8x19 - 10:00am-11:00am

Weitergeleitet von „8x19“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tag 8: 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

    Inhalt

    Trotz der Tatsache, dass die CTU, die Air Force und NYPD ihm auf den Fersen sind, gelingt es Jack mit dem gestohlenen Helikopter zu entkommen.

    Er landet auf der Landeplattform des Cooper Hochhauses und flüchtet zu Fuß. Chloe wird klar, dass Jack sich auf die Suche nach Dana machen wird und sie bittet Cole das Kommando über den Suchtrupp zu übernehmen.

    Ethan Kanin ist sich sicher, dass die Wahrheit irgendwann ans Licht kommen wird und er empfiehlt der Präsidentin bezüglich Russland reinen Tisch zu machen, auch wenn es das Ende der Friedensgespräche bedeuten würde. Taylor ist sich nicht sicher was sie tun soll, schließlich bittet sie Ethan jedoch eine Rede zusammenzustellen, mit der sie der Öffentlichkeit mitteilen kann, dass sich die USA aus den Gesprächen zurückziehen wird.

    Logan präsentiert der Präsidentin allerdings eine Alternative zum Dana Walsh Problem, damit ihre Aussage durch die Garantie der Immunität nicht publik gemacht werden muss. Er empfiehlt ihr, Walsh als Terroristin zu klassifizieren, um zu verhindern, dass die Öffentlichkeit von der Wahrheit erfährt. Danach soll sie eine private Sicherheitsfirma anheuern, die sie an einen geheimen Ort bringen und sie so lange foltern soll, bis sie alle Informationen preisgibt. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit, versteht sich.

    Präsidentin Taylor lässt Chloe O'Brian wissen, dass Mark Blesdoe von einer privaten Sicherheitsfirma zur CTU kommen wird, um Dana in ein sicheres Versteck zu bringen. Sie behauptet zu befürchten, dass Danas Sicherheit bei der CTU nicht gewährleistet ist. Von Logan fordert sie, dass er dafür sorgen soll, dass seine Leute bei Dana Walshs Verhör keine Gewalt anwenden.

    Jack kauft sich mehrere Handys, um nicht geortet werden zu können. Danach kontaktiert er Chloe und versucht ihr zu erklären, dass die Präsidentin lügt und er bittet sie um Informationen, wo er Dana finden kann. Chloe zögert zuerst, doch dann gibt sie nach und erzählt Jack davon, dass Dana von einer privaten Sicherheitsfirma an einen geheimen Ort gebracht werden soll. Jack fordert sie auf, die Adresse des Verstecks herauszufinden. Nachdem er das Gespräch beendet hat, wirft er das Handy weg und kontaktiert mit dem Nächsten seinen Ex-Militär-Freund Jim Ricker, der ihm noch einen Gefallen schuldet. Sofort macht er sich auf den Weg zu Rickers Versteck, wo er in zehn Minuten eintreffen wird. Er braucht von ihm Waffen und andere Ausrüstung.

    Bledsoe trifft bei der CTU ein. Logans Berater, Pillar, gibt Bledsoe die Anweisung Dana an die CTU zurückzugeben, sobald sie alle Informationen von ihr haben. Bledsoe gibt ihm jedoch zu verstehen das es besser wäre, sie würden Dana töten und es so aussehen lassen, als wäre sie bei einem Fluchtversuch ums Leben gekommen. Pillar fühlt sich äußerst Unwohl bei dem Vorschlag, aber er ist bereit diese Möglichkeit mit 'seinem Klienten' zu besprechen.

    Bledsoe trifft sich mit Chloe, die von ihm wissen will, wohin Dana gebracht wird. Als er sich weigert ihr diese geheimen Informationen zu geben, will Chloe von ihm den schriftlichen Auftrag der Präsidentin sehen, bevor sie ihm Dana übergibt. Während sie Bledsoes PDA in der Hand hält, steckt sie unbemerkt einen Mini-USB Stick in das Gerät und kopiert sich den Inhalt.

    Als Dana Bledsoe schließlich übergeben wird, fleht sie Chloe an, es nicht zuzulassen. Sie ist sich sicher, dass man sie töten wird. Chloe antwortet ihr allerdings nicht darauf und Dana wird fortgebracht. Kaum ist Chloe allein, beginnt sie damit die Daten von Bledsoes PDA zu sichten. Als sie die Adresse des Verstecks findet, ruft sie Cole herbei. Sie erklärt ihm, dass sie drauf und dran gewesen war, Jack Danas Versteck zu verraten. Da sie aber direkt dem Befehl der Präsidentin untersteht, kann sie es nicht tun. Außerdem ist sie davon überzeugt, dass Jack durch den Verlust Renees nicht klar denken kann. Sie bittet Cole Jack zu finden und zur CTU zu bringen, bevor er sich umbringen lässt.

    Jack trifft bei Rickers Versteck ein, welches komplett mit Sicherheitskameras ausgestattet ist. Ricker hat alles was Jack braucht für ihn vorbereitet und ist nun der Meinung, dass er Jack damit nichts mehr schuldet. Jack sieht das jedoch anders.) Er wird sich wieder bei ihm melden, sollte er noch etwas brauchen.

    Als Chloe von Jack einen weiteren Anruf erhält, versucht sie ihn zu überreden, freiwillig zur CTU zurückzukommen. Jack will von ihr allerdings nur die Adresse. Sie zögert, doch dann gibt sie Jack eine falsche Adresse. Cole und sein Team sind dort bereits eingetroffen und bereiten sich auf Jacks Ankunft vor. Er hofft, dass sie Jack überraschen können, damit er keine Zeit haben wird, um sich zu wehren. Chloe fordert Cole noch einmal auf keine Gewalt anzuwenden, aber Cole macht ihr klar, dass er seinen Männern nicht befehlen kann sich nicht zu verteidigen, wenn sie angegriffen werden.

    Kanin ist entsetzt und sehr beunruhigt über Präsidentin Taylors Entscheidung auf Logans Plan einzugehen. Er entschließt sich seinen Rücktritt einzureichen. Er wird Gesundheitsgründe angeben. Der Arzt war sowieso dagegen, dass er so schnell in den Dienst zurückgekehrt ist. Taylor bittet ihn, sie nicht im Stich zu lassen, aber er kann nicht anderes handeln, er muss das tun, was sein Gewissen ihm rät. Sie hat ja jetzt Charles Logan und es gibt nur Platz für einen von ihnen als Berater der Präsidentin.

    Bei der UN gehen Dalia und Jamot noch einmal die Rede durch, die Dalia in Kürze halten will. Ihre Hände zittern. Sie befürchtet, dass andere den Eindruck bekommen könnten, sie würde nun nach der Macht greifen und den Tod ihres Ehemannes ausnutzen. Kayla erinnert sie daran, dass ihr Vater einmal gesagt hat, dass man Vorurteile am besten dadurch zerstreut, indem man sich ihnen stellt. Sie entschuldigt sich bei ihrer Mutter, weil sie zuvor so egoistisch war. Von nun an will sie ihre Mutter voll und ganz unterstützten.

    Jack erreicht das Haus, in dem Cole und sein Team bereits auf ihn warten. Er schleicht sich in das Gebäude und es gelingt ihm einen von Coles Leuten zu überwältigen. Er bedroht ihn mit seiner Waffe, als Cole und der Rest seines Teams dazukommen. Ihnen bleibt keine Wahl als ihre Waffen niederzulegen.

    Cole will von Jack wissen, woher dieser wusste, dass es sich um eine Falle handelt. Jack erwidert daraufhin, dass er Chloe einfach sehr gut kennt. Er zwingt Cole Chloe zu kontaktieren und ihr mitzuteilen, dass sie Jack geschnappt hätten und ihn zur CTU bringen werden. Danach will Cole von Jack wissen, was er vorhat. Jack lässt ihn jedoch nicht weiter reden. Er brüllt ihn an und gibt ihm den Befehl zu tun was er ihm sagt.

    Anschließend setzt sich Jack mit Cole zusammen in den nächsten Raum und erklärt ihm unter vier Augen, dass er es nur riskiert hat herzukommen, weil er wusste, dass Chloe ihn schicken würde. Er möchte das Cole ihm dabei hilft, Zugang zu Dana zu bekommen. Cole will von Jack wissen, warum er sich so sicher ist, dass die Präsidentin lügt. Jack erklärt ihm daraufhin, dass sie es ihm direkt ins Gesicht gesagt hat. Er gibt Cole unmissverständlich zu verstehen, dass auch er keine reine Weste in der Sache hat. Er hat Dana viel zu lange geschützt, was dazu führte, dass die Russen in den Besitz des nuklearen Materials kamen, ganz zu schweigen von der Ermordung Hassans und vier seiner Leute. Das hier ist die Chance für Cole zu helfen, die wahren Schuldigen zu überführen. Jack reicht ihm eine Waffe und lässt ihn wissen, dass es allein seine Entscheidung ist. Cole zögert zuerst, dann nimmt er die Waffe jedoch an sich. Er informiert ihn darüber, dass sich Dana in einem Versteck, nur ein paar Meilen entfernt, aufhält. Als die beiden sich auf den Weg machen, lassen sie es für die anderen, gefesselten Agenten im anderen Raum so aussehen, als würde Jack Cole als Geisel mitnehmen.

    Eine völlig verängstigte Dana wird von Bledsoe und seinen Männern in ein Lagerhaus gebracht, in dem eine große Auswahl an Folterinstrumenten bereits auf sie wartet. Dana versucht den Männern klarzumachen, dass sie keine Informationen für sie hat, doch Bledsoe interessiert das Ganze herzlich wenig und er gibt den Befehl sie festzubinden.

    Bei der UN konfrontiert Kanin Logan und beschuldigt ihn, die Präsidentin in eine Ecke getrieben zu haben. So wichtig die Friedensgespräche auch sind, es ist zu viel Blut vergossen worden, um sie aufrechtzuerhalten. Logan ist allerdings der Meinung, dass so etwas zu jedem Vertrag der abgeschlossen wird dazugehört. Kanin droht Logan damit, dass er dafür bezahlen wird, sollte Taylor wegen ihm Probleme bekommen. Logan zeigt sich durch die Drohung jedoch völlig unbeeindruckt.

    Die Pressekonferenz beginnt und Präsidentin Taylor stellt Dalia als neue Präsidentin der IRK vor. In ihrer Rede spricht Taylor davon, dass die Suche nach Frieden oft mit einem hohen Preis verbunden ist. Ihrer Ansicht nach muss der Frieden aber immer der Sieger sein, egal was es kostet. Kanin ist enttäuscht von ihren Worten und verlässt die Pressekonferenz. Talyor beobachtet ihn dabei und ist kurzzeitig verunsichert, sie fährt mit ihrer Rede jedoch fort. Während sie Dalia zum Podium bittet, werden sie von Novakovich beobachtet. Er ist alles andere als zufrieden mit dem Verlauf der Dinge.



    Kritik / Review

    fehlt.

    Body Count

    Keine Verluste

    Episode Credits

    Drehbuch

    Manny Coto & Brannon Braga

    Regie

    Michael Klick

    US Erstausstrahlung

    26.04.2010

    DE Erstausstrahlung

    17.05.2010

    Hauptdarsteller

    Kiefer Sutherland als Jack Bauer
    Mary Lynn Rajskub als Chloe O'Brian
    Katee Sackhoff als Dana Walsh
    John Boyd als Arlo Glass
    Freddie Prinze Jr. als Cole Ortiz
    Cherry Jones als President Allison Taylor

    Gastdarsteller

    Gregory Itzin als President Charles Logan
    D.B. Sweeney als Mark Bledsoe
    Nazneen Contractor als Kayla Hassan
    Reed Diamond als Jason Pillar
    Graham McTavish als Mikhail Novakovich
    Necar Zadegan als Dalia Hassan
    Navid Negahban als Jamot
    James Hiroyuki Liao als Devon Rosenthal
    Lesley Fera als Angela Nelson
    Bob Gunton als Secretary of State Ethan Kanin
    Michael Madsen als Jim Ricker
    Justin Alston als CTU Agent Beck
    Mark DeLisle als Barreiro (als "NYPD Officer")
    Mark Engelhardt als Air Force Pilot

    Links zur Forumsdiskussion

    8x19 - 10 a.m. - 11 a.m. (Pay-TV)
    8x19 + 8x20: 10.00 Uhr - 12.00 Uhr (Free-TV)

    Episoden der 8. Season

    1.785 mal gelesen