Kiefer's Rückkehr zum Theater

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kiefer's Rückkehr zum Theater

      Beim Interview mit Sky in München sagte Kiefer, dass er demnächst wieder im Theater auftreten wird und zwar in der Neuauflage der Broadway-Produktion 'That Championship Season' von 1972.

      Kiefer Sutherland will an den Broadway
      Quelle: ka-news.de

      Na dann - viel Spaß und Erfolg dabei. :daumen: Im Theater würde ich Kiefer auch zu gern mal erleben. So live ist das ja doch ganz etwas anderes, als ihn immer nur auf dem Bildschirm zu sehen. :)

      Gruß
      Schusy
    • Ich habe jetzt gelesen, dass die Proben begonnen haben. :D Daher mal ein paar Links:

      Infos auf The Broadway.com

      That Championship Season centers on a group of former high school basketball stars who return home for a reunion 20 years after they won the state championship. Cox will play the team’s coach; the four teammates will be played by Sutherland (James Daley), Gaffigan (George Sitkowski), Noth (Phil Romano) and Patric (Tom Daley).


      Bericht zum Beginn der Proben





      Es gibt auch eine offizielle Webseite zu dem Theaterstück, allerdings habe ichi gerade nicht den Link zur Hand. Könnte mir da jemand aushelfen?

      Ich würde ja zu gerne hingehen. Der Flug nach NYC wäre es mir wert, auch wenn die Ticketpreise am Broadway auch ganz schön happig sind. Nur schade das die Aufführung nur bis Mai geht - im Frühjahr habe ich überhaupt keine Zeit dafür. Herbst wäre viel praktischer. :crying2: Ich hoffe Kiefer spielt auch mal in London Theater. Das wäre perfekt. :wolke_7:

      Yvonne

      Try to imagine that hope is our ship for the soul - Center of the Universe/Kamelot
      Die Regeln des Forums - Bitte vor dem Posten lesen!
    • Würde ich mir auch total gerne ansehen. Bin zwar generell kein Theaterfreund, aber auf dem Broadway darf ja nicht jedes kleine Stadttheater spielen (d. h. das Stück wird schon hervorragend inszeniert sein) ... wenn ich in New York leben würde oder gerade zu der Zeit dort sein würde, hätte ich mir bestimmt ein Ticket gekauft (obwohl der Preis der Karten logischerweise hoch ist), aber dem ist leider nicht so. Schade, schade. :zwinker:
    • M.V.V.M. schrieb:

      Meintest du vielleicht diese Site?

      thatchampionshipseason.com/
      Die Seite ist ja nicht gerade besonders üppig an Informationen. :grin_still: Aber vielleicht werden da im Laufe des Monats ja noch News nachgeliefert... Und ein weiterer Blick auf das etwas größere Cast-Foto (besonders den 2. Herren von links!) ist der Klick auf die Seite allemal wert. :biglove:

      Danke für die Links und Infos, Yvonne und M.V.V.M.! :daumen:

      LG, Annie


      PS: Wäre natürlich auch gern dabei, aber da der Broadway ja nicht gerade um die Ecke und besonders erschwinglich ist... :crying2: Daher hoffe ich doch mal schwer, dass es als Trost für alle daheimgebliebenen Europäer wenigstens Fotos von der Aufführung geben wird.
    • Wer wäre da nicht zu gern dabei, aber leider liegt das auch bei mir nicht grad um die Ecke. :grin_still: Broadway ... aahhhh! Glücklich alle die, die in der Nähe wohnen. Können wir den nicht auch mal nach Deutschland importieren? Heutzutage wird doch fast alles importiert. :D

      Auf alle Fälle danke für die Links und Infos. :daumen:

      Gruß
      Schusy
    • Auf dieser Seite gibt es Fotos vom Cast und noch ein paar bekannte Infos über den Inhalt des Theaterstückes:

      playbill.com/news/article/1466…figan-Cox-Meets-the-Press

      MfG

      M.V.V.M.

      Edit:

      Ein Bekannter von mir hat zwei Karten für sich und seine Frau ergattert. Vielleicht kann ich ihn dazu überreden ein paar Fotos zu machen, falls man in einem Theater fotografieren darf???
      Ich glaube das menschliche Bewusstsein ist ein tragischer Fehltritt der Evolution. ---- RUST Cohle

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von M.V.V.M. ()

    • Ich habe mir am 9. die erste Vorstellung angeschaut. Das Stück hat mir sehr gut gefallen und ist extrem gut angekommen! Von Kiefers Leistung war ich persönlich etwas enttäuscht, muss aber dazu sagen, dass seine Rolle einfach am wenigsten hergibt, da können sich die anderen Schauspieler einfach mehr entfalten. Trotzdem ein absoluter Tipp von mir! Karten gibt es hier: telecharge.com. Die Tickets kosten so ca 65 bis 150 Dollar, premium seats um die 200 Dollar.
      Wie nach Boradwayshows mittlerweile meistens üblich, gibt es nach der Vorstellung die Möglichkeit für Autogramme und wenn man Glück hat auch Fotos.
    • Ich war am 2.3. in NYC und habe mir 'That Championship Season' angeschaut. Ich stimme mit den zahlreichen Reviews überein: Das Stück selbst ist etwas angestaubt und nicht mehr ganz zeitgemäß, aber die Schauspielerleistungen waren durchweg fantastisch! :clappingsmi3:

      Klar hat mir Kiefer gut gefallen. Enttäuscht war ich keineswegs! Er spielt eben eine Figur, die so gar nicht dem Jack Bauer-Typus entspricht - einer, der immer nur in der zweiten Reihe steht und im Mittelmaß untergeht. Einer, der es nicht schafft, im Rampenlicht zu stehen, und dazu letztendlich wohl einfach auch nicht die Stärke besitzt. Tatsächlich kämpft unser Anti-Held auf der Bühne die halbe Zeit mit seinen neuen 3. Zähnen! Noch mehr gegen den Strich gebürstet, was Toughness und Ausstrahlung angeht, ging es wirklich nicht. Und mir hat das gefallen, zeigt Kiefer sich schauspielerisch doch hier von einer ganz anderen, zurückhaltenderen Seite.

      Für seine Leistung wird er denn auch durchgängig von den Kritikern gelobt, also kann ich trotz zugestandener Parteilichkeit nicht ganz falsch liegen mit meinem Urteil. Die Freundin, die mit mir das Stück gesehen hat, sieht es genau so.

      Aber Meinungen und Geschmack sind halt verschieden, und so sollte es auch sein.

      Begeistert haben auch die anderen Darsteller, mich vor allem Jason Patric mit seinen ätzend-ironischen Einwürfen und seiner unglaublichen Mimik. Und das muss man auch erst mal schaffen, jeden Tag zwei mal die Treppe herunterzufallen, ohne es leid zu werden...

      Als besonderes Souvenir konnte ich ein Autogramm von Kiefer persönlich mit nach Hause nehmen. :yay: Er kam kurz nach der Show nach draußen und hat, so weit ich das sehen konnte, wirklich jedem der ca. 30-40 anwesenden geduldig Autogramme gegeben und sich mit Fans fotografieren lassen. Und für jeden ein Blick und ein Lächeln, zum Teil kurze Gespräche. Ein sehr freundlicher, höflicher, kein bisschen arrogant wirkender Mann.

      Was soll ich sagen? Ein rundum gelungener Abend! :thumbup:
      jackpot & friends sind zu Hause auf:

      Achtung: Spoiler für Season 8!!!