8x01 - 4:00pm-5:00pm

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tag 8: 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Inhalt

    Manhattan. Der Ex-Sträfling Victor Aruz ist auf dem Weg zu seinem Kollegen Manny. Als er das Gebäude betritt, wird er von einem Russen beobachtet, der per Bluetooth Anweisungen an einen Scharfschützen durchgibt. Dieser hat sich auf dem Dach des gegenüberliegenden Hauses positioniert.
    Als Victor Mannys Apartment betritt, findet er ihn tot, mit einer Kugel im Kopf, in der Dusche liegen. Victor zieht eine Waffe und ruft über sein Handy eine Frau an. Die Frau ist von NYPD Polizisten umringt und in Tränen aufgelöst. Er will Maurizio sprechen, doch die Frau teilt ihm mit, dass er ermordet wurde. Durch eine Kugel in die Stirn, genau wie Manny. Sie will von Victor wissen wer dafür verantwortlich ist. Victor hat allerdings schon aufgelegt und beobachtet vom Fenster aus die Straße. Er schleicht sich unbemerkt durch den Hinterausgang des Gebäudes und bricht ein Auto auf, um damit zu flüchten. Als er mit hoher Geschwindigkeit davonfährt, wird er von dem Russen und dem Scharfschützen erkannt und sie nehmen den Wagen unter Beschuss. Victor gelingt es zu fliehen, aber der Mann, der ihn beobachtet hatte, war in der Lage das Nummernschild seines Autos abzulesen. Er kontaktiert die Polizei und meldet den Wagen als gestohlen.

    Jack erwacht auf dem Sofa seines Apartments, als ihn ein kleines Mädchen weckt, weil sie gerne ein anderes Cartoon im Fernsehen anschauen möchte. Es handelt sich um die kleine Teri, seine Enkelin. Während er durch die Kanäle zappt bleibt er bei den Nachrichten hängen, die über die Nahost-Friedensgespräche Präsidentin Taylors berichten. Kurz darauf erhält Jack einen Anruf von Kim. Sie und ihr Ehemann Stephen sind auf dem Weg zu ihm, um Teri abzuholen. Sie stehen allerdings im Stau und werden sich daher etwas verspäten. Nach Beendigung des Gesprächs gesteht sie Stephen, dass sie sich Sorgen macht. Kurz nach ihrer Ankunft in New York hatte sie Jack gebeten, zu ihnen nach Los Angeles zu ziehen. Bis heute hat sie von ihm allerdings keine Antwort erhalten. Sie befürchtet, dass er auch weiterhin lieber Abstand halten möchte, weil er es mittlerweile nicht mehr anders gewohnt ist.

    Im Hauptquartier der UN sitzen Präsidentin Taylor und Ethan Kanin mit Omar Hassan, dem Präsidenten der islamischen Republik Kamistan und dessen jüngerem Bruder, Außenminister Farhad Hassan, zusammen. Der Präsident ist damit einverstanden, dass sein Land in Zukunft darauf verzichten wird Atomraketen zu entwickeln. Er fordert allerdings ein internationales Kontrollteam, dass in seinem Land stationiert wird. Ein amerikanisches Team will er nicht akzeptieren. Da in diesem Punkt keine Einigung erzielt werden kann, unterbricht Präsidentin Taylor die Sitzung. Nachdem sie den Raum verlassen haben, gibt Taylor Kanin die Anweisung sich darum zu kümmern. Er ist ihnen in allen Punkten entgegengekommen, von daher ist es nur fair, dass sie ihm diesen Wunsch erfüllen.

    Jack und Teri treffen Kim und Stephen in der Lobby. Nachdem Jack seine Enkelin ihren Eltern zurückgegeben hat, verkündet Jack, dass er mit nach Los Angeles kommen wird. Kim ist außer sich vor Freude. Jack verspricht ihr in einer Stunde am Flughafen zu sein, er muss nur noch ein paar Sachen zusammenpacken.

    Während der Stabschef der Präsidentin, Rob Weiss, dabei ist die Pressekonferenz vorzubereiten, muss die Reporterin Meredith Reed an der Eingangskontrolle feststellen, dass ihre Berechtigung das UN Gebäude zu betreten, gesperrt worden ist.

    Derweil unterrichtet Farhad seinen Bruder über die Entscheidung der Amerikaner, ihm das internationale Team zu bewilligen. Es gibt allerdings eine Voraussetzung - der Chef des internationalen Teams muss ein Amerikaner sein. Omar ist mit dieser Lösung zufrieden. Farhad teilt die Meinung seines Bruders jedoch nicht, er ist der Meinung, dass sie im Namen des Friedens schon zu viele Zugeständnisse gemacht haben. Ihr Gespräch wird unterbrochen, als Omar Hassans Telefon klingelt. Meredith Reed ist am Telefon, die ihm berichtet, dass ihr die Zugangsberechtigung zum Gebäude entzogen wurde. Er verspricht sich darum zu kümmern. Wie sich herausstellt hat Farhad ihr den Zugang gesperrt. Er hat den Verdacht, dass das Verhältnis zwischen Omar und Meredith weitaus intimer ist, als sie zugeben. Falls bekannt wird, dass der verheiratete Präsident eine Affäre hat, würde alles, wofür sie so hart gearbeitet haben, kollabieren. Omar will davon allerdings nichts wissen. Er fordert seinen Bruder auf, die Zugangsberechtigung für Meredith Reed wieder herzustellen.

    Während Jack seine Sachen packt, steht plötzlich Victor vor seiner Tür und bittet um Hilfe. Jack zeigt kein großes Interesse daran und macht seinem ehemaligen Informanten klar, dass er nicht mehr für die Regierung arbeitet. Victor, der bei der Flucht von einer Kugel in der Schulter getroffen wurde, erzählt ihm trotzdem von einem geplanten Attentat auf Präsident Hassan. Es soll noch vor der Vertragsunterzeichnung ausgeführt werden. Er war dafür verantwortlich die Attentäter ins Land zu schmuggeln, doch nun haben sie sich gegen ihn und seine Helfer gewandt. Für seine Informationen verlangt er Schutz von der Regierung. Er weiß zwar nicht, wie der Attentäter heißt, aber er weiß, wie man ihn finden kann. Jack ist wütend darüber, dass Victor ihn in die Sache hineinzieht, doch er gibt schließlich nach und kontaktiert die CTU.

    In der neuen, hochmodernen CTU von New York hilft Dana Walsh einer sehr frustrierten Chloe O'Brian bei der Bedienung der neuen Computer. Nach der langen Zeit als Mutter zu Hause, muss sie sich erst an all die Neuerungen der neuen CTU gewöhnen. Als Dana sich anderen Dingen zuwendet, erhält Chloe einen Anruf von Jack. Er will mit dem Leiter der CTU, Brian Hastings, sprechen. Der ist jedoch in einer wichtigen Besprechung. Als Jack Chloe erklärt worum es geht, entschließt sie sich, ihren Vorgesetzten in seinem Büro zu stören. Hastings nimmt den Anruf entgegen, bleibt allerdings skeptisch. Jack kann ihn schließlich davon überzeugen, dass die Informationen sehr glaubwürdig sind. Hastings verspricht einen Hubschrauber zu schicken, der sie auf einem Hubschrauberlandeplatz, neun Blocks von Jacks Apartment, abholen soll.

    Während Jack und Victor sich auf den Weg machen, findet die Polizei Victors gestohlenen Wagen. Die Russen und ihr Boss Davros, hören den Polizeifunk ab und erfahren so, wo Victor sich aufhält. Sie versprechen Davros sich um den Mann zu kümmern.

    Bei der UN informiert Kanin die Präsidentin, dass Hassan auf ihr Angebot bezüglich des Inspektorenteams eingegangen ist. Kurz darauf stößt Weiss hinzu und informiert die Präsidentin über das mögliche Attentat. Er schlägt vor Hassan sofort darüber zu informieren und unter besonderen Schutz zu stellen. Kanin hegt dagegen die Befürchtung, dass Omar Hassan aus Angst um seine Sicherheit die Gespräche abbrechen könnte. Weiss ist dagegen ganz anderer Meinung. Falls etwas passiert und Hassan erfährt, dass sie ihm Informationen vorenthalten haben, könnte es die Friedensgespräche gefährden. Taylor teilt den beiden mit, dass sie es sich überlegen wird. Als Kanin und Weiss die Präsidentin allein lassen, entschuldigt sich Weiss bei Kanin für sein forsches Auftreten. Kanin winkt jedoch ab, genau aus dem Grund hat er ihn für den Posten ja vorgeschlagen. Ethan Kanins Hände zittern leicht, während er ein paar Pillen zu sich nimmt.

    In der CTU ist Hastings alles andere als begeistert davon, dass Chloe Schwierigkeiten hat, sich mit den neuen Computern zurecht zu finden. Er wirft ihr vor den Job nur angenommen zu haben, weil ihr Ehemann degradiert worden ist. Alles was sie tut ist mit ihrem Kind zu telefonieren. Vielleicht wäre es sinnvoller, wenn sie nach Hause gehen würde. Chloe versichert ihm eindringlich, dass sie den Job braucht. Hastings zeigt Verständnis dafür, doch macht er ihr klar, dass sie schnell Fortschritte machen muss, da er sie sonst nicht gebrauchen kann.

    Jack und Victor sind noch auf dem Weg zum Helikopterlandeplatz, als der verletzte Informant zusammenbricht. Jack versucht den Verband neu anzulegen, um die Blutungen zu stoppen.

    Hassans Ehefrau Dalia und ihre Tochter Kayla bereiten sich für die Pressekonferenz vor, als Omar das Apartment betritt. Dalia verhält sich ihm gegenüber sehr distanziert. Derweil kann Meredith ungehindert die Sicherheitsschleuse passieren. Sie bedankt sich bei Farhad, der ihr direkt ins Gesicht sagt, dass sie sich von Omar fern halten soll, falls sie nicht alles zerstören will, für das er so hart gearbeitet hat.

    Präsidentin Taylor hat sich nach reiflicher Überlegung entschlossen, Hassan nicht über das mögliche Attentat zu informieren.

    Als Jack Victor wieder auf die Füße hilft, trifft ein Polizeiauto ein. Zwei Beamte steigen aus und wollen die beiden verhaften. Plötzlich tauchen jedoch die Attentäter auf und es kommt zum Schusswechsel, bei dem die beiden Polizisten getötet werden. Jack und Victor gelingt es, in ein nahe gelegenes Gebäude zu flüchten. Während sie das Treppenhaus nach oben laufen, kontaktiert Jack die CTU. Der Hubschrauber ist bereits auf dem Weg zu ihm. Da sie den vereinbarten Landeplatz nicht mehr erreichen können, wird der Hubschrauber auf dem angrenzenden Parkdeck landen. Als die Angreifer die beiden schließlich einholen, gelingt es Jack, mit Hilfe einer Axt, den einen Russen außer Gefecht zu setzen. Im Gerangel fällt der andere über das Geländer und landet mehrere Stockwerke tiefer auf dem Boden.

    Als Jack und Victor das Parkdeck erreichen, landet der Hubschrauber und Cole Ortiz nimmt die beiden in Empfang. Er bittet Jack mit zur CTU zu kommen, um seinen Bericht zu Protokoll zu geben, doch Jack hält nicht viel von der Idee. Er will viel lieber sofort zum Flughafen fahren, um sich mit seiner Familie zu treffen. Als Jack sich umdreht und das Parkdeck verlassen will, sieht er ein helles Licht auf einem gegenüberliegenden Dach aufblitzen. Er stößt eine Warnung aus und reißt Ortiz zu Boden, keine Sekunde später wird der Hubschrauber von einer Rakete getroffen und explodiert.
    Als der Kontakt in der CTU zu den Agenten abbricht, versucht Chloe vergeblich ihn wieder herzustellen. Jack versucht derweil von dem schwer verletzten Victor weitere Informationen zu bekommen. Victor stößt hervor, dass es sich bei dem Attentäter um jemanden in Hassans engstem Kreis handelt. Bevor er mehr sagen kann, stirbt er.

    Im UN Gebäude spricht Meredith derweil mit jemandem auf ihrem Handy. Ihr ist klar, dass sie spät dran ist, aber sie verspricht, die Sache mit der sie beauftragt ist, zu erledigen.



    Kritik / Review

    fehlt.

    Body Count

    16:01: Manuel & Maurizio - Komplizen von Viktor (Fundzeitpunkt der Leichen)
    16:55: 2 Polizisten des NYPD
    16:57: 2 Mitglieder der russischen Mafia
    16:58: 2 CTU Agenten
    16:59: Victor Aruz

    Episode Credits

    Drehbuch

    Howard Gordon & Evan Katz

    Regie

    Brad Turner

    US Erstausstrahlung

    17.01.2010

    DE Erstausstrahlung

    08.03.2010

    Hauptdarsteller

    Kiefer Sutherland als Jack Bauer
    Mary Lynn Rajskub als Chloe O'Brian
    Anil Kapoor als President Omar Hassan
    Mykelti Williamson als Brian Hastings
    Katee Sackhoff als Dana Walsh
    Chris Diamantopoulos als Rob Weiss
    John Boyd als Arlo Glass
    Freddie Prinze Jr. als Cole Ortiz
    Cherry Jones als President Allison Taylor

    Gastdarsteller

    Elisha Cuthbert als Kim Bauer
    Bob Gunton als Secretary of State Ethan Kanin
    Nazneen Contractor als Kayla Hassan
    Doug Hutchison als Davros
    Akbar Kurtha als Farhad Hassan
    Benito Martinez als Victor Aruz
    Paul Wesley als Stephen
    Jennifer Westfeldt als Meredith Reed
    Necar Zadegan als Dalia Hassan
    Jaime Gomez als Agent Torres
    Stefan Kapicic als Red Square spotter
    Cliff M. Simon als Red Square sniper
    Claire Geare als Teri
    Daniel Kash als Sterling Rush (als "U.N. Security Officer")
    Tania Verafield als Woman
    Chris Caldovino als Bannon (als "NYPD Patrolman")
    Nick Smith als UN Field Reporter
    Jay Thames als Crack Addict
    Heather Nauert Norby als Heather Nauert (als "N.Y. News Anchor")
    Robert G. Beckel als Bob Beckel (als "Second Pundit")
    Monica Elizabeth Crowley als Monica Crowley (als "Female Pundit")
    Sam Ayers als NYPD Officer

    Links zur Forumsdiskussion

    8x01 + 8x02 - 4 p.m. - 6 p.m. (Pay-TV)
    8x01 + 8x02: 16.00 Uhr - 18.00 Uhr (Free-TV)

    Episoden der 8. Season

    1.881 mal gelesen