4x24 - 6:00am-7:00am

Weitergeleitet von „4x24“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tag 4: 06:00 Uhr - 07:00 Uhr

    Inhalt

    Während Präsident Logan sich darauf vorbereitet, das Begnadigungsschreiben für Mandy zu unterschreiben, kommt Agent Pierce in den Raum und möchte, dass Präsident Palmer sich erst eine Aufzeichnung anschaut, bevor das Schreiben unterzeichnet wird. Es handelt sich dabei um eine Aufnahme von vor vier Jahren, als der Anschlag auf David Palmer verübt wurde. In dem Video ist deutlich zu erkennen, dass Mandy dem Präsidenten die Hand schüttelt. Sie war es damals gewesen, die versucht hat, ihn zu töten. Obwohl das Schreiben auch die Begnadigung dieses Vorfalls mit einschließt, bittet Palmer Logan, die Begnadigung zu unterschreiben.

    Als Mandy von ihren Kontaktleuten erfährt, dass mit dem Begnadigungsschreiben alles in Ordnung ist, verrät sie Jack, dass Marwan sich im Moment auf dem Dach des Global Centers befindet, um per Hubschrauber die Stadt zu verlassen. Jack gibt den Befehl, einen Helikopter zu starten und er macht sich mit Curtis und einem weiteren Agenten umgehend auf den Weg, um Marwan abzufangen.

    Derweil wartet Marwan auf dem Dach des Global Centers auf Mandys Ankunft. Da sie sich bereits verspätet hat, wird er langsam misstrauisch. Er kann nicht länger warten und gibt den Befehl zum Start. Doch bevor der Helikopter abheben kann, taucht der Hubschrauber der CTU auf und hindert ihn am Starten. Durch einige gezielte Schüsse der CTU wird der Hubschrauber außer Gefecht gesetzt. Marwan flieht, doch die Agenten können ihn auf einem der Parkdecks stellen. Bei dem anschließenden Feuergefecht werden Curtis und der andere Agent verletzt. Jack versteckt sich unter einem Auto und es gelingt ihm, Marwan in die Beine zu schießen. Mit letzter Kraft schafft es dieser, sich bis zur Außenwand des Gebäudes zu schleifen. Als er sich über das Geländer in den Tod stürzen will, ist Jack allerdings zur Stelle und hält ihn am Arm fest und verhindert damit seinen Fall in die Tiefe. Plötzlich zieht Marwan ein Messer und schneidet Jack in die Hand. Durch die Verletzung ist Jack nicht mehr in der Lage, Marwans Hand festzuhalten. Er rutscht aus seinem Griff und stürzt etliche Stockwerke in den Tod.

    Präsident Logan ist außer sich, weil Jacks Versuch, Marwan zu stellen, gründlich daneben gegangen ist. In dem Moment betritt Novick den Raum und unterrichtet Logan, dass Su Ming, der amtierende chinesische Konsul, mit ihm über Videotelefon sprechen möchte. Von Su Ming erfahren sie, dass Agent Bern ein volles Geständnis abgegeben hat und sie nun wissen, dass Jack Bauer den Befehl für den Überfall gegeben hatte. Sie fordern eine Auslieferung von Jack an China, damit sie ihn nach eigenen Gesetzen verurteilen können.

    Logan schiebt die Schuld auf Palmer, da er der Ansicht ist, dass er den Befehl für den Überfall auf das chinesische Konsulat niemals hätte geben dürfen. Novick schlägt vor, Jack auszuliefern, um einen größeren Skandal zu vermeiden. Palmer lehnt dies jedoch strikt ab. Walt Cummings, Logans Sicherheitsberater, hat derweil die Befürchtung, dass Jack in Gefangenschaft die nationale Sicherheit gefährden könnte, falls die Chinesen sich entschließen, ihn zu foltern. Er überlegt, ob man Jack nicht ermorden lassen sollte, um allen Problemen aus dem Weg zu gehen. Logan weigert sich allerdings, so eine Möglichkeit in Erwägung zu ziehen.

    Derweil untersuchen Agenten der CTU Marwans beschädigten Hubschrauber. Sie finden darin ein zerstörtes Gerät, das eventuell ein Ortungsgerät sein könnte. Die Daten der Festplatte sind in weiten Bereichen unwiederbringlich verloren, aber ein Teil kann eventuell wieder hergestellt werden. Sie übermitteln die Daten an Chloe und Edgar, die sofort versuchen, die Daten zu filtern. Es handelt sich anscheinend um eine Flugbahn. Kurz darauf steht fest: Der Marschflugkörper befindet sich auf dem Weg nach Los Angeles und wird in Kürze eintreffen. Die Luftwaffe hat bereits F-18 Jäger in der Luft, die sich sofort auf die Suche machen. Nach einigen Augenblicken hat einer der Jäger den Flugkörper auf dem Radar und es gelingt ihm, die Rakete abzuschießen. Die Gefahr ist gebannt.

    Kurz darauf kehrt Tony zur CTU zurück und Michelle wartet bereits auf ihn. Michelle ist völlig aufgelöst, da ihr jetzt erst klar wurde, wie sehr sie ihn liebt, als sie ihn bereits verloren glaubte. Sie macht sich Vorwürfe, weil sie sein Leben nicht vor das der andereren gestellt hatte, so wie Tony es bei ihr tat. Doch Tony beruhigt sie. Die Hauptsache ist, dass alles vorbei ist und sie zusammen sind.

    Audrey spricht gerade mit jemandem am Telefon über den Transport von Pauls Leichnam nach Washington, als sie Jack durch die Glastüre im Flur stehen sieht. Sie beendet das Gespräch und geht zu ihm. Er versucht noch einmal, mit ihr über ihre Beziehung zu sprechen. Er erklärt er, wie sehr er sie liebt und dass er den Rest seines Lebens mit ihr verbringen möchte, doch sie wehrt ab. Sie liebt ihn zwar auch, doch er gehört ihrer Meinung nach hier zur CTU und ihr ist bewusst, wie wichtig ihm diese Arbeit ist. Doch sie kann so nicht leben und deshalb beendet sie schließlich die Beziehung. Sie lässt einen am Boden zerstörten Jack alleine im Flur zurück.

    Während Jack Audrey noch hinterher blickt, klingelt sein Handy. David Palmer ist am andern Ende der Leitung mit den Neuigkeiten vom chinesischen Konsulat.

    In Washington hört Mike Novick zufällig ein Telefongespräch von Walt Cummings mit, in dem er den Secret Service-Agenten Dale Spaulding kontaktiert, der auf dem Weg ist, Jack in Gewahrsam zu nehmen. Cummings erklärt ihm, dass Jack mit seinem Rang als Assistent des Verteidigungsministers ein hohes Sicherheitsrisiko darstellt, falls die Chinesen sich entschließen, ihn zu foltern. Spaulding versteht sofort, worauf Cummings hinauswill. Als Novick David Palmer von dem Telefongespräch erzählt, ist dieser mehr als beunruhigt. Er versucht Logan zu überreden, mit seinem Sicherheitsberater zu sprechen, doch Logan winkt ab. Er hat volles Vertrauen und er kann sich nicht vorstellen, dass Cummings so eine Aktion in Erwägung ziehen würde, nachdem der Präsident bereites nein gesagt hat.

    Kurz darauf erhält Jack in der CTU einen weiteren Anruf von Palmer, der ihn davor warnt, sich von dem Secret Service-Agenten in Gewahrsam nehmen zu lassen, da dieser den Befehl hat, ihn zu töten. Jack soll so schnell wie möglich verschwinden.

    Spaulding ist bereits in der CTU eingetroffen und geht mit Buchanan den Papierkram durch, als plötzlich die Alarmanlage losgeht. Buchanan erhält von Tony einen Anruf, in dem dieser ihm mitteilt, dass er den Lockdown befohlen hat. Jack hatte ihn von hinten niedergeschlagen und ist anscheinend geflüchtet.

    Wie sich herausstellt, hat Jack sämtliche Überwachungskameras auf seiner Flucht deaktiviert und sich in Sektion C verschanzt. Spaulding zieht seine Waffe und will sich unverzüglich aufmachen, um Jack zu verhaften. Tony besteht darauf, ihn zu begleiten. Als Spaulding und Tony die Sektion C betreten, feuert Jack mit seiner Waffe auf sie. Tony versucht, mit Jack zu reden, doch dieser versteckt sich. Als Spaulding weiterhin mit Waffengewalt vorgehen will, geht Tony dazwischen und erklärt ihm, dass er Jack selber herausbringen will. Falls Spaulding etwas dagegen hat, dann kann er ihm ja in den Rücken schießen. Tony legt seine Waffe nieder und begibt sich auf die Suche nach Jack. Ein paar Augenblicke später findet er Jack auf dem Boden liegend, eine Lache Blut unter seinem Kopf. Spaulding fühlt nach Jacks Puls und stellt fest, dass er tot ist.

    Michelle, Chloe und Buchanan kommen in dem Moment hinzu und sind schockiert. Tony ist außer sich und versucht, Spaulding gegenüber handgreiflich zu werden. Buchanan schickt den Secret Service-Agenten daraufhin hinaus und folgt ihm. Als die Beiden weg sind, gibt Michelle Tony eine Adrenalinspritze und dieser injiziert Jack die Flüssigkeit direkt in den Brustkorb. Nach einigen verzweifelten Wiederbelebungsversuchen kommt Jack endlich wieder zu sich. Tony gibt Chloe die Anweisung, den Leichenbestatter abzufangen, damit sie die Körper austauschen können. Derweil schmuggeln Michelle und Tony Jack aus dem Gebäude.

    Audrey trifft derweil im Flur auf Buchanan und spricht ihn auf den Haftbefehl der Chinesen für Jack an. Immer noch völlig schockiert erzählt er ihr davon, dass Jack fliehen wollte. Bevor er viel mehr sagen kann, wird Audrey klar, was passiert ist. Sie ist fassungslos und beginnt, davonzugehen. Als Buchanan ihr hinterher ruft, wie leid es ihm tut, bricht sie in Tränen aus.

    Michelle und Tony verlassen mit dem Wagen das CTU-Gelände, Jack versteckt sich auf dem Rücksitz. Ein paar Straßen weiter halten sie schließlich an, um ihn aussteigen zu lassen. Ausgestattet mit einer Tasche, einer neuen Identität und einem verschlüsselten Handy bedankt er sich bei den beiden und verabschiedet sich. Er versteckt sich hinter einem Stapel Holzpaletten und kontaktiert mit seinem Handy Präsident Palmer, um ihn wissen zu lassen, dass alles geklappt hat.

    Als das erledigt ist, setzt er seine Sonnenbrille auf und geht dem Sonnenaufgang entgegen.



    Kritik / Review

    fehlt.

    Body Count

    06:08: Marwans Hubschrauberpilot
    06:11: Habib Marwan

    Episode Credits

    Drehbuch

    Robert Cochran, Howard Gordon

    Regie

    Jon Cassar

    US Erstausstrahlung

    23.05.2005

    DE Erstausstrahlung

    25.02.2006

    Hauptdarsteller

    Kiefer Sutherland als Jack Bauer
    Kim Raver als Audrey Raines
    Roger Cross als Curtis Manning
    Carlos Bernard als Tony Almeida
    Reiko Aylesworth als Michelle Dessler

    Gastdarsteller

    Arnold Vosloo als Habib Marwan
    Mia Kirshner als Mandy
    Jude Ciccolella als Mike Novick
    Gregory Itzin als Präsident Charles Logan
    Louis Lombardi als Edgar Stiles
    James Morrison als Bill Buchanan
    Mary Lynn Rajskub als Chloe O'Brian
    John Allen Nelson als Walt Cummings
    Patrick Kilpatrick als Dale Spalding
    Glenn Morshower als Aaron Pierce
    Robert Cicchini als Howard Bern
    Ping Wu als Su Ming
    Joseph Hacker als Pressesekretär
    Vic Chao als McCallan
    Dennis Haysbert als David Palmer
    Sunil Malhotra als Marwans Pilot
    Kelly Gullett als Bernhart (CTU-Agent)
    Maj. Michael Borgschulte, USMC als Clarke (F-18 Pilot)

    Link zur Forumsdiskussion

    4x23-4x24 - 5:00am-7:00am (US)
    4x22-4x24 - 04:00 Uhr - 07:00 Uhr (DE)

    Episoden der 4. Season

    1.668 mal gelesen