5x22 - 4:00am-5:00am

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tag 5: 04:00 Uhr - 05:00 Uhr

    Inhalt

    Chloe ist immer noch dabei, die Videokonferenz mit dem Justizminister und dem Kongress vorzubereiten, als Karen sie bittet, die Aufzeichnung zum Test abzuspielen. Als nur statisches Rauschen ertönt, müssen sie entsetzt feststellen, dass die Aufnahme gelöscht worden ist. Zuerst kann sich Chloe nicht erklären, wie so etwas passieren konnte, doch dann fällt ihr ein, dass Miles vor ein paar Minuten im Raum war, um sich zu erkundigen, wann sie mit den Vorbereitungen fertig ist. Wutentbrannt knöpft sich Jack daraufhin Miles vor. Dieser weigert sich jedoch, irgendetwas zuzugeben und verkündet, dass er überraschend versetzt wurde. Als Karen wissen will wohin, beantwortet Jack die Frage für Miles: „Ins Weiße Haus“. Miles' Schweigen bestätigt Jacks Vermutung. Karen droht mit einer Untersuchung, doch Miles zeigt sich wenig beeindruckt. Stolz verkündet er, dass er nun für den Präsidenten arbeitet und mit diesen Worten verlässt er die CTU. Karen bittet Chloe, alles daran zu setzen, um die Daten auf dem Aufzeichnungsgerät wiederherzustellen. Kurz darauf erhält Karen einen Anruf des Präsidenten, der sich nach der Videokonferenz mit dem Justizminister erkundigt. Sie erklärt ihm, dass die Konferenz abgesagt wurde, woraufhin er ihr mitteilt, dass der den Verhaftungsbefehl für Jack Bauer aufheben möchte, da sich die Beweise als nicht aussagekräftig genug herausgestellt hätten. Als sich Karen nach Beendigung des Gespräches über die Rücknahme des Haftbefehls wundert, erklärt ihr Jack, dass er dadurch zur perfekten Zielscheibe wird, sollte er den Schutz der CTU verlassen.

    In dem Moment kommt Buchanan mit der Nachricht in den Besprechungsraum, dass Bierko während der Überführung ins Gefängnis entkommen konnte. Einer der CTU Agenten hat den Überfall auf den Gefangenentransport überlebt und berichtet davon, dass Bierko seinen Leuten gegenüber einen Kanister mit Nervengas erwähnte und dass er damit noch etwas vorhat.

    Aaron Pierce sitzt gefesselt und blutüberströmt auf einem Stuhl in einem der Räume in den Pferdeställen und starrt Charles Logan angewidert an, der gerade hereingekommen ist. Logan erklärt ihm, dass die Tonbandaufzeichnung nicht mehr existiert. Er bietet ihm an seine Karriere im Secret Service fortzusetzen, wenn er im Gegenzug stillschweigen über die ganze Sache bewahrt. Pierce ist allerdings wenig beeindruckt und wirft dem Pärsidenten vor ein Verräter und eine Schande für sein Land zu sein. Agent Adams, der Pierce bewacht, erklärt Logan, dass Pierce David Palmer gegenüber sehr loyal war, im Gegensatz zu ihm. Als Logan schweigt, weiß Adams was er zu tun hat.

    Logan kontaktiert beim Hinausgehen Graem und informiert ihn darüber, dass die Aufnahme zerstört wurde und dass er sich um Pierce kümmern wird. Die Vorbereitungen, um Jack auszuschalten wären ebenfalls schon getroffen. Graem ist sehr erfreut über die Neuigkeiten. Als Logan jedoch kurz darauf von Mike Novick erfährt, dass Bierko entkommen ist und einen neuen Anschlag plant, ist er außer sich vor Wut.

    Chloe überprüft die Satellitenaufzeichnungen, doch sie kann keine Spur von Bierko und seinen Leuten finden. Karen und Buchanan schlagen vor, Henderson erneut zu befragen. Jack kann sich allerdings nicht vorstellen, dass sie Henderson zum Reden bringen werden. Als sie es vor ein paar Stunden versucht haben, waren sie ebenfalls erfolglos gewesen. Als die beiden den Vorschlag machen, Henderson einen Deal vorzuschlagen, ist Jack fassungslos. Henderson freizulassen kommt für ihn auf keinen Fall in Frage. Da er allerdings keinen besseren Vorschlag zu bieten hat, gibt er schließlich nach - unter der Bedingung, dass er persönlich Henderson den Handel vorschlagen kann. Jack versucht zuerst einmal Hendersons patriotische Ader zu treffen, doch er stößt auf taube Ohren. Als schließlich der Handel, Informationen gegen Immunität, zur Sprache kommt, lehnt Henderson zu Jacks Überraschung ab. Henderson weiß ganz genau, dass ihm die Immunität keinen wirklichen Schutz bietet. Die Aufzeichnung war seine Versicherung, da sie nun nicht mehr existiert, ist er so gut wie tot, sollte er wieder auf freien Fuß gesetzt werden. Henderson bietet Jack seine Hilfe an, Bierko zu schnappen, wenn er ihm im Gegenzug zusichert, dafür zu sorgen, dass er und Miriam anschließend untertauchen können. Nachdem Jack eingewilligt hat, bekommt er von Henderson eine Liste mit vierzehn Namen, die Bierko eventuell kontaktieren wird. Chloe beginnt sofort damit zu überprüfen, ob jemand auf der Liste kürzlich einen Anruf erhalten hat. Einige Minuten später hat sie ein Ergebnis. Ein Mann namens Joseph Malina bekam einen Anruf von einem Münztelefon in Van Nuys, welches kurz darauf einen Anruf von einem Satellitentelefon erhielt. Als Karen vorschlägt, Malina zu verhaften und zu verhören, wirft Henderson berechtigterweise ein, dass sie es nicht schaffen würden, Malina schnell genug zum Reden zu bringen - wenn überhaupt. Er schlägt vor, selbst zu Malina zu gehen und mit ihm zu reden. Da Karen Henderson kein Vertrauen schenken will, gibt sie Jack den Auftrag, Henderson zu begleiten.

    Martha versucht durch eine kleine Zigarettenpause im Garten ihre Nerven zu beruhigen. Dort sieht sie einen dunklen Regierungswagen in die Pferdeställe fahren. Neugierig folgt sie dem Wagen unbemerkt. Adams steigt mit einer Waffe in der Hand aus dem Wagen und öffnet den Kofferraum, bevor er in einem der Nebenräume des Stalls verschwindet. Kurze Zeit später taucht er wieder auf, diesmal mit dem immer noch gefesselten Aaron Pierce. Adams fordert Pierce auf, in den Kofferraum zu steigen, doch dieser wehrt sich. Als Adams entdeckt, dass Martha Logan den Stall betreten hat und ihn beobachtet, richtet er seine Waffe auf die First Lady. Er kann sich allerdings nicht dazu durchringen, abzudrücken. Aaron nutzt den Augenblick der Unachtsamkeit und schlägt Adams die Waffe aus der Hand. Im anschließenden Gerangel bemerkt Adams nicht, wie die Waffe bis vor die Füße der First Lady rutscht. Als der Agent mit einer Eisenstange auf Aaron einschlagen will, greift sie nach der Waffe und drückt ab.

    Als Curtis, Jack, Henderson und das CTU Team bei Joseph Malinas Loft eintreffen, besteht Henderson darauf, alleine hineinzugehen. Ein Abhörgerät will er nicht tragen, da Malinas Sicherheitsvorkehrungen eine derartige Vorrichtung sofort aufspüren würden. Jack gibt Henderson genau zehn Minuten, um an die Informationen heranzukommen. Falls er bis dahin nicht zurück ist, wird das CTU Team die Wohnung stürmen. Während Henderson das Gebäude betritt und von Malina durch die Sicherheitsschecks geschleust wird, klettert Jack auf das Dach des Hauses, während Curtis und seine Leute das Gebäude umstellen.

    Jack befindet kurze Zeit später auf dem Dach und befestigt ein Abhörgerät an der gläsernen Lichtkuppel über Malinas Loft. Er hört wie Henderson Malina dazu auffordert, alle wichtigen Dateien auf seinem Computer zu sichern, da Jack und die CTU draußen warten und jeden Moment das Gebäude stürmen werden. Als Jack hört, wie Henderson den Plan verpfeift, kontaktiert er Curtis und fordert ihn auf, sofort einzugreifen.

    Malina beginnt damit, die Daten zu sichern und sein eigenes Computersystem für die CTU unbrauchbar zu machen, als Curtis und die anderen CTU Agenten das Gebäude stürmen. Im darauf entstehenden Feuergefecht wird Curtis am Arm getroffen, doch Augenblicke später gelingt es Jack, Malina außer Gefecht zu setzten. Als Jack Henderson vorwirft, die Abmachung gebrochen zu haben, erklärt Henderson ihm, dass er Malina nur dazu bringen wollte, die sichere Firewall seines Computersystems herunterzufahren, um von den Daten ein Backup zu machen. Jack und seine Leute griffen zu früh ein, wodurch die Firewall zwar ausgeschaltet wurde, die Dateien jedoch immer noch verschlüsselt auf der Festplatte liegen. Jack weiß nicht so recht, ob Henderson die Wahrheit spricht, dennoch kontaktiert er Chloe und schickt ihr die Dateien zur Entschlüsselung.

    Pierce erzählt Martha, dass Logan Agent Adams befohlen hatte, ihn zu töten. Er bittet Martha, Mike Novick aufsuchen und ihn einzuweihen. Logan soll glauben, dass Aaron nicht mehr am Leben ist. Er will die Leiche des anderen Agenten verschwinden lassen, während Martha so tun soll, als wäre nichts geschehen.

    Chloe entdeckt auf Malinas Computer Unterlagen über ein russisches U-Boot, das zur Inspektion durch die Navy im Hafen von Los Angeles vor Anker liegt. Henderson bestätigt, dass das U-Boot Natalia mit mehreren nicht-nuklearen Sprengköpfen ausgerüstet ist.

    Während Jack und Henderson sich per Helikopter auf den Weg zum Hafen machen, versucht Audrey über das Verteidigungsministerium einen Kontakt mit dem ranghöchsten US Offizier auf dem russischen U-Boot herzustellen. Als ihr dies gelingt, verbindet sie den Offizier mit Jack im Hubschrauber. Jack fordert den Lieutenant auf, dafür zu sorgen, dass niemand Zugriff zu den Raketen des U-Bootes erhalten kann, da es zur Zeit so aussieht, als würden Terroristen versuchen wollen, die Raketen zu stehlen. Als der Lieutenant die Luke öffnet, um draußen nach dem Rechten zu sehen, wird er bereits von Bierko und seinen Leuten erwartet und erschossen. Jack hört die Schüsse über die noch existierende Telefonverbindung. Bierko aktiviert den ihm noch verbliebenen Kanister mit Nervengas und wirft ihn in das U-Boot. Ein paar Minuten später öffnet Bierko die Luke wieder und er und seine Leute steigen mit Gasmasken hinunter.

    Im Kommandozentrum gibt Bierko einen Code an einer der Konsolen ein, den er von Joseph Malina erhalten hat. Dadurch hat er nun die volle Kontrolle über das Waffensystem des U-Bootes.



    Kritik / Review

    fehlt.

    Body Count

    04:07: 5 CTU Agenten - Zeitpunkt an dem die CTU erfährt, dass der Gefangenentransport um 03:57 Uhr von Bierkos Leuten angegriffen wurde
    04:39: Agent Adams
    04:58: Kommandierender Offizier auf der Natalia
    04:59: Restliche Besatzung des U-Bootes

    Episode Credits

    Drehbuch

    David Fury & Sam Montgomery

    Regie

    Brad Turner

    US Erstausstrahlung

    15.05.2006

    DE Erstausstrahlung

    21.02.2007

    Hauptdarsteller

    Kiefer Sutherland als Jack Bauer
    Kim Raver als Audrey Raines
    Mary Lynn Rajskub als Chloe O'Brian
    Gregory Itzin als President Charles Logan
    James Morrison als Bill Buchanan
    Roger Cross als Curtis Manning
    Jean Smart als Martha Logan

    Gastdarsteller

    Jude Ciccolella als Mike Novick
    Julian Sands als Vladimir Bierko
    Jayne Atkinson als Karen Hayes
    Paul McCrane als Graem Bauer
    Glenn Morshower als Aaron Pierce
    Stephen Spinella als Miles Papazian
    Jose Zuniga als Joseph Malina
    Eric D. Steinberg als Agent Davis
    Ravil Isyanov als Bierko's Henchman
    Tracy Howe als Agent Adams
    Peter Weller als Christopher Henderson
    Don Fischer als Lieutenant Southern
    Michael Yavnieli als Agent Cole
    Marci Michelle als HS Staffer Marci
    Dominic Comperatore als Russian Officer
    Clayton Barber als Bierko's Terrorist

    Links zur Forumsdiskussion

    5x22: 4 a.m. - 5 a.m. (US)
    5x22 + 5x23 + 5x24: 04:00 Uhr - 07:00 Uhr (DE)

    Episoden der 5. Season

    1.221 mal gelesen