießt schneller Securitytypen ab, als ich zählen kann. Jack wäre grün vor Neid. Ganz schön begabt an der Waffe, die Kleine. Da kann wohl nur Renee und/oder Chloe mit der M4 dagegen halten. Das nächste Highlight folgt sogleich: Hastings muss Cole erklären, wieso sein Schnecki auf einmal von allen gesucht wird. Cole wird mir gerade zum ersten Mal sympathisch, als er die Beine in die Hand nimmt, um seine Milchschnitte aufzuhalten. Ich sehe am Horizont eine Art "I trusted you"-Monolog à la Jack in 1x24. (1? Oh mein Gott läuft die Serie schon lang.) Oder Dana steht Cole gegenüber und schafft es einfach nicht, zu schießen. Ihr Motiv verstehe ich auch noch nicht - ein paar Kröten für die sauteure Hochzeit dazuverdienen? Sehr schön auch, dass Dana quasi mit leerem Magazin weiterschießen kann. Etwas ungut geschnitten, aber Michelle hat das damals im Chandler Plaza auch ganz super hingekriegt - die hat mit leerem Magazin sogar noch zwei Schüsse abgefeuert und nen Typen umgebracht. Respekt, das sind halt echte CTU-Mädels! Findet außer mir noch jemand, dass die Waffe von dem einen Securitytypen genauso klint wie der Revolver in 24: The Game?

      07:11 Uhr: Bevor Frau Schnitte das Parkhaus verlassen kann, erwischt sie Cole, der ihr die Reifen zerschießt und sie Kopf voran in den Airbag sausen lässt. Dann zerrt er sie etwas unsanft (lies: an den Haaren) aus dem Auto und fragt sie, wer sie ist, die "lying bitch". Jaa, Cole, gib's ihr! Hoffentlich sagt sie nicht Yelena. :D Aber, wie ich prophezeit habe, ist die Szene ein ganz netter Vergleich mit der Jack/Nina-Szene in Season 1. Bloß kommt halt jetzt nicht Mason dahergeeilt, um die böse Verräterin vor Jack bzw. Cole zu schützen, sondern Hastings. Freddie Prinze Jr. hat offenbar Season 1 auch gesehen, denn er macht beim Loslassen fast genau das Gleiche wie Jack. Bloß die Verräterstory läuft etwas anders - denn Dana würde gerne mit Jack sprechen. Ist Blondie jetzt endgültig lebensmüde? :fear2: Und Cole channelt jetzt lieber seinen inneren Tony Almeida, der kannt das mit Freundin, die nicht ihn, sondern gleich das ganze Land betrogen hat. Gut, können wir jetzt Michelle wiederbeleben? Ich glaube, zu Cole würde ich sie gerade noch lassen, wenn schon nicht Tony.

      07:17 Uhr: Dana hat in der Werbepause Cole schon gesagt, dass sie eigentlich Jenny Burton Scott heißt. Mein Red Bull hat nach der Explosion von vorher keine Kohlensäure mehr. Bäh. Hastings fragt, wohin sich die beiden denn vor ein paar Wochen Stunden hinverkrümelt hatten. Cole ist die Story zu lang zum jetzt-gleich-Erzählen, denn sie müssen erst Hassan finden. Hastings channelt jetzt den Präsidenten in sich und schickt Cole zum Debrief, denn "I need someone I can trust." (ebenfalls gesagt von David zu Sherry Palmer und Ally Mc zu Livvie). Cole soll anfangen, alles aufzuschreiben, was er weiß. "Wir haben zwei Leichen in den Fluss gerollt." Schlechter Anfang. Sei vorsichtig, Cole, ich fang gerade an, mit dir klarzukommen.

      07:20 Uhr: Jack ist da und soll jetzt mit Dana sprechen. Hastings erklärt, dass es nicht einfach sei, die CTU zu infiltrieren. :laugh: Das ist jetzt ein Scherz, oder? Dafür, dass es nicht einfach ist, haben es aber schon verdammt viele geschafft. Also Jack - mach's nach dem Douglas-Prinzip: Come in and find out (what she wants). Also, was sie will, ist mit jemandem zu reden, der seinen Kopf nicht... im Allerwertesten trägt. Was sie noch will - ihr dürft es mit mir sagen - I-M-M-U-N-I-T-Y. :coffee: Ja, super! Das ist echt mal was Neues! Und sie möchte auch noch Geld. Wird ja immer besser! Dana fragt sich, ob es nicht schließlich immer ums Geld ginge. Hmm, nö - manchmal geht es auch um tote, schwangere Ehefrauen (Jack), um tote schwangere Ehefrauen (Tony) oder man heißt Nina und braucht keine Gründe, um Dinge zu tun, die nicht erlaubt sind.

      Jack quetscht die little bitch an die Wand und "erklärt" ihr was. Hastings macht ein ähnliches Gesicht wie Mason damals, als Jack an Nina rumgewürgt hat. Hey, Dana, wie fühlt es sich eigentlich an, mal am anderen Ende der Würgerei zu stehen? Blondie verkündet, dass sie Hassan zu ner Internetbotschaft zwingen werden, bevor sie ihn umlegen. Renee scheint gelangweilt - hier fließt ihr einfach zu wenig Blut. :snack:

      07:22 Uhr: Dana möchte, dass Jack die Leitung der Mission übernimmt, weil sie findet, dass schon genügend blöde Fehler gemacht wurden. Ja, und du warst der Grund für mindestens 87,3% davon. Beasty Dana tick-tockt Jack schon an. Mann, hat die Nerven. Kann jemand mal nen DNA-Test machen und schauen, ob sie mit Nina verwandt ist? Jack kommt aus der Holding-Garage und eine Art Dr. Cal Lightman der CTU verkündet, dass sie nicht lügt. Renee findet, dass man den Dingern nicht vertrauen kann, weil Dana ne Soziopathin ist. Glaubt der Frau, die kennt sich mit Soziopathen und Psychopathen ganz prima aus, vor ein paar Stunden war sie selber noch eine!

      07:22 Uhr: Die hellblaue Hassankutsche findet ihr Ziel. This is the last season, this is the last day and THIS is TWENty Four! Please welcome your hero, Jack Bauer. Oops, sorry, American idol hat eben angefangen, und der Geist von Ryan Seacrest hat mich überfallen. Also gut, Werbepause. Ein Haufen Araber bewacht ne Miniburg während die blonde Perückenliesel Hassan etwas Riechsalz unters Näschen hält. Oben angekommen erzählt Samir die Geschichte, als er ein junger Kerl war und Hassan ein General und was er damals für ein toller Anführer war, yaddayadda. Getoppt von: "Was ist mit dir passiert?" Anil Kapoor ist genial, das fällt bei seiner Ansprache hier gerade deutlich auf. Samir ist so verzweifelt, dass er Hassan als Antwort eine feuern muss, um mithalten zu können. Oooh, Subway-Werbung bei Idol! Ähm... Hassan soll sich vor laufender Kamera bei den Bürgern von Kamikazistan entschuldigen und den Friedensvertrag annullieren. Folter!

      07:32 Uhr: Tim lässt Presidenta die Begnadigung unterschreiben. Jetzt besucht sie Ethan. Hihi, ich shippe die zwei jetzt heimlich! Ethan unkt, dass es ohne Hassan keinen Frieden geben kann - Präsidenta weiß das und ist entsetzt.

      07:34 Uhr: Chloe ist von Dana, ähh... whatever her name is, anscheinend etwas verwirrt. Arlo ist gerade in irgendeiner Trauerphase (wahrscheinlich wegen diverser Körperteile von Dana, die er so schnell nicht mehr sehen wird) und macht sich Vorwürfe, dass er nichts bemerkt hat. Chloe wusste, dass was mit Frau Schnitte nicht stimmt - sie war zu perfekt. Sowas kann nur Chloe als Grund vorbringen, bei allen anderen CTU-Frauen (oder Audrey, die war auch so perfekt) wäre es leicht ironisch gewesen. Cole macht seine Strafhausaufgaben und ist slightly pissed, dass es für Dana Immunity gibt. Und trotzdem muss er jetzt mit ihr arbeiten! Yes! Das Ex-Liebespaar mit Spannungen am Arbeitsplatz. Endlich mal wieder ein Plot, der mir wirklich liegt. Und das weiß ich aus Erfahrung! :nick: Auf FOX läuft gerade Werbung für "The Good Guys" (irgendne neue Serie) und wer läuft da durchs Bild? Der Typ, dem Renee den Daumen abgesäbelt hat! Supi! Oooh, Bowersox bei Idol!

      07:42 Uhr: Hey, Hassan! *brrrrrz* :frankie: Er purzelt auf den Boden. Mann, zuerst festbinden, dann brutzeln - standard-Folterregel! Hassan sagt, dass er niemals tun wird, was sie wollen. Interessant - bis jetzt hab ich erst einmal jemandem geglaubt, dass er schweigen wird, egal wie viel sie rumfoltern - und das war Jack. Sie wollen Hasi nochmal ne Spritze geben, aber "any more could kill him". Samir hat die Folterregeln der 24-Welt verstanden und befiehlt, ihm trotzdem noch was zu geben. Oder auch nicht. Stattdessen fangen wir etwas früher mit der Live-Übertragung an.

      07:44 Uhr: Tiny Tim is back und brieft POTUS - die CTU ist bald zum Einmarsch ins Castle Arabia bereit. Mudder und Dodder Hassan wollen mit Presimatanta sprechen, die ihnen wieder und wieder erklärt, dass alles okay ist und in Ermangelung ihrer eigenen Knacki-Tochter tröstet sie derweil Dodder Hassan. Wie praktisch, adoptier sie doch! Die choole Chloe findet nur mithilfe der Lichttemperatur raus, wo Hassan in dem Gebäude ist. Immer wieder toll, was die alles kann. Einer von Jack's TAC Team heißt "Charters". Rodney? Jack ordert Schalldämpfer für alle an und Renee sieht so aus, als wäre das für sie der totale Antörner. She's bringing sexy back... :biglove: Sie darf mitkommen, aber muss Jack versprechen, dass sie hinter ihm bleibt. Jack, du Machoschwein. :D

      HA! David Boreanaz und Emily Deschanel ( :biglove: ) von Bones sind auch bei American Idol. Ooh, FOX-Eigenpromotion vom Feinsten!

      07:52 Uhr: Sniper-Cole und sein Kumpel schalten leise die zwei Dachwachen aus und die CTU stürmt leise! das Gebäude, während Samir mit Gelaber beschäftigt ist. Jack spricht Arabisch. WTF? Das mit dem Deutsch war ja schon nicht so toll, kann mir irgendwer sagen, ob sein Arabisch besser war? :29: Und weil der Typ immer noch nicht down-getted, muss Jack ihn leider erschießen. Ganz klare Sache. Er kresge-t das Magazin das Treppenhaus runter und weiter geht's! Aber pssst! :oops: Idol ist vorbei. Also - Concentration - es geht in den Endspurt!

      07:54 Uhr: Ein Typ mit einer Wünschelrute sucht nach natürlichen Hassan-Vorkommen im Haus und findet sogar eins. Jack knackt das Schloss und ich atme schon ganz flach, weil ich Angst habe, die Terroristen zu erschrecken. :nuts: Statt Terroristen finden wir aber bloß ein Kind mit Kopftuch und eine dazugehörige Mutter. Was 'ne Enttäuschung. Statt Action und Schießerei muss Renee wieder ihrem Hobby von letzter Season frönen - Kinder misshandeln! :11: Sie entledigt sich des Sprosses, indem sie schnell die Türe öffnet und den eingeteilten Babysitter-Agenten einspannt.

      07:56 Uhr: Jack steht im begehbaren Kleiderschrank und probiert High Heels an. :lach: Sorry, es ist spät. Früh. Und Mama Kopftuchkind ist die blonde Liesel von vorher, bloß ohne blond und jetzt pfriemelt sie ne Knarre aus den Sitzpolstern. Also, ich finde da ja auch immer alles Mögliche, aber sowas... :jack: Renee schaltet Gott sei Dank recht schnell und so hat Mamamutschka ein Käse-Kopftuch, bevor sie überhaupt auf Renee zielen kann. YEAH! That's my girl! Sie rennt Jack hinterher, der derweil die bösen Bubis abknallt.

      07:57 Uhr: Fuckfuckfuck! Hassan ist tot und die haben ne Aufzeichnung laufen lassen. Boah, das muss ich jetzt erstmal verarbeiten. Und Jack und Renee offenbar auch.

      07:59 Uhr: Jetzt sehen es auch die anderen und mir jagt es kalte Schauer den Rücken runter. President Taylor erklärt den Hassan Ladies, was passiert ist und mir steigen die Tränen in die Augen. Silent Clock. Vollkommen gerechtfertigt.

      07:59:57...07:59:58...07:59:59...08:00:00

      Fazit: Harter Tobak. Aber das ist das tolle Ensemble, das ich bei 24 jetzt so lange vermisst habe.

      Besonderes Lob: Jeder, der am Schluss zu sehen war, verdient es. Cherry Jones, Mykelti Williamson, Kiefer, Annie... Völlig egal, das war eine Meisterleistung von allen Beteiligten.

      Wertung: UHJM, bzw. absoluter Meilenstein. Gehört zu meinen Top 10 Folgen aller Zeiten.

      Zitat der Folge:

      Security Dude: How's that migraine?
      Dana: Worse than ever, thanks to you.
    • Meine Meinung ist genau andersherum als bei vielen anderen. Bei mir bekommt Folge 8x15 ein UHJM und Folge 8x16 ein sehr gut. Folge 15 war einfach durchweg spannend, jeder Handlungstrang war packend, es gab keine Längen und der Soundtrack war perfekt. Folge 16 war zwar auch großes Kino besonders der Anfang mit Danas Flucht hat mir gefallen (hat mich irgendwie an Ninas Flucht aus Folge 1x24 erinnert) und das Ende war einer der besten 24 Momente überhaupt. Dafür war der Mittelteil leider nicht ganz so überzeugend, deswegen schrammt diese Folge knapp an UHJM vorbei.
    • Was soll man sagen..........??????

      Ein Ende von Folge 16 was an die Nieren ging. Eine Topfolge mit einem (leider) Topende. Bin gespannt wie es weiter geht. Aber Jack sagte ja schon, dass es nicht nur ums Geld ging bei Dana. Die Russen noch mit im Spiel (wegen dem Aussenminister)?

      Die Folge hatte alles, Spannung, Tempo, Aufregung, Emotionen und Tränen. Cole geht die Düse wegen dem Mord an den zwei Gangstern, weil er der Schlampe geholfen hat.

      Das schlechte an der Serie............wieder ne Woche warten.
    • Sehe das ähnlich wie ff_fan. Anfang und besonders Ende von 8x16 waren UHJM. Dazwischen gab es aber kleine hänger. 8x15 war hingegen über 40 min auf sehr hohen Niveau.

      Nächste Woche startet anscheinend Season 8.2. Ich hoffe schwer, dass man sich jetzt um die Leute rund um Alan Wilson kümmert.

      Blaubutz schrieb:

      Bin gespannt wie es weiter geht. Aber Jack sagte ja schon, dass es nicht nur ums Geld ging bei Dana.

      Mit Dana ist man auch definitiv noch nicht fertig. Wurde ja bereits angedeutet, dass sie noch etwas Verheimlicht. Bin mir ziemlich sicher, dass sie noch eine entscheidende Rolle in den letzen Folgen spielen wird.