3x17 - 5:00am-6:00am

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tag 3: 05:00 Uhr - 06:00 Uhr

    Inhalt

    Nachdem Michelle den Hotelgast bei seiner Flucht erschießen musste, wird den anderen Gästen der Ernst der Lage bewusst. Mit Unterstützung schwer bewaffneter CTU Agenten gelingt es Michelle wieder einigermaßen für Ruhe zu sorgen. Kurze Zeit später trifft endlich Dr. Nicole Duncan mit ihrem Team der NHS (National Healts Service) ein, um sich um die infizierten Hotelgäste zu kümmern. Gael geht es derweil immer schlechter. Michelle besucht ihn noch einmal kurz und verspricht ihm seiner Familie nicht zu sagen, wie sehr er leiden musste. Kurz darauf ist er bereits tot. Michelle kann den Gedanken nicht ertragen, dass die anderen Hotelgäste, vor allem die Kinder, so sterben sollen wie er. Daher kontaktiert sie Tony und bittet ihn um Hilfe. In der CTU gibt es einen Vorrat an 'Selbstmord-Kapseln', die eigentlich für Field Agents im Einsatz gedacht sind. Obwohl es gegen jede Regel ist, entschließt sich Tony darauf einzugehen und ihr das Köfferchen mit den Pillen zu bringen. Michelle möchte den infizierten Hotelgästen die Möglichkeit geben, sich zwischen den Pillen und dem Tod durch den Virus zu entscheiden.Stephen Saunders meldet sich derweil beim Präsidenten und beginnt erste Forderungen zu stellen. Zuerst muss der Secret Service ein Handy von der gegenüberliegenden Straßenseite holen, mit dem man die Anrufe von Saunders nicht zurückverfolgen kann. Danach befiehlt er dem Präsidenten eine Pressekonferenz abzuhalten. Das Thema spielt keine Rolle, er muss nur die Worte 'weil die Götter uns Strafen' (im englischen 'the sky is falling') in seine Rede mit einbauen. Widerwillig geht Palmer darauf ein. Er nutzt die Pressekonferenz um im Fernsehen zu verkünden, dass wegen der Gefahr eines terroristischen Anschlages, die Flughäfen landesweit bis auf weiteres geschlossen bleiben.

    Da Amador ums Leben gekommen ist, bleiben Jack und der CTU nur noch zwei Spuren. Jacks Akten und Markus Alvers. Anhand Alvers Beschreibung seines Auftraggebers sind sie in der Lage die Identität des Erpressers herauszufinden. Sein Name ist Stephen Saunders und er war vor sechs Jahren Mitglied des 'Operation: Nightfall' Teams, das Jack leitete und bei dem sein ganzes Team ums Leben kam. Anscheinend war es Saunders damals gelungen dem Tod zu entgehen. Jack setzt sich mit der Außendienststelle des MI-6 in L.A. in Verbindung, da Saunders früher Agent des britischen Geheimdienstes war. Durch die dem MI-6 vorliegenden Informationen gelingt es Jack die Adresse von Diana White herauszufinden, welche früher ein Beziehung zu Saunders hatte. Jack und Chase fahren bei der ehemaligen Besitzern eines Eskorte-Services vorbei und nehmen sie zur MI-6 mit, um sie dort zu befragen. Doch als sie gerade angekommen sind, taucht plötzlich ein Hubschrauber auf Höhe des Büros auf und Männer beginnen mit Maschinenpistolen wild in die Räume hineinzuschießen. Die meisten der Agenten gehen tot oder schwer verwundet zu Boden. Jack kann gerade noch von einem der Agenten in Erfahrung bringen, dass die Informationen über Saunders auf einer Festplatte gespeichert sind, die sich in einem Serverraum ein paar Stockwerke tiefer befindet. Als Jack und Chase den Raum erreichen, finden sie dort weitere Leichen von Mitarbeitern der MI-6. Als Jack schließlich die gesuchte Festplatte entfernen will, ertönt plötzlich ein Piepsen. Eine Sprengladung C4 mit Zeitzünder hat sich in Gang gesetzt und droht jeden Moment zu explodieren. In letzter Sekunde gelingt es ihm die Festplatte auszubauen und den Raum zu verlassen, bevor die Bombe explodiert. Um an die Informationen auf der Festplatte zu gelangen, entschließen sich Jack und Chase zur CTU zurückzufahren.

    Derweil sind Ryan Chappelle und Chloe dabei, anhand der Bankkonten von Michael Amador, an Saunders heranzukommen. Als die beiden Saunders immer näher kommen, entschließt sich dieser dem Präsidenten eine weitere Forderung zu stellen: Er befiehlt die Ermordung Ryan Chappelles und die Ablieferung seines Leichnams bis 7:00 Uhr am Rangierbahnhof in der Innenstadt.



    Kritik / Review

    fehlt.

    Body Count

    1) 05:45: Unbekannte Anzahl von Mitarbeitern der MI-6.
    2) 05:45: Diane White
    3) 05:46: 2 Handlanger von Stephen Saunders
    4) 05:47: 2 Mitarbeiter der MI-6 (Zeitpunkt des Fundes)
    5) 05:54: Gael Ortega (Zeitpunkt des Abtransports)

    Episode Credits


    Drehbuch

    Robert Cochran & Stephen Kronish

    Regie

    Ian Toynton

    US Erstausstrahlung

    06.04.2004

    DE Erstausstrahlung

    20.04.2005

    Hauptdarsteller

    Kiefer Sutherland als Jack Bauer
    Cherry Jones als President Allison Taylor
    Annie Wersching als Renee Walker
    Colm Feore als First Gentleman Henry Taylor
    Bob Gunton als Ethan Kanin
    Jeffrey Nordling als Larry Moss
    Rhys Coiro als Sean Hillinger
    Janeane Garofalo als Janis Gold
    Carlos Bernard als Tony Almeida

    Gastdarsteller

    Paul Blackthorne als Stephen Saunders
    Lothaire Bluteau als Marcus Alvers
    Jesse Borrego als Gael Ortega
    Paul Schulze als Ryan Chappelle
    Andrea Thompson als Nicole Duncan
    DB Woodside als Wayne Palmer
    Doug Savant als Craig Phillips
    Mary Lynn Rajskub als Chloe O'Brian
    Glenn Morshower als Aaron Pierce
    Gabrielle Fitzpatrick als Diana White
    Simon Templeman als Trevor Tomlinson
    Michael Cavanaugh als Joseph O'Laughlin
    Joe D'Angerio als Osterlind

    Link zur Forumsdiskussion

    Folge 3x17: 05:00 - 06:00 (dt.) (DE)
    Episode 3x17 - 5 a.m. - 6 a.m. (US)

    Episoden der 3. Season

    1.944 mal gelesen