8x03 + 8x04: 18.00 Uhr - 20.00 Uhr

    • 8x03 + 8x04: 18.00 Uhr - 20.00 Uhr

      Ihr könnt hier über die Folgen 8x03 und 8x04 diskutieren.

      Alles was nach 8x04 passiert hat hier nichts verloren und wird editiert.

      Was hat euch überrascht? Worüber habt ihr euch aufgeregt? Schreibt eure Eindrücke und Fragen. Und nicht nur in zwei Sätzen. Ein detaillierter Bericht macht allen Lesern viel mehr Spaß als nur ein 'Ich fand's toll!'.

      Achtung! Bitte beachtet das die Umfragen zu den Folgen angelehnt ans Notensystem der Schule in getrennten Threads in einem eigenen Unterforum erfolgen. Auf diese Weise hoffen wir, dass das Ergebnis nicht verfälscht wird. Früher konnte man immer zwei Folgen in einer Umfrage bewerten, was die % durcheinanderbrachte.

      Abstimmen könnt ihr also in folgenden Threads:

      Bewertung Folge 8x03: 18.00 Uhr - 19.00 Uhr

      Bewertung Folge 8x04: 19.00 Uhr - 20.00 Uhr


      Gruß
      Schusy
    • Was ist denn hier los? Hats Euch die Sprache verschlagen? Oder müsst Ihr alle noch die blutrünstige "Renee Bauer" verdauen? :D OK, dann mach ich mal den Anfang...

      Nach dem eher ruhigen Staffelauftakt, wurde es nun zunehmend spannend. War ja irgendwie schon klar, dass Maggie und Jim das Zeitliche segnen würden; cool dagegen Jacks Aktion auf dem Basketball-Platz. :daumen: Den teasernden Polizisten, der Jack unbedingt zeigen muss, was man mit vermeintlichen Copkillern macht, fand ich beim zweiten Schauen immer noch überflüssig. Aber irgendwie musste man Jack ja davon abhalten, rechtzeitig bei der UN zu sein und damit Showtime für Cole einzuräumen. Apropos überflüssig: Unser CTU-Blondchen – electrojack sagte letzte Woche so treffend "ich trage mein langes Haar immer nach vorn über die Schulter" :grin_still: – und ihr Nepenplot nerven weiter. Ein immer besseres Bild gibt mMn dagegen Präsident Hassan ab. Finde ich gut, dass er den Mumm hat, seine Affäre mit der Reporterin zuzugeben (Bin ich die Einzige, die durch Hassan und sein Handeln ein wenig an den guten alten David Palmer erinnert wird?). Was die fingierte Datei auf Merediths Computer und den Pseudo-Bombenanschlag auf die UN anbelangt, haben Jack und Chloe natürlich mal wieder den richtigen Riecher. Nur Brian "Der Bucklige" Hastings steht mal wieder auf der Leitung. Irgendwie mag ich ihn trotzdem, weil er einfach in das alte Schema der CTU-Bosse passt. Außerdem haben wir ja Cole, der weiß, wann der richtige Moment ist, auf Jack zu hören und uns damit einen geilen Cliffhänger liefert! :zwinker:

      Wertung für 8x03: Sehr gut.

      Nochmal punkten konnte Cole dann für mich in dem Moment, als er den Attentäter über Funk verpfeift. Wie gut, dass Jack inzwischen zur Stelle war, sonst hätte Cole nun wohl ein hässliches Loch im Kopf. ;) Was mir erst jetzt beim zweiten Schauen aufgefallen ist: Klar, über die Tättowierungen des Attentäters wird später die Verbindung zur Russen-Mafia hergestellt. Aber haben wir sonst schon mal erlebt, dass Jack nem Opfer als erstes das Hemd aufreißt, nachdem er es erschossen hat? Nun gut, ich verbuche das jetzt einfach mal unter: Jack, unser Held, weiß einfach alles! :03: Der Bruder Hassans gefällt mir irgendwie nicht (nicht, weil er nun zu den Bösen zählt, sondern weil er mir dafür optisch einfach zu smart erscheint). Aber seine Aktion mit dem Kugelschreiber war schon recht cool; außerdem führte er uns geradewegs zu Sergei Bazhaev, der von good old German Jürgen Prochnow verkörpert wird. *freu* Die Rolle steht ihm! Habe übrigens genau hingehöhrt, aber nicht genau ausmachen können, ob er sich selbst synchronisiert hat. Was meint ihr? Das sich das mit dem Uran wiederholt stört mich nicht besonders, da es irgendwie zum Russen-Plot passt, aber Renee undercover bei den Russen und das schon vor sechs Jahren? Ja klar, und meine Oma gehört zu al-Qaida! :D Haben die Autoren beim Schreiben die siebte Staffel geistig völlig ausgeblendet, oder was? Sorry, aber die Renees aus den Staffeln 7 und 8 gehen einfach nicht zusammen, wenn man uns als Fans weismachen möchte, dass sie schon vor Staffel 7 so drauf war, wie jetzt, denn undercover bei den Russen zu arbeiten, stelle ich mir nicht gerade wie einen gemütlichen Kaffeeklatsch vor. Aber egal, Annie Wersching is back (mein Nickname kommt schließlich nicht von ungefähr :) ) und mit ihr das Dreamteam Jack und Renee! Ich liebe die beiden zusammen einfach und die "kaputte" Renee, die Jack mal nen Spiegel vorhält, hat einfach was! Daumenabschnibbeln, die Zweite, konnte mich dann natürlich nicht mehr sonderlich schockieren, dafür konnte ich Jacks Gesichtsausdruck in dem Moment, als er in den Laden stürzt, umso mehr genießen! :cheesy_grin: Ach ja, ganz vergessen: Die nervige Nebenhandlung um Dana – aber die ist im Prinzip wie immer nicht der Rede wert...

      Wertung für 8x04: Ebenfalls ein Sehr gut, das aber nur knapp an der Bestwertung vorbeischrammt.
    • Annie03 schrieb:

      Habe übrigens genau hingehöhrt, aber nicht genau ausmachen können, ob er sich selbst synchronisiert hat. Was meint ihr?
      Jürgen Prochnow hat sich leider nicht selbst synchronisiert. Er wird von Jan Spitzer synchronisiert, der in Staffel 3 schon Joaquim de Almeida alias Ramon Salazar synchronisiert hat. Weitere Diskussionen hierzu, bitte im Synchronisations Diskussions-Topic.
    • Also irgendwie musste ich mich erst einmal sammeln bevor ich hier meinen Senf abgebe.

      Dana NEEEERVT!!! Wieso mag ich die von Anfang an nicht? Dieser Charakter und vordergründig seine Nebengeschichte ist sowas von egal! Also wenn das nicht bald einen tieferen Sinn zur Haupthandlung hat dann bin ich echt beleidigt!
      Was hat die da überhaupt an??? Furchtbar! :grin_still:

      Jack ist cool, Renee ist cooler?! Was geht denn jetzt ab? Renee wird zur Bestie! haha
      Mir gefällt das! Das passt besser zu ihr das das Milchmädchen Getue in Staffel 7! Ich mag starke Frauen und sie hat echt was wenn sie so drauf ist, oder? Also wär ich ein Mann wär ich verliebt (da ich eine Frau bin liebe ich Jack Bauer :squint: )
      Hassan find ich ganz in Ordnung. Mit David Palmer kann ich ihn nicht vergleichen, der war einfach zu toll!
      Seinen Bruder finde ich ganz interessant. Es stimmt schon, er wirkt eigenartig! Man traut ihm nicht zu, dass er dieses Ding wirklich drehen kann. Er scheint zu weich und vielleicht auch ein wenig naiv. Aber ich denke er wird noch zeigen, dass er genau weiß was er will.
      Cole überzeugt mich langsam! Noch ein paar so Szenen wie die, wo er vor dem Terroristen kniet und ich mag ihn wirklich! :zwinker:

      Puh, mehr fällt mir grad nicht mehr ein.
      Freu mich auf Montag! :)
    • Leider sind zuviele alte personen weg ichhoffe Tony oder sogar logan kommen noch mal vor... vieleicht auch die ganz alten, wie Chase oder Kate

      Gut das Renee' noch da ist und wie sie da ist haha :grin_still: :grin_still: :grin_still: :grin_still: :grin_still:
    • Ich kann mich nur anschließen, dass der Dana Walsh Plot echt nervt. Ist für mich mit das schlechteteste, was 24 bisher hervorgebracht hat. Die Folgen würde ich auf jeden Fall eine Stufe besser bewerten, wenn das nicht wäre. Von daher ist ein UHJM einfach nicht drin.