4x19 - 1:00am-2:00am

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tag 4: 01:00 Uhr - 02:00 Uhr

    Inhalt

    Prado wird in der Krankenabteilung behandelt, während Jack, Curtis und ein SWAT-Team sich darauf vorbereiten, zu dem Club zu fahren, in dem Marwan sich laut Prado versteckt hält.

    Derweil konferiert Logan in Washington noch immer darüber, wie die Verhörung Prados gehandhabt werden soll. Novick erhält einen Anruf von Buchanan. Als dieser ihm erzählt, dass Jack ohne die Erlaubnis des Präsidenten Prado zum Sprechen gebracht hat, ist er außer sich. Buchanan äußert Zweifel an Logans Fähigkeit, die Krise zu bewältigen. Er hofft, dass Novick den Präsidenten davon überzeugen kann, dem Verhör zuzustimmen. So könnte man Jacks frühes Handeln im Protokoll später datieren, um es so zu vertuschen.

    Marwan kontaktiert währenddessen einen seiner Leute, Robert Morrison, und erkundigt sich, ob noch alles nach Plan läuft. Ein Ingenieur namens Sabir, der an dem Sprengkopf arbeitet, bestätigt Morrison dies, der es an Marwan weitergibt. Kurz darauf klingelt Sabirs Handy. Es ist seine Freundin Nabilla. Sie hat ihm nachspioniert und verdächtigt ihn, mit den Terroristen zusammenzuarbeiten. Sabir unterbricht die Verbindung und beteuert Morrison gegenüber, dass alles in Ordnung ist.

    Als Mike Novick dem Präsidenten von Jacks eigenmächtiger Aktion erzählt, ist dieser außer sich. Er befiehlt dem Secret Service, Jack sofort zu verhaften.

    Nabilla hat derweil die Polizei angerufen, die sie an die CTU weitergeleitet haben. Chloe nimmt den Anruf entgegen. Nabilla hat auf dem Laptop ihres Freundes einige verdächtige Dateien entdeckt. Die meisten sind verschlüsselt, aber eine lässt sich öffnen. Sie enthält Schemazeichnungen eines Mikrochips.

    Jack und Curtis sind mit ihrem SWAT-Team derweil am Club eingetroffen. Jack will sich zuerst alleine einschleichen, um mit Hilfe einer ferngesteuerten Miniaturkamera herauszufinden, ob sich Marwan wirklich im Gebäude aufhält. Er erhält einen Anruf von Buchanan, der ihn bezüglich des Secret Service warnt. Alle hoffen, den Einsatz beendet zu haben, bevor diese auftauchen.

    Im Innern des Clubs zeichnen Marwan und seine Leute eine Rede von ihm auf. Er erklärt der amerikanischen Bevölkerung, dass eine ihrer eigenen nuklearen Sprengköpfe gegen sie eingesetzt wurde, da sie blindlings ihrer eigenen Regierung folgen, welche sich ständig in fremde Angelegenheiten einmischt. Die Aufzeichnung soll nach Sonnenaufgang an der Ostküste im Fernsehen ausgestrahlt werden.

    Derweil ist der Secret Service bei Curtis und dem SWAT-Team eingetroffen. Jegliche Versuche, sie zum Warten zu bewegen, scheitern. Daraufhin bietet Agent Castle sich an, mit Jack die Position zu tauschen, um die Kamera weiter zu bedienen. Als er sich jedoch ins Gebäude schleichen will, wird er von Marwans Männern entdeckt. In dem Moment kann Jack Marwan mit der Kamera identifizieren. Doch leider entdeckt auch Marwan die kleine Kamera im Lüftungsschacht und Jacks Plan ist aufgeflogen. Jack befiehlt dem SWAT-Team, das Gebäude zu stürmen.

    Marwan und seinen Leuten flüchten durch ein Loch in der Kellerwand des Clubs in das Abwasserkanalsystem. Jack gelingt es, den letzten von Marwans Männer, der durch das Loch fliehen will, zu erschießen. Als er die Verfolgung durch den Tunnel aufnehmen will, entdeckt er, dass der Fluchtweg mit einer Bombe präpariert ist. Die Agenten können gerade noch Deckung suchen, bevor der Sprengsatz detoniert und ihnen durch herabfallende Trümmer der Weg abgeschnitten wird. Bei der Leiche des erschossenen Terroristen finden sie das kleine Videoband mit Marwans Aufzeichnung. Nun tauchen auch die Männer vom Secret Service im Keller auf und nehmen Jack fest.

    Buchanan unterrichtet Novick und Logan davon, dass Marwan entkommen ist und dass die Schuld beim Secret Service lag. Zur Zeit hat die CTU keine weitere heiße Spur, um den nuklearen Sprengkopf oder Marwan zu finden. Logan ist schockiert. Er sieht seinen Fehler ein und instruiert den Secret Service, Jack wieder frei zu lassen. Logan gesteht Novick verzweifelt, dass er sich nicht sicher ist, ob er das Land in dieser Krisensituation wirklich führen kann. Novick schlägt Logan vor, jemanden dazuzuholen, der ihn in dieser Situation kompetent beraten kann.

    Daraufhin ruft Novick Präsident David Palmer an und unterrichtet ihn von der Situation. Er bittet ihn, ins Weiße Haus zu kommen, um Logan beratend zur Seite zu stehen. David will zuerst mit Logan unter vier Augen sprechen, bevor er eine Entscheidung trifft.

    Unter den Straßen von Los Angeles ist Marwan mit seinen Leuten noch immer auf der Flucht. Er erhält einen Anruf von Morrison, der ihn darüber unterrichtet, dass der Sprengkopf fertig konfiguriert ist. Außerdem erzählt er ihm davon, dass Sabirs Freundin wohl eine Sicherheitslücke darstellt. Er hat bereits alles in die Wege geleitet, um das Problem zu beseitigen.

    Chloe hat in der CTU mittlerweile herausgefunden, dass der Mikrochip aus der Datei auf Sabirs Laptop zur Kontrolle des Zünders des nuklearen Sprengkopfes benutzt wird. Da die restlichen Dateien auf dem Computer verschlüsselt sind, ordnet Buchanan an, dass Chloe zu Nabillas Haus fährt, um sich der Sache anzunehmen. Chloe ist von der Idee, die CTU zu verlassen, gar nicht begeistert.

    Als Chloe und zwei andere Agenten bei Nabilla eintreffen, macht sie sich sofort an die Arbeit. Doch nur Augenblicke später dringt ein bewaffneter Mann in das Haus ein und überwältigt die beiden Agenten. Chloe schnappt sich den Laptop und flieht mit Nabilla in ein anderes Zimmer. Während der Eindringling noch versucht, durch die verschlossene Tür zu gelangen, fliehen die beiden durchs Fenster. Als sie sich in den CTU Wagen setzen um davonzufahren, müssen sie feststellen, dass kein Schlüssel steckt. Während die beiden die CTU um Hilfe rufen, schießt der Killer auf das Auto, doch die Scheiben sind kugelsicher und die beiden Frauen sind erst Mal in Sicherheit. Doch dann steigt er in sein Auto und beginnt, das Auto zu rammen. Chloe entdeckt eine Waffe auf dem Rücksitz, doch der hintere Teil des Wagens ist durch ein Sicherheitsgitter vom vorderen Teil abgetrennt. Als Curtis ihr die Codenummer durchgibt, gelingt es ihr endlich, an die Waffe zu kommen. Sie verlässt mit Nabilla auf der anderen Seite den Wagen und feuert mit der automatischen Waffe auf den Schützen und tötet ihn.



    Kritik / Review

    fehlt.

    Body Count

    01:29: Marwans Kameramann
    01:55: 2 CTU-Agenten
    01:58: Nabils Nachbar
    01:59: Eindringling in Nabils Haus

    Episode Credits

    Drehbuch

    Howard Gordon, Evan Katz

    Regie

    Bryan Spicer

    US Erstausstrahlung

    25.04.2005

    DE Erstausstrahlung

    24.02.2006

    Hauptdarsteller

    Kiefer Sutherland als Jack Bauer
    Kim Raver als Audrey Raines
    Roger Cross als Curtis Manning
    Carlos Bernard als Tony Almeida
    Reiko Aylesworth als Michelle Dessler

    Gastdarsteller

    Jude Ciccolella als Mike Novick
    Gregory Itzin als Präsident Charles Logan
    Louis Lombardi als Edgar Stiles
    James Morrison als Bill Buchanan
    Mary Lynn Rajskub als Chloe O'Brian
    Arnold Vosloo als Habib Marwan
    Keith Szarabajka als Robert Morrison
    John Allen Nelson als Walt Cummings
    Cameron Bancroft als Lee Castle
    Tim Kelleher als Greg Merfield
    Lina Patel als Nabilla Al-Jamil
    Kris Iyer als Sabir Ardakani
    Kiran Rao als Hikmat
    Stacy Solodkin als Assistentin des Präsidenten
    Rick Garcia als Rick Garcia (Nachrichtensprecher)

    Link zur Forumsdiskussion

    4x19 - 1:00am-2:00am (US)
    4x19-4x21 - 01:00 Uhr - 04:00 Uhr (DE)

    Episoden der 4. Season

    1.356 mal gelesen