Schmutzige Bombe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schmutzige Bombe
    Schmutzige Bombe - Dirty Bomb

    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

    Eine Radiologische Waffe, auch Schmutzige Bombe (englisch dirty bomb oder Radiological dispersal device) genannt, besteht nach neuerem Verständnis aus einem konventionellen Sprengsatz, der bei seiner Explosion radioaktives Material in der Umgebung verteilt.

    Eine solche Waffe ist somit jedoch keine Kernwaffe, da bei der Explosion keine Kernspaltung oder Kernfusion stattfindet.

    Der Sprengsatz ist darauf konstruiert, die gefährliche Substanz zu zerstäuben und weiträumig zu verteilen, und nicht darauf, durch seine Druckwelle eine maximale Zerstörung zu erzielen.

    Ausführlicher Artikel bei Wikipedia: Radiologische Waffe

    Siehe auch Dirty Bomb

    2.708 mal gelesen