Legt Fox 24 neu auf?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Legt Fox 24 neu auf?

      Fox plant angeblich 24 fortzusetzen.
      Kiefer soll auch in Verhandlungen stehen.

      Quelle:Quotenmeter
      Originalmeldung von Deadline Hollywood

      Auch wenn die Gefahr besteht, dass sie nicht an die alte Qualität anschließen kann, weil die alte Crew größtenteils mit neuen Projekten beschäftigt ist, würde ich mich unfassbar darauf freuen!
    • Eine wirklich extrem erfreuliche Nachricht! :birthday: Auch wenn das Echtzeitprinzip bei max. 10 Folgen (=Mini-Serie) nicht übernommen werden kann, gefällt mir diese Idee besser als ein Kinofilm - und das nicht nur, weil man dann 10 Std statt 2 Std neues von 24 sieht, sondern weil 24 als Serie einfach besser funktioniert. Hoffentlich laufen die Verhandlungen zufriedenstellend, die alten Schauspieler sind wieder dabei (zumindest Jack und Chloe, am liebsten noch Tony) und vor allem, dass Howard Gordon dabei ist und ordentlich was mitzureden hat. Gordon ist einfach ein Genie.

      Ich frag mich, ob sie die Serie dann weiterführen oder "neu" anfangen würden.
    • Was für eine Überraschung!!
      Ich war so enttäuscht, als ich hörte, dass der Film gestorben sei, und jetzt soll vielleicht eine neue Staffel rauskommen :thumbs02:
      Ich hätte auch nichts dagegen, wenn sie anders wird als die letzten Staffeln, etwas frischer Wind tut doch auch mal gut.
      Hoffentlich können sich alle Beteiligten einigen :daumendruck: , das wäre einfach unglaublich!!!!
    • Mein Gott, habe die News heute bei express.de gelesen und bin fast vom Stuhl gefallen :wolke_7: . Bin so froh, dass es dieses Forum noch gibt :daumen:.

      @thegigaboss: schön, daß es dich auch noch gibt, vielleicht erinnerst du dich noch an mich :zwinker: .

      In großer Vorfreude :)

      Scorp
    • Wäre super!

      Ein Wiedersehen mit Jack Bauer wäre extrem genial. Ich kann mir gut vorstellen, dass auch eine 13-Folgen-Miniserie sehr erfolgreich wäre. Nicht zu vergessen, dass Season 1 zunächst auch nur aus dreizehn Folgen bestand... Außerdem hat ja Søren Sveistrup bei Kommissarin Lund gezeigt, wie zehn Folgen à 60 Minuten Hochspannung funktionieren können.

      Neue Leute könnten auch etwas frischen Wind bringen.Dennoch sollten sie auch einige Veteranen reaktivieren, insbesondere Sean Callery natürlich. Wenn das mit Sutherland, Gordon und Fury klappen sollte, ist das meiner Einschätzung nach ein Selbstläufer, der Fox hoffentlich aus seinen Fehlern lernen lassen wird und sogar Hoffnungen auf eine weitere Staffel schüren könnte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Coky ()

    • Diese Meldung kommt jetzt doch sehr überraschend. Nachdem sich der Kinofilm vorerst leider erledigt hat, befürchtete ich schon so schnell gar nichts mehr neues aus dem 24 Universum zu sehen zu bekommen. Umso erfreuter bin ich jetzt natürlich über diese Nachricht. Hoffentlich bekommen wir dann auch wieder einige bekannte Gesichter zu sehen.

      Ich hoffe natürlich nach wie vor das es noch mal einen Kinofilm geben wird.
    • Mich hat's gestern spontan auch erstmal rückwärts aus dem Sessel gehauen, als ich das gelesen habe. Kaum war "Touch" gecancelled, kam die Nachricht auf. Sollten sie das Ganze wirklich durchziehen, wäre das natürlich Bombe.

      Aber ich hab da ein paar Bedingungen und Wünsche:

      1. Keine albernen Ersatzcharaktere (wie Cole statt Tony und Dana statt Nina).
      2. Keine Bauer'sche One-Man-Show-Season. Ich will wieder ein Ensemble.
      3. Lasst es zwischen Season 2 und Season 3 spielen, bringt die wirklich guten Charaktere zurück. Ich will nochmal ne Chance, Jack, Chloe, Chase, Tony, Michelle, Palmer, Nina, Chappelle und, ja, sogar Kim, in Action zu sehen. Würde natürlich ganz interessant wirken, nachdem auch die Schauspieler mittlerweile 10 Jahre älter sind. :D
      4. Lasst das Ganze von jemandem schreiben, der wirklich bei den Anfängen von 24 dabei war.
      5. Bitte nicht mehr "directed by MIlan Cheylov". Meine Augen halten das nicht mehr aus.
      6. Keine irrwitzigen Plots mehr. Lasst uns zurück zu den Wurzeln der ABC-Bedrohung.

      Aber irgendwie... spür ich dieses Kribbeln wieder... :yahoo:

      Jim
    • Haha ... wisst ihr, was mich genau so freut, wie diese sensationelle Nachricht??? Das es offenbar doch noch genügend Fans gibt, die auch ab und zu mal hier im Forum vorbei schauen! :daumen: In letzter Zeit war es ja absolut ruhig hier - vielleicht ändert sich das nun bald wieder. Wäre toll! :thumbsup: :thumbsup:

      Was die Neuigkeit betrifft ... WOW, ich finde es einfach nur genial und hoffe, sie ziehen das echt durch. Bin nur gespannt, wie sie das Ganze dann in einer 13-Folgen Miniserie umsetzen wollen. :cheesy_grin:

      Jimmi24 schrieb:

      Aber irgendwie... spür ich dieses Kribbeln wieder... :yahoo:

      Jimmi ... ich auch!!!!!! :yahoo: :yay: :freudentanz:

      Hier noch ein Artikel dazu: '24' return scoop: 13 episodes planned
      Quelle: insidetv.ew.com

      Schusy
    • Man hätte die Serie damals einfach nicht beenden dürfen, die Quoten waren ja immer noch gut, ein paar Gagen kürzen und dann wär schon was gegangen. Jetzt nach 3 Jahren Pause wirds nicht einfach wieder an den Erfolg anknüpfen zu können.
      Wie soll dass überhaupt mit dem Echtzeitprinzip funktionieren, wenns nur 13 Folgen werden, warum nicht eine ganze Staffel (also 24 Episoden). Wenn es wirklich nur 13 Folgen werden dann sollens das Echtzeitprinzip kippen, ansonsten seh ich wenig Sinn dahinter.

      Hoffentlich zeigt bei uns Sky wieder 24, sonst muss man wieder ewig auf die deutsche Fassung warten.

      Sollte man Sean Callery als Composer nicht mehr bekommen, dann bitte Thomas Newman, hat schon in Skyfall großartige Arbeit geleistet.

      Aja und hoffentlich kehrt Tony und Audrey zurück, dass wäre der Hammer, aja und Mandy und Mike Novick :grin_still:

      Edit: Geil wär ja wenn die Folgen länger als 40 Min. wären, so wie beim Sender HBO, da laufen ja Game of Thrones, Boardwalk Empire um die 50 Min.
    • Ich hatte gestern Freudentränen in den Augen, als ich das gelesen hab! Ich hoffe das klappt und ist nicht nur so Gerede wie bei dem Film. Das mit dem 13 Episoden gefällt mir allerdings nicht so ganz, die Serie heißt ja schließlich 24 und nicht 13. Sich jetzt aber hier beschweren wäre schon ein wenig anmaßend. :zwinker:
      Bei mir kribbelt's jetzt auch wieder gewaltig, was sicherlich auch daran liegt, dass ich grad wieder mit einem kompletten Serien-Durchlauf angefangen hab.

      Ich bin mal gespannt was das wird. Ich hoffe allerdings, dass...

      -es kein Reboot wird, das alles bisher Geschehene über den Haufen wirft.
      -es kein Prequel wird oder zwischen bisher gezeigten Seasons läuft, da man dabei meistens schon weiß in welche Richtung es sich bewegt.
      -keine verstorbenen Charaktere wiederkommen, nur weil sie beliebt waren - Tony war da schon hart an der Grenze. Auch wenn ich Michelle unglaublich gern wiedersehen würde, möchte ich keine haarstreubenden Auferstehungen.
      -dass das Format gleich bleibt, soll heißen: gleiche Schriftart bei den Credits, gleiche Soundeffekte für Uhr und Splitscreens (auch wenn mich die laute Uhr schon immer genervt hat).
      -Sean Callery wieder für die Musik verantwortlich ist.

      Oh Mann, was für eine spannende Entwicklung rund um unsere Lieblingsserie! Und vielleicht gibt es ja nach einem erfolgreichen Neuanfang noch mehr zu sehen.
    • Kaum zu glauben, dachte eigentlich das wir nie wieder was neues von 24 zu sehen bekommen. Die BBC berichtet allerdings nur von 12 Folgen. Kann mir aber durchaus vorstellen, dass es darauf das Jahr eine 10.Staffel mit den regulären 24 Folgen geben könnte, wenn die Mini-Staffel ein riesen Erfolg wird.

      Darsteller stehen ja quasi alle zur Verfügung. Mary Lynn, Carlos, Freddie haben momentan keine großen Projekte am Start und selbst Elisha hätte Zeit, ihre Serie wurde erst gestern abgesetzt.
      Freddie
    • Na, das war doch mal eine Nachricht!

      24 kommt zurück auf den Bildschirm :thumbs02:

      Endlich wieder kehrt das "Ich-kanns-kaum-aus-halten-wie-es-weiter-geht"-Gefühl zurück.

      Ich hoffe nur, dass 24 auf dem ähnlichen Niveau weiter geht, wie es aufgehört hat. Man kennt ja viele Serien, die erneut neu-aufgelegt wurden und enttäuschten.

      Aber wenn viele alte Gesichter mitmischen, sollten die das Kind schon schaukeln :daumen:

      So, und jetzt müsst ihr mich entschuldigen. Ich habe da ein paar DVD's die abgestaubt und gesehen werden möchten :grin_still:

      Viele Grüße
      Siri
      Ava & Banner made by Yvonne THX!

      Peace over Anger. Honor over Hate. Strenght over Fear.
    • Ach Leute, wie lange hab ich euch nicht mehr posten lesen.

      Which ever way this one plays out, this alone was worth it. :zwinker:
      "I never thought anything like this could ever happen." (Reaction to FOX's announcement of 24: Live Another Day)
    • Das sind so klasse Nachrichten :daumen:
      Unglaublich, dass Fox '24' wiederbeleben will, aber irgendwie kann ich mir das alles noch gar nicht richtig vorstellen...
      Bis es am Montag von den Upfronts nichts offizielles gibt, habe ich noch Bedenken ^^

      Grüße
      Max

      PS: Schön, dass hier wieder Leben ins Forum kommt :24rocks:
      “Do you understand the difference between dying for something & dying for nothing? - Jack Bauer"
      Youtubevideo