8x23 + 8x24: 14.00 Uhr - 16.00 Uhr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 8x23 + 8x24: 14.00 Uhr - 16.00 Uhr

      Jetzt ist es soweit. Heute laufen die letzten beiden Folgen von 24. :schneuz: Das ganze Team des 24 Forums möchte sich bei allen bedanken die hier waren und fleißig mitdiskutiert haben! Wuch wenn die Serie jetzt vorbei ist, hoffen wir, dass ihr trotzdem noch oft hier sein werdet. Es wird ja noch einen Film geben - auch wenn es vermutlich noch eine Weile dauern wird.

      Und jetzt viel Spaß bei der letzten Runde! Ihr könnt hier über die Folgen 8x23 und 8x24 diskutieren.

      Falls ihr ein Fazit über die ganze Season schreiben möchtet - geht dafür am beseten ins Season 8 Fazit Topic im Season 8 Bereich! Hier soll es speziell um die letzten beiden Foglen gehen. :)

      Was hat euch überrascht? Worüber habt ihr euch aufgeregt? Schreibt eure Eindrücke und Fragen. Und nicht nur in zwei Sätzen. Ein detaillierter Bericht macht allen Lesern viel mehr Spaß als nur ein 'Ich fand's toll!'.

      Achtung! Bitte beachtet das die Umfragen zu den Folgen angelehnt ans Notensystem der Schule in getrennten Threads in einem eigenen Unterforum erfolgen. Auf diese Weise hoffen wir, dass das Ergebnis nicht verfälscht wird. Früher konnte man immer zwei Folgen in einer Umfrage bewerten, was die % durcheinanderbrachte.

      Abstimmen könnt ihr also in folgenden Threads:

      Bewertung Folge 8x23: 14.00 Uhr - 15.00 Uhr

      Bewertung Folge 8x24: 15.00 Uhr - 16.00 Uhr


      Yvonne

      Try to imagine that hope is our ship for the soul - Center of the Universe/Kamelot
      Die Regeln des Forums - Bitte vor dem Posten lesen!
    • es ist doch wirklich schade das die so eine geile serien einfach so abgesetzt haben mit so ein offenes ende, aber es heißt ja man hört auf wenn es am schönsten ist

      ich hoffe das es hoffentlich so schnell wie möglich ein film geben wird so redemption ähnlich wo das endgültige ende mit richtigen happy end zu sehen ist.
    • Also ich bin ehrlich gesagt froh dass es vorbei ist.
      Ich fand die 8te Staffel grausam (langweilig).
      Die Zeit hat 24 überholt...
      Die ersten 4 Staffeln waren noch gut so,
      danach gings bergab.
      Damals in der ersten und 2ten Staffel war 24 noch eine Sensation mit
      den Splitscreens und Echtzeit, aber auch das ist es heute nicht mehr.

      Und das Ende gestern Abend fand ich doof.
      Doof war ja auch vorher schon dass ich wusste das Jack nicht stirbt,
      da es ja noch einen Film geben soll...

      Aber das Ende erinnerte irgendwie an ein Flashback...
      ... Jack wieder a.d. Flucht, der Präsident / die Präsidentin tritt wieder zurück und
      Jack wieder mal von den Russen und den eigenen gejagt, gabs sowas nicht schonmal?

      Wie gesagt, Anfangs war die Serie gut, eine meiner Lieblingsserien,
      aber die Storry wurde am ende nicht genug ausgearbeitet und gerade die 8te Staffel war saulangweilig.
      Schade drum.
    • WAHNSINN, was war das für ein grandioses, trauriges, aber hervorragend gemachtes Finale!!
      Ich bin nun wirklich kein Enthusiast, aber diese beiden letzten Folgen bekommen beide eine glatte 10, also die Höchstwertung. Natürlich ist das Ende ein wenig unbefriedigend, weil es ja das offizielle Serienende war, aber die haben das natürlich deshalb so gestaltet, weil es einen Anreiz für den Kinofilm geben soll. Den kann man nun kaum erwarten.
      Das Ende ging mir ein bisschen zu schnell, denn die Action endete erst ein paar Minuten vor der Stunde 0, so dass für Emotionen nicht ganz so viel Platz blieb, aber alleine die letzten beiden Minuten, die Blicke zwischen Chloe und Jack, die Musik im Hintergrund, Jacks Worte, Chloes Emotionen…..klasse….ganz toll. Es fehlte eigentlich nur noch, dass Jack Chloe irgendwie zuzwinkert, ihr einen Luftkuss zukommen lässt oder sonst etwas zeigt.

      Nur wieso wird Jack jetzt wieder der Gejagte sein?
      Der Audiomitschnitt ist doch eindeutig und ganz andere Leute haben jetzt ein Problem als Jack, sprich die Präsidentin (zwischendurch titulierte ich sie sogar mit einem ganz bösen Schimpfwort, am Ende bekam sie ja noch gerade so die Kurve), Logan, der russische Präsident und ein paar andere, aber wieso Jack?!?
      Jetzt ist er wieder der Böse und muss untertauchen.
      Logans „Selbstmordversuch“ war aber sehr erbärmlich und passt ganz zu ihm. Man schießt sich doch nicht von unten in den Kiefer, sondern wenn, dann direkt in den Mund, aber selbst das bekommt er ja nicht hin ;o)

      Dennoch gehört er zu meinen Lieblingscharakteren und „24“ Schauspielern sowieso. Die Top 5 sind er, natürlich Jack, Chloe, BILL und Agent Pierce. Nicht weit dahinter folgen Nina Myers, Audrey, Edgar Stiles (er ruhe in Frieden) und vielleicht auch noch David Palmer.
      Auch die Szene mit Chloe und Jack im Hochhaus war gut gemacht. Immerhin drängte Jack sie dazu auf ihn zu schießen, aber Chloe mag vieles können, aber schießen gehört nicht dazu ;o)

      Ein bisschen schade finde ich nur, dass ein paar Charaktere gar keine Erwähnung mehr fanden und dies nicht nur in dieser Staffel. Mir persönlichen würde es schon interessieren, was aus Kim Bauer, Audrey Raines, Kate Warner und Agent Pierce geworden ist.
      Ich will mich aber nicht beschweren :o)

      Auf den Kinofilm kann man sich jedenfalls schon freuen, was die Story und den weiteren Verlauf angeht, auch wenn das eigentliche „24“ Prinzip dort natürlich leider nicht umsetzbar sein wird.

      Mir geht nur dieses Ende nicht aus dem Kopf…. :o)
    • Also für mich war das Finale sehr emotional, und ich glaube das erste Mal wo Jack in den letzten beiden Episoden keinen umlegt. Ich fand die finale Szene sehr stimmig und fühlte mich sofort an Staffel 4 erinnert, wo es ja ähnlich zuging, allerdings unter anderen Bedingungen. Sehr überzeugend fand ich Gregory Itzin als Charles Logan. Ich fand den Charakter im Finale sehr armselig, da er es nicht mal schafft sich selbst umzubringen. Ein Highlight dieser Staffel, war das Psychoduell zwischen Chloe und Jack, welches Chloe gewonnen hat. Auch sehr gut fand ich die Szene wo Chloe auf Jack geschossen hat um unbemerkt aus dem Raum zu kommen. M.E. ein sehr würdiger Abschluss einer mehr als ausgezeichneten Serie. Und danke auch an Yvonne und das restliche Team für dieses tolle Forum hier zum Diskutieren.

      MfG

      M.V.V.M. :24rocks:
      Ich glaube das menschliche Bewusstsein ist ein tragischer Fehltritt der Evolution. ---- RUST Cohle
    • Mir ist aufgefallen,dass zu Beginn der letzten Stunde Jack sagt,dass alle Ereignisse in Echtzeit abspielen.Gab es einen Grund,warum das vorkam? In den anderen Tagen kam das nicht vor.

      Das Highlight für mich in der 23. Stunde war die Szene,wo Jack Charles anrief und ihm sagte,dass er ihm im Visier hat.Jacks Bemerkung,dass Charles ein Meister des Lügens ist,hatte was tiefgründiges. :zwinker:

      Ich fand,dass die letzten 10 Minuten der letzten Stunde irgendwie hektisch wirkten.

      Das Gespräch zwischen Jack und Chloe war sehr emotional und bewegend.

      Ich fand,dass es immer noch viele offene Fragen gab.Vielleicht werden sie im Kinofilm beantwortet.

      Ich könnte mir vorstellen,dass Taylers Bestraftung sanfter sein sollte,als bei Logan.

      Aber das Ende des 8. Tages erinnerte relativ eindeutig an das Ende des 4. Tages.
    • Dr House schrieb:

      Mir ist aufgefallen,dass zu Beginn der letzten Stunde Jack sagt,dass alle Ereignisse in Echtzeit abspielen.Gab es einen Grund,warum das vorkam? In den anderen Tagen kam das nicht vor.


      Kam in Folge 23 auch schon vor, ich vermute weil es das Serienfinale war. Auf Fox lief ja auch das Finale als Doppelfolge. Quasi als perfekte Einleitung fürs Finale.

      Wenns interessiert, das Musikstück der letzten 3 Min. von 24.

      24 - Extended Soundtrack - Day 8 - The End
      youtube.com/watch?v=CPYw7qWCNE4


      @ Nrwbasti

      Warum Jack jetzt der Gejagte ist, naja es war ja quasi ein Rachefeldzug, allein was er mit Novakovich und seinen Leuten aufgeführt hat wird den Russen nicht gefallen, auch wenn sie Dreck am Stecken hatten, wars wohl falsch so zu handeln.