9x04 - 2:00pm-3:00pm

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tag 9: 14:00 Uhr - 15:00 Uhr

    Inhalt

    Durch den durch seine Schüsse ausgelösten Tumult nun im Botschaftsgebäude, lokalisiert Jack mit Hilfe von Chloe den Aufenthaltsort Tanners und macht sich auf den Weg dorthin.

    Bei Open Cell ist die Stimmung zwischen Adrian Cross und Chloe ziemlich angespannt. Cross kann Chloes Hilfsbereitschaft gegenüber Jack einfach nicht gutheißen. Für Chloe steht jedoch fest, dass sie notwendig ist, um das Leben Unschuldiger zu schützen.

    Jack, der auf seinem Weg zu Tanner einen Sicherheitsbeamten der Botschaft ausgeschaltet hat, verschafft sich mit dessen Keycard Zutritt zu Tanners Verhörraum. Einen Bewacher der Marines, Captain Denovo, den er zunächst nicht bemerkt, macht er ebenfalls unschädlich. Daraufhin erklärt er Tanner, dass er von dessen Unschuld weiß, dass mithilfe des Drohnenkontrollgeräts weitere Anschläge geplant sind und er, um diese zu verhindern, die Daten auf seinem Flight Key benötigt. Tanner der zunächst skeptisch ist, aber schnell erkennt, dass Jack seine einzige Rehabilitations-Chance ist, verrät ihm schließlich, dass der bewusstlose Denovo den Flight Key hat.

    Chloe warnt Jack, das Kate Morgan und ihr Partner ihm inzwischen dicht auf den Versen sind und er schnellstens verschwinden soll. Als die CIA-Agenten in Begleitung einiger Marines und ihres leitenden Captains, Kevin Cordero, der für die Sicherheit des Gebäudes verantwortlich und wenig begeistert über die CIA-Operation ist, schließlich im Verhörraum ankommen, ist Jack bereits verschwunden. Auf Bauer angesprochen, verweigert Tanner die Antwort, doch der inzwischen wieder zu sich gekommene Denovo gibt stattdessen Auskunft. Der daraufhin angeordnete Lockdown macht es Jack unmöglich, das Botschaftsgebäude zu verlassen. Daher muss er erenut improvisieren. Er bittet Chloe herauszufinden, wo sich der abhörsichere Senderaum der Botschaft befindet, um die Daten des Flight Keys von dort aus an sie zu übertragen.

    Margot Al-Harazis Sohn Ian hat das Drohnenkontrollgerät derweil beinahe einsatzbereit. Er teilt seiner Mutter mit, dass sein Schwager Naveed in etwa einer Stunde die Steuerung der Drohnen übernehmen kann. Dieser hat jedoch andere Absichten. Naveed möchte aussteigen, hat bereits einen Fluchtplan parat und bittet seine Frau Simone, gemeinsam mit ihm zu verschwinden. Aus Angst vor ihrer Mutter ist Simone zunächst skeptisch, willigt schließlich aber ein.

    Jack hat inzwischen den Senderaum erreicht. Er nimmt einen Mitarbeiter, dem er mit vorgehaltener Waffe befiehlt, die Tür zu öffnen und zwei Frauen, die sich im Raum befinden, als Geiseln. Dann macht er sich umgehend daran, die Daten des Flight Keys an Chloe zu übertragen. Diese stellt erschrocken fest, dass die Marines ihm schon wieder bedrohlich nahe sind. Jack ringt ihr daher das Versprechen ab, dass sie, ganz gleich was mit ihm passiert, Präsident Heller die Beweisdaten zukommen lassen wird.

    Neben den Marines hat Jack plötzlich noch ein weiteres Problem: Die Übertragung der Daten stoppt, da sie verschlüsselt sind. Cross, der das mitbekommt und Chloe wieder milder stimmen möchte, schickt Jack ein Entschlüsselungsprogramm. Die Entschlüsselung kostet jedoch zusätzliche Zeit. Um diese zu gewinnen, bittet er daher eine der weiblichen Geiseln, auf sein Kommando die Tür zu öffnen. Eine Ladung Schüsse auf die Marines abfeuernd, lässt er sie wissen, dass er Geiseln genommen hat und die Tür wieder schließen.

    Heller, der die aufgeheizte Stimmung im britischen Parlament mit seiner Rede beschwichtigen und sogar Applaus ernten konnte, wird im Anschluss von Mark um Unterredung gebeten. Aufgrund der Geiselnahme kann er Jacks Anwesenheit in London nun nicht länger verheimlichen. Daher unterrichtet er Heller und Audrey von den Vorkommnissen. Die Beiden sind sichtlich überrascht und schockiert, als dabei der Name Jack Bauer fällt. Mark teilt ihnen außerdem mit, dass die Marines nur noch auf die Autorisierung des Präsidenten warten, den Senderaum in der Botschaft zu stürmen. Audrey, die langsam begreift, dass Mark nicht erst jetzt von Jack erfahren hat, ist entsetzt. Heller wiederum entgegnet, dass er keine Entscheidung diesbezüglich treffen wird, bevor er nicht mit Jack gesprochen hat.

    Margot Al-Harazi, die durch Simones Eingeständnis von Naveeds Plänen erfahren hat, kann ihrem Schwiegersohn seine Ausstiegsabsichten nicht durchgehen lassen. Um Naveed zu verdeutlichen, wie wichtig ihr die lange geplanten Anschläge sind und auch, um ihn zur Steuerung der Drohnen zu zwingen, lässt sie Simone in seiner Gegenwart einen Finger abschlagen.

    In dem Telefonat, das Präsident Heller unterdessen mit Jack führt, erzählt ihm dieser wahheitsgemäß alles, was er weiß. Auch von den Helfern, die mit ihm zusammenarbeiten - jedoch ohne Namen zu nennen. Er bittet Heller, ihm 15 Minuten zu gewähren, um die Datenübertragung zu beenden und den Beweis zu finden.

    Mark misstraut Jack nach dem Gespräch nach wie vor. Er berichtet Heller und Audrey von der Befreiung Chloes und stellt damit die Verbindung zwischen Jack und Open Cell her. Er ist davon überzeugt, dass Jacks Terroristen-Geschichte nur ein Vorwand ist, um zu vertuschen, was er wirklich vorhat und sie daher keine Minute länger zögern dürften, ihn auszuschalten. Audrey ringt um Fassung und auch Heller zweifelt. Er entgegnet, Jack im Gegensatz zu Mark zu kennen. Mark erinnert sie daraufhin an den Schaden, den Jack hinterlassen hat, den Amoklauf auf die Russen, die geplante Ermordung ihres Präsidenten sowie an seine Flucht, um der lebenslangen Haftstrafe zu entgehen. Für ihn ist Jack eindeutig nicht mehr der Mann, den sie einst kannten. Heller, den Marks Ausführungen nicht kalt lassen, gibt schließlich die Order zu Stürmung des Senderaums.

    Kate, der nach einer kurzen Unterredung mit Tanner und erst recht nach dem mitgehörten Gespräch zwischen Heller und Jack immer mehr Zweifel kommen, will endlich die Wahrheit herausfinden. Zum Schutz der Geiseln hatte ihr Captain Cordero ihre Bitte, mit Jack sprechen zu dürfen, zuvor jedoch bereits verweigert. Kate, die den Ernst der Lage erkennt, sollte Jack die Wahrheit sagen und tatsächlich Drohnenanschläge auf London geplant sein, findet trotzdem einen Weg, zu Jack zu gelangen: über einen Lüftungsschacht. Im Senderaum angekommen, bleibt Kate nur noch kurz Zeit, mit Jack zu sprechen und ihm ihre Hilfe anzubieten, denn schon sprengen die Marines die Tür und stürmen den Raum. Kate verbietet ihnen zu schießen - Jack sein nun ihr Gefangener und dies eine Angelegenheit der CIA.

    Derweil ist das System zur Übernahme der Drohnen startklar. Margot Al-Harazi gibt ihrem Sohn die Anweisung, die gefährlichsten zehn US-Drohnen in der Nähe von London ausfindig zu machen. Außerdem vergewissert sie sich noch einmal, ob Naveed bereit ist, seinen Teil der Mission auszuführen. Er ist es...



    Body Count

    Keine Verluste

    Episode Credits

    Drehbuch

    Patrick Harbinson

    Regie

    Adam Kane

    US Erstausstrahlung

    19.05.2014

    DE Erstausstrahlung

    20.05.2014 (SKY)

    Hauptdarsteller

    Kiefer Sutherland als Jack Bauer
    Yvonne Strahovski als Kate Morgan
    Tate Donovan als Mark Boudreau
    Mary Lynn Rajskub als Chloe O'Brian
    William Devane als Präsident James Heller
    Gbenga Akinnagbe als Erik Ritter
    Giles Matthey als Jordan Reed
    Michael Wincott als Adrian Cross
    Benjamin Bratt als Steve Navarro
    Kim Raver als Audrey Boudreau

    Gastdarsteller

    Michelle Fairley als Margot Al-Harazi
    Colin Salmon als General Coburn
    John Boyega als Lieutenant Chris Tanner
    Emily Berrington als Simone Al-Harazi
    Liam Garrigan als Ian Al-Harazi
    Sacha Dhawan als Naveed
    Alec Newman als Captain Kevin Cordero
    Miranda Raison als Caroline Fowlds
    Stephen Fry als Alastair Davies
    ames Allenby-Kirk als Stosh
    Jennifer Armour als Jenny (Geisel)
    Will Austin als Arthur (Marine)
    John Cummins als Mitglied des Parlaments
    Mandeep Dhillon als Chell
    Terry Diab als Mitglied des Parlaments
    Ken Drury als Redner
    Charles Furness als Pete
    Dexter Galang als Geisel
    Nicholas Khan als Mitglied des Parlaments
    Provence Maydew als Geisel
    Julian Moore-Cook als Williams (Marine)
    Duncan Pow als Captain Greg Denovo
    Branko Tomovic als Belcheck

    Die wichtigsten deutschen Synchronsprecher

    Tobias Meister (Jack Bauer)
    Berenice Weichert (Kate Morgan)
    Peter Flechtner (Mark Boudreau)
    Susanne Herrmann (Chloe O'Brian)
    Uli Krohm (James Heller)
    Tino Kießling (Erik Ritter)
    Tobias Nath (Jordan Reed)
    Oliver Stritzel (Adrian Cross)
    Marcus Off (Steve Navarro)
    Ranja Bonalana (Audrey Boudreau)
    Arianne Borbach (Margot Al-Harazi)
    Oliver Siebeck (General Coburn)
    Tobias Schmidt (Chris Tanner)
    Kathrin Neusser (Simone Al-Harazi)
    Ozan Ünal (Ian Al-Harazi)
    Frank-Otto Schenk (Alastair Davies)
    Branko Tomovic (Belcheck)

    Zitate

    Chris Tanner: "Wait, how do I know whether or not to believe you?"
    Jack Bauer: "Son, right now the point is that I believe you. From everything that I can see, no one else does. You want your name cleared... I'm your only shot."
    Minute 06:34 - zitiert/gepostet unter...
    9x04: 2:00 p.m. - 3:00 p.m. von @Coky

    James Heller: "I'm told you just shot two people out in front of the embassy."
    Jack Bauer: "I barely grazed them, Sir."
    James Heller: "How do you know that?"
    Jack Bauer: "Because I pulled the trigger."
    Minute 29:56 - zitiert/gepostet unter...
    9x04: 2:00 p.m. - 3:00 p.m. von @Kevin Dax

    James Heller: "Why didn't you come to me first, Jack?"
    Jack Bauer: "With all due respect, Mr. President, it was your state department that labeled me a terrorist and made me a wanted man. A man who was never even offered an opportunity to tell his side of the story. Which, by the way, Sir, I felt I had earned. So, no, I did not feel comfortable going to talk to your people." [...]
    Minute 31:16 - zitiert/gepostet unter...
    9x04: 2:00 p.m. - 3:00 p.m. von @Grandmaster-C

    Kate Morgan: "I said back off! Back off."
    Minute 41:51 - zitiert/gepostet unter...
    9x04: 2:00 p.m. - 3:00 p.m. von @Grandmaster-C

    Link zur Forumsdiskussion

    9x04: 2:00 p.m. - 3:00 p.m.

    Episoden der 9. Season

    2.043 mal gelesen