1x21 - 8:00pm-9:00pm

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tag 1: 20:00 Uhr - 21:00 Uhr

    Inhalt

    Als die Verstärkung das Hochsicherheitsgefängnis erreicht, müssen sie feststellen, dass der Eingang aufgesprengt worden ist. Im Gebäude selber haben Drazens Leute mittlerweile die Oberhand gewonnen. DeSalvo und seine Mannschaft sind tot und Jack wurde von den Drazens als Geisel genommen. Während Drazens’ Leute ihre Flucht vorbereiten, erfährt Jack von Victor Drazen, was vor zwei Jahren wirklich geschehen ist. Drazen war nie in dem Haus, als die Bombe abgeworfen wurde, sondern ein Doppelgänger. Dass seine Frau und seine Tochter in dem Haus ums Leben kamen, war eine nicht einkalkulierte Tragödie. Während seiner Zeit im Gefängnis hat sich Victor Drazen mit seinem Teil der Schuld abgefunden. Aber nun will er, dass auch Jack seinen Teil der Schuld bezahlt.

    Chapelle rügt Mason für dessen Versuch, mit den Drazens einen Deal auszuhandeln. Da Victor Drazen nie ein offizieller Gefangner der Vereinigten Staaten von Amerika war, wirbelte die bereits angeleierte Aktion schon jetzt viel zu viel Staub auf. Er befiehlt Mason, die Rettungsaktion des CTU-Teams vor Ort zu stoppen und in einen großangelegten Angriff auf das Gefängnis umzuwandeln - auch auf das Risiko hin, dass Jack dabei ums Leben kommen könnte..

    Kim kann die Polizei derweil endlich davon überzeugen, bei der CTU anzurufen. Sie wird entlassen und ein Polizeifahrzeug soll sie zum CTU-Hauptquartier und ihrer Mutter bringen. Leider verläuft die Fahrt nicht wie geplant. Der Wagen wird von einem anderen Auto gerammt. Maskierte Männer springen heraus und erschießen die Polizisten. Kim ist wieder in den Händen der Entführer.

    Als es dem CTU-Team gelingt, in das unterirdische Gefängnis einzudringen, sind die Gesuchten verschwunden. Andre Drazens Leute sind derweil dabei, sich einen Fluchtweg durch einen stillgelegten Abwasserkanal zu bahnen. Als Victor Drazen nach dem Erreichen der Fluchtautos Jack erschießen will, versucht dieser, Zeit zu schinden, indem er den Drazens verrät, dass Alexis noch am Leben und in den Händen seiner Leute ist.



    Kritik / Review

    fehlt.

    Body Count

    20:04: D.O.D. Agent Lawrence -- Gefängniswächter
    20:04: D.O.D. Agent Ray -- Gefängniswächter
    20:04: Techniker -- Zivilpersonal des Hochsicherheitsgefängnises
    20:20: D.O.D. Agent -- Gefängniswächter
    20:20: Techniker -- Zivilpersonal des Hochsicherheitsgefängnises
    20:20: Wartungspersonal -- Zivilpersonal des Hochsicherheitsgefängnises
    20:21: D.O.D. Agent DeSalvo -- Oberaufseher des Hochsicherheitsgefängnises
    20:57: Krugman -- Polizist, der Kim verhaftet hatte
    20:57: Polizist -- Fahrer des Polizeiautos

    Episode Credits

    Drehbuch

    Joel Surnow, Michael Loceff

    Regie

    Stephen Hopkins

    US Erstausstrahlung

    23.04.2002

    DE Erstausstrahlung

    26.09.2003

    Hauptdarsteller

    Kiefer Sutherland als Jack Bauer
    Leslie Hope als Teri Bauer
    Sarah Clarke als Nina Myers
    Elisha Cuthbert als Kim Bauer
    Dennis Haysbert als Senator David Palmer
    Penny Johnson Jerald als Sherry Palmer
    Carlos Bernard als Tony Almeida

    Gastdarsteller

    Lou Diamond Phillips als Mark DeSalvo
    Dennis Hopper als Victor Drazen
    Željko Ivanek als Andre Drazen
    Xander Berkeley als George Mason
    Jude Ciccolella als Mike Novick
    Tanya Wright als Patty Brooks
    Paul Schulze als Ryan Chappelle
    Navi Rawat als Melanie
    Darin Heames als Krugman
    Christian Hastings als Harris
    Jenn McCullough als Elaine
    Angelo Pagan als Drake
    Pete Antico als Barnes
    Jon E. Epstein als Al
    Gwen Stewart als Officer Lyons
    Lisa Joyner als Reporterin

    Die wichtigsten, deutschen Synchronsprecher

    Tobias Meister als Jack Bauer
    Marion von Stengel als Teri Bauer
    Saskia Weckler als Kim Bauer
    Anke Reitzenstein als Nina Myers
    Robin Bosch als Tony Almeida
    Holger Mahlich als George Mason
    Tina Eschmann als Jamey Farrell
    Ben Hecker als David Palmer
    Ulrike Johannson als Sherry Palmer
    Stefanie Kindermann als Mandy
    Joachim Siebenschuh als Alan York
    Eva Michaelis als Janet York
    Michael Weckler als Mike Novick
    Jens Wawrczeck als Milo Pressman
    Tim Knauer als Rick
    Erik Schäffler als Ira Gaines
    Gerhard Hinze als Andre Drazen
    Clemens Gerhard als Ryan Chappelle

    Nichts ist Perfekt

    Eines haben alle Serien und Filme gemeinsam - nichts ist perfekt! Auch wenn einem beim ersten Ansehen alles korrekt erscheint, logische Löcher in der Handlung sind anscheinend nicht zu vermeiden; und bei „24“ ist das nicht anders.

    Allem voran hat „24“ mit den Entfernungen in Los Angeles zu kämpfen. In der Regel brauchen die Charaktere etwa die Hälfte der Zeit, die man in Wirklichkeit brauchen würde - ohne Stau!! Deshalb werde ich im Folgenden auf diesen Aspekt lieber erst gar nicht eingehen, da diese Sektion sonst völlig ausufern würde ;) !! Auch ist der Stadtplan von Los Angeles in „24“ äußerst fiktiv und entspricht oft in keinster Weise der Wirklichkeit.
    • Als Victor Drazen Jack das Handy reicht, um mit der CTU zu sprechen, weiß Jack, dass Mason am anderen Ende der Leitung ist. Wie? Es hätten auch Nina, Tony oder jemand anderes sein können.
    • Kim benutzt Krugmans Handy, um ihre Mutter bei der CTU anzurufen. Woher weiß sie die direkte Durchwahl ins Konferenzzimmer?
    • Da das unterirdische Gefängnis offiziell gar nicht existiert, woher hat Nina in so kurzer Zeit einen vollständigen Grundriss davon auf dem Monitor. Selbst wenn sie ihn irgendwo angefordert hätte, hätten die Leute die davon wussten sicher alles darüber abgestritten

    Link zur Forumsdiskussion

    Folgen: 20:00 - 22:00 (dt.)

    Episoden der 1. Season

    1.439 mal gelesen