7x22 - 5:00am-6:00am

Weitergeleitet von „7x22“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tag 7: 05:00 Uhr - 06:00 Uhr

    Inhalt

    Cara unterrichtet Alan Wilson darüber, dass der Kanister mit der Biowaffe, für den geplanten Anschlag auf die Washington Center Metro Station, vorbereitet wurde. Tony sitzt derweil mit Jibraan in einem Van und stattet ihn mit einem Ohrstöpsel aus. Dadurch kann er mit ihm kommunizieren und sie sind außerdem in der Lage, seinen genauen Aufenthaltsort zu lokalisieren. Tony gibt ihm Instruktionen, dass er die U-Bahn nehmen soll, um bis Washington Center zu fahren. Jibraan will von Tony wissen, für was ihm die Schuld zugeschoben werden soll, doch Tony ist nicht bereit ihm davon zu erzählen. Er erinnert den jungen Mann daran, dass für ihn nur das Leben seines Bruders wichtig sein sollte, alles andere hat ihn nicht zu interessieren.
    Cara macht sich derweil ebenfalls, verkleidet mit Perücke und Brille, auf den Weg zu einer U-Bahn Station, die auf der Strecke liegt. Der Behälter mit der Biowaffe ist unscheinbar in einer Tragetasche versteckt.

    In Jibraans Apartment will der Sanitäter dem Mann, der Hamid als Geisel festgehalten hatte, Morphium gegen die Schmerzen geben, doch Jack hält ihn davon ab. Er will von dem Mann wissen, wo Tony Jibraan hingebracht hat. Jack drückt ihm auf die Schnittwunde am Hals, bis er vor Schmerzen schreit, doch auch dadurch bekommt er keine Informationen, da der Mann einfach nicht weiß, wo der Anschlag stattfinden wird. Er hat jedoch eine Handynummer von Tony, die er nur im Notfall kontaktieren soll. Jack bringt ihn dazu, Tony unter falschem Vorwand zu kontaktieren, doch die Leitung steht nicht lange genug, um eine eindeutige Lokalisierung vornehmen zu können. Chloe kann daher zurzeit nur den Distrikt ermitteln. Da Tony ein Verschlüsselungsprogramm für sein Handy benutzt, wird es eine Weile dauern, bis sie die Codes geknackt hat, um eine genaue Adresse herausfinden zu können. Jack bittet Janis die Polizei und SWAT Teams schon mal in die Richtung zu schicken, damit sie bereits vor Ort sind, sobald die genaue Ortung möglich ist. Renee und Jack machen sich anschließend ebenfalls auf den Weg.

    Jibraan wandert durch die Gänge der U-Bahn Station und ist auf dem Weg zur Red Line, die ihn zur Washington Center Station bringen soll. Zögernd nimmt er den Ohrstöpsel heraus und bittet am Ticketschalter um Hilfe. Die beiden Ticketverkäufer rufen daraufhin einen Beamten der Metro Polizei dazu, der sich um die Sache kümmern soll. Wie sich herausstellt, arbeitet der Mann jedoch für Tony und er gibt Jibraan zu verstehen, dass er den Ohrstöpsel wieder in sein Ohr stecken soll. Tony erklärt ihm daraufhin, dass sie ihn die ganze Zeit über beobachten. Falls er noch einmal so einen Blödsinn versuchen sollte, wird sein Bruder sterben.

    Aaron Pierce kontaktiert Olivia Taylor über ihr Handy, weil sie ohne den Schutz des Secret Service das Weiße Haus verlassen hat. Die Untersuchungen bezüglich der Autobombe, die Jonas Hodges getötet hat, sind angelaufen und es werden die Telefon- und Internetprotokolle der elf Personen benötigt, die wussten, dass Jonas Hodges noch am Leben war. Olivia verspricht dem äußerst skeptischen Aaron Pierce, dass sie so schnell sie kann wieder im Weißen Haus sein wird. Nachdem sie aufgelegt hat, trifft sie sich mit Martin Collier. Sie will von ihm wissen, warum der Killer Hodges ermordet hat, obwohl sie das Geld nicht überwiesen hatte. Collier erklärt ihr daraufhin, dass er das veranlasst hat. Nachdem das Geld nicht überwiesen wurde, habe er für sie gebürgt, dass das Geld auch nach Ausführung des Mordes noch überwiesen würde. Er weist jegliche Schuld von sich, da Olivia ihm vorab klar gemacht hatte, wie wichtig ihr die ganze Sache ist. Sie hätte sich vorher darüber Gedanken machen müssen, was sie tut. Nicht jetzt. Er fordert sie auf sich zusammenzureißen, da die ganze Sache sonst sofort auffliegen wird. Er hat keine Lust mit hineingezogen zu werden, nur weil sie sich nicht im Griff hat. Er ruft ihr in Erinnerung, welche Konsequenzen es für ihre Mutter und deren Präsidentschaft haben würde, sollte ans Licht kommen, dass Olivia für den Mord an Hodges verantwortlich ist. Collier rät Olivia mit der Überweisung des Geldes an den Killer nicht zu lange zu warten, da dieser sonst sehr unzufrieden sein würde.

    Am Flughafen ruft Kim Bauer ihren Ehemann in Los Angeles an, um ihm zu sagen, dass ihr Flug Verspätung hat. Stephen ist der Ansicht, dass es sich um ein Zeichen handelt und das sie vielleicht doch versuchen sollte ihren Vater zu überreden, die letzten Stunden zusammen zu verbringen. Kim ist allerdings immer noch der Meinung, dass sie lieber das tun sollte, was ihr Vater sich von ihr gewünscht hat. Als der Akku ihres Handys zur Neige geht bemerkt sie, wie ein Mann sie anstarrt. Einen Augenblick später ist er verschwunden. Kim wird misstrauisch und schaut sich skeptisch um.

    Cara steigt in den selben U-Bahn Wagen, in dem auch Jibraan sitzt. Sie schiebt die Tasche mit der Biowaffe unbemerkt unter eine der Sitzbänke und aktiviert den Zeitzünder. Er ist so eingestellt, dass der Kanister explodieren wird, nachdem die U-Bahn in der Washington Center Station eingetroffen ist. Jibraan sieht Cara, erkennt sie jedoch nicht durch ihre Perücke und Brille. Er kann sich aber des Gefühls nicht erwehren, die Frau schon mal gesehen zu haben. An der nächsten Haltestelle verlässt Cara den Wagen wieder. Tony macht sich mit seinem Van auf den Weg, um sich mit ihr zu treffen.

    Beim FBI dekodiert Chloe Tonys Aufenthaltsort und informiert Jack umgehend darüber, dass Tony sich direkt auf ihn zu bewegt. In dem Moment fährt Tonys Van auch schon auf einer Kreuzung am Auto von Jack und Renee vorbei. Um keine Zeit zu verlieren, rammt Jack mit seinem SUV den Van von Tony und bringt ihn dadurch zum Stillstand. Jack zerrt Tony daraufhin aus dem Wagen. Dieser versucht noch seinen kleinen PDA-ähnlichen Computer unbrauchbar zu machen, doch Jack kann ihm das Gerät entreißen, bevor es vollständig zerstört wird. Er übergibt es Renee, die Chloe damit beauftragen soll, sich um die Wiederherstellung der Daten zu kümmern.

    Chloe hat allerdings keinen Erfolg, das Gerät ist ihrer Meinung nach zu stark beschädigt. Daraufhin mischt sich Janis ein, da sie eine Idee hat, wie man trotz allem an die Daten herankommen kann. Sie macht sich sofort an die Arbeit.

    Jack versucht Tony mit Faustschlägen zum Reden zu bringen, doch dieser schweigt. Auch auf die Frage, warum er ihn hintergangen hat, erhält Jack nur Schweigen. Daraufhin richtet er seine Waffe auf seinen Freund und macht ihm klar, dass er ihn erschießen wird, sollte Tony nicht verraten wo der Kanister ist. Tony weigert sich aber auch weiterhin, auch er hat schließlich nichts mehr zu verlieren. Jack schafft es am Ende jedoch nicht abzudrücken und er lässt die Waffe wieder sinken.

    Janis hat sich derweil erfolgreich Zugriff auf die Daten von Tonys Computer verschafft und sie finden heraus, dass Tony Jibraan mit Hilfe eines Überwachungssystems kontrolliert. Dadurch wird klar, dass sich Jibraan zurzeit in einer der U-Bahnen aufhält, welche als Zielstation Washington Center anfahren. Es besteht kein Zweifel daran, dass die Station das Ziel des Anschlags sein wird. Es bleibt nicht mehr viel Zeit. Chloe stellt eine Verbindung zwischen Jibraans Ohrstöpsel und Jack her, welcher dem jungen Mann erklärt, dass sie Tony geschnappt haben, Hamid in Sicherheit ist und er ihnen helfen muss, den Anschlag zu verhindern. Als die U-Bahn in die Station einfährt und alle Passagiere die Wagen verlassen haben, beginnt Jibraan mit der fieberhaften Suche nach Caras Tasche. Als er sie schließlich findet, verbleiben auf dem Timer nur noch 1 1/2 Minuten, bevor die Bombe explodieren wird. Nicht genügend Zeit um ein Spezialteam in die Metro Station zu schicken, um die Bombe zu entschärfen. Daher bittet Jack Jibraan, den Kanister nach oben zu bringen. Der total verängstigte junge Mann schnappt sich die Tasche und beginnt Richtung Ausgang zu rennen. Auf dem Weg wird er von der Metro Polizei angehalten, denen sein verdächtiges Verhalten aufgefallen ist. Da ihm die Zeit davon läuft, öffnet Jibraan die Tasche und holt den Kanister heraus. Er verkündet lautstark, dass er eine Bombe in den Händen hält. Durch die nun entstehende Panik gelingt es ihm unbehelligt die Station zu verlassen. Draußen treffen gerade Jack, das FBI und die Spezialisten für die Biowaffe ein. Jack nimmt ihm den Kanister ab und bringt ihn in eine luftdichte Kammer in einem speziell ausgerüsteten Wagen, den sie dabei haben. Nur Sekunden nach dem er die Tür verriegelt hat, explodiert der Kanister und das Gas weicht in kontrollierter Umgebung aus.

    Als die Gefahr gebannt ist, beginnt Jack wieder zu zittern. Renee legt ihm Nahe sich eine von Dr. Macers Spritzen zu injizieren, doch Jack teilt ihr mit, dass er das bereits vor 20 Minuten gemacht hat. Die Injektionen scheinen keine große Wirkung mehr zu zeigen. Renee nimmt ihn daraufhin in die Arme. Sie haben den Anschlag verhindert und er kann sich endlich ausruhen.

    Während Kim auf ihr Flugzeug wartet, sieht sie den Mann wieder, der sie noch immer beobachtet. Daher entschließt sie sich, sich zu einem Pärchen, welches ebenfalls auf den Flug wartet, zu setzen. Die beiden heißen Sarah und Bob. Kim bittet die beiden für sie zu prüfen, ob der Mann immer noch zu ihr herüber starrt. Dem ist nicht so, als sein Handy klingelt steht er auf und begibt sich außer Sichtweite. Was Kim nicht weiß ist, dass es sich bei dem Mann um einen FBI Agenten handelt, den Jack gebeten hat ein Auge auf Kim zu werfen, damit ihr nichts passiert. Er teilt Jack am Handy mit, dass am Flughafen alles in Ordnung ist.

    Renee informiert Jack darüber, das Hodges durch eine Autobombe getötet wurde. Jack befürchtet, dass Hodges Mörder es nun eventuell auch auf Tony abgesehen haben könnten. Er gibt Anweisungen, damit die Sicherheitsvorkehrungen verdoppelt werden.

    Cara steht in der Menge der Schaulustigen und kontaktiert Wilson mit den Neuigkeiten, dass das FBI Jibraan abgefangen hat, bevor der Kanister explodieren konnte. Wilson ist alles andere als erfreut darüber, dass sie nun mit leeren Händen dastehen und dass Tony vom FBI verhaftet wurde. Er muss sofort eliminiert werden, da er zu viel weiß. Cara ist der Meinung, dass es nicht nötig sein wird Tony zu töten, da sie noch ein Ass im Ärmel hat.

    Am Flughafen erfährt Kim über die Durchsage, dass ihr Flugzeug mittlerweile eingetroffen ist. Nachdem die Reinigungscrew ihre Arbeit beendet hat, werden die Passagiere zum einsteigen aufgerufen wreden. Da dies noch ein wenig dauert, bietet Bob sich an für alle Kaffee zu holen. Er hat allerdings ganz andere Pläne als Kaffee zu holen. Er folgt vielmehr dem FBI Agenten in den WC-Bereich und bricht ihm dort das Genick. Danach versteckt er den leblosen Körper in einer der Toiletten. Erst dann holt er den Kaffee, bevor er zu den beiden Frauen zurückkehrt.

    Als Olivia ins Weiße Haus zurückkehrt, wird sie bereits von Aaron Pierce erwartet. Er will von ihr wissen, warum sie die Vorschriften verletzt hat und ohne Begleitschutz das Weiße Haus verlassen hat. Er ist sehr enttäuscht über ihr Verhalten und will sein Amt als Secret Service Agent niederlegen. Sie erklärt ihm, dass sie einfach eine Auszeit brauchte, um wieder einen klaren Kopf zu bekommen. Die Geschehnisse des Tages, Hodges Tod, der Gesundheitszustand ihres Vaters, alles zusammen war einfach zu viel für sie. Sie bittet ihn darum ihre Situation zu verstehen. Es hat auch den Anschein, als hätte ihre Begründung Aaron beruhigt. Als sie jedoch gegangen ist, kontaktiert er Ethan Kanin und will von ihm wissen, ob das stimm-aktivierte Aufzeichnungssystem im Büro des Stabschefs noch vorhanden ist, welches Mike Novick vor Jahren dort installieren lies. Es ist noch da, es wird jedoch der Fingerabdruck von Kanin persönlich benötigt, um es zu aktivieren. Ethan will von Aaron wissen, um was es geht, doch dieser möchte am Telefon nicht darüber reden. Da Olivia zur Zeit sein Büro benutzt, vermutet Ethan, dass es mit ihr zu tun hat. Er verspricht Aaron in dreißig Minuten im Weißen Haus zu sein. Derweil ist Olivia in ihrem Büro damit beschäftigt ,dass Geld an den Killer zu überweisen.

    Während Jibraan endlich seinen Bruder in die Arme schließen kann, beginnt das FBI einzupacken, um zum Hauptquartier zurückzukehren. Plötzlich klingelt Jacks Handy und Cara ist am anderen Ende der Leitung. Sie schickt ihm einen Link auf sein Handy und als er auf das Display blickt, sieht er Kim am Flughafen sitzen und Zeitung lesen. Cara informiert ihn darüber, dass der FBI Agent ausgeschaltet wurde und ihre Leute bei Kim sind. Sollte Jack sich weigern dabei zu helfen Tony zu befreien, würde seine Tochter von ihren Leuten getötet werden. Cara gibt Jack die Anweisung, dass Gespräch auf seinen Ohrhörer umzuleiten und die Telefonleitung aufrecht zu erhalten. Sollte er versuchen jemanden zu warnen, wird Kim ebenfalls sterben.

    Jack besteigt daraufhin den gepanzerten Gefangenentransporter und setzt sich zu Renee und Tony. Cara macht ihm klar, dass er genau das tun muss, was sie ihm sagt. Falls einer der FBI Agenten ihm sich in den Weg stellen sollte, wird er diesen töten müssen. Entsetzt blickt Jack zu Renee und Tony, welcher ihm nur ein süffisantes Lächeln zuwirft, da er genau zu wissen scheint, was im Moment geschieht.



    Kritik / Review

    fehlt.

    Body Count

    1) 05:47: FBI Agent Franks

    Episode Credits


    Drehbuch

    Evan Katz

    Regie

    Brad Turner

    US Erstausstrahlung

    11.05.2009

    DE Erstausstrahlung

    01.06.2009

    Hauptdarsteller

    Kiefer Sutherland als Jack Bauer
    Cherry Jones als President Allison Taylor
    Annie Wersching als Renee Walker
    Colm Feore als First Gentleman Henry Taylor
    Bob Gunton als Ethan Kanin
    Jeffrey Nordling als Larry Moss
    Rhys Coiro als Sean Hillinger
    Janeane Garofalo als Janis Gold
    Carlos Bernard als Tony Almeida

    Gastdarsteller

    Elisha Cuthbert als Kim Bauer
    Glenn Morshower als Aaron Pierce
    Omid Abtahi als Jibraan Al-Zarian
    Rafi Gavron als Hamid Al-Zarian
    Sprague Grayden als Olivia Taylor
    Ravi Kapoor als Muhtadi Gohar
    Amy Price-Francis als Cara Bowden
    Leland Orser als Martin Collier
    Paul Wesley als Stephen
    Don McManus als Bob Peluso
    Mary Page Keller als Sarah
    F.J. Rio als Franks
    Matt McTighe als Tim Moran
    Brian Kimmet als Harbinson
    Karim Prince als Thuener
    Will Patton als Alan Wilson

    Link zur Forumsdiskussion

    7x21 + 7x22: 04:00 Uhr - 06:00 Uhr (DE)
    7x22 - 5 a.m. - 6 a.m. (US)

    Episoden der 7. Season

    4.353 mal gelesen