mögliches 24 Revival

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die beiden anderen angedachten Serien im 24 Universum haben sich also glücklicherweise erledigt: 24: Legacy eingestellt - neue Show?

      Am interessantesten finde ich den Teil hier:

      According to sources, the general idea involves a revival element with star Kiefer Sutherland — and possibly other key cast members — returning.

      Klingt doch schon mal gut. Jetzt bitte das alles so durchziehen, daß wir eine Fortsetzung zu LAD bekommen und man die Jack Bauer Geschichte zu einem runden und versöhnlichen Ende führt, natürlich mit Happy End.
    • „Make no mistake, we gonna take him down!“

      Vertraute Worte von Kiefer, leider nicht als Jack Bauer in 24, sondern als FBI-Agent in der Neuauflage von The Fugitive, die April 2020 startet:



      Ich finde den Film mit Harrison Ford und Tommy Lee Jones super (und meine immer noch, in der Treppenhausszene Sean Callery herauszuhören), die alte Serie aus den 60ern kenne ich nicht, weiß aber, dass die ziemlich lange ging. Ich hoffe daher, dass es sich hierbei um eine einmalige abgeschlossene Kurzserie handelt, damit Kiefer wieder für 24 zur Verfügung steht.

      Anscheinend hat er ja wieder Lust auf mehr Action, und wenn Fox ihm ein vernünftiges Skript vorlegt, könnte ich mir schon vorstellen, dass er auch wieder bei einer 12-Folgen-Staffel dabei wäre. Ganz so hoch kann sein Innovationsanspruch ja nicht sein, wenn er hier beim neuerlichen Remake von „Auf der Flucht“ mitmacht. Hoffe da kommt in Kürze ein Statement von Fox zu.
    • Ah, ich sehe gerade, dass es sich bei The Fugitive mit Kiefer wohl um einen 120 Minuten-Film handelt, der auf der - mir bis jetzt völlig unbekannten - Streaming-Seite Quibi [Quick bites) in 10-Minuten-Häppchen veröffentlicht werden soll (was für ein bescheuertes Konzept ist das denn eigentlich?).

      Damit dürfte das ja wohl schon komplett abgedreht sein...