1x12 - 11:00am-12:00pm

Weitergeleitet von „1x12“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tag 1: 11:00 Uhr - 12:00 Uhr

    Inhalt

    Während Alberta Green im CTU Hauptquartier versucht, über Nina und Tony Jacks Aufenthaltsort herauszufinden, wird dieser von Alan York zum Versteck der Entführer gebracht. Jack versucht dort ohne Unterstützung der CTU, seine Frau und Tochter zu befreien.

    Senator Palmer entschließt sich einen Versuch zu unternehmen, den möglicherweise geplanten Mord an Keith’ Psychiater zu verhindern. Doch als er und Mike bei dessen Büro ankommen, sind Feuerwehr und Polizei bereits vor Ort. Es gab eine Explosion, die angeblich durch eine defekte Gasleitung ausgelöst worden sein soll. Dr. Ferragamo, Keith’ Psychiater, kam dabei ums Leben. Palmer ist sich sicher, dass Carl mit seinen Leuten dahinter steckt.

    Derweil kommt Alberta Green zu dem Schluss, dass Nina und Tony genau wissen, wo sich Jack aufhält. Da sich aber beide weigern etwas zu sagen, beginnt sie die beiden in getrennten Verhörzimmern zu befragen. Der erste der plaudert behält seinen Job, der andere wird verhaftet. Als die Befragungen fruchtlos verlaufen, meldet sich plötzlich Jack persönlich bei Alberta. Er versichert, dass weder Nina noch Tony mit ihm Kontakt hatten und dass er nun weiß, wer hinter dem Attentat steckt. Alberta traut ihm zwar immer noch nicht, schickt aber trotzdem zwei Helikopter, um ihn und seine Familie abzuholen.

    Als Jack den Schuppen, in dem seine Frau und seine Tochter gefangen gehalten werden entdeckt, kann er die beiden endlich in die Arme schließen. Während er noch überlegt wie er die beiden am besten vom Gelände schmuggeln kann, taucht plötzlich Rick auf. Er bietet den Dreien an, einen von Gaines Wagen zu holen, damit sie alle zusammen fliehen können. Kim kann ihren skeptischen Vater davon überzeugen Rick zu vertrauen und er willigt ein. Als sie kurz darauf versuchen, mit dem Fluchtwagen das Gelände zu verlassen, werden sie allerdings von Gaines Leuten abgefangen. Jack und Rick bleiben beim Wagen zurück, um den flüchtenden Frauen Deckung zu geben. Rick wird dabei angeschossen.



    Kritik / Review

    fehlt.

    Body Count

    11:40: George Ferragamo -- Keiths Therapeut
    11:51: 3 von Gaines Leuten -- als Jack den Transporter in die Luft jagt

    Episode Credits

    Drehbuch

    Howard Gordon

    Regie

    Stephen Hopkins

    US Erstausstrahlung

    19.02.2002

    DE Erstausstrahlung

    14.09.2003

    Hauptdarsteller

    Kiefer Sutherland als Jack Bauer
    Leslie Hope als Teri Bauer
    Sarah Clarke als Nina Myers
    Elisha Cuthbert als Kim Bauer
    Dennis Haysbert als Senator David Palmer
    Carlos Bernard als Tony Almeida

    Gastdarsteller

    Michael Massee als Ira Gaines
    Tamara Tunie als Alberta Green
    Daniel Bess als Rick Allen
    Jude Ciccolella als Mike Novick
    John Prosky als Dr. George Ferragamo
    Richard Burgi als Kevin Carroll
    Al Leong als Neil Nagi
    Jon E. Epstein als Al (Assistent)

    Die wichtigsten, deutschen Synchronsprecher

    Tobias Meister als Jack Bauer
    Marion von Stengel als Teri Bauer
    Saskia Weckler als Kim Bauer
    Anke Reitzenstein als Nina Myers
    Robin Bosch als Tony Almeida
    Holger Mahlich als George Mason
    Tina Eschmann als Jamey Farrell
    Ben Hecker als David Palmer
    Ulrike Johannson als Sherry Palmer
    Stefanie Kindermann als Mandy
    Joachim Siebenschuh als Alan York
    Eva Michaelis als Janet York
    Michael Weckler als Mike Novick
    Jens Wawrczeck als Milo Pressman
    Tim Knauer als Rick
    Erik Schäffler als Ira Gaines
    Gerhard Hinze als Andre Drazen

    Nichts ist Perfekt

    Eines haben alle Serien und Filme gemeinsam - nichts ist perfekt! Auch wenn einem beim ersten Ansehen alles korrekt erscheint, logische Löcher in der Handlung sind anscheinend nicht zu vermeiden; und bei „24“ ist das nicht anders.

    Allem voran hat „24“ mit den Entfernungen in Los Angeles zu kämpfen. In der Regel brauchen die Charaktere etwa die Hälfte der Zeit, die man in Wirklichkeit brauchen würde - ohne Stau!! Deshalb werde ich im Folgenden auf diesen Aspekt lieber erst gar nicht eingehen, da diese Sektion sonst völlig ausufern würde ;) !! Auch ist der Stadtplan von Los Angeles in „24“ äußerst fiktiv und entspricht oft in keinster Weise der Wirklichkeit.
    • Während Alberta Green Tony Almeida verhört ist einmal auf der linken Seite eine Kamera der Filmcrew zu sehen.
    • Als Palmer und Novick am Tatort vor Dr. Ferragamo's Büro wieder in das Auto steigen, sieht man keinen Fahrer drin sitzen. Als Palmer dann jedoch den Befehl gibt loszufahren, geschieht dies, ohne das der Fahrer ins Auto steigen würde.
    • Bei der Schießerei am Waldrand hat der rote Van immer ungefähr die gleiche Anzahl Schusslöcher, obwohl Gaines Leute mit Maschinepistolen darauf schießen!

    Link zur Forumsdiskussion

    Folgen: 10:00 - 12:00 (dt.)

    Episoden der 1. Season

    1.535 mal gelesen