7x07 - 2:00pm-3:00pm

Weitergeleitet von „7x07“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tag 7: 14:00 Uhr - 15:00 Uhr

    Inhalt

    Die Matobos werden von Nichols zu Dubakus Versteck gebracht. Mit Hilfe des Senders ist es für Chloe ein Leichtes, den Standort ausfindig zu machen, so dass Renee, Jack, Tony und Bill nur kurze Zeit später ebenfalls dort eintreffen. Jack bittet nun Renee um ihre Hilfe. Sie soll die Aufgabe übernehmen, die Männer unbemerkt ins Gebäude zu schmuggeln. Nachdem sie am Empfang dem ahnungslosen Portier ihren FBI Ausweis gezeigt hat, kann sie problemlos passieren und wird von Chloe per Funk sicher durch das Gebäude gelotst. Unterdessen arbeiten sich Jack, Tony und Bill von außen bis zum Dach empor, wo Renee ihnen eine Tür zum Treppenhaus öffnet.

    Beim FBI entdeckt Janis ein mögliches Ziel für den nächsten Anschlag: Eine Chemiefabrik in der Nähe des Städtchen Kidron in Ohio. Als sie sich mit dem Fabrikmanager in Verbindung setzt, erfährt sie, dass er zurzeit mit technischen Problemen der Anlage zu kämpfen hat. Er versucht die gefährdeten Tanks herunterzufahren, muss aber er zu seinem entsetzen feststellen, dass eine Abschaltung nicht möglich ist. Janis gibt ihm die Anweisung, die Fabrik umgehend evakuieren zu lassen.

    Da die Zeit, für eine umfassende Evakuierung, nicht ausreichen wird, entschließt sich der Manager der Fabrik, manuell den Druck in den Tanks zu verringern. Nur durch einer Gasmaske geschützt, macht er sich an die Arbeit.

    Im Weißen Haus wird die Präsidentin über die bevorstehenden Attacke auf die Chemiefabrik in Ohio informiert. Sie ist entsetzt darüber, dass die Hälfte der Bevölkerung von Kidron dem Anschlag zum Opfer fallen könnte.

    Einer von Dubakus Leuten entdeckt zufällig, bei der Prüfung der Überwachungskamera auf dem Dach, wie Jack, Tony und Bill das Gebäude betreten und er informiert umgehend Dubaku. Dieser befürchtet geschnappt zu werden und befiehlt, dass der Angriff auf die Chemiefabrik abgebrochen wird. Er will sofort mit dem CIP Modul fliehen. Nichols kann die Panik nicht nachvollziehen, fügt sich jedoch Dubakus Befehl.

    Sean beobachtet beim FBI, wie sich die Sicherheitslücke in der Firewall plötzlich und ganz unerwartet wieder schließt. Die Gefahr ist gebannt. Janis kontaktiert den Fabrikmanager, doch für ihn ist es bereits zu spät. Er stirbt an den Folgen der Gasvergiftung, da ihn seine Gasmaske nicht lange genug schützen konnte.

    Obwohl der Überraschungsmoment dahin ist, gelingt es Jack, Tony, Bill und Renee Dubakus Versteck einzunehmen und die Matobos zu befreien. Das CIP Modul wird bei dem Angriff zerstört. Dubaku greift sich Latham, rüstet ihn mit einer Bombe aus und flüchtet aus dem Gebäude. Als Jack, Tony und Bill Latham finden bemerkt Jack, dass dieser verkabelt ist. Sofort gehen die drei in Deckung und können so der Explosion unverletzt entkommen.

    Ethan Kanin ist verärgert darüber, dass es ihm noch immer nicht gelingt Kontakt zu Agent Gedge und Henry Taylor aufzunehmen. Trotz der anhaltenden Krise bleibt ihm nichts anderes übrig, als die Präsidentin über das Verschwinden ihres Ehemannes zu informieren.

    Agent Vossler sitzt derweil immer noch im Auto vor Samantha Roths Apartment, als er die Suchmeldung für Agent Gedge per Funk empfängt. Er versucht Gedge übers Handy zu erreichen, doch ohne Erfolg. Daher begibt er sich ins Gebäude, um nach dem Rechten zu sehen. In Samanthas Apartment findet er die Leiche von Agent Gedge und den noch immer stark geschwächten Henry Taylor. Vossler erhält kurz darauf einen Anruf von Dubaku, der ihm befiehlt, Henry Taylor zu ihm zu bringen.

    Jack überzeugt Bill Buchanan derweil, dass sie die Hilfe von außen benötigen. Tonys Cover ist aufgeflogen, das CIP Modul zerstört und sie haben keine Möglichkeit Dubaku unter diesen Umständen in einer so großen Stadt wie Washington zu finden. Jack ist der Meinung, dass sie mit Hilfe von Matobo die Präsidentin informieren sollten. Sie ist zurzeit die einzige in der Regierung, der sie wirklich vertrauen können. Matobo kontaktiert daraufhin die Präsidentin und bittet sie um ein Treffen unter vier Augen. Die Präsidentin ist sehr überrascht über diese ungewöhnliche Bitte, sie stimmt dem Treffen jedoch zu.

    Jack ist alles andere als begeistert, als Tony ihm mitteilt, dass er ihn nicht zum Weißen Haus begleiten will. Er ist nicht bereit sich den Behörden zu stellen. Da er während seiner Zeit bei Emerson vieles getan hat, was gegen das Gesetz verstieß, würde er um eine Verhaftung nicht herumkommen. Jack versucht ihn davon zu überzeugen, dass es besser ist, sich den Problemen zu stellen, als davonzulaufen. Tony will sich aber auf keinen Fall stellen, bevor Dubaku dingfest gemacht wurde. Während die anderen zum Weißen Haus fahren, will Tony einen von Emersons Leuten aufsuchen, durch den er sich Hinweise auf Dubakus Verbleib verspricht.

    Dubaku erreicht derweil sein Apartment. Kurze Zeit später klopft es an seiner Tür und seine Freundin Marika steht vor ihm. Sie nennt ihn Samuel und erinnert ihn daran, dass er später bei ihr zum Abendessen vorbeikommen soll. Nachdem sie wieder weg ist, ruft Dubaku Vosseler an und gibt ihm den Befehl dafür zu sorgen, dass Taylor zu ihm gebracht wird.



    Kritik / Review

    fehlt.

    Body Count

    1) 14:26: 4 von Dubakus Leuten
    2) 14:27: Nichols
    3) 14:27: 4 von Dubakus Leuten
    4) 14:35: Michael Latham
    5) 14:40: John Brunner (genaue Uhrzeit unbekannt)

    Episode Credits


    Drehbuch

    Manny Coto & Brannon Braga

    Regie

    Milan Cheylov

    US Erstausstrahlung

    02.02.2009

    DE Erstausstrahlung

    16.02.2009

    Hauptdarsteller

    Kiefer Sutherland als Jack Bauer
    Cherry Jones als President Allison Taylor
    Annie Wersching als Renee Walker
    Colm Feore als First Gentleman Henry Taylor
    Bob Gunton als Ethan Kanin
    Jeffrey Nordling als Larry Moss
    Rhys Coiro als Sean Hillinger
    Janeane Garofalo als Janis Gold
    Carlos Bernard als Tony Almeida

    Gastdarsteller

    John Billingsley als Michael Latham
    Isaach De Bankole als Ule Matobo
    Frank John Hughes als Tim Woods
    Hakeem Kae-Kazim als Iké Dubaku
    Enuka Okuma als Marika Donoso
    Tonya Pinkins als Alama Matobo
    Tom Irwin als John Brunner
    Mark Kiely als Edward Vossler
    Lesley Fera als Angela Nelson
    Mark Aiken als Nichols
    DaJuan Johnson als Technician #1

    Link zur Forumsdiskussion

    7x07 + 7x08 14:00 Uhr - 16:00 Uhr (DE)
    7x07 - 2 p.m. - 3 p.m. (US)

    Episoden der 7. Season

    2.300 mal gelesen