4x07 - 1:00pm-2:00pm

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tag 4: 13:00 Uhr - 14:00 Uhr

    Inhalt

    Jack will selber zu der Sicherheitsfimra fahren, die die Wohltätigkeitsveranstaltung überwachte, auf der Audrey den Verdächtigen gesehen hatte. Er will die Videoaufnahmen zur CTU bringen, damit Audrey sie sichten kann. Audrey kann Jack jedoch dazu überreden, sie mitzunehmen, da sie so eine Menge Zeit sparen würden. Bevor sie losfahren, versucht Paul noch einmal, mit Audrey zu reden und auch während der Fahrt ruft er sie auf dem Handy an. Audrey verspürt im Moment allerdigns wenig Lust, über ihre Ehe zu reden. Im Auto erzählt sie Jack davon, dass sie die Scheidung einreichen will.

    Driscoll und ihre Mitarbeiter besprechen ihre Optionen in Bezug auf die Atomreaktoren. Curtis befürchtet eine mögliche Kernschmelze in bereits drei Stunden. Danach erkundigt sich Marianne bei Sarah, wo Jack und Audrey hingefahren sind. Sie sucht sich wieder eine ruhige Ecke, um einen weiteren Anruf zu tätigen. Doch Sarah wird misstrauisch und fragt, was sie tut. Marianne kann sie aber mit einer Ausrede abwimmeln. Daraufhin spricht Marianne noch einmal mit ihrem Kontaktmann, einem Mann namens Powell, und unterrichtet ihn vom Ziel der Beiden. Obwohl ihre Arbeit für ihn bei der CTU beendet ist, gibt er ihr den Auftrag, dort zu bleiben. Sobald bekannt ist, dass Jack und Audrey aus dem Weg geschafft wurden, würde sofort der Verdacht auf jemanden innerhalb der CTU fallen. Wenn sie jetzt gehen würde, wäre sie als Schuldige entlarvt.

    Derweil erhält Dina einen Anruf von Behrooz. Er erzählt ihr, was passiert ist und dass sein Vater den Auftrag gab, ihn zu töten. Dina verspricht, ihn am Bahnhof abzuholen. Als Navi in den Raum kommt, wirft sie ihm vor, seinen eigenen Sohn ermorden lassen zu wollen. Sie gibt ihm eine Ohrfeige. Daraufhin drückt er sie gewaltsam gegen die Wand und befiehlt ihr, keine Schwierigkeiten zu machen. Er trägt ihr auf, Behrooz wie vereinbart abzuholen.

    Währenddessen hat Edgar in der CTU eine Möglichkeit gefunden, eventuell die Kontrolle über die Kernkraftwerke zurückzugewinnen und sie abzuschalten. Das Unternehmen ist allerdings ziemlich gefährlich. Ein Fehler und es könnte eine fatale Kettenreaktion ausgelöst werden. Doch Edgar ist sich sicher, es schaffen zu können, also erhält er von Driscoll und Heller den Auftrag, sich an die Arbeit zu machen.

    Als Richard nach drei Stunden Folter immer noch keine Auskunft geben will oder kann, wird die Aktion abgebrochen. Heller entschuldigt sich bei seinem Sohn und versucht, ihm seine Motivation zu erklären. Doch Richard will davon nichts hören. Alles, was er für seinen Vater empfindet, ist Hass.

    Als Dina Behrooz am Bahnhof abholt, halten Navi und ein paar seiner Leute in einem anderen Wagen in der Nähe und beobachten sie. Als Behrooz einsteigen will, bittet Dina ihn plötzlich, wegzulaufen und mit einem der Züge davonzufahren. Behrooz zögert und ist verwirrt, als plötzlich Schüsse fallen. Dina wird am Arm getroffen. Behrooz steigt in den Wagen und fährt mit dem Auto und seiner Mutter davon. Den beiden gelingt es, die Verfolger im Verkehr abzuhängen. Navi bleibt nichts anderes übrig, als Marwan, seinen Boss, aufzusuchen und ihm zu beichten, dass seine Familie sie hintergangen hat. Er bittet um Unterstützung. Marwan gewährt ihm diese, teilt ihm aber auch mit, dass er auf alle Fälle hierfür die Konsequenzen zu tragen hat.

    Als Jack und Audrey bei der Security Firma ankommen, erhält Jack von Marianne einen Anruf. Sie bittet darum, die Daten, die sie finden werden, auf ihren Computer zu transferieren, nicht den von Edgar. Kurz darauf sieht sich Audrey mit einem der Sicherheitsleute das Videomaterial an. Audrey erkennt den Mann, nach dem sie gesucht hat. In dem Moment bemerkt Jack auf Überwachungsmonitoren, dass die Wache am Eingang nicht mehr an ihrem Platz ist und dass die beiden CTU-Agenten, die sie begleitet hatten, ausgeschaltet worden sind. Da platzen auch schon zwei Männer in den Raum und Jack schafft es gerade noch, die Waffe zu ziehen und beide zu erschießen. Der Mann der Sicherheitsfirma wurde von einer Kugel getroffen. Anhand seiner Instruktionen ist Jack in der Lage, die Daten der Überwachungskamera auf einen USB-Stick zu ziehen. Als die beiden zu fliehen versuchen, gibt Jack Audrey eine Waffe, die er einem toten Wachmann abgenommen hat. Er weiß genau, wie gering die Chancen sind, ohne Hilfe aus dem Gebäude fliehen zu können. Die CTU anzurufen, ist ausgeschlossen, da er dort eine undichte Stelle vermutet. Nur Agenten der CTU hatten gewusst, wo Jack und Audrey hinfahren. Allerdings weiß er jemanden außerhalb der CTU, dem er vertrauen kann. In der Garage der Sicherheitsfirma kommen Audrey und Jack schließlich nicht weiter. Als ihnen auch noch die Munition ausgeht, scheint die Lage hoffnungslos. Doch plötzlich taucht Tony Almeida auf und schaltet die restlichen Gegner aus. Er hilft Jack und Audrey bei der Flucht.

    Edgar ist derweil in der CTU immer noch damit beschäftigt, die Reaktoren zu deaktivieren. Die ersten 87 Reaktoren waren kein Problem gewesen, da sie nicht von den Terroristen kontrolliert wurden. Bei den letzten 17 Reaktoren ist die Sache schon etwas kniffliger. Doch Edgar sieht eine Möglichkeit, auch über jene die Kontrolle wiederzuerlangen. Sein Plan gelingt allerdings nur teilweise. Sechs der Atomreaktoren lassen sich nicht abschalten, sondern sind völlig unter der Kontrolle der Terroristen. Die Kernschmelze von sechs Reaktoren würde einen nuklearen Holocaust bedeuten.



    Kritik / Review

    fehlt.

    Body Count

    13:46: 1 Wachmann, 2 CTU-Agenten
    13:46: 2 Terroristen
    13:47: 1 Mann der Sicherheitsfirma
    13:48: 3 Sicherheitsleute
    13:55: 1 Terrorist
    13:56: 4 Terroristen

    Episode Credits

    Drehbuch

    Joel Surnow, Michael Loceff

    Regie

    Ken Girotti

    US Erstausstrahlung

    31.01.2005

    DE Erstausstrahlung

    21.01.2006

    Hauptdarsteller

    Kiefer Sutherland als Jack Bauer
    Kim Raver als Audrey Raines
    Alberta Watson als Erin Driscoll
    Lana Parrilla als Sarah Gavin
    William Devane als Verteidigungsminister James Heller

    Gastdarsteller

    Jonathan Ahdout als Behrooz Araz
    Roger Cross als Curtis Manning
    James Frain als Paul Raines
    Louis Lombardi als Edgar Stiles
    Logan Marshall-Green als Richard Heller
    Geoff Pierson als Präsident John Keeler
    Arnold Vosloo als Habib Marwan
    Nestor Serrano als Navi Araz
    Aisha Tyler als Marianne Taylor
    Angela Goethals als Maya Driscoll
    Lawrence Monoson als Gary
    Michael Bofshever als Mark Kaylis
    Kelvin Han Yee als Craig Erwich
    Robertson Dean als Henry Powell
    Shohreh Aghdashloo als Dina Araz
    Mark Thompson als Reporter
    Nadine Ellis als Mary (CTU-Krankenschwester)
    Carlos Bernard als Tony Almeida

    Link zur Forumsdiskussion

    4x07 - 1:00pm-2:00pm (US)
    4x07-4x08 - 13:00 Uhr - 15:00 Uhr (DE)

    Episoden der 4. Season

    1.745 mal gelesen