Folgen: 08:00 - 10:00 (dt.)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Eagl3-EyE
      Was ich noch sagen wollte ist dass ich es ziemlich unrealistisch finde dass jack diesen ZEugen umgebracht hat!!
      als ich die DVD aus der TV spielfilm saH! dachte ich er wolle noch dass er am leben bleibt oder dass er irgendwie schwer verletzt ins krankenhaus kommt! aber einer wie Jack würde doch nie im leben eine m zeugen mal den Kopf abhacken!!


      was meint ihr dazu?!?!?

      Guten Abend

      eagl3-EyE


      Nun ja Jack ist eh etwas brutaler als in der ersten Staffel. Aber bis jetzt hat er es noch nicht übertrieben, vielleicht bis auf die Szene mim Kopf absägen :nuts: Aber naja...

      Kann mir mal schnell einer sagen ob die Folge uncut war?

      greetz
      BensheimerGamer
    • Original von Eagl3-EyE
      Was ich noch sagen wollte ist dass ich es ziemlich unrealistisch finde dass jack diesen ZEugen umgebracht hat!!
      als ich die DVD aus der TV spielfilm saH! dachte ich er wolle noch dass er am leben bleibt oder dass er irgendwie schwer verletzt ins krankenhaus kommt! aber einer wie Jack würde doch nie im leben eine m zeugen mal den Kopf abhacken!!


      was meint ihr dazu?!?!?

      Guten Abend

      eagl3-EyE


      Das hatte ich mir zu Anfang auch gedacht. Aber um schnellstmöglich an Informationen über die Bombe zu kommen, mußte Jack mehr oder weniger über seinen Schatten springen und zu solchen Mitteln greifen, um den Kontakt und das notwendige Vertrauen wieder herzustellen.
    • Original von Conventi
      Ich glaube, an James Bond´s Statement ist was dran - wurde am Ende der 1.Staffel nicht in der CTU eine Fernsehübertragung eingespielt, in welcher der Reporter (oder die Reporterin) Jack Bauer erwähnte ? (Weiß nicht ob ein Foto von Jack mit dabei war).
      Anderseits, vielleicht schauen Terroristen nicht so oft fern und es ist ihnen nicht aufgefallen :P


      Conventi


      Es wurde nur gesagt das Jack Bauer der Held ist der Palmer gerettet hat. Es wurden keine Bilder gezeigt, und Bauer war bei den Typen ja unter falschem Nachnamen, Buschner oder so

      greetz
      BensheimerGamer
    • Ich glaube eigentlich nicht das sich Jack so groß verändert hat. Ich meine - kennen wir ihn denn? Wir kennen ihn genau einen Tag in der eine Ausnahmesituation herrschte, weil seine Familie in Gefahr war. Wer weiß was er sonst so Methoden drauf hat?

      Außerdem kann ich für mich rechtfertigen, dass es einigermaßen in Ordnung ist was er gemacht hat. Der Typ hätte gegen Jo Wald ausgesagt und wäre auf freien Fuß gekommen. Obwohl er sich für sein Leben gern an Kindern vergeht. Solche Leute dürfen meiner Meinung nach nicht wieder freigelassne werden. Okay, erschießen und köpfen ist auch nciht die Lösung. Aber wenn es hilft eine Katastrophe zu verhindern?

      Was ist wichtiger?

      Yvonne

      Try to imagine that hope is our ship for the soul - Center of the Universe/Kamelot
      Die Regeln des Forums - Bitte vor dem Posten lesen!
    • Original von BensheimerGamer
      Kann mir mal schnell einer sagen ob die Folge uncut war?

      das haben wir schon vor 2 wochen oder so gesagt, die erste war nicht uncut sprich geschnitten, den schnittbericht dazu gibts bei schnittberichte.com und die 2. folge müsste bis auf einen kleinen schnitt ungeschnitten gewesen sein, bin mir aber nich sicher.
      nur die erste is aufjeden fall nicht uncut, die zweite wahrscheinlich auch nicht ganz.
    • Original von BensheimerGamer
      Es wurde nur gesagt das Jack Bauer der Held ist der Palmer gerettet hat. Es wurden keine Bilder gezeigt, und Bauer war bei den Typen ja unter falschen Nachnamen
      BensheimerGamer


      .....Naja aber so unvorbereitet fähr man auch nicht einfach zur CTU und jagt sie in die Luft da wird doch vorher Recherche betrieben und da wird doch wohl auch irgentwo Jack bauer auftauchen.....

      Das müssen ja auch nicht unbedingt die best informiertesten Ganoven sein...
      ?( X( :scared:
    • @Zeter: Die CTU ist eine streng geheime Organisation. Da hat es bisher noch keiner geschafft sich einzuhacken. Außer Nina, da sie ja schon drin war. ;)

      Aber ich finde es muß nicht immer alles logisch sein. Die Serie macht viel mehr Spaß, wenn man nicht alles hinterfragt und ständig auf die Uhr schaut. :)

      Yvonne

      Try to imagine that hope is our ship for the soul - Center of the Universe/Kamelot
      Die Regeln des Forums - Bitte vor dem Posten lesen!
    • Original von Yvonne
      Außerdem kann ich für mich rechtfertigen, dass es einigermaßen in Ordnung ist was er gemacht hat. Der Typ hätte gegen Jo Wald ausgesagt und wäre auf freien Fuß gekommen. Obwohl er sich für sein Leben gern an Kindern vergeht. Solche Leute dürfen meiner Meinung nach nicht wieder freigelassne werden. Okay, erschießen und köpfen ist auch nciht die Lösung. Aber wenn es hilft eine Katastrophe zu verhindern?

      Was ist wichtiger?

      Yvonne


      Ok da hast du Recht, was ist schon ein Todes-Opfer wenn man damit Millionen von Menschen Leben retten kann. So habe ich das noch gar nicht betrachtet. Und über das Thema dass Leute die sich an Kinder vergreifen nicht mehr rauskommen sollen müssen wir wohl gar nicht diskutieren ich hoffe wohl mal dass da jeder das selbe denkt.

      greetz
      BensheimerGamer
    • Original von Bauer
      das haben wir schon vor 2 wochen oder so gesagt, die erste war nicht uncut sprich geschnitten, den schnittbericht dazu gibts bei schnittberichte.com und die 2. folge müsste bis auf einen kleinen schnitt ungeschnitten gewesen sein, bin mir aber nich sicher.
      nur die erste is aufjeden fall nicht uncut, die zweite wahrscheinlich auch nicht ganz.


      Ich meinte ja auch die 2.Folge, über die Cuts der ersten Folge habe ich ja auch mit diskutiert ;)

      greetz
      BensheimerGamer
    • Original von BensheimerGamer
      Ich meinte ja auch die 2.Folge, über die Cuts der ersten Folge habe ich ja auch mit diskutiert ;)

      dann sags halt auch, dass du die 2. folge meinst :)
      und um nochmal auf das auseinandernehmen zu kommen:
      man sollte wie yvonne sagte wirklich nicht alles zu sehr auseinandernehmen, denn man stoßt auf fehler, das ist klar, aber man hat einfach mehr spass, wenn man nicht alles auseinandernimmt, so gings mir zumindest als. :)
    • Ich hatte bei 2x02 den Eindruck das ein kleines bißchen in der Szene fehlt, als sie die Tasche aufmachen und Gorens Kopf rausschaut. Mehr fiel mir allerdings nicht auf. Die Folge ist aber auch nicht so schlimm gewesen.

      Yvonne

      Try to imagine that hope is our ship for the soul - Center of the Universe/Kamelot
      Die Regeln des Forums - Bitte vor dem Posten lesen!
    • momentan gibt es noch extrem viele verschiedene einzelhandlungen und wir müssen abwarten, wie die sich verknüpfen - dann wird auch vieles wieder mehr sinn ergeben. war ja bei season 1 auch so - da kam je erst zum schluss die story etwas ins schleudern (nina!).

      ich bin noch guter dinge.
      no one can stop us now cause we are all made of stars
    • Das war jetzt die Steigerung pur.
      Kim hat schon so früh ne richtige Verfolgungsjagd (wahrscheinlich war schon jedem klar, was passieren würde, als Kim dem Mädchen immer wieder eingetrichtert hat "Bleib hier, rühr dich nicht von der Stelle!"), Jack infiltriert mal eben so eine Terrorgruppe und Palmer hat schon wieder Probleme mit der Presse. Dieser Reporter steckt jetzt anscheinend in einer Gefängniszelle (konnte man für ein paar Sekunden im Split-Screen sehen). Als Präsident ist Palmer tatsächlich noch härter und konsequenter geworden, was nach seinem Handeln in Season 1 bereits praktisch unmöglich war.

      Die Erklärung für Jacks Sägenaktion hat mich noch nicht ganz zufriedengestellt - wenn diesen Typen der abgeschnittene Kopf nicht genügt hätte, dann wär er ganz umsonst gestorben. Aber im Prinzip habt ihr schon Recht, lieber das Risiko eines Nuklearmassakers oder Kindmisshandlungen ausschließen anstatt so einen Typen laufen zu lassen.

      Was mich wirklich überrascht hat, war Masons plötzliche Flucht. Bisher hab ich ihn als im Grunde vernünftigen Bürokraten angesehen, aber dass er eigentlich wirklich so feige ist und die ganze CTU-Belegschaft (!) unwissend zurücklässt... Aber ich glaube, auf eigene Faust kommt er nicht weit.
      Jacks Handlungsstrang verlief mal wieder in dramatischem Tempo und mit hoher Spannung, wobei ich mich letztendlich frage, ob die ganze Aktion nicht ihr Ziel verfehlt hat. Immerhin scheint diese Gruppe keine Strahlungsexperimente, sondern "nur" einen simplen Anschlag im Sinn zu haben. Trotzdem war der Cliffhanger absoluter Hammer und nach dem Trailer hätte ich mit dem Kopf gegen die Wand rennen können bei dem Gedanken, dass es noch eine Woche bis zur nächsten Doppelfolge ist.

      Diese logischen Fehler sind mir relativ egal, solange sie nicht allzu störend auffallen. Wenn dieser Terrorist sagt, dass die CTU seiner Gruppe schon seit Jahren auf den Geist geht, dann sollten sie von ihrem früheren Leiter auf jeden Fall wissen. Aber egal - ich werd mir jetzt erstmal 6 Stunden, 20 Stunden und 20 Minuten lang das Hirn zermartern angesichts der großen Frage, wie es weiter geht.

      :24rocks:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Don ()

    • Wißt ihr was ich gerne hier sehen würde? Richtige Reviews. Ausführlich. :) Mehr Einzelheiten. Wie haben euch die einzelnen Handlungsstränge gefallen? Welche Charaktere fandet ihr besonders gut. Was waren die Lieblingszenen? Die besten Überraschungen? Was war weniger gut?

      Ein 2-Zeiler sagt dazu leider gar nichts aus, nur das ihr es klasse fandet. Nehmt euch doch mal die einzelnen Stories vor und bewertet jede im Einzelnen:

      Die Warner Hochzeit
      Palmer & Co
      CTU
      Kim & Megan
      Jack und die Terroristen

      Wir machen das im Season 3 Bereich auch so. Dadurch werden zwar die einzelnen Reviews sehr lang, es macht aber auch einen rießen Spaß die Eindrücke der anderen zu lesen. Nur Mut! Wie wollen alles wissen! :D

      Edit: So wie Don das gemacht hat, ist es gar nicht so schlecht. So, oder ncoh mehr - das meine ich. :daumen:

      Yvonne

      Try to imagine that hope is our ship for the soul - Center of the Universe/Kamelot
      Die Regeln des Forums - Bitte vor dem Posten lesen!
    • Also ich glaube ein kleiner Cut war schon in 2x02! Die Szene mit dem Kopf von Goren war denk ich mal etwas entschärft worden! Sonst war denk ich mal nichts mehr die Folge war ja nicht so brutal wie manch andere die jetzt noch folgen wärden!

      Zu den Folgen fand beide sehr gut! Hammer auftakt von Jack! Sein hartes vorgehen stört mich hier überhaupt nicht den der typ wäre freigekommen nach den sachen die er schon angestellt hat da musste Jack einfach was machen und es war auch nützlich für den Undercover einsatz!

      Ansonsten fand ich noch super wie Kim Gery verdrescht hat, die Frau hat Feuer unterm hintern! :D
    • so, da ich mich zur zweiten staffel noch nicht geäußert habe, fange ich jetzt mal damit an. als ich die erste folge der zweiten staffel gesehen hatte, war ich wieder der meinung, was mich bei dieser serie hält. wie yvonne, glaube ich schon irgendwann mal erwähnt hat, bin auch ich kein fan der ersten folge, dass war in staffel 1 so und ist auch in staffel 2 so. die folge dient für mich immer dazu, mit den charakteren (wieder) warm zu werden. wenn ich das geschafft habe, verfalle ich in wahn und bin nur schwer zu befreien...:)!

      Die Warner Hochzeit
      ich gehe hier einfach mal nach yvonnes vorbild. familie warner - meine ersten eindrücke, viele blondinen und reza, der geheimnisvolle. kate schnüffelt reza hinterher und findet ein paar ungereimtheiten.

      Palmer & Co
      sehr guter auftakt, zumindest aus meiner sicht. david mit sohn beim angeln vor diesem hübschen pappaufsteller, sorry, aber je öfter ich die folge sehe, desto mehr wird mir das bewusst. zurück zum text, aus seinem alten team ist kaum einer übriggeblieben, wer eigentlich? mike novick kommt mit dem flugzeug. neuerungen wie lynn sind toll. ich finde, dass sie einen sehr guten eindruck macht. auch der andere typ (mr x, name ist mir gerade entfallen), der ständig das militär miteinbinden will gefällt mir. einige konfrontationspunkte liegen da schon auf dem tisch, schließlich ist mr x immer dabei irgendwas zu organisieren, was david so gar nicht in den kram passt. zum journalisten muss ich auch noch was sagen, dass sieht david gar nicht ähnlich solche methoden anzuwenden. einfach den guten mann abtransportieren zu lassen...

      CTU
      ach ja, mein lieblingsplot. ich mag sie alle. okay, ich mag michelles synchronstimme nicht, aber das ist ein anderes thema. auch paula finde ich eine interessante neueinführung. und 2 jahre hat sie auf ihre versetzung gewartet...auch ihre gefühlsregungen, dass sie doch bloß eine programmiererin ist und nicht eine kampfmaschine, die mit allen problemen umgehen kann, gefallen mir sehr. sicher sind gefühlsregungen in solchen momenten nicht angebracht, aber wer kann job und überlebensmöglichkeit so voneinander trennen? da finde ich auch georges so plötzlichen abgang sehr verständlich, schließlich ist 89% - 93% wahrscheinlichkeit das die bombe hochgeht keine wirklich gute quote... michelle und tony sind dazu im vergleich richtig abgebrüht, keinerlei regung, gleich wieder an den rechner und arbeiten, arbeiten, arbeiten...
      was ich mich immer frage ist, warum jack george nicht traut. gibt es dafür einen hintergrund. ich bilde mir ein season 1 oft genug gesehen zu haben, aber warum er ihm nicht traut habe ich nicht rausgefunden...

      Kim & Megan
      kims handlungsstrang gefällt mir eigentlich ganz gut. megan bringt ein bißchen schwung in die ganze geschichte. okay, das wort entführung ist schon wieder gefallen, aber ich denke, dass kim erwachsener geworden ist. okay, der tod einer bezugsperson wird ein immer schnell altern lassen. und dann kommt meine lieblingsszene aus folge 1, jack und kim stehen sich gegenüber. ich finde, kims reaktion nicht übertrieben, das sie schnurstracks ausgezogen ist, aber ich wüsste nicht, wie sie zum verarbeitungsprozess beitragen sollte. kim ist doch nur auf der flucht vor ihren gefühlen. naja, ich mag zumindest die situation mit jack...
      zu gary und seiner frau kann ich nur sagen, dass der typ was gruseliges ansich hat. dieses panische einpacken des geschenks war der erste hinweis darauf und dann die ganze situation im haus. kimmy, wo bist du da bloß wieder hineingeraten?

      Jack und die Terroristen
      jack, ach jack ich weiß jetzt genau was ich nicht an dir mag. deine haarfrisur, die ist mir einfach zu kurz. da sah der "penner-kiefer" besser aus, zumindest aus meiner sicht :)! die szene in seinem apartment ist herzerreißend, von vorne bis hinten. der blick auf das schreibtischfach ist einfach unglaublich...
      jack back at ctu... man, bei seinem blick auf sehr ehemaliges büro hätten nur ein paar bilder aus der vergangenheit gefehlt und ich wäre glücklich gewesen...:). sein weiteres vorgängen ist dann in der jack-manier. die kopfübergabe war gut, aber das infiltrieren in die terrorzelle ging mir dann doch zu schnell. ging ja alles fiel zu glatt. der typ, der mißtrauisch war, war dann aus dem rennen, nachdem der fuss matsch war. welch wiederwertiges geräusch. und jack ist drin und wird auch gleich zum einsatz mitgenommen und dann kommt doch der hammer schlechthin. die ctu selber ist das anschlagsziel...auweja...

      ist das schwierig nicht zu spoilern, ich hoffe, dass ich das nicht getan habe!
      folge 1: ein geht so!
      folge 2: ein sehr gut!

    • von Starjey
      was ich mich immer frage ist, warum jack george nicht traut. gibt es dafür einen hintergrund. ich bilde mir ein season 1 oft genug gesehen zu haben, aber warum er ihm nicht traut habe ich nicht rausgefunden...


      Als Jack Mason gleich am Anfang ausser Gefecht setzt ( in der ersten Staffel) geht es doch um irgendwelche Verwicklungen von Mason, dass er Gelder verschwinden lassen hat, oder so was in der Art.

      Ansonsten ist mir jetzt beim nochmaligen Anschauen wieder extrem aufgefallen, es gibt sehr viele Szenen wo man ein Gespräch von zwei Leuten sieht und dann ein Kameraschwenk zu einer dritten Person, die das Gespräch mit undurchsichtiger Mine beobachtet ( in der CTU, bei den Warners etc) Das hat mich sofort wahnsinnig gemacht, und nach dem Ende der Staffel 1 habe ich erst mal NIEMANDEN getraut :D

      bye
      murphy
      ;( Mein Leben ist die Hölle !!! (Bernd, das Brot) ;(
    • so richtig kann man noch nicht an die reviews rangehen - mit nur zwei folgen im gepäck.

      diese ganze hochzeitsgeschichte kommt mir noch vollkommen "nebenbei" vor. das ist so eine heile welt mit total hübschen menschen und viel geld, die irgendwo eine leiche im keller haben. es gibt noch keinen anlass, die für den weiteren verlauf der serie ernst zu nehmen. muss man mal abwarten

      kim: nun sie versucht sich von ihrem trauma zu befreien (lebt in einer familie und will abstand zum vater) ich finde ihr verhalten schlimm. schließlich hat nicht nur sie die mutter verloren sondern jack seine frau. und wenn ich die mutter verloren habe, versuche ich da nicht den vater zu behalten? (keine ahnung von sowas). aber warum der gutaussehende typ seine gutaussehende frau schlägt und unbedingt sein superniedliches mädchen haben möchte - keine ahnung... da ist es noch zu früh für spekulationen. habt ihr auch das gefühl gehabt, dass der typ kim anmacht - in der kücher umarmt er seine frau und schaut immer zu kim...
      aber offentsichtlich ist das mehr als ein familienstreit und könnte deutlich etwas mit kim zu tun haben. (übrigens ist der typ groß und stark und schafft es nicht, die zierliche kim auszuschalten)

      und die ganstersituation scheint klar zu sein. die haben nix mit der atombombe zu tun - jack muss nur mal ganz nebenbei die ctu retten.

      dann gibt es noch die tatsächliche bombe - alles noch ganz geheim. diesen zweite.welle.orden und den gebrochen sprechenden premierminister der für ein drittel der menschheit spricht.

      mit gaines bin ich mir nocht nicht sicher - schließlich ist 24 für überraschende wendungen bekannt und gaines hat sich schon in s1 als zwiespältige figur entpuppt. der macht sich nicht einfach aus dem staub (vielleicht besucht er seine imechtenlebenfrau und bringt sie in die story zurück)

      palmer ist eigentlich wie immer - der ultimative superpräsident ;)
      no one can stop us now cause we are all made of stars